1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

ww oder SiS ???

Diskutiere ww oder SiS ??? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo, ihr lieben habe mir gestern erst das SiS buch gekauft und habe schon die ersten paar seiten durch. ganz so viele infos habe ich...

  1. Marika

    Marika Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ihr lieben

    habe mir gestern erst das SiS buch gekauft und habe schon die ersten paar seiten durch.
    ganz so viele infos habe ich allerdings noch nicht...
    dafür habe ich aber vor längerer zeit mal ww gemacht und habe damit auch ganz gut abgenommen.... nur leider war meine disziplin damals noch nicht die beste:mad:

    auf jeden fall mache ich mir so langsam gedanken über meine ernährungsumstellung,oder besser gesagt, was ich nach alma in ein paar wochen anfangen möchte...
    entweder ww oder SiS ... hat hier schon mal jemand ww für eine längere zeit gemacht und kann diese zeit nun mit SiS vergleichen und vor allem sagen, was nun im endeffekt ( vor allem hinsichtlich des gewichthaltens) besser ist?

    kann bisher nur über ww berichten und stelle mir das punkte zählen einfach leichter vor, weil man eben alles zu jeder zeit essen kann, solange man seine punkte nicht überschreitet.
    bei SiS können ja nur bestimmte dinge zu bestimmten zeiten gegessen/ getrunken werden.
    was ich mich aber frage...wenn man bei ww sein wunschgewicht erreicht hat, wie hält man es denn dann? muss man für immer mit "punkten" leben? gibt es überhaupt einen sogenannten abschied von dieser diät? ist das ziel von ww, irgendwann so in der materie drin zu sein, dass man nicht mehr die punkte zählen muss, sondern nach augenmaß und gefühl essen, bzw. LEBEN kann?

    und was ich für mich wichtiger finde,... wie sieht es da bei SiS aus? ich denke ihr wisst schon, was ich meine.... wird man den begleiter SiS irgendwann los, ohne wieder reinzuhauen, so dass die kilos wieder kommen?

    ich überlege eben einfach, was für mich nach alma am ehesten in frage kommt.
    wäre über pro und kontrapunkte beider umstellungen sehr dankbar:lob::hallo:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ww oder SiS ???. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Ich denke es ist egal für welche Methode du dich entscheidest. Um nach der Abnahme dein Gewicht halten zu können wirst du beides konsequent weitermachen müssen.

    Isst du nach der Abnahme wie davor, egal nach welcher Methode, ist der JoJo vorprogrammiert.

    Gruß
    Bernd
     
  4. Marika

    Marika Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    @Bernd: danke schon mal für deine schnelle antwort.
    machst du denn selbst SiS oder ww?
    wenn ja, was hat dich dazu gebracht, dich für deine jetzige methode zu entscheiden?

    LG,
    Marika
     
  5. papa

    papa Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Servus Marika

    Ich denke wer mit dem Gewicht ein Problem hat, wird ein Leben lang damit kämpfen.

    Und genau so musst du die Sache angehen.
    Ich mach auch SiS.
    Aber auch vor SiS konnte man schon abnehmen.
    Lese in dem Buch weiter und entscheide dich dann was besser zu dir passt.

    Wenn du allerdings SiS beginnen willst dann gib der Sache mindestens 4 Wochen Zeit um dich einzugewöhnen.
    Am Anfang ist das mit der reinen EW Mahlzeit am Abend natürlich komisch, doch die meisten gewöhnen sich gut daran.

    Brotzeit am Abend war meine Leidenschaft.
    Und wer mir gesagt hätte das ich mal freiwillig auf meine geliebte Brotzeit am Abend verzichte dem hätte ich gesagt "Du spinnst komplett":mad:

    Aber es geht und das ganze nicht mal schlecht.
    Den meisten Stress macht man sich ja weil man zu schnell abnehmen möchte.
    Natürlich möchte man möglichst schnell seine Pfunde verlieren.
    Aber das dass auf dauer mit diesen Chrashdiäten nicht funzt ist ja kein Geheimniss.

    Für die ganzen Frauenmagazine wäre das ja auch mehr als geschäfftsschädigend.
    Es gibt doch kein solches Blättchen in dem nicht mindestens zwei Schelldiäten mit dem Aufhänger auf der Titelseite "4Pfund weniger in 7 Tagen" wären.

    Eine Diät die länger angesetzt ist wäre auch Käse da ja dann schon das neue Magazin am Kiosk liegt.

    Die ehrliche Schlagzeile müsste allerdings lauten "8 Pfund mehr in 6 Wochen"

    So viel Text booaahh

    Ich will damit nur sagen.

    Finde eine gesunde Ernährungsform die zu dir passt, mit der du im besten Fall abnehmen kannst und bei der du nicht ständig das Gefühl hast eingeschränkt zu sein und verzichten zu musst.

    SiS ist wohl auch nicht für jedermann.

    Gruß
    papa
     
  6. Rookie1

    Rookie1 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    Hei!

    S-i-S kann ein Leben lang durchgehalten werden, ohne Hunger.
    Man muss sich halt dran halten (gilt auch für WW). Disziplin am Anfang, irgendwann ist es in "Fleisch-und Blut" übergegangen. Geduld brauchst Du natürlich auch.

    Dein Idealgewicht wird sich dabei vermutlich von selbst einpendeln, höchst wahrscheinlich ist es sogar gesund. Sagt der Doc.



    Vergleicht man das mit WW wird man feststellen, dass WW etwas unkomplizierter ist, natürlich nur, wenn man mit der Zählerei gut zurecht kommt.

    Zum Halten werden dann später einfach mehr Punkte erlaubt. Hier pendelt sich also nichts automatisch ein, sondern die Waage gibt Dir quasi die max. Punkte vor.

    Mir persönlich sind die Portionsgrößen bei WW aber zu klein. Merke: Verzicht ist immer ein schlechter Motivator.

    Grüßle, Rookie
     
    #5 Rookie1, 29.04.2010
  7. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Ich ernähre mich seit 2007 nach der SiS Methode, weill ich keine Punkte sondern Fleisch essen will :D

    Ich kenne esse 3 Mahlzeiten die sicher ausreichen, und verzichte eigentlich auf nichts.

    Gruß
    Bernd
     
  8. MrsKirsch

    MrsKirsch Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe vor Jahren mal längere Zeit WW gemacht. Nun bin ich in der 2. Woche SiS.

    MEIN Fazit wenn man gefährdet ist ungesundes wie Pizza zB in sich reinzustopfen:

    Bei WW ist alles erlaubt. Pommes, Pizza etc..solange es in Deine Punkite passt. Passt es mal nicht, dann spart man die Punkte beim nächsten Essen. Aber ist das gesund??? Verfällt man nicht viel zu schnell wieder in die "normale" Essgewohnheit davor? Denkt man wirklich immer daran, zuviel gegessene Punkte auszugleichen?? Ich persönlich sage nein. Ist auch nur meine Meinung.
    Für mich bedeutet abnehmen HEUTE, dass ich mich gesünder und bewusster ernähre. Das kann man mit WW aber man muss es nicht.
    Bei SIS wird man quasi "gezwungen" seine Ernährung gesünder zu gestalten, schon allein durch die Mengen KH, Salate, Gemüse etc...UND eigentlich ist es ganz einleuchtend was Dr Pape schreibt bezüglich des Insulinspiegels. Der Körper verwertet was er kriegt und bunkert den Rest. Hat er nichts zum bunkern, greift er auf die Reserven zurück.
    Die Entscheidung liegt bei Dir. SIS hat man irgendwann drin. Aber bei jedem neuen Produkt was auf den Markt kommt erst gucken zu müssen, wieviel Punkte es hat, ist nichts für mich.

    lg die kirsch
     
    #7 MrsKirsch, 29.04.2010
  9. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    im buch für berufstätige hat pape ja auch diese dusseligen punkte eingeführt.
    das problem ist nur, auf lebensmitteln stehen nährwerte und keine punkte. wie das mit den punkten vereinfachen soll, wird mir immer ein rätsel sein.
     
    #8 FrankTheTank, 29.04.2010
  10. Anzeige

  11. Phoenix121078

    Phoenix121078 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    17
    MrsKirsch, Pizza,Pommes und ähnliches ist bei Schlank im Schlaf ja auch nicht verboten. Sonst hätte ich richtig schlechte Karten, so oft wie ich bei dem Döner Mann vorbei schaue. ;)

    Wer mal den Vortrag von Herrn Pape gehört hat, der weiß auch das er sich über Weight Watchers etwas lustig macht. Zum Beispiel bei dem Thema Croissants, der rät dazu essen sie 3 bei Weight Watchers wären schon alle Punkte flöten. Das ist nur ein kleines Beispiel.

    Einfach mal bei googel Dr. Pape kostenlos eingeben so findet man den Vortrag

    LG Christian
     
    #9 Phoenix121078, 29.04.2010
  12. Elalein35

    Elalein35 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich kenne mich mit Schlank im Schlaf nicht aus, aber ich bin seit 16 Wochen bei Weight Watchers und es ist toll!
    Du musst auf nichts verzichten:-) Das neue Programm Pro Points, ist total gut und ich finde besser als alle Programme vorher!

    Aber ich denke, es muss jeder für sich entscheiden!
    ne gute Freundin von mir, hat Schlank im Schlaf angefangen gehabt und es ging so gut wie nichts:-(
    Jetzt ist Sie bei Weight Watches und es funktioniert!

    Ich wünsche Dir bei dem für was Du dich auch entscheidest, viel Erfolg:-)

    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif


    Lg ela:flag:
     
    #10 Elalein35, 29.04.2010
Thema:

ww oder SiS ???

Die Seite wird geladen...

ww oder SiS ??? - Ähnliche Themen

  1. 23:1,16:8,18:6 oder 20:4 - was sagt Ihr?

    23:1,16:8,18:6 oder 20:4 - was sagt Ihr?: Hey, Ich finde Intervallfasten echt toll, der Körper hat Regenerationszeit und man ist produktiver und erholter. Aber in welchem Zeitraum sollte...
  2. Schwarzer Kaffee ohne alles in Fastenphase geht, ja? Oder?

    Schwarzer Kaffee ohne alles in Fastenphase geht, ja? Oder?: Hallo Fastenfreunde, seit18 Monaten mache KZF meist mit 16/8-Rhythmus aber auch einigen "Sündentagen" In der Fastenphase trank ich nur Wasser und...
  3. Positive Folgen des IF - ab 16h oder nach 16h?

    Positive Folgen des IF - ab 16h oder nach 16h?: Liebe Fastengemeinde, lieber Daniel, zunächst einmal einen herzlichen Gruß von mir in die Runde - ich bin der Neue ;-) Nachdem ich seit Ende...
  4. Verhalten bei einer Erkältung oder einem grippalem Infekt

    Verhalten bei einer Erkältung oder einem grippalem Infekt: Hey Leute, da ich bisher im Forum nichts über dieses Thema gefunden habe, versuche ich jetzt mal mit einem eigenen Thema mein Glück. Ich bin in...
  5. Öl im Essen oder im Almased-Shake?

    Öl im Essen oder im Almased-Shake?: Guten Morgen allerseits, beim eifrigen lesen einiger Beiträge kam bei mir eine Frage auf, Ich bin inzwischen an Tag 10 und an -4,2 Kilo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden