1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wirf die Katze in den Topf !

Diskutiere Wirf die Katze in den Topf ! im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hier mal ein kulinarischer Genuss aus Italien Wirf die Katze in den Topf! Italien, Heimstatt kulinarischer Versuchungen, lukullischer...

  1. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Hier mal ein kulinarischer Genuss aus Italien

    Wirf die Katze in den Topf!

    Italien, Heimstatt kulinarischer Versuchungen, lukullischer Genüsse. Die Zahl deiner Leckereien ist Legion: Rind, Kaninchen, Wachtel, Lamm, sie alle landen auf den Speisekarten zwischen Alpen und Sizilien. Aber Katzen? Die empfahl der Gastro-Kritiker Bigazzi im italienischen Fernsehen. Nun lacht halb Italien über den Fernsehkoch.

    Hier der Link zum ganzen Artikel.

    http://www.tagesschau.de/schlusslicht/katze108.html

    Guten Appetit.
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wirf die Katze in den Topf !. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Hab ich gerade bei NTV gesehen...sehr geil... und das in Italien
     
    #2 larsson, 18.02.2010
  4. Slimsleeper

    Slimsleeper Guest

    Larsson, was meinst Du mit "und das in Italien"?

    So lang hier in D "Gaewolf" als Pelz gekauft wird und manche Katze als Mantelkragen Weiterverwendung findet, braucht man sich doch über einen Koch, der ne Katze aus Alfs Blickwinkel betrachtet nicht zu wundern (oder was auch immer).

    Ich kann mich noch erinnern, dass die alten Leute aus meiner Kindheit durchaus den Begriff Dachhasen nannten, wenn sie eine Katze meinten.

    Und ich weiß genau, dass ein Nachbar seine angefahrene Katze getötet und verspeist hat.
    Wir haben uns davor "geekelt" (und die Ehefrau des Nachbarn, die während der "Freveltat" nicht da war, hat bei Kenntnisnahme den verwendeten Bratentopf weggeworfen!) - und selbst mit Genuss ein Hähnchen verspeist....

    Das Thema "Fleisch" - egal von welchem Tier - ist schon ein sehr Seltsames!
    Ich würde weder Katze noch Hund essen können - Schweine, Rinder oder auch Geflügel und Fische lasse ich aber für mich töten....
     
    #3 Slimsleeper, 18.02.2010
  5. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    und ich stehe dazu:)

    In Deutschland essen die meisten, um satt zu werden. Da wird häufig nicht mal der Unterschied gemacht, ob man gerade die Pizza isst oder den Karton, in dem sie geliefert wurde,

    In Italien oder Frankreich z.B. isst man eben aus Genuss. Jedes Mahl ist wichtig und wird häufig noch richtig zelebriert.

    Es war einfach nur darauf bezogen. Es gibt genug Länder in denn man Katze, Hund oder auch Meerschweinchen isst...in Italien aber ist das mit Sicherheit genauso ungewöhnlich, wie hier.
     
    #4 larsson, 18.02.2010
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    naja als gemischter Teller, ist schlieslich zartes Fleisch :D
     
  7. Anzeige

  8. Slimsleeper

    Slimsleeper Guest

    Und Du willst also damit sagen, dass es sich für die Katze wenigstens lohnen würde in Italien gegessen zu werden, weil sie da dann celebiert würde. (?)

    Also, mir ist lange nicht egal, was ich esse und meine Kinder gelten als äußerst "verwöhnt", weil sie halt noch "echtes" Essen kennen.
    Ich finde diese Esskultur, die sich hier entwickelt hat und wohl eher "Unkultur" genannt werden muss, ganz grässlich!
    Die sitzen da und gucken sich die Kochsendungen an und fressen dabei Fastfoodmist aus ner Styroporschachtel... (Sorry - aber is doch so...)
     
    #6 Slimsleeper, 18.02.2010
  9. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Das meinte ich doch...irgendwie verstehst Du mich falsch.

    In Italien wird eben nicht mal eben eine Styroschachtel in die Mikrowelle geschoben, sonder da kocht Mutti noch eben ihre frische Pasta...zumindest war das immer mein Eindruck in Italien.

    Und da verwundert es mich um so mehr, dass ein Restaurant-Kritiker so eine Empfehlung ausspricht.

    Der Doc sagte mal, dass es sich in den Mittelmeerländern wohl langsam aber auch hin zu den Fastfood-Tempeln entwickelt und die Adipositas-Erkrankungen so langsam in die Höhe schnellen.
     
    #7 larsson, 18.02.2010
Thema:

Wirf die Katze in den Topf !

Die Seite wird geladen...

Wirf die Katze in den Topf ! - Ähnliche Themen

  1. Das Büffetessen wirft mich immer zurück

    Das Büffetessen wirft mich immer zurück: Hallo zusammen ich bin schon ein wenig depremiert , das Essen an den Wochenenden zu Weissen Sonntag usw wirft mich jedesmal aus der Bahn. Ich...
  2. Katzenweisheiten

    Katzenweisheiten: Jede Katze,der es misslungen ist,eine Maus zu erwischen,gibt vor,sie wäre nach einem welken Blatt gesprungen. ( Charlotte Gray )
  3. Leg dich nicht mit einer Katze an

    Leg dich nicht mit einer Katze an: Was passieren kann, wenn man sich auf offener Straße mit einer Katze anlegt zeigt dieses Video :LOL::ROFLMAO: [MEDIA]
  4. Talk der Katzenfreunde

    Talk der Katzenfreunde: Nachdem Matthias ein Hundeforum eingeführt hat, lasst uns Katzenfreunde auch gemütlich über Geschichten unserer Haushaltschefs talken. Die...
  5. Lakritzkatzes Tagebuch

    Lakritzkatzes Tagebuch: Hallo ihr Lieben, ich bin wieder da, nach etwa einem Jahr Auszeit und viel was so bei mir passiert ist möchte ich nun nochmal den Versuch starten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden