1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

wird nicht verbrauchtes Eiweiß auch als Fett eingelagert?

Diskutiere wird nicht verbrauchtes Eiweiß auch als Fett eingelagert? im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe Mitstreiter, ich hab mal gelesen, dass die Kohlenhydrate, die am Tage nicht verbraucht wurden, in Fett umgewandelt werden. Wie ist...

  1. Katja4

    Katja4 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    72
    Hallo liebe Mitstreiter,


    ich hab mal gelesen, dass die Kohlenhydrate, die am Tage nicht verbraucht wurden, in Fett umgewandelt werden. Wie ist das denn mit dem Eiweiß? Klar, für das Aufspalten braucht der Körper schon richtig Energie. Aber angenommen, ich esse 4000 Kcal in Form von Eiweiß. Etwa ein Drittel kann man für das Aufspalten abziehen. Bleiben noch immer etwa 2700 kcal. Das wären etwa 700 kcal zuviel. Werden die auch in Fett umgewandelt?
    Oder passiert genau das nicht, weshalb man bei Dukan von den 72 erlaubten Lebensmitteln in P1 soviel essen darf, wie man möchte?


    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

    Viele Grüße

    Katja
     
  2. Anzeige

  3. Sandi2203

    Sandi2203 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    123
    Also so weit ich weiß wird das überschüssige Eiweiß vom Körper über Urin und Stuhl ausgeschieden.
    Ob das auch bei deinen 4000 kcal gehen würde weiß ich nicht, denn da müssen die Lebensmittel schon auch ziemlich Fett sein um auf 4000 zu kommen, rein hypothetisch.
    Machst du eigentlich Dukan?
     
    #2 Sandi2203, 26.07.2012
    1 Person gefällt das.
  4. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    4000 kcal nur aus Proteinen ist schon sehr heftig. Du wirst wahrscheinlich eine Proteinvergiftung bekommen und deine Niere und Leber werden kapitulieren. Schau mal hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kaninchenhunger

    Unter "gefährliche Proteinmenge"
     
  5. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.523
    Nach meiner Information wird überschüssige Energie generell als Fett gespeichert.
    Für mich klingt das auch logisch.
     
    #4 Matthias, 26.07.2012
  6. Katja4

    Katja4 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    72
    Danke für die Hinweise. Dass es so schädlich sein kann, dessen war ich mir nicht bewusst.

    Wenn ich einen reinen Protei-Tag einlege (Phase 4 bei Dukan), dann esse ich auch schon mal 550 g Hühnerbrustfilet als Mittagessen und auch 400 g Harzer sind keine Seltenheit so nebenbei.

    Ich sollte wohl besser den Hinweis von Dukan, dass man so viel essen darf, bis man satt ist, nicht wörtlich nehmen. Es betrifft wohl doch nur die Personen, die leichter satt werden.
    Schade!
     
    1 Person gefällt das.
  7. Sandi2203

    Sandi2203 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    123
    Wieder was gelernt. Ich war mir sicher das es ausgeschieden wird, dabei ist es der vom Abbau produzierte Harnstoff der über die Nieren ausgeschieden wird. Das Überschüssige Protein wird in der Leber zu Glycogen umgebaut.
     
    #6 Sandi2203, 26.07.2012
  8. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    550 g Hähnchenbrust haben aber nur ca. 110 g Protein, das ist doch noch im Rahmen des erlaubten.
     
    1 Person gefällt das.
  9. Katja4

    Katja4 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    72
    Wieviel Protein darf man denn am Tag?
     
  10. Anzeige

  11. lynn

    lynn Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1.510
    Kann ich leider so nicht stehen lassen, denn beides ist der Fall:

    Pro Kilogramm Körpergewicht benötigt ein Erwachsener 0,5 bis 0,7 g Eiweiß täglich!

    Das Eiweiß, das die Leber nicht verarbeiten kann, wird im Körper eingelagert. Die eingelagerten Eiweiße verlangsamen die Reaktionsfähigkeit des Blutes und behindern die Atmung unserer Blutzellen. Die Oberflächen der positiv geladenen Erythrozyten (rote Blutkörperchen) werden mit den negativ geladenen Eiweißmolekülen besetzet, so daß sie nicht mehr genug Sauerstoff aufnehmen und transportieren können. Die Erythrozyten verkleben miteinander, das führt zu einer Sauerstoffunterversorgung im Organismus. Durchblutungsstörungen folgen. Die Verschlackung der Körpergewebe und Körperflüssigkeiten geginnt, und mit ihr entwickeln sich langsam und anfangs unbemerkt chronische Krankheiten.

    Eiweiße werden in der Leber zu Aminosäuren, die dann zu Purinen umgebaut und als Harnsäure ausgeschieden werden. Unsere Ausscheidungsorgane sind leider einer großen täglichen Mehrbelastung dieser Harnsäuremengen nicht gewachsen. Aus der Harnsäure, die im Körper bleibt, werden Harnsäurekristalle. Sie können einen akuten Gichtanfall auslösen, sind aber auch oft Ursache von Gelenk- und Muskelschmerzen.

    Die aus Eiweiß entstandenen überflüssigen Aminosäuren sind negativ geladen und verbinden sich mit Mineralsstoffen mit positiver Ladung, besonders gern mit Calcium. So entstehen Kalkeinlagerungen in den Körpergeweben, bei gleichzeitigem Mineralstoffmangel in Knochen und Knorpeln. Das ist die Voraussetzung für Osteoporose, Hypertonie, Arteriosklerose, u.a.

    Unser Körper ist in der Lage, aus Eiweiß Glucose zu bilden, was besonders in Hungerzeiten sehr nützlich ist. Bei einem Eiweißüberschuß entsteht so ein Glucose-Überschuß, d.h. eine Überzuckerung des Blutes. Das hat zur Folge, daß die Bauchspeicheldrüse vermehrt Insulin produzieren muß, um den Blutzuckerspiegel wieder zu senken. Diese Mehrbelastung der Bauchspeicheldrüse kann einen Diabetes mellitus zur Folge haben.

    Demzufolge ist immer auf eine ausgewogene Eiweißzufuhr zu achten!
     
    1 Person gefällt das.
  12. Katja4

    Katja4 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    72
    Danke lynn, das war sehr ausführlich. Woher weißt Du das alles?
    Bei meinen 60 kg Körpergewicht sind 110 g Eiweiß ja viel zu viel.
    Und das war ja nur einer Mahlzeit......
    Dukan ist ja dann bei meinen Essensmengen total ungesund!
    Ohje :-(((((
     
Thema:

wird nicht verbrauchtes Eiweiß auch als Fett eingelagert?

Die Seite wird geladen...

wird nicht verbrauchtes Eiweiß auch als Fett eingelagert? - Ähnliche Themen

  1. Alles wird schwerer, ich hoffentlich nicht!

    Alles wird schwerer, ich hoffentlich nicht!: Nach reiflicher Überlegung habe ich gestern mit Almased begonnen. Ich möchte gerne 12-15 Kilo leichter werden! Da ich schnelle Erfolge brauche,...
  2. es wird nicht weniger....hat jemand vielleicht gute tips

    es wird nicht weniger....hat jemand vielleicht gute tips: So heute war ich mal wieder auf der Waage( nach 1,5 Wochen) und von 93,1 auf 93,6Kg.Warum klappt es bei mir nicht?:( Ich halte die 5 Stunden...
  3. So wird das nichts mit mir... :(

    So wird das nichts mit mir... :(: Hallo Ihr Lieben, lange nicht hier gewesen. Das Wochenende mit SitIn und Geburtstag habe ich eigentlich recht fein nach SIS rumbekommen. Nun...
  4. Easy - Es wird nicht leicht aber ich werd es schaffen

    Easy - Es wird nicht leicht aber ich werd es schaffen: Hallo zusammen, ich mach hier mal ein Tagebuch auf, damit vielleicht hin und wieder mal jemand über meinen Speiseplan schaut. Ich bin noch ein...
  5. Almased Diät Machen ist wie wollen nur krasser! Und hier wird gemacht!

    Machen ist wie wollen nur krasser! Und hier wird gemacht!: Hallo liebes Tagebuch! Mir ist irgendwie schon ganz flau im Magen. Morgen geht es dann endlich los. Eigentlich war schon der 10.3 geplant, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden