1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

will ans Ende des Tunnels!

Diskutiere will ans Ende des Tunnels! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, es ist Sonntag, der 30.09.2012 - ein prima Tag, um mein Tagebuch zu starten. (sun) Ich hoffe, du trägst mich durch die nächsten Monate,...

  1. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    1.329
    So,
    es ist Sonntag, der 30.09.2012 - ein prima Tag, um mein Tagebuch zu starten. (sun)

    Ich hoffe, du trägst mich durch die nächsten Monate, begleitest mich als guter Freund, der lobt, aber gegebenenfalls auch mal in den Hintern tritt. In will dir meine Freude über Erfolge oder auch Niederlagen anvertrauen. Aber nicht nur zum Thema Ernährung, auch sonst finde ich es schön, später nachlesen zu können, welche Ereignisse meinen Weg begleitet und ihre Spuren hinterlassen haben. Zu viel verlangt? Nur Mut!!

    Die Welt anhalten will ich nicht. Ich will nur mein Bestes geben, sie für mich und damit auch für mein Umfeld ein bisschen schöner zu machen. Schöner heißt in diesem Fall, auf meine Gesundheit zu achten (der Blutdruck muss dringenst runter), mich wohler zu fühlen, leichter durchs Leben zu gehen und damit auch eine positive Ausstrahlung auf andere zu haben. Wobei ich aber jetzt auch nicht vermummt und griesgrämig durch die Gegend laufe, was aber vielleicht auch damit zu tun, hat, dass ich schon 6 kg abgelegt habe *freu freu*.

    Im Sommer habe ich mir überlegt, welches Ernährungsprogramm auf Dauer für mich in Frage kommt. Es musste unbedingt alltagstauglich sein und meinen Vorlieben entgegen kommen, d.h. unkompliziertes Einkaufen, schnelles Kochen oder kalte Küche und Süßes in Maßen.
    Übrig blieben Weight Watchers (weil ich damit schon sehr gute Erfolge in 2006 erreicht hatte) und Schlank im Schlaf. Da der Mensch ein Gewohnheitstier ist, startete ich mit Weight Watchers gestartet, kam aber von Anfang an mit dem neuen Programm und den Extra-Wochenpunkten nicht klar. 2 kg minus im August waren nicht schlecht, aber auf Dauer... war das nicht mein Ding, zumal ich abends immer Hunger hatte und dann geierartig den Kühlschrank umkreiste.

    Also ab zu Plan B - der da Schlank im Schlaf hieß.
    Puuuh, von wegen einfach und keine Rechnerei. Pustekuchen!!! :o Ich war und bin ja nur noch am Rechnen: wieviel KH morgens, mittags, EW mittags, abends, sind 80 % genug; kann ich meine Sportpunkte auf die 80 % anrechnen? Ach neee, Kalorien zählen ja nicht - etc. pp.
    Anfangs war ich ehrlich gesagt, ein paar Mal drauf und dran, alles hinzuschmeißen.
    Aber jetzt wollte ich es wissen und nach 4 Wochen kann ich mit viel Freude sagen: 4 kg sind weg. Meine Helfershelfer sind dieses tolle Forum hier :), in dem ich sehr viel gelesen und schon einiges gelernt habe und mein Ernährungstagebuch bei fddb.

    Am 12.10. habe ich einen Termin bei einer Insulean-Beraterin, bin gespannt, ob ich auf der richtigen Spur bin, oder Werte verändern muss. Ich esse oft doch mehr KHs als 200 g. Das rührt wahrscheinlich daher, dass ich Angst habe, in den 5 Stunden einen Hungereinbruch zu bekommen, was auch schon passiert ist. Diese 5 Stunden Pause, die sind auch das Einzige, was ich an Schlank im Schlaf bemängfeln könnte. Nicht, weil ich sie nicht einhalten kann, sondern eher, weil sie oft nicht alltagstauglich sind. Das eine oder andere mal saß ich schon in Besprechungen und habe das Ende innigst herbeigebetet, weil mir schlecht vor Hunger war. Also da muss ich noch am System arbeiten.

    Morgen geht es ab in den Herbst - meine Lieblingsjahreszeit! Dieses Jahr will ich mir aber keinen Winterspeck anfuttern. Deswegen habe ich neben der Ernährungsumstellung auch meinen Hometrainer von all den Kleidungsstücken befreit und inzwischen mein tägliches Strampeln von 30 min. auf 45 min. gesteigert. Anfangs hatte ich aber wirklich Schiß, ob der mein Kampfgewicht von 105 kg noch trägt. Er tut es (whew)
    Ab nächste Woche geht auch die Krankengymnastik los, so dass ich hoffe, bald auch mit dem Muskelaufbautraining beginnen zu können.

    Liebes Tagebuch, nun sag, die Voraussetzungen sind doch bestens, oder? Na, dann mal los! (rock)
    Und keine Panik, so viel Futter wie heute bekommst du nicht jeden Tag.

    Und allen, die bis hierhin tapfer durchgehalten haben wünsche ich einen wunderschönen Sonntag (f)
    das Silberlicht
     
    #1 Silberlicht, 30.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.09.2012
    7 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: will ans Ende des Tunnels!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. derzeh

    derzeh Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Das klingt supertoll und motiviert. Bleib so dabei. Ein Uhu bist ja schon ;-)

    Wenn Du erlaubst werd ich hier öfter mal reinschauen und mir meine Motiviation abholen.

    Viel Erfolg weiterhin derzeh
     
    1 Person gefällt das.
  4. koala5

    koala5 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    8.616
    Das klingt nach einem guten Plan!
    Die ersten Erfolge haben sich auch schon eingestellt, das Tagebuch ist eröffnet, die Anfangsschwierigkeiten sind überwunden - also LOS!

    Viel Erfolg und viel Spaß hier im Kreise der Gleichgesinnten wünscht
    Koala
     
  5. charmed

    charmed Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    88
    AUch ich wünsche DIr weiterhin viel Erfolg!
     
    #4 charmed, 01.10.2012
  6. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    1.329
    Sodele,

    der Montag war prima.Um 10.00 h gab es Brezelfrühstück zur Einweihung einer anderen Abteilung. Aber da ich schon gut gefrühstückt hat, wie immer, habe ich nur den Teller mit Kuchen und Brezeln gefüllt und für meine Kolleginnen mitgenommen. Auf einen sehr lecker aussehenden Heidelbeerjoghurt hatte ich ein Auge geworfen, aber den habe ich dann meiner Chefin spendiert. Ist schon easy, wenn man weiß: zum Mittagessen gibt es ja auch lauter leckere Sachen.

    Die Kohlehydrate habe ich wieder ein bisschen (sehr) überzogen, aber Fett und Eiweiß liegen im grünen Bereich, dazu war ich 45 min. auf dem Hometrainer - gehe mit einem ruhigen Gefühl nachher schlafen.

    Auf die Waage geht es erst am Mittwoch, freu, Feiertag und ausschlafen. Hoffe, dass sich das auswirkt.
    Einkaufen darf ich nicht vergessen!!!

    So, nun mache ich für heute mein Licht aus! Allen eine gute Nacht! :*
    das Silberlicht
     
    #5 Silberlicht, 01.10.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    1.329
    02.10.2012
    Alles in allem gut gelaufen, allerdings hat mich heute Mittag zum ersten mal nach 4 Stunden derart der Hunger gepackt, dass ich essen mußte! Wollte zum Frühstück Kohlehydrate einsparen, weil ich oft doch über 200 g KH gekommen bin (morgens und mittags zusammen natürlich). Das lasse ich zukünftig besser bleiben. Hatte aber nach dem 'normalen' Mittagessen seltsamerweise für fast 7 Stunden keinen Hunger. Ist mir noch alles suspekt.

    Eine Lösung für entspannteres Essen im Büro habe ich leider auch noch nicht gefunden, ist nach wie vor stressig. Das ist das Einzige, was mir an SiS nicht gefällt. Wobei es nicht an der Ernährung, sondern an den Umständen liegt. Bleibt abzuwarten, wer sich wem beugt. |(

    Morgen ist Feiertag - ausschlafen und dann... auf die Waage, je nachdem, wie ich mich fühle. :S

    Und fast hätte ich es vergessen: Heute hat mich eine Kollegin drauf angesprochen, ob ich abgenommen habe? :D *freu freu*.

    Ich wünsche allen einen schönen Feiertag! (f)
    das Silberlicht
     
    #6 Silberlicht, 02.10.2012
    4 Person(en) gefällt das.
  8. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    1.329
    03.10.2012

    Soso, meine Waage hat auch heute wohl auch Feiertag - gewichtsmäßig hat sich nichts nämlich getan.
    Es ist ein ständiges Auf und Ab - bis zum Wochenende zeigt sie meistens weniger an, um mich am Montag dann schwungvoll wieder zurückzuwerfen. Und das trotz 'im Plan bleiben'. Das frustriert schon ein bisschen, denn die 400 g mehr schleppe ich nun auch wieder seit Montag mit mir rum. :o Aber noch habe ich ja ein paar Tage Zeit.

    Wahrscheinlich bin ich einfach zu ungeduldig. Ich versuche immer wieder mir die 6,2 kg ins Gedächtnis zurückzuholen, die ja immerhin schon seit Anfang August weg sind. Wann hatte ich denn das letzte Mal unter 100 kg???? Das ist doch schon mind. 1 Jahr her!
    Habe heute Morgen mal spaßeshalber meine Nähmaschine auf die Waage gestellt: sie wiegt 5,6 kg - aber hallo, die möchte ich ehrlich gesagt, nicht den halben Vormittag in der Gegend rumtragen müssen. Also gibt es keinen Grund, sich künstlich aufzuregen, liebes Gemüt!!! 8)

    Heute gab es auch keinen Brunchen, denn ich war schon um halb 8 fit. Da reicht es zeitlich locker für 3 Mahlzeiten.

    Jetzt klappe ich wieder zu, vielleicht schreibe ich dir heute Abend noch was rein, falls der neue Router mich ins Internet läßt - man weiß ja nie, Technik ist unberechenbar.

    lg Silberlicht
     
    #7 Silberlicht, 03.10.2012
    1 Person gefällt das.
  9. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    1.329
    04.10.2012

    Himmel, was für ein stressiger Tag!! Heute gab es nur SiS-Freestyle, mehr war gar nicht drin.
    So wenig wie heute habe ich in den letzten Wochen nicht gegessen:
    Gesamtbilanz: F 46,3 / KH 164,1 / EW 105,3
    Die Nahrungswerte für heute Abend sind aber gut, ich bin satt, bin müde und ko - ich verschwinde ins Bett.

    bye bye
    Silberlicht
     
    #8 Silberlicht, 04.10.2012
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.873
    Zustimmungen:
    21.083
    He... Du bist hier in Deinem Tagebuch ja fast alleine...

    Nun schaue ich mal kurz rein, um Dir viel Erfolg bei Deiner Abnahme zu wünschen.

    Bleib dran! Das wird!!!
    (nod)

    Nimm Dir mal ein Maßband und schreib Deine Maße auf. von Brust, Taille, Bekcne, Oberschenkel und Oberarmen. Und das in (un)regelmäßigen Abständen. Du wirst staunen, was sich da verändert, ohne daß man es auf der Waage sieht.

    Ich bin mit 96 kg gestartet und halte meine 80 kg seit letztem Jahr August!

    LG und viel Erfolg weiterhin

    Sabine
     
    #9 Tauchbine, 04.10.2012
    3 Person(en) gefällt das.
  12. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    1.329
    huhuuu Tauchbine,
    was für ein schönes motivierendes Posting vor dem Schlafen-gehen :D ich danke Dir!
    80 kg - traumhaft!! Meine Gratulation ! (clap)!

    Was ich ganz vergessen hatte zu schreiben war, dass ich heute Abend nach unserer Mamutsitzung alle Kekse und die ganzen restlichen Kuchenstücke ohne Bedauern im Büro verstaut habe - ich bin so stolz auf mich!! Vor ein paar Monaten hätte ich mir mind. 2 Stück Kuchen und noch ne ganze Menge Kekse 'gegönnt'. Nun gibt es 1 oder 2 eben morgen früh zum Kaffee.

    Schlaf gut - ich mache jetzt das Licht aus - ciao Silberlicht

    Ciao Silberlicht
     
    #10 Silberlicht, 04.10.2012
    1 Person gefällt das.
Thema:

will ans Ende des Tunnels!

Die Seite wird geladen...

will ans Ende des Tunnels! - Ähnliche Themen

  1. Wie wechsle ich zwischen Frühstück und Abendessen?

    Wie wechsle ich zwischen Frühstück und Abendessen?: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und faste erst seit einer Woche nach 16/8. Bis jetzt funktioniert das sehr gut. Ich lasse das Abendessen weg...
  2. Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!

    Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!: Hallo ihr Mitfühlenden,:smilie girl 203: jetzt kommt ein ernsthaftes Problem :frown:auf mich zu und hoffe, dass ihr mir mit Rat & Vorschlägen...
  3. Abendessen durch Proteinshake ersetzen?

    Abendessen durch Proteinshake ersetzen?: Halli Hallo ich folge gerade keiner konkreten Diät. Ich mache 3 mal die Woche sehr sehr leichtes Cardio Trainig (schnelle Spaziergänge, zT...
  4. Ferien und Wochenenden: wie macht Ihr das?

    Ferien und Wochenenden: wie macht Ihr das?: Hallo zusammen Bin neu hier und habe Anfang letzter Woche mit dem 16/8 angefangen. Es ging eigentlich sehr gut...nun meine Frage: ich habe zwei...
  5. Frostbeule, wie nimmt frösteln ein Ende?

    Frostbeule, wie nimmt frösteln ein Ende?: Halli Hallo ihr Lieben :biggrin: Ich bin Jules, bin 28 Jahre alt und mache seit ca. 1 Monat Diät, bzw. versuche ich mich so gut wie möglich Low...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden