1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wieviel muss ich trinken?

Diskutiere Wieviel muss ich trinken? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich bin eine gaaaanz schlechte Trinkerin und bekomme am Tag vielleicht 1 Liter Wasser höchstens runter. In wie weit beeinträchtigt das mein...

  1. janetdee

    janetdee Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eine gaaaanz schlechte Trinkerin und bekomme am Tag vielleicht 1 Liter Wasser höchstens runter.
    In wie weit beeinträchtigt das mein Vorhaben abzunehmen und wieviel müsste ich mindestens trinken?
     
    #1 janetdee, 26.10.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wieviel muss ich trinken?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uschi

    Uschi Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen in meiner Welt ;o) Ich kenne das Problem. Aber die Abnahme geht so viel schneller, einfacher (also auch trotz nem kleinen Ausrutscher), die Haut sieht besser aus und...man muss ständig pinkeln *g* Kleiner Scherz. Es muss ja nicht nur Wasser sein! Coke Zero (oder das andere Zero Zeug), Tee, Kaffee pur, morgens und Mittags auch mal Saft oder SChorle.... Irgendwie klappt das schon. Steiger dich langsam von Woche zu Woche und dann klappt das schon. Momentan bin ich bei 2,5l bis 3l. Das reicht dicke!
     
  4. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Diese Menge trinke ich auch inzwischen. Wenn ich mal nicht dazu komme, merke ich es gleich an trockenem Mund und ein Gefühl wie ne ausgetrocknete Primel. Ich hol das abends dann nach. Ich denke auch, ausreichend Flüssigkeit ist einfach notwendig, um die Schadstoffe aus den Körper zu tansportieren.

    LG Gudrun
     
    #3 compukill, 26.10.2009
  5. Zori

    Zori Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Es sollten mindestens 2,5 Liter sein, besser 3. Man kann sich das angewöhnen indem man IMMER Wasser dabei hat, bei mir steht überall Wasser: im Auto eine große, in der Handtasche eine kleine Flasche, am Schreibtisch eine große, am Bett eine große, in der Küche ein 5-Liter-Pumpspender, im Wohnzimmer eine Glas-Karaffe... Einfach Routine-mäßig immer einige Schlucke nehmen, wenn immer was zur Hand ist, wird man daran erinnert, weil man es ja sieht. :-)
    Dann kann man sich das wirklich schnell angewöhnen, aber immer unbedingt jeden Tag FRISCHES Wasser an den Plätzen deponieren, wo du dich aufhältst..
     
  6. suesseMaus

    suesseMaus Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Trinken ist leider unerlässlich!

    Ich trink morgens immer zuerst einen Kaffee, dann eine Kanne (1,2 Liter) mit leicht Süßstoff-gesüßten Tee, mittags nochmal einen Kaffee und dann kommt Wasser.. zwischendurch auch mal ne Coke Zero (oder Light)... zum Sport immer Wasser.. das steigert sich langsam, hab früher auch ganz wenig getrunken, mittlerweile muss ich oft darauf achten, nicht zuviel zu trinken.. hat sich bei mir aber auf 2,5-3 Liter eingependelt
     
    #5 suesseMaus, 27.10.2009
  7. janetdee

    janetdee Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank für eure Antworten. Man ich bewundere das, das ihr es geschafft habt genug zu trinken. Ich muss mir es so richtig reinzwingen. :(
    Was ich halt noch gern wissen würde, warum man genug trinken muss. Hindert es auch das abnehmen?:confused:
     
    #6 janetdee, 27.10.2009
  8. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    DER TÄGLICHE WASSERBEDARF
    WIE VIEL SOLL MAN TRINKEN?
    Was den täglichen Wasserbedarf betrifft, lässt sich nahezu ein Wettrüsten in den allgemeinen Empfehlungen beobachten. Es werden teilweise mehrere Liter pro Tag gefordert. Das ist völlig irrational, denn übermäßig hohe Trinkmengen haben keine nachweislichen Vorteile für den Organismus. Überschüssiges Wasser wird über die Nieren ausgeschieden. Als Folge wird der Urin schwächer konzentriert, und die Ausscheidung erhöht. Eine effizientere “Entgiftung“ findet dadurch aber nicht statt.
    Die tägliche Flüssigkeitsbilanz beträgt unter Normalbedingungen ca. 2.5 Liter. Geht man von ca. 300ml Oxidationswasser, welches bei Verbrennungsprozessen im Körper entsteht (Verbrennung von Fettsäuren und von Glukose, siehe DIE MUSKULÄRE ENERGIEBEREITSTELLUNG IM SPORT), und von ca. 700ml Wasser, die mit fester Nahrung aufgenommen werden, aus, müssen also noch ca. 1.5 Liter getrunken werden, um die Flüssigkeitsbilanz auszugleichen.
    Koffeinhaltige Getränke (z.B. Kaffee und Tee) dürfen nicht nur, sondern sollen auch in die Flüssigkeitsbilanz eingerechnet werden, weil sie nicht nachhaltig, sondern nur kurzfristig diuretisch (harntreibend) wirken. Wer möchte, kann zum Kaffee ein Glas Wasser trinken (Das Servieren eines kleinen Glases Wasser zum Kaffee wird in Kaffehäusern traditionellerweise gehandhabt). Alkohol wirkt - in “höherer Dosis“ - ebenfalls vorübergehend diuretisch. Bei maßvollem Konsum sollen aber alkoholische Getränke wie z.B. Bier grundsätzlich auch in die Flüssigkeitsbilanz einbezogen werden.
    Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Flüssigkeitsaufnahme über die körpereigene Durstregulation gut funktioniert. Lediglich Menschen, die in heißen Klimazonen leben sowie Risikopatienten für Nierensteine und Patienten mit Niereninsuffizienz im Anfangsstadium wird empfohlen, “über den Durst“ zu trinken.
    Eine weitere Ausnahme bildet der Sport, insbesondere der Ausdauersport, bei dem bedingt durch die Wärmeregulation in Abhängigkeit von der Belastungsintensität und Umgebungstemperatur große Flüssigkeitsmengen mit dem Schweiß verloren gehen können. Bis das Durstempfinden einsetzt, ist die Leistungsfähigkeit schon herabgesetzt. Es wird daher empfohlen, während schweißtreibender sportlicher Betätigung in regelmäßigen Abständen kleine Mengen zu trinken, um einer Dehydratation (“Austrocknung“ durch Verlust an Körperwasser) vorzubeugen, die nicht nur Muskelkrämpfe begünstigt, sondern auch zu Kreislaufproblemen führen kann. Die Zusammensetzung des Getränks soll zweckmäßig sein, sprich einen entsprechenden Zucker- sowie Natrium- (bzw. Salz-)gehalt aufweisen. Reines Wasser zu trinken, ist nur bei Belastungen bis zu einer Stunde “erlaubt“.
    Darüber hinaus soll schon vor der Belastung ein viertel bis ein halber Liter getrunken werden. Während intensiver körperlicher Arbeit liegt der Flüssigkeitsverlust bei 1 bis 1,5 Liter pro Stunde (manchmal sogar noch höher, wenn es heiß oder schwül ist). Dieser wird idealerweise alle 10 Minuten durch Trinken kleinerer Mengen von ca. 200 ml ausgeglichen.
     
    #7 compukill, 27.10.2009
  9. kleinebee

    kleinebee Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    na wenn das nicht mal ne ausführliche antwort ist :-D

    lg bee
     
    #8 kleinebee, 27.10.2009
  10. Anzeige

  11. Trinity

    Trinity Guest

    #9 Trinity, 27.10.2009
  12. janetdee

    janetdee Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Compukill für die ausführliche Erklärung!!!!

    Trinity vielen Dank für den Tip, aber der Link funktioniert leider nicht! Um was ging es den in diesem Beitrag, find ich den auch hier im Forum?

    LG Janet :)
     
    #10 janetdee, 28.10.2009
Thema:

Wieviel muss ich trinken?

Die Seite wird geladen...

Wieviel muss ich trinken? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Eiweiß und Kohlenhydrate muss man denn essen?

    Wieviel Eiweiß und Kohlenhydrate muss man denn essen?: Hallo ich habe mal eine Frage. Ich habe bei einigen gesehen, das sie eine bestimmte Menge an Kohlenhydraten oder Eiweißen zu sich nehmen müssen,...
  2. bin neu, wieviel muss ich essen?

    bin neu, wieviel muss ich essen?: hallo, ich bin neu hier und versuche gerade, mich durch die Masse an Informationen durchzulesen. Zuerst mochte ich mich vorstellen, Ich...
  3. Gluten - wieviele Punkte?

    Gluten - wieviele Punkte?: Hi! Ich finde leider nix auf der WW Seite und nix in der App - weiss jemand, wie ich Gluten berechne? Wieviele Punkte Gluten hat? Ich backe damit...
  4. wieviel darf (muß) ich essen um abzunehmen?

    wieviel darf (muß) ich essen um abzunehmen?: Eigentlich muss man ja laut Buch keine Kalorien zählen. Will ich auch nicht, aber ich möchte wieder ein Gefühl dafür bekommen wieviel ich esse und...
  5. Wieviel kilos weniger sind eine Kleidergröße weniger?

    Wieviel kilos weniger sind eine Kleidergröße weniger?: Hallöchen :) wieviele kilos weniger sind eine kleidergröße weniger? ich weiß es leider nicht, weiß das jemand? ich glaube bei minus 10 kg aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden