1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wieviel KH mit BMI 21

Diskutiere Wieviel KH mit BMI 21 im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, am Wochenende ist endlich mein Buch eingetroffen. Beim Lesen musste ich feststellen, dass die Menge der erlaubten KH erst beim...

  1. Deja

    Deja Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    am Wochenende ist endlich mein Buch eingetroffen. Beim Lesen musste ich feststellen, dass die Menge der erlaubten KH erst beim BMI ab 25 losgeht.

    Nun frage ich mich, wieviel ich essen darf mit meinen 21. Ich habe mir gedacht, das ich mit 50 KH gut bedient wäre, was ja 2 Brötchen oder 2 Scheiben Brot entspricht.

    Könnte ich da richtig liegen, oder hab ich viellleicht was überlesen?

    LG
    Deja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wieviel KH mit BMI 21. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leon

    Leon Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    bleibt bei 75 KH, ansonsten schaltet dein Körper auf Sparflamme und du wirst ne zeitlang hungern und anschließend setzt der Jojo-Effekt ein......dauert dann bei dir mit nem BMI von 21 nur nen bisschen länger, bis du z.B. 20 hast als von 27 auf 26.....aber das dürfte ja auch nicht so schlimm sein, weil du ja vermutlich nicht sonderlich dick sein wirst:cool:
     
  4. Deja

    Deja Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    nein, das bin ich auch nicht, aber beim Nikotinentzug fährt der Stoffwechsel runter auf ein absolutes Minimum und da kann ein Brötchen mit Sicherheit schon was ausmachen. Denke ich jedenfalls.

    Deja
     
  5. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Auch bei einem BMI unter 25 sind 75g KH vorgegeben - Leon hat das schon erklärt, bei weniger KH fährt der Körper auf Sparflamme, da macht auch ein Brötchen nicht viel aus. Der Körper gewöhnt sich dann blitzartig an das eine Brötchen, das er nur zum Verwerten bekommt und wehe, da ist mal ein bisschen mehr Butter oder Marmelade drauf, na, dann bekommst du Spaß.

    75g KH sind zum Frühstück überhaupt nicht zu diskutieren. Die MÜSSEN es sein, weil dein Körper sonst nicht in Gang kommt. Mittags sollten es ebenfalls 75g KH sein, es sei denn, du gehörst zu den Nomaden, da hast du also ein bisschen Spielraum. Unter 50g KH würde ich da aber trotzdem nicht gehen.

    Ich bin jetzt selbst knapp unter 25 und nehme mit 75g KH und mittags entsprechenden Portionen (mehr Nomade als Ackerbauer) immer noch ab.
     
  6. Deja

    Deja Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Okay. Na gut. Ihr seid hier die Spezialisten. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Dann werde ich es mal mit den 75 g KH angehen.

    Danke Euch
    Deja
     
  7. Melaty

    Melaty Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist ja auch so, dass 1 Brötchen 30g KH haben, zumindest ein weißes normales oder ein Roggenbrötchen (habe es mal abgewogen und dann ausgerechnet). Das heißt bei 2 wärst du eh schon über 50 g KH und wenn du dann noch was Süßes drauf schmierst dann geht das ganz schnell.. In einem Buch war das mit Punkten ausgezeichnet und da hatten 2 Brötchen 4 Punkte , 2 TL Marmelade, Honig oder 1 TL Nutella 0.5 Punkte..Und 6 darfst du essen um auf die 75g KH zu kommen.
    Ich habe einen BMI von 24 und versuche immer etwas Mittags die KH runterzuschrauben bzw komme meist garnicht erst auf die 75g.. Aber am Besten probiert man es glaube ich aus..
     
  8. Deja

    Deja Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Auch Dir danke ich für Deinen Rat, aber hoffentlich geht das nicht sowieso in der ersten Zeit in die Hose. Mein derzeitiger Grundumsatz liegt nämlich weit unter dem den ich bräuchte (schlechtes Deutsch) um das zu verarbeiten, was ich von jetzt ab eigentlich essen müsste.

    Im Moment esse ich morgens 2 Brötchen oder 2 Scheiben Brot, mittags nen heissen Becher und nen Joghurt und abends ein Stück Fisch oder ne Frikadfelle mit Salat oder Gemüse. Das ist nicht wirklich viel.

    Deja
     
  9. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Nun, ein wenig liegt es am Stoffwechseltyp. Wenn Du Nomade bist, dann nimm zum Mittagessen ein wenig Eiweiß mehr und Kohlenhydrate weniger.

    Aber mal ehrlich, nur so ganz am Rande: Mit einem BMI von 21 hast Du doch eigentlich schon Normalgewicht. Es kann sein, dass Du mit SiS gar nichts mehr abnimmst, nämlich dann, wenn Dein Körper der Meinung ist, dass ihm dieses Gewicht gut passt.

    Rauchen abgewöhnen ist ein guter Schritt (ich habe selber mal 80 Zigaretten am Tag geraucht). Sei glücklich, wenn Du nicht zunimmst. Abnehmen wirst Du vermutlich nicht schaffen, jedenfalls nicht in der ersten Zeit, denn dadurch, dass Du das Rauchen aufgibst, sinkt der Grundumsatz.

    Ein wenig kannst Du mit Sport gegenwirken.

    Gruß
    Thobie
     
  10. Anzeige

  11. Deja

    Deja Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Das Gewicht zu halten ist auch mein primäres Ziel, nachdem es mir bei den letzten Versuchen nicht gelungen ist. Da habe ich allerdings nur das Süße weggelassen, aufs Fett geachtet und Sport gemacht.

    Vielleicht ist ja die Verteilung von KH und EW der Schlüssel dafür, das es dieses Mal besser funktioniert.

    LG
    Deja
     
  12. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    He Deja,

    also wenn Dein Ziel "nur" das Halten des Gewichts trotz Rauchstopp ist, ist SiS vielleicht nicht das Richtige für Dich. Ich habe gelesen, dass Rauchen den Stoffwechsel antreibt und man als Raucher täglich 300 kcal mehr verbraucht. Wenn Du mit dem Rauchen aufhörst, müsstest Du also diese 300 kcal einsparen, um Dein Gewicht zu halten. Das sollte mit Sport möglich sein.

    Du scheinst im Moment zudem sehr wenig zu essen und irgendwie klingt Dein Essensplan ja jetzt schon nach SiS (oder habe ich da was falsch verstanden und Du ernährst Dich schon danach?). Aus meiner Sicht wird Dein Gewicht mit Rauchstopp und erhöhter Kalorienzufuhr vermutlich steigen. Wenn Du also derzeit mit Deiner Ernährung klarkommst, solltest Du m.E. eher Sport machen als zum Rauchstopp die Ernährung umzustellen. Man muss halt nur drauf achten, dass man nicht zu Schoki etc. als Ersatzdroge greift.

    Bei einem BMI von 21 kann man ohnehin nicht sagen, ob man mit SiS noch abnehmen kann. Nach meiner Erfahrung pendelt sich mit SiS das Gewicht irgendwann ein und BMI 21 klingt ja schon nach einer Traumfigur.

    Was auch immer Du machst: Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Nichtrauchen und bin gespannt, wie es bei Dir weitergeht.

    LG

    Josi
     
Thema:

Wieviel KH mit BMI 21

Die Seite wird geladen...

Wieviel KH mit BMI 21 - Ähnliche Themen

  1. Gluten - wieviele Punkte?

    Gluten - wieviele Punkte?: Hi! Ich finde leider nix auf der WW Seite und nix in der App - weiss jemand, wie ich Gluten berechne? Wieviele Punkte Gluten hat? Ich backe damit...
  2. wieviel darf (muß) ich essen um abzunehmen?

    wieviel darf (muß) ich essen um abzunehmen?: Eigentlich muss man ja laut Buch keine Kalorien zählen. Will ich auch nicht, aber ich möchte wieder ein Gefühl dafür bekommen wieviel ich esse und...
  3. Wieviel kilos weniger sind eine Kleidergröße weniger?

    Wieviel kilos weniger sind eine Kleidergröße weniger?: Hallöchen :) wieviele kilos weniger sind eine kleidergröße weniger? ich weiß es leider nicht, weiß das jemand? ich glaube bei minus 10 kg aber...
  4. Nahrungsergänzungsmittel während Fastenzeit: wieviele kcal sind ok?

    Nahrungsergänzungsmittel während Fastenzeit: wieviele kcal sind ok?: Hallo an alle, ich habe da mal folgendes Problem: ich nehme morgens einen Esslöffel 'Aminas Vitalkost' zu mir, als Nahrungsergänzung. Es regt die...
  5. wieviele pp hat ein fertiggericht

    wieviele pp hat ein fertiggericht: mein sohn liebt die fertigen gericht von frosta ( sowas mache ich eigentlich nur wenn ich unter zeitdruck stehe und nicht anders kochen schaffe)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden