1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wieviel habt ihr abgenommen?

Diskutiere Wieviel habt ihr abgenommen? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Morgen, heute früh hab ich mich dann doch getraut mcih auf die Waage zu stellen... Und siehe da 75,4 :eek: Ich mach jetzt natürlich...

  1. Biensche

    Biensche Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    heute früh hab ich mich dann doch getraut mcih auf die Waage zu stellen... Und siehe da 75,4 :eek: Ich mach jetzt natürlich weiter, aber ich hab echt Bammel, dass das jetzt weiter hochgeht.
    Ich verlass mich jetzt aber auch auf eure Aussagen, dass das Gewicht am Anfang schwankt. Aber ab wieviel gr. Zunahme, sollte ich mir ernsthaft Gedanken machen ???
     
    #21 Biensche, 06.10.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wieviel habt ihr abgenommen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Biensche,

    Gewichtsschwankungen sind tatsächlich normal. Die hatte ich auch während meiner Abnahme und habe sie auch jetzt noch, wo ich mein Gewicht nur halten will. Wenn ich von Gewichtsschwankungen rede, dann meine ich aber eher Kilos.

    Wenn ich mir Deinen Ticker angucke, dann wiegst Du jetzt 300 Gramm mehr. Da würde ich jetzt auch eher von Gewichtsschwankungen als einer Zunahme sprechen. Solange Du Deine "Zunahme" noch in Gramm ausdrückst, würde ich mir keine Gedanken machen. Bei mir war es zwar so, dass ich am Anfang keine Zunahme hatte, sondern das Gewicht zunächst immer runter ging. Wenn Du Dich aber hier umschaust, dann wirst Du einige finden, bei denen es am Anfang etwas hoch gegangen ist. Auch das ist normal. Aber vielleicht zumindest mal ein Anlass zu überprüfen, ob Du alles richtig machst. Schreib doch einfach mal ein Ernährungstagebuch hier im Forum und laß Dir bestätigen, dass alles richtig ist, oder Dir noch ein paar Tipps geben, was man besser machen kann.

    LG

    Josi
     
  4. Biensche

    Biensche Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Josie,

    danke für deine Antwort. Ein Tagebuch hab ich bereits angelegt. Ich versuch halt Morgens und Mittags auf meine 75 KH zu kommen und hau ordentlich rein. Und abends auf mein Eiweiß.
    Heute morgen hab ich mich mal wieder auf die Waage gestellt und hab 700g weniger.... Ich behalte das einfach mal im Auge. Und vielleicht sollte ich mich einmal die Woche auf die Waage stellen. Das sollte reichren. ;)
     
    #23 Biensche, 07.10.2010
  5. Biene51

    Biene51 Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Biensche,

    ich schau seit Ewigkeiten mal wieder in das Forum.
    Habe im Dezember 2009 mein Wunschgewicht erreicht. Die Schwankungen hatte ich auch manchmal bei der Abnahme.
    Aber gib nicht auf, denn es funktioniert. Mit Punkten habe ich mich auch nie befasst.
    Das Schöne ist, ich habe mein Wunschgewicht jetzt immernoch. Trotz all inclusive Urlaub etc.
    Die Schwankungen von 1 - 2 Kilo habe ich jetzt immernoch, aber das stört mich nicht. Hauptsache das Gewicht bleibt so.

    Liebe Grüße Biene
     
    #24 Biene51, 07.10.2010
  6. Biensche

    Biensche Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Biene, das macht mir echt Mut :lob:
     
    #25 Biensche, 07.10.2010
  7. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Biensche,

    700 Gramm weniger liest sich doch gut. Da kann man wohl davon ausgehen, dass Du alles richtig gemacht hast. Das mit dem Wiegen hält jeder anders. Empfohlen wird ja wohl von den meisten 1 x die Woche. Ich gebe allerdings zu, dass ich täglich auf die Waage springe :rolleyes:.
    Schadet aber auch nicht *lol*

    LG

    Josi
     
  8. Biensche

    Biensche Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Lese ich das richtig ??? Du hast 26,5 kg abgenommen ??:eek: Nur mit Schlank im Schlaf oder noch ner anderen Methode ? Am WE bin ich mit meinen Freundinnen unterwegs und da würd ich gern zumindest am Samstag Abend das ein oder andere Gläschen Wein trinken wollen. Versau ich mir da gleich was ?? Oder muss ich da irgendwas beachten ??
     
    #27 Biensche, 07.10.2010
  9. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    eigentlich sind es sogar 28 bis 30 Kilo (je nach Gewichtsschwankungen) und ich habe tatsächlich nur SiS gemacht. Anderes habe ich vorher probiert, aber es hat nie geklappt bzw. ich habe es nicht durchgehalten. Den Ticker aktualisiere ich nicht mehr, weil 65 Kilo für mich auch noch okay wären. Ich habe SiS in den ersten Wochen / Monaten schon streng nach Plan durchgezogen, deshalb hat es auch ganz gut mit der Gewichtsabnahme geklappt. Ein Glas Wein am Abend ist aber auch nach Doc Pape erlaubt, so dass das gar nicht ein Abweichen von SiS wäre. Wenn Du mehr trinkst, dann entspricht das nicht SiS und wahrscheinlich wirst Du dann schlechter abnehmen. Du musst es aber so sehen: SiS ist eine Ernährungsumstellung, aber zu jeder Regel gehören auch Ausnahmen. Die sollten natürlich während der Zeit der Abnahme nicht zu oft vorkommen, aber sie lassen sich nicht vermeiden und dann sollte man sie sich auch gönnen und sie (ohne Schuldgefühl) genießen. Mach dann am nächsten Tag einfach weiter wie bisher, oder leg mal nen Powertag ein, dann wird es auch weiter mit der Abnahme klappen. Solange Du nicht das Gefühl hast, dass SiS für Dich ne Quälerei ist, kann man es auch gut durchstehen, wenn mal eine Stillstandphase ist.

    LG

    Josi
     
  10. Anzeige

  11. Biensche

    Biensche Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Du hattest doch sicher am Anfang auch Angst, dass du durch das viele Essen zunimmst, statt abnimmst, oder ? Mein Freund sagte gester zu mir, dass ich ja schon sehr mutig wäre. Denn letztendlich könnte es ja sogar mehr werden... Recht hat er ja. Ich glaub ich muss mir nochmal Zeit nehmen um mich intensiver mit dem Buch zu beschäftigen. Denn auf Kalorien achte ich gar nicht mehr. Morgens und Mittags hau ich ordentlich rein... Alles was ich so finde . Und Abends halt nach Buch gekocht oder so. Ich hau mir auf jeden Fall mehr Kalorien rein als zuvor. Da hab ich nämlich immer ganz pingelig drauf geachtet:)
    Meinst du mit Powertag Morgens KH MIttags und Abends EW ?

    Lieben Gruß
     
    #29 Biensche, 08.10.2010
  12. einfachich

    einfachich Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Hi Biensche,

    die Kalorien, die du vorher gezählt hast, mögen vielleicht weniger gewesen sein, aber die Zusammensetzung war garantiert anders. Und das ist ja der springende Punkt. Zum einen hat man eine gewisse Regelmäßigkeit bezüglich des Essens und der Inhalte des Essens. Daran gewöhnt sich der Körper. Beim bloßen Kalorienzählen kann es womöglich sein, dass der Großteil Fett oder KH ist, je nach Mahlzeit. Und das ist das, was dem Körper zu schaffen macht und uns auseinander gehen lässt.

    Ich bin auch nicht päpstlicher als der Papst. Und wenn mir 1-2mal im Monat am Abend einfach nach was is, was ich abends nicht essen sollte und mich sonst an SiS halte, dann macht mich das garantiert nicht dicker...Im Gegenteil, ich sehe es immer als eine Art "Belohnung" für mein Durchhaltevermögen SiS zu machen. Also, lass dir deinen Rotwein schmecken und feier schön!!! ;)

    Liebe Grüße
     
    #30 einfachich, 08.10.2010
Thema:

Wieviel habt ihr abgenommen?

Die Seite wird geladen...

Wieviel habt ihr abgenommen? - Ähnliche Themen

  1. Wer nimmt wie ab? Wieviel habt ihr schon geschafft? Wieviel noch vor euch?

    Wer nimmt wie ab? Wieviel habt ihr schon geschafft? Wieviel noch vor euch?: Hallo ihr Lieben, vielleicht wäre es auch für Neulinge im Forum ganz schön, wenn jeder mal zusammenfassend schreiben würde........... mit...
  2. Wieviel habt ihr abgenommen mit SiS?

    Wieviel habt ihr abgenommen mit SiS?: Hallo, wieviel und in welchem zeitraum habt ihr abgenommen mit schlank im schlaf? heute ist mein 4ter tag und ich hab 1,5 kg abgenommen :)
  3. Wann habt ihr mit Almased angefangen und wieviel habt ihr schon abgenommen

    Wann habt ihr mit Almased angefangen und wieviel habt ihr schon abgenommen: Hallo bin mal neugierg auf eure Erfahrungen (angel) Ich hab heute angefangen damit, ich muss sagen es schmeckt eigentlich nicht schlecht aber auch...
  4. Wieviel habt ihr mit Almased abgenommen?

    Wieviel habt ihr mit Almased abgenommen?: Hallo, ich mach seit gestern die Almased "Kur" und befinde mich in der Startphase, ich habe mir aber sehr sehr viel vorgenommen, wie ihr auf...
  5. Wieviel habt ihr alle abgenommen?

    Wieviel habt ihr alle abgenommen?: Hallo alle zusammen, mich würde es sehr interessieren wieviel ihr alle bereits mit SIS abgenommen habt. Da ich unter starkem Übergewicht leide,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden