1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wieder bei Almased gelandet

Diskutiere Wieder bei Almased gelandet im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo zusammen, eben wollte ich mich hier registrieren und stellte fest, dass ich noch immer mit meiner Email-Adresse erfasst bin - und zwar seit...

  1. Dauerbrenner

    Dauerbrenner Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    eben wollte ich mich hier registrieren und stellte fest, dass ich noch immer mit meiner Email-Adresse erfasst bin - und zwar seit 2013. Verstehe ich nicht ganz, denn es muss noch viel früher gewesen sein, mein Name war auch nicht "Dauerbrenner", und ich muss mich wohl noch hier einlesen, um diesen etwas seltsamen Nick ändern zu können. Als ich das erste Mal Almased nahm, da wurde noch kein Öl zugefügt, und ich nahm in 14 Tagen Turbo 11 kg ab.

    Kurz und gut, mein Leben lang habe ich immer wieder Phasen mit weniger und mit mehr Gewicht gehabt. Geht es mir gut, dann esse ich wenig, wenn nicht, dann schlage ich zu. Seit Ende 2014 hatte ich mit allerhand Dingen zu kämpfen, die mich zum Essen anregten, und so habe ich seitdem gut 10 kg mehr auf der Waage als mir lieb ist.

    "Gesund essen" klappt auch nur bedingt, und so versuche ich jetzt - mal wieder - den Teufelskreis mit Almased zu durchbrechen. Zwar ist es jedes Mal eine Überwindung, ehrlich gesagt bei jedem Glas, aber ich weiß, dass es den Einstieg in ein kalorienärmeres Leben erleichtert bzw. bei mir tatsächlich erst möglich macht.

    So habe ich gestern mit "Life Style" begonnen, also habe vor, täglich zu frühstücken und zwei Mahlzeiten zu ersetzen, mit Ausnahme des Wochenendes. Ferner will ich heute mal wieder den Gang ins Fitnessstudio wagen, den mir ein kranker Fuß seit etwa März unmöglich machte.

    Ich möchte auch nicht rasend schnell abnehmen, da das meinem ohnehin immer schmalen Gesicht nicht bekommt, sondern lieber langsamer und hautschonender. Was habe ich davon, wenn ich die Kilos in Rekordzeit los bin und dafür 20 Jahre älter aussehe???:confused:

    Derzeit bin ich vermutlich mit 80 kg eingestiegen, habe mich gar nicht gewogen. 10 kg weniger sollen es werden.

    Und nun hoffe ich auf Unterstützung, sollte mir die Motivation mal wieder abhanden kommen.

    (y)
     
    #1 Dauerbrenner, 04.08.2016
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wieder bei Almased gelandet. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.226
    Zustimmungen:
    20.758
    Ich hatte den Eintrag gestern schon gelesen und mir lange überlegt, darauf zu antworten.
    Irgendwie kann ich deine Aussagen nicht so ganz nachvollziehen, aber ich schreibe trotzdem etwas dazu!
    Klar, wer sich hier registriert hat, ist mit seiner e-mail-Adresse registriert, ABER .....
    ..... auch mit seinem Nicknamen! Wer soll deinen damaligen Namen denn geändert haben? Wir haben hier keine Geister im Forum!
    Ich bin jetzt über 3 Jahre hier und habe mir zu Beginn meiner Forumsanwesenheit viele, viele Einträge und Tagebücher durchgelesen, Beiträge von 2009 bis zu meinem Eintritt 2013. Da war in ALLEN die Rede von der Beigabe vön Öl. Ist ja klar, denn Almased enthält keine ungesättigten Fettsäuren, die man damit zugibt. Weiter werden fettlösliche Vitamine so für den Körper aufgeschlüsselt. Würde man das Öl nicht zugeben, wären diese Vitamine für den Menschen nutzlos!
    Ich persönlich halte davon gar nichts, denn so klappt es mit Almased eigentlich nicht. Das könntest du auch mit einer Kalorienreduzierung ohne eine Formuladiät erreichen. Almased klappt, wenn man sich an die Vorgaben hält, d.h alle Phasen durchläuft. Man lernt dabei das "richtige" Ernährungsverhalten und kann so seine schlechten "Ernährungs"gewohnheiten abstellen.
    In Rekordzeit schwinden sie nun gerade nicht. Es geht schneller als mit anderen Abnehmearten, aber richtig angewandt, sieht man danach keineswegs 20 Jahre älter aus.
    Das beweisen alle gerade Erfolgreichen und alle, die ihr Gewicht seit längerer Zeit nach Almased halten.

    Sorry, das wurde jetzt eine sehr, sehr lange Antwort, aber deine Aussagen hatten mich schon etwas "angestachelt"!

    Ich wünsche dir viel Erfolg, dein Gewicht dauerhaft zu halten!

    Die bekommst du hier von allen Mitgliedern!
     
    #2 FrauEigensinn, 05.08.2016
    Deichmaus, myself_007, Schwarzwaldmädl und 4 anderen gefällt das.
  4. Deichmaus

    Deichmaus Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    78
    Ich habe 2012 mit Almased abgenommen, und schon damals wurde das Öl hinzugefügt. Auch alle diejenigen, die schon vor mir ihre Abnahme mit Alma beendet hatten, haben das Öl nicht weggelassen. Mittlerweile habe ich aber gelesen, dass das Öl nicht zwangsläufig in den Shake gegeben werden muss, sondern auch z. B. über die Brühe oder einen guten Gemüsesaft (mind. 6 versch. Gemüsesorten, salzarm, ohne zusätzlichen Zucker!) mit aufgenommen werden kann. Wichtig ist aber dennoch, das Öl niemals wegzulassen. Also: 2 TL Öl -> entweder in den Shake oder in die Brühe/den Saft.
     
    #3 Deichmaus, 18.08.2016
    FrauEigensinn und Fullback gefällt das.
  5. Dauerbrenner

    Dauerbrenner Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe nie bestritten, dass man in den letzten Jahren Öl dazugegeben hat und auch nicht, dass das wichtig ist. Almased wurde 1980 erfunden, ich selbst habe schon in den 90ern Almased genommen und zwar ohne Öl. Damals gab es noch ein Almased-Forum auf der Almased-Seite direkt. Irgendwann wurde das leider geschlossen, auf die Gründe möchte ich hier nicht näher eingehen, da ich sie auch nur über Dritte erfahren habe und nicht weiß, ob das so stimmt oder nicht.

    @Frau Eigensinn: Es mag sein, dass ich mich hier schon früher mal angemeldet habe, erinnerlich ist es mir nicht. Dass es keine Geister gibt die das machen weiß ich ebenfalls, doch hätte ich mir wohl kaum den Namen gegeben, den ich hier nun einmal habe. Aber letztlich ist auch das völlig egal.
     
    #4 Dauerbrenner, 18.08.2016
  6. Anzeige

Thema:

Wieder bei Almased gelandet

Die Seite wird geladen...

Wieder bei Almased gelandet - Ähnliche Themen

  1. Da bin ich wieder mit Almased

    Da bin ich wieder mit Almased: und dieses Mal unter einem anderen Namen. Ich habe vor ...ich weiß es nicht mehr... drei Jahren sehr erfolgreich mit Almased abgenommen, ich...
  2. Bin wieder da seit langem. Dieses Mal will ich es mit Almased schaffen

    Bin wieder da seit langem. Dieses Mal will ich es mit Almased schaffen: Hallo,ich will seit Jahren abnehmen ,aber ich habe es nicht geschafft. Ich hatte zwar 14 kilo mit Almased abgenommen ,aber durch Familien Probleme...
  3. Nie wieder Almased

    Nie wieder Almased: Hallo ihr Lieben, ich habe letztes Jahr, genau um diese Zeit mit Almased 10 kg abgenohmen. Von Gefühl her war ich absolut zufrieden, aber vom...
  4. Diät Almased wegen Hungerattacken immer wieder gescheitert :(

    Diät Almased wegen Hungerattacken immer wieder gescheitert :(: Hallo ihr Lieben, ich habe vor 3 Jahren schon einmal die Almased Diät gemacht. Damit habe ich erfolgreich 12 Kilo abgenommen. Ich war total happy...
  5. Wiederholter Versuch mit Almased

    Wiederholter Versuch mit Almased: Hallo zusammen ! Bin 59 Jahre alt und habe 3 erwachsene Töchter und 4 Enkel. Habe seit der Geburt meiner letzten Tochter 1984 nicht mehr mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden