1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wie sind die Erfahrungen mit SIS?

Diskutiere Wie sind die Erfahrungen mit SIS? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Okay Leute, jetzt hab ich Angst:nailbiting:...Ich will mein Gewicht halten!!! Glaub, ich fahre mal nach Essen zum Pape und erkundige mich ....muss...

  1. die Pati

    die Pati Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Okay Leute, jetzt hab ich Angst:nailbiting:...Ich will mein Gewicht halten!!! Glaub, ich fahre mal nach Essen zum Pape und erkundige mich ....muss doch mit gesunder Ernährung und SIS möglich sein, nicht wieder zuzunehmen...:woot:
     
    #21 die Pati, 14.01.2016
    kristall gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.860
    Zustimmungen:
    21.054
    Hallo die Pati

    Du... es war nicht mein Ziel Dir Angst zu machen.
    Vielleicht bist Du ja die Zweite, bei der das Halten - auf Dauer! - klappt. Ich würde mich da sehr für Dich freuen. Nele und ich haben nur unsere Erfahrungen von 2011 geschrieben. Und wir waren vor 5 Jahren hier echt eine riesige Gruppe SiSler.
    Ich behalte Dich mal im Auge und schaue, wie es weitergeht.

    Ach ja, die Dame, die ich meine ist BÜLLCHEN. Und das sind ihre Bilder:


    Und hier auch noch:

    http://www.abnehmen-aktuell.de/gallery/albums/so-sehe-ich-nach-ca-5-jahren-sis-immernoch-aus.237/

    Aber ich habe Büllchen nun auch schon lange nicht mehr gelesen...
     
    #22 Tauchbine, 14.01.2016
  4. SilverWings

    SilverWings Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    126
    hi,

    ich habe auch 2011 mit SIS angefangen und mich 2 Jahre lang sehr streng daran gehalten.
    Viel Sport getrieben (jeden Tag zwischen 45 - 60 Min.) und hatte - trotz allem - lange Plateauphasen.
    Gut, daß es so zäh lief, könnte auch mit meiner Schilddrüsenunterfunktion zusammenhängen,
    aber das dürfte nicht der einzigste Grund gewesen sein.
    Mit dem Frühstück nach SIS kam ich gut zurecht, nachdem ich nicht-süsse Varianten entdeckt habe.
    Aber das Abendessen war für mich auf Dauer schwierig: Die großen Mengen Protein und noch nicht mal alle Gemüsesorten abends essen zu "dürfen", hinterließ ein Gefühl der Einschränkung.

    Was ich allerdings schon vorher erfolgreich in einer Kur gelernt habe (und auch jetzt wieder mache), ist,
    daß ich Esspausen von 5 - wenigstens aber von 4 Stunden einhalte. Morgens gibt es bei mir ein warmes kh-reiches Frühstück, aber mittags und abends esse ich einfach das was mir schmeckt: Gemüse + Obst. Damit habe ich - trotz dem noch zu erweiterten Sportanteil - in der ersten Woche 1,4 kg abgenommen. Und ich bin zufriedener - nicht nur wegen der Gewichtsabnahme.
    Bei SIS habe ich - obwohl ich mich sehr strikt an die Regeln gehalten habe - oft nicht mal 0,5 Kg / Woche abgenommen.

    Ich weiß inzwischen, daß ich auf Dauer ein Auge darauf haben muß, was und wieviel ich esse, mich regelmäßig genügend bewegen und neben dem Äußeren auch mein Inneres betüdeln. Und last but not least: nicht zulassen das noch so "wohlmeinende" Zweibeiner unachtsam in meinem "Inneren Vorgarten" rumtrampeln ...
     
    #23 SilverWings, 16.01.2016
    kristall gefällt das.
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.860
    Zustimmungen:
    21.054
    Wie wahr... wie wahr... (y)(y)(y)

    aencrypted_tbn3_gstatic_com_images_11ff53a4ad3a06b7533c2c8bc35657c8._.jpg
     
    #24 Tauchbine, 17.01.2016
  6. Elisa2610

    Elisa2610 Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    war ein paar Tage nicht im Forum, da mich eine Erklältung ausgenockt hat. Vielen Dank für Eure Erfahrungen! Das ist für nich sehr interessant und macht mir auch richtig mut.
    LG Elisa
     
    #25 Elisa2610, 18.01.2016
  7. Leon02

    Leon02 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe im Herbst 2011 mit SiS in 7 Wochen 6 kg abgenommen.
    Ich wog fast 88 kg bei einer Größe von 1,62 m. Allerdings hab ich dann auch wieder angefangen abends KH zu essen und dann war's vorbei mit der Abnahme. Dann hab ich andere Diäten ohne KH probiert und auch abgenommen, aber sobald man zu “normaler“ Ernährung zurückkehrt, ist der jojo da.
    Jetzt hab ich das ständige auf und ab satt und versuch es nochmal mit SiS. Mir ist es wichtig, das ich von allem was essen kann und das geht nur mit SiS. Ja, die Pausen machen mir bissel Probleme, weil ich auch ein Typ bin, der zwischendurch gern mal was rein schiebt. Aber vielleicht ist das der springende Punkt und wenn die Regeln erst verinnerlicht sind...irgendwas muss doch funktionieren. ;)
     
    Silberlicht und Elisa2610 gefällt das.
  8. Gritte

    Gritte Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    563
    Hallo, ich gehörte auch zur 2011er Sis Gruppe. Ich habe die Ernährung nach sis beibehalten, weil dass die einzige Ernährungsumstellung ist, bei der man sich nicht kasteien muss. Allerdings habe ich leider auch meinen Erfolg von damals nicht ganz beibehalten können. Das frustriert mich natürlich. Aber ich bleibe trotzdem dabei. Vielleicht überlegt es sich mein Körper doch noch mal. Ich hatte für meine 10 kg damals 1 Jahr gebraucht, bin Sportmuffel.
    Viel Erfolg.
    Gritte
     
  9. Anzeige

  10. Tante Emma

    Tante Emma Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    916
    Hallo,

    ich bin nach Dukan bei SiS gelandet, weil mir die KH gefehlt haben. Es geht mir eigentlich ganz gut damit, nur haben sich bei mir Nachlässigkeiten eingeschlichen und ich habe wieder etwas zugenommen. Sportlich müsste ich auch mehr machen.

    Ich wünsche dir bzw. uns allen, viel Erfolg.

    Gruß Tante Emma
     
    #28 Tante Emma, 03.04.2016
  11. Thordis

    Thordis Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    17
    Ich hab 2011 schonmal SIS gemacht und damit sehr gut abgenommen.
    Dann kam die srbeit im 3 Schichten und damit kam ich nicht so klar und so sind einige Kilos wieder drauf gekommen.
    Ende Mai gab ich mich entschlossen nach dem ich mich informiert habe wie SIS auch bei 3 Schichten funktioniert es wieder intensiev zu machen.
    Und es auch beibehalten.
    Denn man hat Erfolge .
    Ich gab bis jetzt 5.4 kg abgenommen und die 8 kg die ich noch möchte schaff ich auch noch.
     
    #29 Thordis, 26.06.2016
Thema:

Wie sind die Erfahrungen mit SIS?

Die Seite wird geladen...

Wie sind die Erfahrungen mit SIS? - Ähnliche Themen

  1. Sind das Entzugserscheinungen???

    Sind das Entzugserscheinungen???: Hallo, Ich mache jetzt seit 7 Tagen eine Ernährungsumstellung in Form von starker Zuckerreduktion und fast kompletter Verzicht auf Fleisch. Soweit...
  2. Was sind Kolloide und wie wirken sie?

    Was sind Kolloide und wie wirken sie?: Ich habe nun schon mehrfach davon gehört, dass manche Menschen Kolloide einnehmen. Ich weiß darüber nur, dass es sich um ein Naturheilmittel...
  3. Nur funktionierende Pläne sind gut

    Nur funktionierende Pläne sind gut: In den letzten Wochen habe ich einen absolut erholsamen Urlaub verbracht, eine völlige Auszeit vom täglichen Stress genommen. Das heißt aber...
  4. Wenn Schlaf und Wachen ihr Maß überschreiten, sind beide böse! (Hippokrates, um 430 v.Chr.)

    Wenn Schlaf und Wachen ihr Maß überschreiten, sind beide böse! (Hippokrates, um 430 v.Chr.): Was schon der berühmteste Arzt der Antike wusste, gilt heute noch genauso. Die körperliche Belastung, die durch Schlafmangel erzeugt wird, ist...
  5. Wir sind zur Taufe eingeladen. Was schenken?

    Wir sind zur Taufe eingeladen. Was schenken?: Hallo, wir sind in 3 Wochen zu einer Taufe eingeladen (erstes Kind des Paares, Maedchen, 4 Wochen alt). Wir wollten gerne etwas schenken, das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden