1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

wie lange dauert es bis die ersten kg purzeln?

Diskutiere wie lange dauert es bis die ersten kg purzeln? im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich bin jetzt schon drei Wochen bei der 16/8 methode des Kurzzeitfastens und noch kein Gramm weniger! Wie lange dauert es bis ich mal ein kleines...

  1. schwarty

    schwarty Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin jetzt schon drei Wochen bei der 16/8 methode des Kurzzeitfastens und noch kein Gramm weniger!
    Wie lange dauert es bis ich mal ein kleines Licht am Horizont sehe? Bin übrigens völlig Diät unerfahren.
     
    #1 schwarty, 01.07.2014
  2. Anzeige

  3. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Herzlich willkommen und viel Erfolg. Erzähl uns doch ein wenig über dich. Größe und Gewicht und was du so isst, dann können wir gemeinsam die Ursache suchen
     
    #2 engelhexe, 01.07.2014
    Daniel Roth gefällt das.
  4. schwarty

    schwarty Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo engelhexe!
    Zu deiner Frage ich bin 176cm und wiege ca. 67 kg das ist für die Grösse ganz o.k aber ich war immer sehr schlank und fühle mich recht unwohl.Habe jetzt mit meinen 44 Jahren einen Bauch bekommen der mich stört und einengt.Was ich so esse eigendtlich von allem was.Koche jeden Mittag selber für die Familie.Hab mal so grob gerechnet das ich auf ca.1900 kal komme.
     
    #3 schwarty, 01.07.2014
  5. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    hallo Schwarty, das ist ein BMI von 21, damit bist Du schon im unteren Level, da klappt das natürlich mit dem Abnehmen nicht mehr so toll. Der Bauch kommt in der Regel von zuviel Kohlenhydraten in Form von weißem Zucker und Weizenmehl.. Vielleicht musst Du auch Bauchtraining machen, weniger essen wird in dem Fall nicht helfen, da ja 1900 kcal schon unter deinem Bedarf liegt.
    Bauchumfang reduzieren – Tipps gegen Blähbauch oder Bauchspeck für Frauen
    Schau mal...
     
    #4 engelhexe, 01.07.2014
    FrauEigensinn und Puffin9 gefällt das.
  6. Kugelblitzzz

    Kugelblitzzz Guest

    Uff - Krass! Das wusste ich noch gar nicht. Vielleicht ist das ja mein Problem... hab nämlich in letzter Zeit zwar Kalorienmäßig gut gehaushaltet, aber es war auch das ein oder andere Leckerchen dabei. Da brat mir einer n Storch. Da sind die fiesen Kohlehydrate im Zucker- und Weizenmehlgewand daran Schuld... Sachen gibt´s... *kopfschüttel*
     
    #5 Kugelblitzzz, 01.07.2014
    Daniel Roth gefällt das.
  7. Kopfsalat

    Kopfsalat Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    206
    Hallo ihr lieben Fragenden,

    wenn Ihr hier im Forum ein wenig "herumgeschnuppert" habt, dann gab es schon viele Empfehlungen in Sachen Weizen und Zucker...

    Ich behaupte hier mal ganz salopp, egal welche Art Eurer Diät oder Art des Fastens: verzichtet ihr auf diese beiden Produkte, die sich ja seit Jahren sehr gut verkaufen von der Nahrungsindustrie, sei es eingemogelt oder offensichtlich sichtbar, tut ihr Euch was Gutes und wenn Ihr diese nicht durch falsche Produkte ersetzt, nehmt Ihr ab...

    Mein Kompliment geht an
    engelhexe - super Beispiel


    Hier nochmal eine Empfehlung aus dem Forum: Xucker-Shop • Xucker -- Xylit und Erythrit für Anspruchsvolle



     
    #6 Kopfsalat, 02.07.2014
    Ah-nei gefällt das.
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.941
    Zustimmungen:
    20.580
    #7 FrauEigensinn, 02.07.2014
    Kopfsalat gefällt das.
  9. Anzeige

  10. Ah-nei

    Ah-nei Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    47
    zu fettiges essen oder zu viel Essen von einfachem Zucker ist beides nicht gesund. Aber die KHs kann man ja entsprechend ersetzten, ganz weg lassen oder extrem reduzieren muss nicht sein. (ausserdem entsteht bei der EW-Verstoffwechselung Ammoniak, das ist in grossen Mengen schädlich im Körper und darum ist eine reine EW-Kost auch nicht gesund - am Rande erwähnt) Wichtig ist es KHs zu nehmen, die nicht aus einfachem Zucker bestehen, also Gemüse, Vollkorn, Buchweizen, Gerste etc. konsumieren und weniger von den Weizennudeln etc. Mein Freund aber zum Beispiel mag (meint er zumindest:)) die VK Nudeln nicht so besonders, dann hab ich einen Trick, ich mach halb halb, es fällt fast nicht auf und für ihn ist es geschmacklich so ok. Ich denke ein gesundes Mass an beidem ist ok. Ganz auf einfachen Zucker verzichten ist schwer und muss auch nicht 100% sein. Das ist mein Tipp.

    Wer wie mein Freund nicht ganz darauf verzichten kann, der sollte es reduzieren und mit guten Mischen (y) :hungry:

    auf die Menge kommt es an :pigeon:
     
    stoeff gefällt das.
  11. stoeff

    stoeff Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    76
    Ganz abgesehne davon, daß die ganzen Einfachzucker nicht das Gelbe vom Ei sind, wenn durch die kürzere Essenszeit die Portionen entsprechend größer sind, kann man schon mal zwischen den Mahlzeiten eine ordendliche Kugel vor sich herschieben. Also, eine durchschnittliche Mittagsmahlzeit mit 600-900 Kcal, mit ordentlich Gemüse, Reis/Nudeln, Fleisch/Fisch und evtl. einem kleinen Nachtisch ist jetzt Mengenmässig schon nicht zu vernachlässigen und je mehr man im Umfang abnimmt, desto mehr fällt die Essenskugel auf. Nach einigen Stunden sollte sich das aber von selbst erldigt haben und am nächsten Morgen fühlt man sich wieder schlanker als jemals zuvor ;)
     
Thema:

wie lange dauert es bis die ersten kg purzeln?

Die Seite wird geladen...

wie lange dauert es bis die ersten kg purzeln? - Ähnliche Themen

  1. Wie lange hat die startphase gedauert

    Wie lange hat die startphase gedauert: Hallo mache almased seit Montag 07.01. Wie lange war die startphase bei euch.
  2. von 81 auf 60... mal schaun wie lange es dauert

    von 81 auf 60... mal schaun wie lange es dauert: Heute ist zwar schon der 9. Tag meiner Dukan-Diät, aber ich dachte, ich schreib jetzt einfach mal nen Tagebuch zum nachher drin rumlesen. Ich...
  3. wie lange hat es bei euch gedauert?

    wie lange hat es bei euch gedauert?: Hallo :) ich mache seit 2 wochen sis (Ticker spinnt irgendwie) bisher hat sich jedoch nix auf der waage getan...ich fühle mich jedoch...
  4. HILFE :-( wie lange dauert ein Gewichtsstillstand??

    HILFE :-( wie lange dauert ein Gewichtsstillstand??: Hallo Ihr, wisst Ihr wie lange so ein Stillstand dauern kann... bin frustriert mein Gewicht steht seit Wochen vor der 10er Hürde und will nicht...
  5. Wie lange dauert es bis ich abnehme? BMI = 20

    Wie lange dauert es bis ich abnehme? BMI = 20: Also ich habe vor einer Woche mit Schlank im Schlaf angefangen und habe so ca 0,7 kilo abgenommen, ich nehme an das das bis jetzt nur Wasser war....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden