1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wie geht das - kann mir jemand helfen?

Diskutiere Wie geht das - kann mir jemand helfen? im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo, ich habe zur Zeit mit einem Zwicken in der Blinddarmgegend leichte Probleme, was ist, wenn ich deswegen doch ins Krankenhaus muß, dort...

  1. Ina-Maria

    Ina-Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe zur Zeit mit einem Zwicken in der Blinddarmgegend leichte Probleme, was ist, wenn ich deswegen doch ins Krankenhaus muß, dort wird sich doch sicherlich niemand nach meinen Essenszeiten richten, oder? Also bei meinem letzten Aufenthalt dort gab es zum Abendessen immer Brot und niemals Salat
    Hat da jemand schon mal Erfahrung damit gemacht?

    L.G.I.M. Ina-Maria
     
    #1 Ina-Maria, 23.06.2009
  2. Anzeige

  3. mary63

    mary63 Guest

    hallo... :)

    so direkt erfahrung hab ich damit noch nicht gemacht, aber ich weiß von diversen krankenhausaufenthalten, dass es durchaus geht z. b. diätessen zu bekommen... und dass manche patienten extra-kost bekommen. vieleicht solltest du deinen arzt da mal drauf ansprechen....
     
  4. Bine1981

    Bine1981 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    13
    Ich denke mal, dass ein Eingriff am Blinddarm Dich nicht zu lange im Krankenhaus bindet. Wenn Du Dich auf Schonkost setzen lässt, wirst Du aufgrund der Strapazen der OP bestimmt nicht zunehmen. Und falls doch ein wenig hängen bleibt, so bekommst Du es sicher schnell wieder runter. Deine Gesundheit geht einfach vor. :o
     
    #3 Bine1981, 23.06.2009
  5. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Hallo Ina-Maria,

    als ich vor kurzem im Krankenhaus war, bekam ich eine Liste und konnte ankreuzen, was ich morgens und abends essen wollte. Ich habe in der Zeit eine SiS-Pause gemacht, hätte aber problemlos mir das jeweilige "richtige" Essen aussuchen können. Bei einer Blinddarm-OP kann man nicht aus dem vollem Programm aussuchen, denn da ist dann darmschonend erst einmal Schonkost angesagt. Problematischer ist es auch mit den 5 Stunden Pause , denn zwischen Frühstück und Mittagessen liegen oft nur 4 Stunden. Aber das ist dann auch egal.

    Ich wünsche dir, dass sich das Zwicken doch als etwas Harmloses herausstellt.

    Viele Grüße
    Renate
     
    #4 Renate, 23.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.06.2009
  6. Vivian

    Vivian Guest

    Wie Biene schon sagte, Gesundheit geht zunächst mal vor. Also mach Dich wegen der Diät erstmal keinen Kopf. Gute Besserung!!! awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_06_smilie_krank_105_1.gif
     
  7. Anzeige

  8. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Ich würde mir über das Essen da keine Gedanken machen, sondern mich ganz auf das Gesundwerden konzentrieren! Setz dich da mal nicht unnötig unter Druck, es läuft dir ja nichts weg.

    Ich wünsche dir gute Besserung und drück dir die Daumen, dass das Zwicken wieder weggeht.
    Ich kenne das, hab so was seit Kindertagen immer mal wieder für zwei, drei Tage, geht aber immer von alleine wieder weg.

    Wird schon werden, alles Gute! :)
     
  9. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    jetzt hast du mich doch an etwas erinnert. ich habe hier immer behauptet, dass sis die erste methode ist, die ich durchgehalten habe und mit der ich problemlos abgenommen habe. falsch, lüge (wenn auch unabsichtlich). erinnere mich da noch an einen dreiwöchigen krankenhausaufenthalt, wegen eines knieschadens, wo ich alles essen durfte, was die mir vorgesetzt haben und trotzdem locker 6 Kilo abgenommen habe. an den verlorenen muskeln kann es nicht gelegen haben, da auch schon damals nur über das absolute minimum an muskelmasse verfügt habe. also: sis und krankenhaus sind beides effektive methoden zur gewichtsreduktion!

    mach dir mal keine sorgen. im krankenhaus werden sie dich nicht mästen und wichtig ist nur, dass man gesund wird. außerdem ist sis eine ernährungsumstellung, also ein langzeitprojekt. da ist es kein problem, wenn man sich mal ne zeit lang nicht daran halten kann. die hauptsache ist, dass du danach weiter machst wie bisher und dann wird alles gut. und vielleicht findest du ja sogar was sis-kompatibles auf deren speiseplan.

    also: keine sorgen machen und gute besserung.

    LG

    Josi
     
Thema:

Wie geht das - kann mir jemand helfen?

Die Seite wird geladen...

Wie geht das - kann mir jemand helfen? - Ähnliche Themen

  1. Ich stehe nichts geht... kann mir jemand einen Tip geben?

    Ich stehe nichts geht... kann mir jemand einen Tip geben?: Hallo, ich bin schon langsam am verzweifeln mit SiS. Ich halte mich echt streng an die Regeln, wiege alles ab wirklich alles. Sündige nicht,...
  2. Nun gehts los wer kann mir helfen bin neu

    Nun gehts los wer kann mir helfen bin neu: Hoi alli und macht weiter so Bin seit Tagen bei euch am schnupern und am mitlesen schon klar das es nicht von heute auf morgen geht unser...
  3. Kurzzeitfasten Geht nicht gibts nicht

    Geht nicht gibts nicht: Hallo Tagebuch, mal sehen ob ich mich hier niederlasse oder eher in der „Oldie Gruppe“.... Habe hier auch noch nicht alles gecheckt
  4. Jetzt geht's los!

    Jetzt geht's los!: Hallo Zusammen, ich möchte mich gern in Eurer Runde einreihen! Ich bin 39, 168 cm groß, habe zwei Kinder und einen Mann, der viel arbeitet. Es...
  5. Intervallfasten und Antdepressiva, geht das?

    Intervallfasten und Antdepressiva, geht das?: Hallo! Ich bin heute das erste Mal hier. Ich mache seit Mitte Oktober 16/8; besonders schwer fällt es mir nicht, auf das Frühstück zu verzichten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden