1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wie berechnet Ihr den Tagesbedarf

Diskutiere Wie berechnet Ihr den Tagesbedarf im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Nehmt Ihr eins zu eins den Wert den Programme ausspucken? Wenn ja, welche? LG Toad

  1. toad

    toad Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    313
    Nehmt Ihr eins zu eins den Wert den Programme ausspucken? Wenn ja, welche?

    LG Toad
     
  2. Anzeige

  3. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.578
    Zustimmungen:
    7.024
    Huhu, ich schon wieder :)

    Ich nutze das, was fddb mir ausspuckt. Bei mir scheint der Wert einigermaßen zu stimmen, sonst würde es mir der Abnahme nicht so gut klappen.

    Ich würde immer mit den 80%, die einem da ausgerechnet werden anfangen und dann eventuell nach unten korrigieren. Tiefer anfangen und nach oben korrigieren wird nicht klappen, weil man dann nicht weiß, ob es mit mehr auch geklappt hätte und der Körper sich irgendwann an das zu wenig gewöhnt hat.

    LG Nele
     
    #2 Nele123, 05.04.2017
  4. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.653
    Zustimmungen:
    6.398
    Redpoppy gefällt das.
  5. papayahuhn

    papayahuhn Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2016
    Beiträge:
    1.963
    Zustimmungen:
    3.926
    Ui, nach dieser Berechnung ist mein Gesamtumsatz einiges niedriger als bei fddb, da ist er bei 2406, hier bei diesem bei 1970. hatte mir bei fddb den Wert sowieso schon auf 2000 manuell runterkorrigiert.
     
    #4 papayahuhn, 05.04.2017
  6. toad

    toad Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    313
    Hallo Antii,

    Danke, damit läßt es sich besser rechnen und der Wert erscheint mir auch plausibler. Außerdem kann ich diese Menge auch essen ;)

    LG toad
     
  7. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.578
    Zustimmungen:
    7.024
    Hallo toad und papayahuhn ,

    habt ihr auch ganz runter gescrollt?
    Zuerst wird der Grundumsatz genannt, der ja auf keinen Fall unterschritten werden soll.

    Weiter unten ist der Leistungsumsatz, bei dem ihr eure tägliche Bewegung noch eingeben müsst, wenn es mehr ist, als dort vorbelegt ist.
    Davon berechnet man dann die 80%, wenn man sich nach dieser Regel ernähren möchte.
    Bei mir macht die Berechnung bei fddb und dem Rechner von Antii gerade mal 40 kcal Unterschied aus. Mit der Broca-Anpassung, die fddb nicht nutzt, hätte ich am Anfang meiner Abnahme den gleichen Grundumsatz, wie jetzt. Das kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen.....

    LG Nele
     
    #6 Nele123, 05.04.2017
  8. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.653
    Zustimmungen:
    6.398
    Bei mir berechnet sich laut fddb ein Tagesbedarf von 2100kcal das wären dann 1680kcal 80%.
    Bei der Boca Berechnung sind es mit den eingegebenen Tätigkeiten (die ja nicht gerade übermäßig sind, habe kein Sport eingegeben sondern nur so wie auch bei fddb) 1865kcal also 1492kcal 80%.
    Hab das ja letztes Jahr noch ohne der Boca Berechnung gemacht und die 80% von fddb genommen. Dabei hab ich mit den 1680 kcal meist zugenommen oder das Gewicht gehalten. Ich hab dabei nicht 1 Gramm abgenommen. Daher hatte ich ja letztes Jahr schon gefragt und es kam die Antwort ja da schon mit der Boca Berechnung. Ich glaube Schwarzwaldmädl und auch FrauEigensinn haben da schon mal was geschrieben. Daher nehm ich nun jetzt diese Werte.
    Für Herr Antii hab ich es auch mal mit und ohne Boca ausgerechnet. Er hätte laut fddb 3324 kcal als Gesamtumsatz und 2660kcal 80%. Bei Boca Gesamtumsatz 2900 kcal und 2320 %.

    Jetzt bin ich wieder ganz verwirrt was ich machen soll, eigentlich schreiben die immer das man bei einem BMI über 30 mit Boca rechnen soll. Da wir ja noch weit über 30 liegen würde mir das auch zu sagen. Aber in Anbetracht unserer 2 Fastentage bin ich etwas gespalten. Vielleicht sollte ich in dem Falle lieber auf die 80% der fddb Berechnung gehen. Dann sind wir nicht ganz so niedrig. Oh man es wird kompliziert.
    Nele123 was meinst du?
     
  9. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.578
    Zustimmungen:
    7.024
    Wenn du mich fragst:
    Ich würde lieber den höheren Wert nehmen, wegen euren Fastentagen. Wenn du mit dem fddb-Wert nicht abgenommen hast, kann es mit der Einsparung an den Fastentagen trotzdem klappen. Durch die 2 Tage sparst du gut 2000 kcal ein, Herr Antii noch mehr. Wenn sich damit immer noch nichts tut, kannst du immer noch runter gehen.
    Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass da was passieren wird.

    LG Nele
     
    #8 Nele123, 05.04.2017
    Smarty1963 gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.653
    Zustimmungen:
    6.398
    Danke Nele123 :)
     
  12. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.657
    Zustimmungen:
    20.529
    @Nele1223, mit steigendem (hohen) Körperfettanteil nimmt der Grundumsatz pro kg Körpergewicht ab, deshalb ab BMI 30 die Broca-Anpassung. Da würde m.E. das Fett in der Berechnung weg fallen! Man will doch das nicht auch noch "füttern"!

    Ich kenne mich da leider auch nicht genügend aus, Redpoppy war der "Erklärbär" der Broca-Anpassung.
    Sicher können sie und Fullback da besser helfen!
     
    #10 FrauEigensinn, 05.04.2017
    Puffin9 und Fullback gefällt das.
Thema:

Wie berechnet Ihr den Tagesbedarf

Die Seite wird geladen...

Wie berechnet Ihr den Tagesbedarf - Ähnliche Themen

  1. Wie werden KH und EW berechnet?

    Wie werden KH und EW berechnet?: Hi, wie berechne ich meinen Bedarf an Eiweißen? Der KH Bedarf richtet sich ja nach dem BMI. Das Kapitel habe ich im Buch gefunden. Aber die...
  2. Wie berechnet ihr eigene Rezepte?

    Wie berechnet ihr eigene Rezepte?: Huhu, ist schon klar, die Nährwerte der einzelnen Zutaten und dann zusammen rechnen. Aber gibt es da evtl eine nette Seite im www wo ich einfach...
  3. wie berechnet man den täglichen bedarf??

    wie berechnet man den täglichen bedarf??: hallo zusammen, an anderer stelle hatte ich mich bereits vorgestellt. meine frage ist: wie drösel ich die einzelnen nährwerte wie eiweiß,...
  4. Tagesbedarf - Gesamtumsatz

    Tagesbedarf - Gesamtumsatz: Hallo zusammen, ich bin gerade etwas verwirrt wegen des Tagesbedarfes an Kalorien. Hier wied mir etwas über 1740 Kalorien als Gesamtumsatz...
  5. tagesbedarf/ gesamtenergiebedarf

    tagesbedarf/ gesamtenergiebedarf: guten morgen alle zusammen ;-) mir ist gerade aufgefallen ,dass der tagesbedarf und der gesamtenergiebedarf hier und bei fddb deutlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden