1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wer-wieviel-seit wann- Tipps

Diskutiere Wer-wieviel-seit wann- Tipps im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Mein Freund und ich möchten mal wieder durchstarten (abnehmen). Wir haben schon einige Weight Watchers-Erfahrung, wollen es aber jetzt mit...

  1. Abnehmen Gast 89402

    Abnehmen Gast 89402 Guest

    Mein Freund und ich möchten mal wieder durchstarten (abnehmen).
    Wir haben schon einige Weight Watchers-Erfahrung, wollen es aber jetzt mit Schlank im Schlaf probieren.
    Ich habe hier im Forum schon was gestöbert und Interessantes gefunden, aber eins fehlt mir oft.
    Ich fände es toll gut, wenn Ihr mir mal eine kleinen "Übersicht" geben könnten:

    Wie groß seid Ihr:
    Was habt Ihr beim Start gewogen:
    Und jetzt:
    bei was für einer Dauer:
    Tipps:

    Das fände ich gut. Klar "reagiert" jeder Körper anders, aber so hat man doch mal eine schöne Spannbreite und man -jedenfalls ich - hat /hab ein kleine Übersicht.
    :D
     
    #1 Abnehmen Gast 89402, 20.10.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wer-wieviel-seit wann- Tipps. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Trinity

    Trinity Guest

    Na ja, wenn Du beim Stöbern mal auf die Ticker schaust!! Ich finde die sind schon aussagekräftig!!
    Übrigens bei mir sind es 10 Kilo in 4 Monaten!!:D:D
    Du kannst auch mal in den Tagebüchern nachsehen, da stehen meist genauere Daten dabei.

    Dann wünsch ich euch viel Erfolg.:D
     
    #2 Trinity, 20.10.2009
  4. resi25

    resi25 Guest

    willkommen isis mit freund,
    also ich freue mich das du hier bist und da ich kein sis mache sondern ww bin ich nicht so ganz die richtig,aber schön das ihr ins forum gefunden habt.
    gruß
    resi
     
  5. Abnehmen Gast 89402

    Abnehmen Gast 89402 Guest



    Ticker ist schon klar, aber das steht selten hinter über welchen Zeitraum.:D
    Will doch nur mal nen Anhaltspunkt haben. Bei Weight Watchers war's z.B. ein 1/2 kg in der Woche, mal mehrmal weniger.
     
    #4 Abnehmen Gast 89402, 20.10.2009
  6. Trinity

    Trinity Guest

    So ähnlich ist es auch bei SIS, kommt aber auch darauf an welches Ausgangsgewicht man hat. Wenn das sehr hoch ist fluppt es Anfangs besser. Wenn man in Richtund Normalgewicht kommt dann langsamer. Wieviele Ausnahmen man macht oder wie konsequent man ist. Hin und wieder kommt auch mal was zurück damit muss man bei jeder Diät oder Ernährungsumstellung rechnen. Mal ist Stillstand dann baut der Körper um. Aussagekräftiger ist auch ein Maßband, dann kann man bei Stillstand auch veränderungen feststellen. Aber bitte nicht glauben daß SIS eine Wunder oder Crashdiät ist. Mit SIS macht man eine Ernährungsumstellung mit der man auf gesunde Weise zum Normalgewicht kommtund auch längerfristig dabei bleiben sollte sonst steht der Jojo in den Startlöchern und wartet schon darauf daß er zuschlagen kann.
     
    #5 Trinity, 20.10.2009
  7. Abnehmen Gast 89402

    Abnehmen Gast 89402 Guest

    Ach ja, hatte ich noch vergessen:

    Macht Ihr Sport und wenn ja, was und wie oft?

    Zu viele Fragen??:rolleyes:
     
    #6 Abnehmen Gast 89402, 20.10.2009
  8. Ina-Maria

    Ina-Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Isis1705,
    zum Thema Sport muß ich dir kurz von mir was erzählen. Vor 21 Jahren hatte
    ich einen Motoradunfall und habe dabei mein linkes Bein eingebüst. Von da
    an war Sport enfach kein Thema mehr für mich. Und ich habe über die Jahre
    so langsam und systematisch zugenommen. Das war auch überhaupt kein
    Problem, denn wenn die Klamotten zu eng wurden, wurde größer gekauft und
    wenn die Prothese zu eng wurde, ging es zum Orthopädiemechaniker und
    der hat einfach was neues gebaut. Aber irgendwann kommt der Tag, wo man
    sich nicht mehr einreden kann, dass man sich wohl fühlt und das Spiegelbild
    einem erzählt, du siehst richtig scheiße aus. Ich konnte am Stück nur noch ca.
    300 m laufen und dann hatte ich das Gefühlt mir drückt die Prothese mein Bein
    ab. Ich habe mir mit Schlank im Schlaf erst einmal ein paar Kilos herunterge-
    wirtschaftet, um überhaupt wieder laufen zu können. Seit dem mache ich Nordic
    Walking. Ich will dir damit sagen, man kann mit Schlank im Schlaf auch ohne
    Sport auskommen, aber mit Sport ist man halt schneller am Ziel. Außerdem
    macht es ja auch Spaß seinen Körper mal ein bisschen zu fordern.

    LG Ina-Maria
     
    #7 Ina-Maria, 20.10.2009
  9. Abnehmen Gast 89402

    Abnehmen Gast 89402 Guest

    Danke für Deine offenen Worte.

    Und wie ich sehe, hast Du in 5 Monaten 10kg!!!!! verloren. RESPEKT!
     
    #8 Abnehmen Gast 89402, 21.10.2009
  10. Anzeige

  11. Trinity

    Trinity Guest

    Du willst jetzt aber nicht wissen wie oft ich aufs Töpfchen muss, oder????:confused::confused:
    ob es bei blonden oder rothaarigen besser fluppt,
    Wie gesagt Ticker und Tagebücher!!


    Zum Sport kannst du mal in die Umfragen schauen, die läuft gerade zum Sport!!

    Die besten Tips stehen im Buch: Schlank im Schlaf, die revolutionäre Formel Abnehmen nach der Bio Uhr!! Das solltest Du Dir unbedingt anschaffen oder ausleihen und lesen. Den Rest kann man sich hier bei Verständnisproblemen hohlen. Hier gibts Unterstützung, Tips und Motivation gratis dazu.
     
    #9 Trinity, 21.10.2009
  12. Abnehmen Gast 69458

    Abnehmen Gast 69458 Guest

    Hallo und Willkommen !

    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_08_012_1.gif
    Willkommen GB Pics

    Liebe Isis !
    Wenn's alle so wie ich machen würden, wären deine Fragen alle SOFORT beantwortet :D:D:D !!! (siehe Ticker unten)
    Hinzu kommt, dass ich 3 x pro Woche 1 Std. im Sportverein um die Ecke Gymnastik mache, 1 x Muskelaufbau, 1 x schnelles Powerturnen (um die Herzfunktion anzukurbeln) und 1 x sanfte Gymnastik mit TaiShi-Einfluss, zum Entspannen. Zudem gehe ich (mit meinem Liebsten) oft samstags oder sonntags spazieren, sagen wir eher zu einem ca 8-Km langen Fußmarsch am Moselkanal entlang ... das ist für die Ausdauer !
    Und wenn mich mal mein schlechtes Gewissen kneift, wegen eines Ausrutschers (:p), dann leg ich auch mal hier zu Hause eine 50-Minuten-Gymnastik-Einheit ein (nach dem S..I..S.. Buch).
    Wenn du zudem deine sportlichen Aktivitäten vors Abendessen legst, bist du PERFEKT !!!

    Wir müssen darauf achten, die Muskelmasse aufzubauen, da der Gewichtsverlust in erster Linie Muskelverlust ist ... und sobald wir wieder '"normal" essen, sind schwups die verlorenen Kilo wieder drauf !!! Weißt du, dass ein normaler Mensch zwischen 20 und 80 Jahren 80% seiner Muskelmasse verliert ... ??? Wenn er nicht dagegen ansteuert !!!

    In meinem Tagebuch steht viel drin (lies vorallem mal meine beiden Anfangsbeiträge ... um vorallem zu erfahren, was man auf gar keinen Fall tun sollte :eek: !!!)

    Ich wünsch dir und deinem Liebsten viel Spaß hier, viel Durchhaltevermögen und Motivation !

    Erwarte nicht zu viel (und vorallem nicht zu schnell !)) ... aber es geht ja vorallem um eine bessere Ernährungsart ! Auch ich hab mal Weight Watchers gemacht ... und dann aber langsam wieder alles zugenommen, und sogar drüber hinaus ...

    Ganz liebe Grüße von *Luzie* aus Metz (Mosel-Departement in Frankreich)
     
    #10 Abnehmen Gast 69458, 21.10.2009
Thema:

Wer-wieviel-seit wann- Tipps

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden