1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wer kennt chiasamen ?

Diskutiere Wer kennt chiasamen ? im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Wer von euch kennt Chiasamen ? Ich habe heute das erste mal davon gelesen , angeblich besser wie Flohsamen oder Leinsamen . Sollen sehr lange...

  1. diedicke

    diedicke Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    23
    Wer von euch kennt Chiasamen ?
    Ich habe heute das erste mal davon gelesen , angeblich besser wie Flohsamen oder Leinsamen .
    Sollen sehr lange satt machen und sind wohl sehr gesund.
    Bevor ich sie kaufe wollte ich mal in die runde Fragen ob die jemand kennt und Erfahrungen damit hat
     
    #1 diedicke, 27.10.2014
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wer kennt chiasamen ?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lady Jolie

    Lady Jolie Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    334
    Huhu :)

    Ich esse ab und an mal Chia samen :) kann dir aber nichts dazu sagen, ob sich irgendeine Verbesserung in irgendeiner Beziehung eingestellt hat, man nimmt ja in der Regel nur ein paar Gramm davon ;)

    Wenn du dir welche kaufen möchtest, empfehle ich dir das Internet, dort sind sie viel günstiger als im Reformhaus.

    Man kann aus chia zum Beispiel einen Pudding machen, weil die Samen zu einem gel werden können wenn sie aufweichen. Mit (kokos)Milch schmeckt das sehr lecker :)
     
    #2 Lady Jolie, 27.10.2014
  4. diedicke

    diedicke Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    23
    Die sollen extrem satt machen . Stimmt das ?

    Wollte die dann abends essen weil ich nachts immer Hunger bekomme !
     
    #3 diedicke, 27.10.2014
  5. Lady Jolie

    Lady Jolie Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    334
    Wenn du mich meinst? Mich als Nimmersatt kann man dazu leider nicht befragen ;) soll aber Leute geben, die das von sich behaupten :D
     
    #4 Lady Jolie, 27.10.2014
  6. gingeri

    gingeri Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    1.380
    Ich bin auch ein Nimmersatt ersten Grades.;) Ich habe die Chia schon länger auf der Liste, backe damit und verwende sie als Pudding mit Kakao oder noch lieber mit Joghurt abends. Finde schon, dass sie sättigen.
     
    #5 gingeri, 27.10.2014
    Lady Jolie gefällt das.
  7. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    1.940
    Ich verwende seit einiger Zeit Chiasamen. Ich finde, dass sie extrem sättigen und das auch lange.
    Zudem konnte ich bei mir feststellen, dass neben der Verdauung auch die Fingernägel viel besser wurden.
     
    #6 coffeejunkie, 27.10.2014
  8. Zielie_J

    Zielie_J Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    11
    ich verwende Chia Samen seit April und habe seit dem 9 kg abgenommen, es ist sehr geund. Da es bis zu dem 12fachen aufquellen kann, bewirkt es ein Sättigungs Gefühl, außerdem gibt es viele leckere Rezepte mit Chia.
    Hier etwas wissentswertes:

    Die Chia-Pflanze gehört zur Familie der Minze und wächst vor allem in Mexiko. Der Name „Chia“ bedeutet in der Maya-Sprache „Stärke“. Kein Wunder: Aztekischen Kriegern dienten Chia-Samen als Kraftnahrung für unterwegs, 24 Stunden lang konnten sie in Notfällen von nur einem Esslöffel zehren. Heute wird das Geheimnis der Chia-Samen von gesundheitsbewussten Menschen aus aller Welt neu entdeckt.

    Spuren von Chia reichen über 3000 Jahre zurück. Neben Mais und Bohnen, dienten die grauen Kügelchen als Hauptnahrungsquelle der Azteken. Chia-Samen im aztekischen Altertum sogar manchmal mit Gold aufgewogen, um zu Steuern zu zahlen, oder dem aztekischen Adelsleben zu frönen. Im Zuge spanischer Eroberungszüge wurden Chia Samen zusammen mit Quinoa und anderen Getreidearten verbannt. Zu sehr erinnerten die Pflanzen an die Kulturen und Religionen der „wilden“ Eingeborenen.

    Chia-Samen sind die reichste Quelle an Omega-3-Fettsäuren im gesamten Pflanzenreich. Der Anteil der Alphalinolsäure in Chia liegt bei 64 Prozent, bei Leinsamen liegt die Omega-3-Fettsäure bei guten 55 Prozent. In der Chia-Saat liegt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, nämlich von 3 zu 2. Beide essentiellen Fettsäuren spielen eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit, sie schützen Herz und Gefäße. Sie sind essentiell, das heist unser Körper kann sie nicht selbst herstellen, so müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden.

    Chia-Samen sind auch reich an weiteren Antioxidantien, die schädliche Wirkung freier Radikale unterbinden. Dazu zählen Chlorsäure, Koffeinsäure und Flavonole - aromatischen Verbindungen die Organe und Gewebe stärken, und auch bei Herz- und Krebserkrankheiten eingesetzt werden. Der hohe Antioxidantien-Gehalt der Chia-Samen birgt noch einen weiteren Vorteil: Im Gegensatz zu Leinsamen werden sie nicht so schnell ranzig, und können so auch über längere Zeiträume gelagert werden. Überdies müssen die Samen nicht gemahlen werden, um die Nährstoffe verfügbar zu machen; unser Körper kann das ganze Korn aufspalten.

    Infothek Artikel über Chia
    Einige Informationen zu Chia-Samen? Warum sind sie so wertvoll? - Topfruits Infothek
     
    #7 Zielie_J, 27.10.2014
    Sandy76, bebebrasil, 12Moni0842 und 2 anderen gefällt das.
  9. diedicke

    diedicke Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    23
    Danke , das ist mal ausführlich :woot::woot::woot::woot:
     
    #8 diedicke, 27.10.2014
  10. Anzeige

  11. Zielie_J

    Zielie_J Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    11
    Guten Morgen :-)
    ich mache mir fast jeden Morgen ein kleines Getränk mit Chia, es reicht meistens bis Mittag. Oder ein Müsli mit Chia.

    Sojamilch Banane Vanille Chia Frühstücks Trunk für 2 Portionen
    Ein sättigendes, eiweißhaltiges und gesundes Frühstücks Getränk.

    Zutaten:
    150 ml Sojamilch Vanille
    300 ml Sojamilch Natur
    1 große Banane
    2 EL Chia Samen
    1 EL Hanfproteinpulver
    2 Eiswürfel
    wer mag, kann etwas Vanillepulver oder Zimt rüber streuen

    Banane in kleine Scheiben schneiden.
    Alle Zutaten im Mixer gut pürieren
    in Gläser füllen, Eiswürfel dazu geben, garnieren und sofort genießen.

    Da Chiasamen die Eigenschaft besitzt im Magen aufzuquellen, erzeugt dies ein sättigendes Gefühl und man schafft es bis zum Mittagessen, ohne ein starkes Hungergefühl zu bekommen.
     

    Anhänge:

    #9 Zielie_J, 28.10.2014
    diedicke gefällt das.
  12. 12Moni0842

    12Moni0842 Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2014
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    265
    Habe mir heute Chiasamen gekauft. :)Wer hat sie bei SiS schon verwendet?? (n)Oder kann mir weitere Rezepte geben. ;)
     
    #10 12Moni0842, 28.11.2014
Thema:

Wer kennt chiasamen ?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt chiasamen ? - Ähnliche Themen

  1. Neue Ernährungserkenntnisse in der Migräneforschung

    Neue Ernährungserkenntnisse in der Migräneforschung: In der letzten Zeit habe ich mich viel mit extremen Kopfschmerzen beschäftigt. Insbesondere waren das Migräneanfälle, bei denen die Nerven der...
  2. Hallo Ich habe 1 Problem die glaube ich jeder kennt,zurzeit aber im griff

    Hallo Ich habe 1 Problem die glaube ich jeder kennt,zurzeit aber im griff: Hallo liebe freunde ich bin selber 1,80 groß bin 28 jahre alt und habe auf der wage stolze 115 kg gebracht war immer schlapp konnte meine arbeit...
  3. kennt sich wer mit Überwachungskameras aus?

    kennt sich wer mit Überwachungskameras aus?: Ja die Frage klingt erstmal blöde aber meine Mutter hat da ein Problem mit ihren sie hat ein Haus und dies ist komplett gesichert, vielleicht hat...
  4. Wer kennt die MAER-Methode?

    Wer kennt die MAER-Methode?: Hallo, hat schon mal jemand etwas von der MAER-Methode gehört? Bin heute beim Stöbern auf Amazon auf das Buch "Erfolgreich Abnehmen mit...
  5. Bittere Erkenntnis: Zucker stark zuckerhaltig

    Bittere Erkenntnis: Zucker stark zuckerhaltig: So doof, dass es schon wieder gut ist: Der Postillon: Zucker enthält viel zu viel Zucker :joyful:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden