1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wer hat schonmal "Eiweisswochen" gemacht?

Diskutiere Wer hat schonmal "Eiweisswochen" gemacht? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Morgen liebe SiSler, hat jemand von euch schonmal vollständig auf Eiweiss umgestellt? Warum? Und wie - was gab es z.b. zum Frühstück? Habt...

  1. Wonny

    Wonny Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebe SiSler,
    hat jemand von euch schonmal vollständig auf Eiweiss umgestellt? Warum? Und wie - was gab es z.b. zum Frühstück? Habt ihr zusätzlich Shakes getrunken? Wie waren eure Erfahrungen damit?
    Vielleicht wäre eine solche Umstellung auch für mich geeignet... Seit ca. 5 Wochen mache ich jetzt Schlank-im-Schlaf, anfangs habe ich 2 Kilo abgenommen, jetzt gehts immer weiter rauf - mein Startgewicht habe ich bereits überholt. Trotz Sport. Für das Frühstück stehen mir 75g KH und max 20g Fett zu - daran halte ich mich genau. 5 Stunden Pause, 2-3 Liter Kräuter-/Grüner Tee, zu Mittag gab es immer Eiweiss mit KH - natürlich fettarm. Seit 9 Tagen nehme ich zum Abendessen nur einen Champ-Shake aus halb Wasser und halb fettarmer Milch ein. Leider nehme ich weiter zu. Da ich mal 8 Kilo mit "Rohkost, fettarmem Jogurt und Hungern" abgenommen habe (allerdings schon 2 Jahre her) vermute ich die Fettverbrennung könnte gebremst sein. Was meinst Ihr?, und was schlagt Ihr vor?
     
  2. Anzeige

  3. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Also ich glaube wenn du garkeine Kh mehr zu dir nimmst, gehst du vor Hunger ein und nimmst, wenn du dann irgend wann wieder Kh zu dir nimmst doppelt und dreifach wieder zu. Ich würde es nicht machen und auch auf garkeinen fall durchhalten. Was du machen kannst ist ein oder zweimal in der Woche mittags auf Kh verzichten und Abends nur Rohkost zu dir nehmen, ich denke das macht mehr sinn.
     
    #2 Glasrosen, 01.04.2009
  4. resi25

    resi25 Guest

    hallo,
    ich habe mal 1 powerwoche von dr.pape gemacht,so wie er es im buch angegeben hatte,2 kg waren weg,als ich wieder normal die woche sis gemacht habe waren eine gramm die andere woche wieder drauf,kann sein das ich es auch falsch gemacht habe die woche danach.
    gruß
    resi
     
  5. Wonny

    Wonny Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, das klingt schon einleutend. Aber ich dachte Dr. Pape empfiehlt das sogar... Eintrag von "Bernd" -SiS wichtige FAQ's,recherchiert im Net-
    Als erstes empfehlen wir statt der abendlichen Eiweißmahlzeit eine regelmäßige und längerfristige Einnahme einer sogenannten bilanzierten Proteinmahlzeit in Form eines Proteinpuddings oder eines Eiweißshakes.
    Die zweite Stufe wäre auch mittags ein Fortlassen der Kohlenhydrat-Portion und die Gestaltung einer Eiweißtrennkost, wie sonst bei den Abendrezepten beschrieben.
    In der dritten Stufe könnten Sie versuchen, auf vollständige Eiweißwochen umzustellen, jetzt allerdings mit vier Portionen Eiweiß. Ein gesundheitlicher Schaden ist nicht zu befürchten, im Gegenteil kommt es zu einer oftmals deutlich besseren Stoffwechsellage.
     
  6. Wonny

    Wonny Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Und wie nimmst du jetzt weiter ab? Einfach wieder nach Plan, also zum Frühstück KH, abends EW und mittags beides? Funktioniert es jetzt?
     
  7. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    Ja, das wüßte ich auch mal gerne:confused:
    Ich habe jetzt seit Freitag auf kh Mitags verzichtet(bis auf eine Ausnahme), es hat sich bei mir nichts geändert es schwankt weiter und ich habe nichts abgenommen:eek:
    Hilfeeeeeeeeeeeee:mad:
    LG Nici
     
    #6 Abnehmen Gast 78092, 01.04.2009
  8. resi25

    resi25 Guest

    da mich nach 7 kg abnahme vor 2 jahren weihnachten die kekse übermanten ,bin ich
    voriges jahr auf ww umgestiegen weil ich nicht weiter mit sis kam.
    nun klappt es prima ,habe in 4 monaten 12kg abgenommen ,leider stehe ich aber seit wochen auf meinem gewicht.
    gruß
    resi
     
  9. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Wonny,

    das hört sich so an, als wenn Dein Stoffwechsel ziemlich eingeschlafen ist und Du besonders empfindlich auf KH reagierst, so dass Deine Bauchspeicheldrüse viel zu viel Insulin ausschüttet auch bei nur geringen Mengen Kohlehydraten.

    Wenn Du wirklich so isst wie Du geschrieben hast und fettarm, dann würde ich mal 1 Woche lang so weiter machen und alles genau aufschreiben was Du isst. Dabei solltest Du Dich aber nicht selbst betuppen und mal das ein oder andere Gummibärchen weg lassen ;) Auch die Bratfett sind ausschlaggebend - Dann ziehst Du die Bilanz und rechnest mal die Kalorien aus. Ggf. liegt es an der Menge?

    Wenn die aber in einem Vertretbaren Bereich liegt, ist wohl der Stoffwechsel etwas eingeschlafen. Dann solltest Du mal eine Woche Protein pur machen. Da empfehle ich Dir aber dann 5 kleine Mahlzeiten - sonst wird es zu schwer. Was machst Du für Sport? Fitnesscenter - Kurse - Gewichte - Joggen?
     
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    Hallo Stefan,
    sollte das auch ein Tipp für mich sein?:confused:
    LG Nici
     
    #9 Abnehmen Gast 78092, 01.04.2009
  12. Wonny

    Wonny Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi Stefan,
    also.. mein Frühstück besteht genau aus den erlaubten 75g KH und max. 20g Fett. Mittags esse ich in einer Kantine mit großer Auswahl. Da esse ich meist Fleisch (meist Pute), Fisch oder Tofu (seltener wg. Fettgehalt) vom Grill - immer 170 g roh. Da ist etwas Fett dran, das tupfe ich schon immer mit der Serviette weg. Dann hat man eine Reihe von Reis, Nudeln, Kartoffeln, Salaten und Gemüse und alles natur zur Wahl - ohne Sosse. Die letzten Tage hab ich Mittags zu Fleisch und Fisch nur noch KH aus Salat gegessen und 2 El Sosse nach Wahl. Nach dem Essen gibts immer noch einen grossen Milchkaffee ohne Zucker - meine einzige!! Nascherei am Tag. Abends den Champ-Shake mit je 150 ml fettarmer Milch und Wasser. Dann gehe ich fast tägl. eine 3/4 Stunde radeln mit meinem Hund. Mittwochs besuche ich noch 1 Stunde lang einen Bauch-Beine-Po-Kurs. Den Plan verfolge ich wirklich sehr streng (auch was Getränke und Pausen betrifft), weil ich unbedingt abnehmen will...
     
Thema:

Wer hat schonmal "Eiweisswochen" gemacht?

Die Seite wird geladen...

Wer hat schonmal "Eiweisswochen" gemacht? - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen mit DiätPro - hat es schonmal jemand probiert?

    Abnehmen mit DiätPro - hat es schonmal jemand probiert?: Hallo, ich bin neulich auf DiätPro gestoßen und fand das Konzept recht gut, daher wollte ich mal nachfragen, ob hier jemand von euch schonmal...
  2. Minus 1 Diät -- schonmal davon gehört ?

    Minus 1 Diät -- schonmal davon gehört ?: Ich bin in den letzten Tagen auf einen Artikel zur sogenannten "Minus 1 Diät" gestossen. Hab ich vorher noch nie was von gehört. Dann hab ich mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden