1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wenn schon Öl, welches?

Diskutiere Wenn schon Öl, welches? im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich möchte beim Braten auf keinen Fall auf Fett bzw. Öl verzichten. Daher würde mich mal interessieren, welches Öl sich am besten zum Braten macht...

  1. martinam

    martinam Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Ich möchte beim Braten auf keinen Fall auf Fett bzw. Öl verzichten.
    Daher würde mich mal interessieren, welches Öl sich am besten zum Braten macht also von den Nähwerten her sich perfekt eignet und ob es da überhaupt einendeutlichen unterschied gibt.
     
    #1 martinam, 19.05.2015
    Heinz gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wenn schon Öl, welches?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heinz

    Heinz Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
     
  4. Heinz

    Heinz Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Na nimm einfach Butter!
     
  5. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.687
    Zustimmungen:
    6.412
    martinam hier wird gern von dem Kokosöl geschwärmt. Schau hier

    LG Antii
     
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.732
    Zustimmungen:
    20.568
    Das Netz bietet so viele Hilfen und Tipps. Z.B. hier:

    Das richtige Fett zum Braten? Übersicht und Vergleich Fett, Öl, Margarine, Schmalz | Kerntemperatur Übersicht

    Butter kann man zum Braten nur nehmen, wenn man mit Niedrig-Gartemperatur arbeitet, sonst verbrennt sie. Und noch eine negative Erscheinung: da sie viel wasser enthält, spritzt sie beim Braten. Es besteht die Gefahr, dass man sich Verbrennungen zuzieht!

    Wie Antii schon schrieb: mit Kokosöl liegst du in jedem Fall richtig, wenn du dir nicht mehrere Öle kaufen möchtest!
     
    #5 FrauEigensinn, 19.05.2015
  7. madleine

    madleine Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    Es kommt darauf an worauf du wert legst, im Grunde macht es die gute alte Butter auch ;) wenn du allerdings Vegan bist ist das keine gute Idee dann würde ich dir alternativen wie zum Beispiel das Kokosöl nahelegen. Das beste Öl von Nährstoffen, kcal und so weite wäre aber Soja Öl, kannst dich ja mal selber hier darüber belesen.
     
    #6 madleine, 20.05.2015
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.732
    Zustimmungen:
    20.568
    • Wie wollen Sie braten (besser: Wie heiß wollen Sie braten)?
      Nicht alle Fette und Öle sind für hohe Temperaturen in der Pfanne geeignet. So würde beispielsweise Butter oder Margarine bei sehr heißen Temperaturen verbrennen. Besser sind da schon pflanzliche Öle wie Rapsöl oder Sesamöl oder auch pflanzliche Fette wie Kokosfett oder Palmkernfett.

     
    #7 FrauEigensinn, 20.05.2015
    Pia79 gefällt das.
  9. Anzeige

  10. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.141
    Zustimmungen:
    5.466
    Sehr gut zum braten ist Raps- und Olivenoel! Damit kann man kaum was falsch machen.
    Rapsoel nehme ich gerne für Bratkartoffel, Kartoffelpuffer und ähnl. weil es keinen dominanten Geschmack wie Olivenoel hat. Für Fleisch eignet sich ganz prima Sanella, weil der Wassergehalt eher niedrig ist und nicht so spritzt beim braten. Butter ist auch unverzichtbar, aber nur zum dünsten und verfeinern, verbrennt sehr schnell und wird schwarz bei Überhitzung.
    Das ist natürlich jetzt nur mein Geschmack.
     
    #8 periperi, 21.05.2015
    FrauEigensinn gefällt das.
  11. Berri_Man

    Berri_Man Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Zum Braten nehme ich auch Olivenöl, das hat sich einfach immer bewährt. Ich habe mich dann aber immer mal wieder durch ein paar Foren gelesen und bin dann auf 'Bratöl' gestoßen, das ist wohl speziell zusammengesetzt. Habe vorher nie davon gehört. Seit einigen Wochen verwende ich Bio-Bratöl kaufen: Speiseöl zum Braten & Frittieren - MeineÖle und kann bisher nur gutes vermelden;-)
     
    #9 Berri_Man, 20.07.2015
Thema:

Wenn schon Öl, welches?

Die Seite wird geladen...

Wenn schon Öl, welches? - Ähnliche Themen

  1. Ist man neu wenn man schon lange mitliest?

    Ist man neu wenn man schon lange mitliest?: Ja wie der Titel schon, ich lese schon länger mit;) Aber jetzt ist es an der Zeit mich anzumelden!! Ich habe nämlich im letzen halben jahr alles...
  2. Was, wenn es schon 6 kg weniger wären …?

    Was, wenn es schon 6 kg weniger wären …?: Es war im Sommer 2012. Ich war im Ausland. Plötzlich kam es zu dem Vorfall. Sofortige OP, keine Zeit für Rückflüge. Zu gefährlich, hieß es. Alles...
  3. Was macht ihr wenn alleine schon der Gedanke an Alma Würgreize hervorbringt?

    Was macht ihr wenn alleine schon der Gedanke an Alma Würgreize hervorbringt?: Hallo, also ich mache jetzt den vierten Tag Alma, doch alleine der Gedanke an meine nächste "Malzeit" bringt mir Würgreize. Ich habe gerade nicht...
  4. Almased Diät Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Wenn nicht jetzt, wann dann?: Hallo ihr, so ich habe gestern am 13.01.2020 angefangen mit Almased. Startgewicht waren 160,7 Kilo bei 1,73m. Also es ist schon echt ziemlich...
  5. Gesund abnehmen Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Wenn nicht jetzt, wann dann?: Hallo ins Forum! :smilie girl 201: Nachdem ich hier im Frühjahr abgetaucht bin, habe ich doch glatt ca. 5 weitere Kilos über den Sommer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden