1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Welche Sportart zum Einstieg?

Diskutiere Welche Sportart zum Einstieg? im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ich möchte nun ernsthaft mit Sport beginnen, aber so richtig weiß ich nicht, welcher Sport der richtige ist. Ich werde zukünftig mehr...

  1. marina_neu

    marina_neu Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte nun ernsthaft mit Sport beginnen, aber so richtig weiß ich nicht, welcher Sport der richtige ist. Ich werde zukünftig mehr mit dem Rad fahren, um schon einmal ein bißchen mehr Bewegung in meinen Alltag zu bekommen, aber ich würde denken, dass das nicht reicht.

    Ich habe ehrlich gesagt etwas Hemmungen, mich in einem Fitness-Studio anzumelden, obwohl mir Aerobic sicher spaß machen würde... Wie habt Ihr denn angefangen???? Was macht ihr so für Sportarten????

    Viele Grüße,
    Tobias
     
    #1 marina_neu, 27.05.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welche Sportart zum Einstieg?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Didi

    Didi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,

    Sport ist für mich leider eher Mittel zum Zweck und weniger Hobby, aber 3 Mal die Woche raffe ich mich mittlerweile auf. Ich mache:
    1. Pilates
    2. einen Aerobic-Kurs, der von der Uni angeboten wird
    3. Joggen

    Welche Sportart am geeignetsten ist, hängt natürlich von der Kondition und dem Gewicht ab.
    Wenn du jetzt langsam anfangen möchtest, würde ich definitiv nicht direkt joggen gehen, sondern z.B. mit Walken anfangen. Auch Nordic Walking ist ja recht beliebt, selber habe ich es aber nicht versucht.
    Außerdem ist Schwimmen gesund und man verbrennt viele Kalorien, wenn man zügig Bahnen schwimmt.

    Radfahren hast du ja selbst bereits erwähnt, das kann ich auch nur empfehlen.
    Wenn du dich doch für Aerobic entscheiden solltest, dann empfehle ich z.B. FitBo, der Kurs macht Spaß und man kommt richtig ins Schwitzen...

    Gruß
    didi
     
  4. Cooky

    Cooky Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zurück,
    also zunächst mal ist es eine sehr gute Idee Sport zu machen!! Ohne Sport kannst du nämlich jede Gewichtsreduktion langfristig vergessen.
    Radfahren ist auf jeden Fall super zum Einstieg, die Gelenke werden schonend beansprucht und man kann über Trittfrequenz und Trittstärke moderates Auadauertrainig steuern.
    Da ich nicht weiß wie schwer bzw. leicht du bist und ob du schon mal Sport gemacht hast, ist es schwer zu sagen, ob Aerobic etwas für dich ist. (schneller und kraftvoller Sport...)
    Aber, wenn du Lust darauf hast - probier es einfach aus!
    Man kann doch fast überall erst mal reinschnuppern, bevor man sich anmeldet. Achja, und deine Hemmungen wegen des Fitnessstudios wirfst du mam Besten dirkt über Bord, die Leute dort sind aus dem gleichen Grund da, wie du:
    sich selbst etwas Gutes tun und fit und gesund werden/ bleiben.

    Also, viel Spaß bei deinen neuen Herausforderungen wünscht

    Die Cooky
     
  5. Didi

    Didi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ein kleiner Nachtrag noch: Aqua-Aerbobic ist eine tolle Sache...
     
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Hi Tobias,

    als ich mit meiner Frau angefangen habe SiS zu machen, haben wir mit Nordic Walking angefangen. Habe damals mal einen Bersicht dazu geschrieben. http://www.abnehmen-aktuell.de/sport-abnehmen/17-sport-mehr-abnehmen.html

    Kann nur sagen das das echt ein sehr guter Einstieg ist. Ansonten nutzen wir noch einen Crosstrainer.

    Gruß
    Bernd
     
  7. MURMEL

    MURMEL Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Sport ist sehr wichtig,du mußt schon selber raus finden welcher Sport dir liegt.
    Ich hab mir einen Heimträner zugelegt,der hat mich schön in Trapp gebracht.
    Angefangen mit täglich 10 Minuten und gesteigert auf täglich eine Stunde.
    Es geht gut wenn man den inneren Schweinehund besiegt hat. Denn ich hab
    keine Möglichkeit fürs F.Studio .
    Lg. und viel Erfolg sagt Murmel
     
  8. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo, bin auch nie der Sportfan gewesen,habe aber dann mit Heimtrainer und walking angefangen,beides hat mir gutgetan und walking in der Gruppe macht echt Spaß.Bin dann sogar auf Veranstaltungen auf Zeit gewalkt und habe einige Urkunden einheimsen können.Und das Tolle an der ganzen Sache ist, dass ich auch noch besser abgenommen habe und mich sehr gut fühle:sumo::sumo:
    l.G.Malene
     
  9. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Fitnessclub ist sicher zu empfehlen. Du brauchst dich nicht zu schämen. Wozu auch?
    Du hast noch keinen Ticker, so kann ich dein Gewicht und deine Grösse nicht sehen.
    Bei der Sportauswahl kommt es noch darauf an ob du lieber alleine trainierst oder eher
    ein Gruppenmensch bist.
     
  10. Anzeige

  11. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Schwimmen bietet sich bei der Jahreszeit auch auf jeden fall an und macht sogar spaß;)
     
    #9 Glasrosen, 01.06.2009
  12. Carolein84

    Carolein84 Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!

    Ich habe am 25.05.09 mit SiS begonnen, jedoch ist alleine das Wort "Sport" für mich ein Grauen!

    Mich verlässt irgendwann der Kampfgeist... Letztes Jahr war ich stolze 3 Monate regelmäßig im Fitness-Studio. Das Abo habe ich dann auch gekündigt und momentan kann ich es mir einfach nicht leisten....

    Ich war noch nie besonders sportlich und dadurch, dass ich ziemlich viel rauche ist meine Lunge auch nicht gerade top.

    Willenlos durch die Gegend zu laufen finde ich blöd, ein Fahrrad besitze ich nicht (Auto fahren ist viel bequemer :o ) und meine Inliner sind auch kaputt...
    Aber das allergrößte Problem ist wirklich mein innerer Schweinehund...

    Wie überwindet Ihr Euch und was könnt Ihr mir raten???

    Danke vorab!
     
    #10 Carolein84, 08.06.2009
Thema:

Welche Sportart zum Einstieg?

Die Seite wird geladen...

Welche Sportart zum Einstieg? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es wen mit HWS-BSV hier und welche Sportart macht ihr dann die euch guttut ?

    Gibt es wen mit HWS-BSV hier und welche Sportart macht ihr dann die euch guttut ?: Hallo, gibt es auch wen hier der Halswirbelsäulenbeschwerden bzw. einen HWS-Bandscheibenvorfall hat, welche Sportart macht ihr dabei die euch...
  2. Welche Sportarten übt ihr hobbymäßig aus

    Welche Sportarten übt ihr hobbymäßig aus: Wer von Euch übt hobbymäßig eine Sportart aus und welche? Gibt es jemanden, mit dem ich mich über Nordic Walking austauschen kann? Würde auch...
  3. Welche Diät ??

    Welche Diät ??: Hallo ich bin seit heute hier im Forum Ich ihabe einen BMI Von 22 und möchte circa fünf Kilo abnehmen. Ich nehme sehr schwer ab hab nun fünf...
  4. Welche Tipps und Tricks?

    Welche Tipps und Tricks?: Ich weiß nicht ob ich das schon erwähnt hatte aber ich ich bin jetzt seit ca 2 Jahren aktiv mit dem Thema abnehmen beschäftigt... Und würde gerne...
  5. Welche Diät macht ihr?

    Welche Diät macht ihr?: Ich möchte euch eine kleine Umfrage anbieten.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden