1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

welche diaet findet ihr die beste

Diskutiere welche diaet findet ihr die beste im Erfahrung mit sonstigen Diäten Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; ich versuche es ja immer mal wieder mit der 18for4 diaet. das heist bis zu 18 pound (ca 9 kg) in 4 tagen verliehren. man nimmt wirklich recht...

  1. sumsy

    sumsy Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich versuche es ja immer mal wieder mit der 18for4 diaet. das heist bis zu 18 pound (ca 9 kg) in 4 tagen verliehren.
    man nimmt wirklich recht schnell viel ab aber es ist sehr hard denn man muss fast auf alles verzichten keine KH mehr also nix mit lecker brot nudeln oder kartoffeln. noch nicht mal michproduckte. sondern 4 liter warmes wasser trinken ( schmeckt noch nicht mal schlecht) 2 eier alle 2 tage orangen oder grapfruit essen zum freuhstuckt und cellery und tomaten zum mittag und nen apfel zum dinner oder wieder cellery. kein salz oder zucker sondern nur schwarzen pfeffer. es ist echt hard aber nach zwei tagen gewoehnt man sich dran. jeden zweiten tag darf man auch etwas haenhchenflaich essen.

    es kostet nur sehr viel ueberwindungskraft nicht abzu weichen da man vorallem am anfang viel heisshunger hat und sich selbst sagt auch nur ein kleines stueck. deine freunde schauen dich etwas komisch an da du schnell gereitz bist aber es legt sich nur lange halte ich es nie durch!!!

    habt ihr irgendwelche tipps fuers durch halten oder den heisshunger zuvertreiben???
    oder was sind eure besten diaten die ihr so macht.

    lg aus kanada sumsy
     
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    :eek: ich denke mal der Jojo läßt grüßen!!!!!
     
    #2 Abnehmen Gast 78092, 12.11.2009
  4. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Ganz klar - wer hungert, verliert.
    Wer sich mit Diäten plagt, wird hauptsächlich mit dem Jojo-Effekt und Gewichtszunahme "belohnt".

    Tu dir selbst und deinem Körper einen Gefallen und lass den Kram, am Ende stehst du schlechter da als am Anfang. Wenn du abnehmen willst, fang an, dich gesund und ausgewogen zu ernähren und mach Sport - je mehr Bewegung, desto besser.
    So geht es zwar etwas langsamer als mit solchen Gruseldiäten, aber nur auf diese Weise hast du eine Chance, dein Gewicht auch langfristig zu halten, wenn du abgenommen hast.
     
  5. Abnehmen Gast 13286

    Abnehmen Gast 13286 Guest

    aw

    also ehrlich? ich fahre mit sis ganz gut bin satt fühle mich gut komme am abend ohnekh gut zurecht es laüft
    ich bleibe dabei
    ;)
     
    #4 Abnehmen Gast 13286, 12.11.2009
  6. Zori

    Zori Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Meine beiden Favoriten sind Metabolic Balance und Schlank im Schlaf. Beides würde ich jedoch nicht als Diäten bezeichnen, sondern es sind Ernährungsumstellungen, die du dein Leben lang beibehalten kannst.

    Ich finde Metabolic Balance sehr sinnvoll, da man aufgrund seines Blutbildes und der Errechnung seiner Stoffwechsellage eine Liste mit Lebensmittel bekommt, die man essen sollte und was man besser lassen sollte. Diese Lebensmittel sind für jeden Menschen individuell und verschieden, je nachdem was sein Blutbild und seine Stoffwechsellage aussagt. Den einen macht ein Lebensmittel dick den anderen macht das nicht dick.

    Ich habe damit letztes Jahr schon super abgenommen (von Größe 46 auf 38). Es ist wie gesagt eine Ernährungsumstellung die man auf Dauer machen sollte. Ich stand die ganze Zeit unter ärztlicher Kontrolle und somit entsteht kein Risiko eines Mangels oder so. Hunger hatte ich auch nie und fühlte mich sogar fitter als sonst. Nachteile: es kostet Zeit und 350 Euro beim Arzt, da es keine Kassenleistung ist. Man muss zu Beginn sich Blut abnehmen lassen und einen umfangreichen Fragebogen mit dem Arzt durchgehen, damit man analysiert werden kann. Nach ein paar Monaten Durchführung bekommt man erneut Blut abgenommen und es wird ein Vergleich durchgeführt - meine Werte hatten sich alle optimiert, ganz super!!

    Die Grundprinzipien sind ähnlich wie bei Schlank im Schlaf, was ich auch sehr gut finde:

    - Nur 3 Mahlzeiten am Tag
    - dazwischen 5 Stunden Pause, in der nur Wasser getrunken wird
    - viel Trinken, vor allem Wasser
    - abends keine Kohlenhydrate
    - vor 20 Uhr die letzte Mahlzeit

    Anders als bei Schlank im Schlaf ist eben, dass du einen individuellen Plan bekommst, weil dein Körper ja auch anders beschaffen ist, als der von anderen. Bei Schlank im Schlaf wird weniger Unterschied gemacht, sondern mehr oder weniger gelten die gleichen Nahrungsmittel für alle gleich, außer bei der Menge der Kohlenhydrate und des Eiweißes. Dafür ist es wesentlich vielseitiger als Metabolic Balance und du musst nur in die Bücher investieren, da kein Arzt und kein Blutbild notwendig ist.

    Mein Fazit ist, es ist einfach, mit Metabolic abzunehmen, man fühlt sich topfit und sicher, da unter ärztlicher Aufsicht (aber ambulant natürlich).... Allerdings nimmt man meist im Urlaub zu, da dort eine Umsetzung schwierig ist, eben wegen den für dich geeigneten Lebensmitteln, die du oft im Urlaub nicht hast. Ich hatte eben deshalb in 3 zurückliegenden Urlauben wieder etwas zugenommen, aber das lag nicht an Metabolic, sondern an mir, dass ich im Urlaub eben nicht so darauf geachtet habe, welche Nahrungsmittel für mich richtig sind.

    Jetzt versuche ich eine Kombination aus Metabolic Balance und Schlank im Schlaf, um mir bei beiden das Beste herauszusuchen und es etwas vielseitiger zu haben als nur bei Metabolic Balance. Vor allem die Mittagsmahlzeit war bei Metabolic schwierig umzusetzen, da wenn man berufstätig ist, man immer alles vorbereiten und mitnehmen musste. Ich werde es also morgens und abends wie bei Metabolic lassen und mittags nach Schlank im Schlaf essen. Bisher hat sich das gut bewährt und ich nehme das, was in den Urlauben drauf kam nun wieder ab. Bin jetzt bei Größe 40/42 und möchte wieder zu 38.
     
  7. Abnehmen Gast 60202

    Abnehmen Gast 60202 Guest

    die beste Dät ist die, die man durchhält*smile*
    wie die mit Vornamen heißt, spielt keine Rolle.
    wichtig ist nur......
    DURCHHALTEN !!
    dazu gehört aber viel Ausdauer,Diziplin und Geduld.
    klingt nicht schön, ist aber so
     
    #6 Abnehmen Gast 60202, 31.01.2010
  8. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    falsch! Die beste DIÄT gibt es nicht. Nur eine vernünftige Ernährung hilft auf Dauer. Wie Jen schon sagt.

    Jede Einseitige Ernährung ist Gift für den Körper und führt zu Mangelescheinungen
     
    #7 larsson, 31.01.2010
  9. spargeltarzan

    spargeltarzan Guest

    9 kg in 4 tagen. wie ,bitte ,soll das gehen? für 1 kg fett muß man zwischen 7 und 9000 kcl einsparen. 9kg schaffst du nicht mal,wenn du nichts ist. und was kommt nach den 4 tagen? nochmal 9kg in weiteren 4tagen? also,tut mir leid,aber diesen quatsch glaube ich einfach nicht.
    grüße andrea
     
    #8 spargeltarzan, 31.01.2010
  10. Anzeige

  11. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Wasser Spargel...erstmal verlierst viel Wasser. Wenn Du 50 0der 60 Kg zu viel hast, geht das mal als erstes raus, bevor es ans Fett geht. Und bei DEm Übergewicht, das sie hatte, glaub ich das. Besonders, bei so einer Radikaldiät.

    Ich habe vor Jahren mal 15 Kg in 5 Wochen verloren. Nach der Trennung von meiner damaligen Freundin. Hab einfach das Essen eingestellt und nur noch das Nötigste in mich hinein gelassen.

    Es geht...aber es ist völliger Quatsch so etwas zu tun. Bei mir war es kein Vorsatz...sondern Liebeskummer :)
     
    #9 larsson, 31.01.2010
  12. Abnehmen Gast 20913

    Abnehmen Gast 20913 Guest

    gott was es nicht alles gibt.. wie ungesund sich das schon liesst.. und so ernährst du dich?? mein beileid hol dir die Schlank im Schlafbücher und tu dir was gutes und hab wieder Spaß am Essen..

    grusl 9 kg in 4 Tagen *schüttel*
     
    #10 Abnehmen Gast 20913, 31.01.2010
Thema:

welche diaet findet ihr die beste

Die Seite wird geladen...

welche diaet findet ihr die beste - Ähnliche Themen

  1. Welche Diät ??

    Welche Diät ??: Hallo ich bin seit heute hier im Forum Ich ihabe einen BMI Von 22 und möchte circa fünf Kilo abnehmen. Ich nehme sehr schwer ab hab nun fünf...
  2. Welche Tipps und Tricks?

    Welche Tipps und Tricks?: Ich weiß nicht ob ich das schon erwähnt hatte aber ich ich bin jetzt seit ca 2 Jahren aktiv mit dem Thema abnehmen beschäftigt... Und würde gerne...
  3. Welche Diät macht ihr?

    Welche Diät macht ihr?: Ich möchte euch eine kleine Umfrage anbieten.
  4. Helferlein in der Küche gesucht! Welche Küchenmaschine lohnt sich?

    Helferlein in der Küche gesucht! Welche Küchenmaschine lohnt sich?: Hallöchen zusammen, ich möchte mir eine hochwertige Küchenmaschine mit Kochfunktion zulegen und bin nun gespannt wie viel so ein Allrounder...
  5. welche WW programme gab/gibt es?

    welche WW programme gab/gibt es?: Hallo zusammen, mich interessiert die Veränderung der Programme im laufe der Jahre und ich bitte Euch mal um Mithilfe. Welche Programme gab/gibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden