1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Was mache ich falsch?

Diskutiere Was mache ich falsch? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und möchte mich erstmal vorstellen: Ich bin Annmarie, 28 Jahre alt, knapp 62 kg bei 1,58 m. Klingt...

  1. annmarie11

    annmarie11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin ganz neu hier und möchte mich erstmal vorstellen:
    Ich bin Annmarie, 28 Jahre alt, knapp 62 kg bei 1,58 m.
    Klingt nicht viel, ist aber leider sehr unvorteilhaft verteilt und fast nur an Bauch und Hüften!:(
    Nun, ich würde gerne auf 54 kg kommen, das ist mein Ziel.
    Da ich ein Kleinkind habe, einen selbständigen Mann (selbständig in Form seiner Arbeit;), 2 Katzen, 1 Hund, 1 Aquarium sowie eine große Wohnung mit Garten und Balkon habe ich leider außer spazierengehen und schwimmen nicht viel Zeit für Sport!
    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe am Montag angefangen.
    Mein essensplan sah wie folgt aus:

    Morgens 3 Scheiben Vollkorntoast mit Butter und Nutella, 1 Tasse schw.Tee
    Mittags 1 Brötchen mit Ei&Kräuter-Aufstrich, 1 Cola Zero
    Abends 2 Hähnchenschenkel ohne Haut mit Tomaten

    Gestern war morgens und mittags gleich und abends gabs Matjes mit Zwiebeln und ein wenig Hüttenkäse.

    Die 5 Stunden habe ich eingehalten und auch sonst alles.

    Am 1 Tag hatte ich 100 g mehr, heute morgen gleich nochmal 400g.

    Das motiviert nicht wirklich, wie kann das sein?

    Klar, ist erst der 3. Tag heute, aber zunehmen ist doch nicht Sinn und Zweck.
    Ich esse nicht viel, aber ich kann nicht so viel auf einmal essen.

    Nochwas: Da ich nachts sehr schlecht schlafe (Kleinkind) lege ich mich mittags nach dem essen manchmal für 2 Stunden hin, wenn der Kleine schläft.Kann das falsch sein?Oder macht mir evtl der nachts ständig unterbrochene Schlaf einen Strich durch die Rechnung?

    LG Annmarie
     
    #1 annmarie11, 16.04.2008
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Erstmal Herzlich Willkommen !

    Du hast einen ähnlichen BMI wie ich, leider dauert es da ein wenig länger, da "purzelt" es nicht so schnell....
    Auch die Einstellungsphase kann Dir schon mal zu schaffen machen, mit "Aufs und Abs". Das ist auch normal.
    Bei vielen hier stagniert es auch mal `ne Weile.
    Aber es funktioniert.
    Mittags würde ich mehr und ausgewogener essen. Und die Nutella dünn streichen...
    Ansonsten guck` mal hier :

    http://abnehmen-forum.mreincke.de/diaet-schlank-schlaf/610-kleiner-uberblick-schlank-schlaf.html

    Und frag` uns Löcher in den Bauch !:D
     
    #2 Nervensäge, 16.04.2008
  4. Oli

    Oli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Annmarie,
    erstmal herzlich willkommen hier. Mir geht es arbeitsmäßig ähnlich wie dir. 2 Töchter (8, 11 also schon etwas größer), 2 Hunde, 2 Kater, 1 Aquarium, Haus, Garten, Mann hat wenig Zeit, also bleibt fast alles an mir hängen.
    Zu deinem Speiseplan würde ich sagen, daß du mittags mehr essen solltest, dafür abends nur 1 Hähnchenschenkel, auf jedenfall etwas weniger. Dafür kann man morgens sein Frühstück besser genießen. Übrigens würde ich die Butter unter der Nutella weglassen und die Nutella nur dünn aufschmieren.
    Mittagsschlaf habe ich auch gemacht als meine Kiddis noch klein waren. Habe es mir nur bis heute nicht abgewöhnt. 12.30 h werde ich schlagartig hundemüde. Eigentlich fehlt mir diese Zeit, möchte aber auch nicht darauf verzichten! Mach jetzt seit 9 Tagen SiS und mit der Gewichtsabnahme ging es erst in der 2. Woche los. Lass also den Kopf nicht hängen.
    Hast du das Buch gelesen? Ist sehr hilfreich wenn man die Hintergründe kennt.
    Liebe Grüße
    Oli
     
  5. Synapse

    Synapse Guest

    Hallo Annmarie...

    Ich bin auch ganz neu hier und möchte dich auch begrüßen.

    Du schreibst, das du nur spazieren gehen kannst und schwimmen. Aber das ist doch schon genau das Richtige...so denke ich. Ich bin damals mit dem Kinderwagen auch jede freie Minute draußen gewesen und tüchtig zügig gelaufen...nicht gemütliches spazieren gehen, sondern einen zügigen Gang. Und wenn du dann noch regelmäßig schwimmen gehen kannst, ist der Sport , meines Erachtens schon völlig ausreichend.
    Übrigends...Hausarbeiten verbrennen auch ne Menge Kalorien...besonders Fensterputzen .

    Nur eins...Butter UND Nutella?? Ich glaube, von eins davon müßtest du dich trennen. Ich bin aber kein Experte was die Ernährung betrifft...
     
    #4 Synapse, 16.04.2008
  6. resi25

    resi25 Guest

    hallo annemarie,
    auch von mir ein herzliches willkommen,also mein tipp mal vorab,gehe nicht jeden tag auf die waage ,am anfang ist es sehr frustrierend sie geht immer ein wenig nach oben.
    am anfang habe ich auch nutella gegessen ,das lasse ich jetzt zu fett,auch wenn es gut schmeckt,ich würde genau wie meine vorrednerin mittags auch lieber eine gute mischmahlzeit essen,da ist auch ein kleiner nachtisch bei ,egal in welcher form .
    mit dem sport finde ich ist es schon gut,du verbrennst viel kalorien,ich bin 63 fast...
    und gehe nur 3 mal die woche auf mein nordic walking gerät ,das muss genügen ,wenn das wetter wieder gut ist radeln wir.
    gruß
    resi
     
  7. dingele

    dingele Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annemarie!

    ASuch von mir ein herzliches Willkommen. Ich habe auch erst am Montag mit SIS angefangen, bin aber noch nicht auf der Waage gewesen. Erst am Samstag oder Sonntag. Setzte dich nicht so unter Druck und versuche auch nur einmal in der Woche auf die Waage zu gehen. Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg
    Gruß
    Petra
     
    #6 dingele, 16.04.2008
  8. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Cola Zero was ist das genau, habe es schon öfters gelesen. Ist das mit künstlichem
    süssstoff?

    Wieviel trinkst du sonst über den Tag?
    Mittags finde ich auch zuwenig, da nehme ich mindestens 50 g Vollkornteigwaren von
    Barilla, die sind wirklich sehr schmackhaft und halten lange satt.

    Svava
     
  9. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Das mit dem Schlaf ist schon ein Problem,da der Körper in der Tiefschlafphase erst das SiS Prinzip verarbeiten kann.

    Es ist aber auch nicht ungewöhlich das du dich erst an die Umstellung gewöhnen musst.Du solltest es auf jeden Fall erstmal 2 Wochen durchziehen um ein Fazit zu haben.

    Bin mal gespannt wie dein Ergebnis nach dieser Zeit aussieht.

    Gruß
    Bernd
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. annmarie11

    annmarie11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    so, ich danke Eurch erstmal herzlich für die lieben Willkommens-Grüße und Eure Tips.
    Heute morgen hatte ich zumindest schonmal mein Ausgangsgewicht wieder!;)
    Heute gabs morgens und mittags wie gehabt (esse ich schon seit Monaten täglich) und abends einen bunten Salat mit Light-Mozarella und Putenbruststreifen.
    Jetzt habe ich wieder Hunger, aber ich versuche standhaft zu bleiben.
    Ich halte Euch auf dem laufenden.

    LG Annmarie
     
    #9 annmarie11, 17.04.2008
  12. Nana

    Nana Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Annmarie,
    versuche es doch mal morgens mit Marmelade pur, die ist ohne Zucker oder andere Süßstoffe. Ich lieb da besonders die schwarze Johannisbeermarmelade oder mache sie mir im Sommer selbst. Gern esse ich auch Vollkornbrot getoastet und darauf nur bisschen Butter und Radieschen-, Gurken, oder Tomatenscheiben.
    Heute Abend habe ich zum Beispiel nach der einen Stunde im Sportstudio einen Eiweißdrink zu mir genommen und dann zu Hause noch ein kleines Hühnersteak natur gegessen. Das macht unheimlich satt.

    Ich wünsch Dir tolle Erfolge.
    Liese
     
Thema:

Was mache ich falsch?

Die Seite wird geladen...

Was mache ich falsch? - Ähnliche Themen

  1. Was mache ich falsch? Keine Ketose, dafür Wasserbauch?

    Was mache ich falsch? Keine Ketose, dafür Wasserbauch?: Hallo, ich bin neu hier, 34 Jahre alt, habe 5 Kinder und möchte nach der Schwangerschaft nun noch die letzten 10 Kilo bekämpfen. Mein...
  2. Was mache ich falsch ??

    Was mache ich falsch ??: Hallo zusammen, so langsam verzweifele ich.... Mein Ausgangsgewicht ist 71,6 kg bei einer Körpergrösse von 158 cm. Zu dem habe ich noch eine...
  3. Schlank im Schlaf - Was mache ich falsch??

    Schlank im Schlaf - Was mache ich falsch??: Hallo Ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und mache seit 1Woche die SiS. Nur irgendwas mache ich falsch!?!? Ich habe in einer Woche 1kg zugenommen...
  4. Reduktionsphase-Was mache ich falsch?

    Reduktionsphase-Was mache ich falsch?: Meine Lieben, seit Donnerstag bin ich in der Alma- Reduktionsphase. Ich habe brav morgens und abends meine Shakes getrunken und zwischendurch nur...
  5. Neu bei SIS - was mache ich falsch?

    Neu bei SIS - was mache ich falsch?: Hallo, vor 3 Wochen habe ich voll motivert mit Schlank im Schlaf angefangen, doch irgendwie scheint es nicht richtig zu funktionieren. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden