1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Viel Erfolg mit IF, wie gehts weiter?

Diskutiere Viel Erfolg mit IF, wie gehts weiter? im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo und guten Tag, Ich bin Carina und habe seit 1.10.18 mit IF 21 Kilo abgenommen. Mein Gewicht war bei 96 angekommen, ich schäme mich echt...

  1. Carina

    Carina Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und guten Tag,
    Ich bin Carina und habe seit 1.10.18 mit IF 21 Kilo abgenommen. Mein Gewicht war bei 96 angekommen, ich schäme mich echt dafür, und es konnte so nicht weitergehen.
    Ich bin 1,73 groß und war immer sportlich, schlank und agil. Bin 58 Jahre alt, verheiratet. 3 erwachsene Töchter, 2 Katzen.
    Auf Grund beruflicher Probleme, Mobbing am Arbeitsplatz, einer Versetzung in einen anderen Bereich war ich massiv traurig und kompensierte durch Essen,Naschen, was eigentlich nie meine Art war.
    Durch das Übergewicht war mein Blutdruck zu hoch, 150/ 90, mein Blutzucker höher, alles im Argen.
    Am Schlimmsten war aber, dass ich, die eine Fitness-Trainer B-Lizenz habe, immer sportlich und schlank war, figurbetonte Kleidung trug, mich so dick und hässlich fand.
    Die Menopause hatte ich eigentlich gut hinter mich gebracht, ohne Hormone.
    Ich las 2018 über IF, kaufte mir die Bücher von Dr. Michael Mosley und beschloss, los zu legen.
    Begann am 1.10.18 mit 96 Kilo und 16:8 Fasten.
    Ließ das Frühstück weg, aß erst um 12.00 Uhr und blieb dann im 8 St. Fenster, manchmal sogar eine Stunde kürzer, da wir meist gegen 18 Uhr warm essen..
    Dazu begann ich moderat auf meinem Spinningrad ( das verstaubt im Keller stand), 15-20 Minuten zu radeln .. bereits nach 4 Wochen waren 2 Kilo weg, ich fühlte mich ermutigt.
    Nach 3 Monaten wechselte ich zu 5:2, ich esse Montags und Donnerstag nichts , trinke da nur Wasser ,ungesüssten Tee oder schwarzen Kaffee, und ich konnte zusehen, wie mein Gewicht, mein Fett schmolz.
    Heute trage ich Skinny Jeans in Größe 27, bzw. 38, bin schlank und habe fantastische Blutwerte, und konnte mein Blutdruckmittel absetzen.
    Ich frage mich nun, wie geht es weiter?
    Ich möchte gerne auf 68,69 Kilo runter und würde gerne das ein-über- den-anderen Tag Fasten probieren, da sich der Körper ja auch an meine Methode gewöhnt hat.
    Ich möchte ab 1.1. Montag, Mittwoch. Freitag komplett fasten. Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag essen, im 8 Stunden Fenster.
    Das sind so meine Gedanken. Ich fühle mich mit IF so toll, so fit und gesund. Jung und agil. Radele momentan täglich eine ganze Stunde auf meinem Spinningbike, mache häufig Nordic Walking.
    So, das bin ich, Carina.
     
    Puffin9 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.716
    Zustimmungen:
    20.956
    f18t10435p575403n2_GilUaHbf.jpg


    Ich meine, wenn du dein Vorhaben so durchführst, wie du es geplant hast, bist du unterversorgt. Bei 5:2 isst man an 2 Tagen bis zu 50%, an den anderen 100%. Da nimmt man dann ab; bei 16:8 sind 80 % pro Tag richtig, um abzunehmen.

    Du machst aus dem Ganzen ein 4:3, das würde dann ja heißen, dass du noch schneller und vor allem weiter abnimmst, du dagegen willst "nur" halten.

    Was ich so las, hält man sein Gewicht, wenn man an einem Tag der Woche ca. 50 % isst. Es kommt auf einen Versuch an.

    Ich freue mich, dass du zu uns gekommen bist, denn wir hatten beschlossen, im Neuen Jahr dem Halten des Gewichtes einen größeren Raum einzuräumen. Du hast dazu alle Voraussetzungen, weil du, wie du schreibst, nur durch falsches Verhalten zugenommen, vorher aber keine Probleme mit deiner Figur hattest.
    Auch für dich sollte Sport das Zauberwort sein! (Ist es vermutlich auch)

    Fühl dich wohl hier, auch wenn sich im Moment viele im Weihnachtsstress befinden und es recht still ist.
     
    #2 FrauEigensinn, 23.12.2019
Thema:

Viel Erfolg mit IF, wie gehts weiter?

Die Seite wird geladen...

Viel Erfolg mit IF, wie gehts weiter? - Ähnliche Themen

  1. Hallo Ihr Lieben <3 & viel Erfolg !!!

    Hallo Ihr Lieben <3 & viel Erfolg !!!: Hallo ich brauche euren Rat :( Hab mit Dukan Diät angefangen ,statt 7 Tage, 10 Tage durchgezogen und mit - 3,6 kg in zweite Phase gelandet :love:...
  2. Duncan-Anfängerin - viele Fragen

    Duncan-Anfängerin - viele Fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mit der Duncan-Diät meine überflüssigen Pfunde loswerden. Habe mir also das Duncan-Kochbuch gekauft -...
  3. Gluten - wieviele Punkte?

    Gluten - wieviele Punkte?: Hi! Ich finde leider nix auf der WW Seite und nix in der App - weiss jemand, wie ich Gluten berechne? Wieviele Punkte Gluten hat? Ich backe damit...
  4. Zuckerersatzprodukte - Vielfalt und Durchblick

    Zuckerersatzprodukte - Vielfalt und Durchblick: Hey ihr lieben, ich würde gerne eure Meinung erfragen, und zwar zu Zuckerersatzprodukten. Ich stolpere mittlerweile überall im Supermarkt oder in...
  5. wieviel darf (muß) ich essen um abzunehmen?

    wieviel darf (muß) ich essen um abzunehmen?: Eigentlich muss man ja laut Buch keine Kalorien zählen. Will ich auch nicht, aber ich möchte wieder ein Gefühl dafür bekommen wieviel ich esse und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden