1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Vegetarischer Curry-Eintopf

Diskutiere Vegetarischer Curry-Eintopf im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; 4 Portionen 250 g Möhren 1 kleiner Blumenkohl 250 g Porree 800 g Kartoffeln 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 3 EL Öl 3 EL mildes Currypulver 1000 ml...

  1. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    4 Portionen

    250 g Möhren
    1 kleiner Blumenkohl
    250 g Porree
    800 g Kartoffeln
    2 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    3 EL Öl
    3 EL mildes Currypulver
    1000 ml Gemüsebrühe
    Salz, Pfeffer
    Chilipulver
    100 g Schmand
    1 EL Mehl
    150 g Vollmilchjoghurt
    1 EL Zitronensaft
    Zucker
    1/4 TL Kreuzkümmel
    4 EL glatte Petersilie

    Möhren schälen, längs halbieren, in Stücke schneiden Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Porree putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, schräg in Stücke schneiden.

    Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Gemüse in einem breiten Topf im heißen Öl andünsten, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben, kurz mit dünsten. 2 EL Curry kurz mit rösten. Mit der Brühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Schmand und Mehl verrühren, in den Eintopf geben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen.

    Inzwischen Joghurt, Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Chilipulver , Kreuzkümmel und 2 EL Petersilie verrühren. Eintopf mit Salz, Pfeffer und restlichen Curry nachwürzen, mit 2 EL Petersilie bestreuen, mit Joghurt-Dip servieren.
     
    #1 Phantomin, 20.10.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vegetarischer Curry-Eintopf. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    Hups, der Titel ist falsch :D

    Schmand und Joghurt sind tierisch, deshalb sollte es besser heißen: "beinahe Vegetarischer Curry-Eintopf "
     
    #2 Phantomin, 17.05.2012
Thema:

Vegetarischer Curry-Eintopf

Die Seite wird geladen...

Vegetarischer Curry-Eintopf - Ähnliche Themen

  1. Vegetarischer Brotaufstrich

    Vegetarischer Brotaufstrich: Hallöchen, ich bin neu hier im Forum und habe zu dem o. g. Thema hier noch nichts gefunden! Vielleicht auch eine dumme Frage... Ich mache...
  2. Vegetarischer Brotaufstrich als Alternative?

    Vegetarischer Brotaufstrich als Alternative?: Hallo zusammen, mal ne' Frage.... :confused: Ich bin nicht so der "Süß-Fan" beim Frühstück, nun abe ich mal im reformhaus ein wenig...
  3. Vegetarischer Brotaufstrich

    Vegetarischer Brotaufstrich: Hallo, habe eine (für mich jedenfalls) Neuentdeckung aus dem Kühlregal: bei Norma gibt's von Bio-Sonne drei verschiedene Brotaufstriche, alle...
  4. Vegetarischer Brotaufstrich?

    Vegetarischer Brotaufstrich?: Hallo zusammen!! Habe eine Frage und brauche eure Hilfe: Ich bin kein Fan von süßen Sachen zum Frühstück, außer Nutella. Seit zwei Wochen...
  5. vegetarischer Brotaufstrich

    vegetarischer Brotaufstrich: Hi Ihr Lieben, ich habe mehrmals in diesem Forum die Erwähnung "vegetarischer Brotaufstrich" gefunden. Da ich auch nach einer Alternative zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden