1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Dukan Diät Veganerin will 15,3 Kilo abnehmen

Diskutiere Veganerin will 15,3 Kilo abnehmen im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ihr Lieben Ich weiß nicht, ob es hier noch andere vegane Dukaner gibt. Wäre schön zu wissen.... Trotzdem ich kein Fleisch esse, werdet Ihr mich...

  1. Miss Marple

    Miss Marple Guest

    Ihr Lieben

    Ich weiß nicht, ob es hier noch andere vegane Dukaner gibt. Wäre schön zu wissen.... Trotzdem ich kein Fleisch esse, werdet Ihr mich doch sicher trotzdem in Eure Mitte aufnehmen oder ? Ich missioniere auch nicht . Jeder so wie er mag oder kann, sage ich immer.

    Also dann kurz zu mir. Ich bin 50 Jahre alt (ja wie doch die Zeit vergeht). Seit ca. 6 Jahren schleppe ich durchschnittlich 15 Kilo zuviel mit mir herum. Die sollen jetzt endlich weg.

    Am Dienstag den 23.08.2016 begann ich mit (von Dukan vorgeschlagenen) 2 P Tagen. Die habe ich aber auf 4 Tage verlängert. Hat sich so ergeben. Bis heute habe ich -1,7 Kilo und bin somit bei 73,6 Kilo angekommen. Ich will geduldig sein. Heute starte ich mit Phase 2.

    Frühstück: 500 Gramm Sojajoghurt ungesüsst mit 1 EL Haferkleie
    Mittag (geplant): Prinzessbohnen mit Tomaten und etwas Räuchertofu, dazu Sojagyros mit Sojajoghurt
    Abends: 400 Gramm Sojajoghurt

    Ich freue mich auf nette Kontakte und Erfahrungsaustausch.

    LG
    Miss Marple
     
    #1 Miss Marple, 27.08.2016
  2. Anzeige

  3. Miss Marple

    Miss Marple Guest

    Guten Morgen zusammen

    Nach meinem ersten PG Tag gestern hat meine Waage heute morgen trotzdem 200 Gramm weniger angezeigt. Ich bin sehr zufrieden. Was mir auffällt, seit ich begonnen habe ist, dass ich weniger Hunger habe und eigentlich gar keine Heißhungerattacken. Sonst knurrte mein Magen schon beim Aufstehen und heute konnte ich erstmal einen Spaziergang machen und danach frühstücken.

    Frühstück: 500 Gramm ungesüssten Sojajoghurt mit Haferkleie
    Mittagessen geplant: Sojagyros mit Sojaquark (könnte ich ständig essen)
    Abend geplant: gebratene Tofustreifen
     
    #2 Miss Marple, 28.08.2016
  4. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    1.098
    Hallo Miss Marple, das ist doch ein sehr toller Start. Ich wünsche dir, das dies auch so bleibt. Und wenn es mal doch ins stocken gerät, nicht unterkriegen lassen.

    Ich stelle mir es schwierig vor, als Veganerin Dukan zu machen. Bin aber schon gespannt wie ein Flitzebogen, was du zu erzählen hast. Vielleicht kann ich mir auch das ein oder andere Rezept bei dir abschauen.

    Liebe Grüße
    schwarzwaldmädl
     
    #3 Schwarzwaldmädl, 28.08.2016
    Miss Marple gefällt das.
  5. Miss Marple

    Miss Marple Guest

    Hallo Schwarzwaldmädel !

    Es ist gar nicht so schwer als Veganer die Dukan Diät zu machen. Ich esse schon seit über 20 Jahren kein Fleisch mehr und im Laufe der Jahre lernt man einiges. Ich bin auch nicht Veganerin, weil ich den Geschmack von Fleisch nicht mag. Ich habe früher gern Fleisch gegessen. War ja auch normal. Ein sehr langer Krankenhausaufenthalt hat mir das gründlich vermiest. Da mein Lebensgefährte Fleisch isst, aber aus gesundheitlichen Gründen nicht so viel darf, habe ich es ganz gut drauf Fleischgerichte zu imitieren. Ich mache z.B. richtig gutes Gulasch, welches auch Fleischesser kaum vom normalen unterscheiden können. Das hilft ihm seinen Appetit auf Fleisch zu befriedigen und mir schmeckt es mit dem guten Gewissen kein Fleisch zu essen.
    Ich schreibe im Tagebuch immer was ich so esse. Wenn dich ein Rezept dazu interessiert, dann schrei einfach .
    Aber ich denke in Phase zwei wird das noch nicht so abwechslungsreich.
    Bist du Veganerin oder Vegetarierin ?
    LG
     
    #4 Miss Marple, 28.08.2016
  6. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    1.098
    Hallo Miss Marple

    schön dass es bei dir so klappt. Ich bin weder noch, aber immer auf der Suche nach was neuem. Man möchte ja auch Abwechslung haben. Außerdem habe ich so Spezialisten die jammern und sagen nicht schon wieder

    gruß aus dem Schwarzwald
     
    #5 Schwarzwaldmädl, 28.08.2016
    Miss Marple gefällt das.
  7. Miss Marple

    Miss Marple Guest

    Heute war wieder Alltag angesagt. Morgens zeigte die Waage wieder 200 Gramm weniger. Ich bin ehrlich, von gestern auf heute hätte ich mit mehr gerechnet. Aber okay. Ich wollte ja geduldig sein.

    Gegessen habe ich

    Morgens: 500 Gramm Sojajoghurt mit Haferkleie
    Mittags: Prinzessbohnen mit Tomaten und Sojaschnitzel ohne Panade
    Abends: Rührtofu mit Champignons und zwei Gewürzgurken
     
    #6 Miss Marple, 29.08.2016
  8. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Ich finde, dass 400 g Abnahme in nur 2 Tagen richtig viel sind, Miss Marple :)

    Vielleicht sollte ich die Sache mit dem Vegetarismus/Veganismus auch mal testen. Aber so begeistert ich auch Videos über Raw-Vegan schaue, so wenig kann ich mir das für mich vorstellen.
     
    #7 teetrinkerin, 30.08.2016
    Miss Marple gefällt das.
  9. Miss Marple

    Miss Marple Guest

    Guten Morgen Ihr Lieben !

    Als ich heute morgen auf die Waage stieg, war ich so im Halbschlaf erst einmal enttäuscht. 72,6......300 Gramm mehr als gestern !!!!???? Bis mir dann auffiel, dass gestern noch die 3 da stand und nicht die 2. Es sind also tatsächlich 600 Gramm weniger als gestern, nachdem sich gestern gar nichts getan hatte. Das nenne ich doch mal einen guten Start in den Tag.

    Liebe Teetrinkerin, ich ernähre mich nicht rohvegan. Das wäre mir auf Dauer doch zu heftig. Zumal ich manche rohen Gemüsesorten auch nicht vertrage. Von rohen Möhren z.B. wird mir furchtbar schlecht. Keine Ahnung warum. Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Ich lass es dann einfach. Es gibt so tolle vegane Gerichte. Ich habe allerdings lange gebraucht zu lernen was schmeckt und was nicht. Schade ist, wenn jemand zum ersten Mal vegan kochen will und dann ein schlechtes Rezept erwischt, oder die Zutaten einfach Mist sind. Der versucht es nie wieder und vegan ist unten durch.

    Fazit meiner ersten Woche Dukan:
    Es geht auch super vegan.
    In einer Woche habe ich 2,7 Kilo verloren und ich glaube nicht, dass es nur Wasser war. Ich spüre es sogar schon am Umfang ohne Maßband.
    Ich habe kaum mal Hunger.
    Heißhunger habe ich nie.

    Liebe Grüße
    Miss Marple
     
    #8 Miss Marple, 31.08.2016
    Nele123, teetrinkerin, koala5 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Huhu Miss Marple - mein Problem ist, dass ich kein Soja essen darf und große Mengen Getreide (bzw. Gluten) nicht vertrage. Da wäre ich dann so eingeschränkt, dass mir das Essen schnell langweilig wäre.
     
    #9 teetrinkerin, 31.08.2016
  12. Miss Marple

    Miss Marple Guest

    Ohjeeee Teetrinkerin, das sind dann ja wirklich nicht die besten Voraussetzungen für veganes Dukan. Mensch, da hast du ja gut hingelangt bei der Verteilung der Unverträglichkeiten.....
     
    #10 Miss Marple, 31.08.2016
Thema:

Veganerin will 15,3 Kilo abnehmen

Die Seite wird geladen...

Veganerin will 15,3 Kilo abnehmen - Ähnliche Themen

  1. 94 Kilo,jetzt aber.....

    94 Kilo,jetzt aber.....: :confused:Ich bin ganz erschrocken,war über 1Jahr nicht auf der Waage.Bin quasi 20Kg,drüber.Jetzt hab ich mir Almased besorgt und Kästen...
  2. Almased Diät 10 Kilo sollen weg

    10 Kilo sollen weg: So, nachdem ich nun exakt noch eine Hose und einen Rock ( aber auch nur, wenn ich den eigentlich hüftig sitzenden Rock in der Taille trage, )...
  3. Hallo ihr lieben, mit Dukan sollen 10 Kilo runter

    Hallo ihr lieben, mit Dukan sollen 10 Kilo runter: Hallo, Ich bin neu und wollte mich mal kurz vorstellen Mein Name ist Martina, ich bin 31 und aus Österreich- genauer gesagt aus Kärnten! Seit...
  4. Kampfansage gegen die Kilos

    Kampfansage gegen die Kilos: Hallo Leute Ich bin heute zufällig auf das Forum gestoßen weil ich einfach mir nicht mehr zu helfen weiß. Ich Gisela bin 56 Jahre alt und habe...
  5. Kurzzeitfasten Für die letzten fünf Kilo und dann auf Dauer....

    Für die letzten fünf Kilo und dann auf Dauer....: Hallo zusammen, vorgestellt habe ich mich vor ein paar Tagen schon mal in der anderen Rubrik. Hier nochmal kurz die Eckdaten: Ich bin 45 Jahre,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden