1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Urlaubsplanung Ernährung ohne viel Zukauf im Urlaub-brauche Eure Hilfe

Diskutiere Urlaubsplanung Ernährung ohne viel Zukauf im Urlaub-brauche Eure Hilfe im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr Lieben, ich merke dass ihr immer gute Ideen und viiieeeell Wissen habt, deswegen wende ich mich an euch. Ich plane langsam unsere...

  1. SteffiHH

    SteffiHH Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    1.199
    Hallo ihr Lieben,
    ich merke dass ihr immer gute Ideen und viiieeeell Wissen habt, deswegen wende ich mich an euch.

    Ich plane langsam unsere Urlaub vor, zwei Wochen im Mai in Dänemark.
    Problem: Wir sind da in einem kleinen Nest, haben keinen Laden vor Ort UND mir sind die Preise in DK für vieles viel zu üppig ( und ich weiß nicht genau WAS denn wenigstens günstig wäre).
    Dazu haben wir wahninnig viel Gepäck im Auto und mein Mann ist noch nicht so richtig Motiviert in Sachen meines Abnemens. Er wird sich das Auto nicht mit drei Kühlboxen mit meinen Sachen hinstellen, dazu das Essen der drei Kids und seins.

    Ach ja, ich mache Almased, geht also nur um Mittag.

    Ich überlege nun was man gut mitnehmen kann, muss sich ja auch zwei Wochen halten, dachte zb an :
    Couscous
    Vollkornnudeln
    Wildreis
    Aubergine
    Zucchini
    Passierte Tomaten
    Tomaten
    Möhren
    für die erste Woche Salat
    zwei drei Packungen Fleisch gehen sicher

    Ausserdem habe ich bei Penny recht nette, frische, aber leider gekühlte, Suppen gefunden die ca 250 Kcal haben und wo ich noch Nudeln oder Couscous zugeben könnte.

    Habt ihr sonst noch Ideen? ich bin in der Sache ja noch recht neu und daher fehlen mir das Wissen und die Ideen,fange aber nun langsam an meine haltbaren Sachen schon einmal beim Einkaufen mitzunehmen oder bewusst dafür einzukaufen, bevor Menne nachher falsche Dinge kauft.

    ICH DANKE EUCH :kiss:
    Mozarella ( da muss ich nochmal nach Kcal gucken)
     
    #1 SteffiHH, 09.04.2014
  2. Anzeige

  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    21.027
    Ein kleiner Hinweis: dein Couscous enthält sehr viel Kohlenhydrate. Bei den passierten Tomaten sieh mal nach, ob die keinen Zucker enthalten. Manche Sorten enthalten Zucker.

    Mozzarella kannst du sicher nehmen, wenn du den fettreduzierten verwendest.

    Auch für dich der Tipp: Kostenloses Ernährungstagebuch bei Fddb
     
    #2 FrauEigensinn, 09.04.2014
  4. SteffiHH

    SteffiHH Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    1.199
    Fddb bin ich angemeldet und nutze ich fleissig,danke.das mit den KH ist gut zu wissen,denke
    Mir fehlen nur irgendwie Ideen und ohne die kann ich auch die Nährwerte cht nachgucken weisst Du wie ich meine? Inspiration mit dem Hindernis des Verreisens,Transport,Haltbarkeit
     
    #3 SteffiHH, 09.04.2014
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    21.027
    Ich kann dir da nicht viel helfen, dazu müsste ich wissen, was du gerne isst, deinen Geschmack kennen.
    Nimm dir doch mal ein Kochbuch vor oder sieh im Netz nach. Vielleicht findest du Lebensmittel, die dir zusagen und dann testest du sie auf die Inhaltsstoffe.

    Transport ist sicher das geringste Problem; mit der Haltbarkeit ist es schon problematischer. Gemüse und Fleisch sind da wenig geeignet.
    Hast du im Urlaub eine Möglichkeit Tiefkühlkost richtig zu lagern?
     
    #4 FrauEigensinn, 09.04.2014
  6. SteffiHH

    SteffiHH Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    1.199
    Ich weiss nicht wie gross das tk fach vor ort ist.leider
     
    #5 SteffiHH, 09.04.2014
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    21.027
    Wenn du das wüsstest, dann könntest du einiges vorbereiten.

    Dann bleibt dir eigentlich nur der Griff zu kalorienarmer Fertigkost. Achte aber dann darauf, dass möglichst keine Geschmacksverstärker und kein Hefeextrakt enthalten ist!
    Es gibt sicher auch "gesunde" Konserven. Ich kenne mich da leider nicht aus, die verwende ich nie!

    Vollkornnudeln, Wildreis ist ja ok und Soßen kannst du schon irgendwie zaubern.
     
    #6 FrauEigensinn, 09.04.2014
  8. SteffiHH

    SteffiHH Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    1.199
    Ich bin nicht sehr anspruchsvoll, für mich muss es kein ausgetüfteltes Gericht sein, ich bastel mir aus dem, was ich habe, etwas zusammen . Fisch ess ich nicht soo viel.
    Ich denke bzw hoffe nicht dass ich auf Konserven oder TK Fertiggerichte zurckgreifen muss. In der letzten WOche muss ich sicherlich für einige Tage etwas dazukaufen bzw vllt hab ich die Möglicheit mir am Wochenende dazwischen etwas von unserem Besuch mitbringen zu lassen,zumindest Fleisch und Salat.
    Gemüse hält sich ja auch etwas im Kühlschrank, Paprika, Zuchini, Aubergine, Gurke, Wurzel...
    Eier werden wir wohl dort kaufen wenn wir einen Laden sehen.
    champignons in Dosen fällt mir gerade noch ein ( nicht sooo lecker aber geht), da muss ich mal schauen. Tomaten in der Dose, Erbsen und Wurzeln - da schau ich mal nach nicht vorhandenen Zuckerzugaben,

    Mir fehlt eben die Inspiration zu Zutaten-nicht fertigen Gerichten. ich fange ja gerade erst an,und gerade so knifflige Dinge machen mich nervös und ich denke ihr habt da eben Erfahrungen
    Blattspinat?
     
    #7 SteffiHH, 09.04.2014
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    21.027
    Sicher hat jemand mehr Erfahrung als ich, was die Urlaubsversorgung angeht und kann dir helfen.
    Ich hatte das Problem in der Almased-Zeit nicht.

    Geräucherte Ware würde sich ja auch anbieten!
    Blattspinat verdirbt schnell, Gemüse auch!
    Karotten halten länger, Bohnen, Zucchini, Auberginen, wie du schreibst!
    Du könntest auch noch vorkochen für die ersten Tage!

    Wenn du Besuch bekommst, lass dir was mitbringen. Passt doch!
     
    #8 FrauEigensinn, 09.04.2014
  10. Anzeige

  11. SteffiHH

    SteffiHH Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    1.199
    ich hoffe drauf dass jemand ein paar Ideen hat :yuck: ich bin aber dankbar für jede Äußerung und jeden Gedanken:kiss:
    Da ich ja mittags warm essen möchte würden ja Nudeln und Reis doch auch gehen. Dafür dann mehr Gemüse, Ei, Fleisch? Hmmm
     
    #9 SteffiHH, 09.04.2014
  12. Dukanhexe

    Dukanhexe Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    1.095
    TK-Fach+Kühlschrank: einfach mal per Mail nachfragen wie groß, ebenso das Küchenequipment (was ist vor Ort?) und frag dabei mal direkt nach den Einkaufsmöglichkeiten;) +Bauernhöfen/Gemüsehändler.
    Ansonsten google doch mal ob da wirklich nichts in der Ecke ist...wenn nicht, wo die nächste Einkaufsmöglichkeit ist.

    Natriumarme/fettfr. Brühe mitnehmen-der Allrounder,
    Gewürze: Das was Ihr gerne mögt einpacken, Stärke zum binden von Saucen
    Zwiebeln, Knobi, Salatkräuter (gibt es gefriergetr. in Gläsern bei den Albrechts)
    Süßstoff, Stevia...
    Puddingpulver ohne Zucker, Götterspeisep. ohne Zucker (Schneebesen)
    Wichtig: ein scharfes Messer (fehlt fast immer), Dosenöffner, Schere
    Pers. nehme ich auch immer eine meiner Lieblingspfanne mit denn darin kann ich: dünsten, braten, frittieren, backen, kochen, servieren....

    Du hast ja schon viele Tipps von FrauEigensinn ;)
     
    #10 Dukanhexe, 11.04.2014
    FrauEigensinn gefällt das.
Thema:

Urlaubsplanung Ernährung ohne viel Zukauf im Urlaub-brauche Eure Hilfe

Die Seite wird geladen...

Urlaubsplanung Ernährung ohne viel Zukauf im Urlaub-brauche Eure Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan

    Ernährungsplan: Hallo liebe Community, Ich bin Trainer, Gesundheitsberater und Legastheniker. Ich habe eine Schritt für Schritt Anleitung geschrieben, wie ihr...
  2. Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer

    Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer: hier mal ein sehenswertes Video [MEDIA] bildet euch selbst eure Meinung....
  3. 16 : 8 videoChat mit Ernährungs-Doc Matthias Riedl

    16 : 8 videoChat mit Ernährungs-Doc Matthias Riedl: ich finde dieses Video erklärt sehr schön was im Körper passiert, wenn man abnimmt Quelle:https://www.ndr.de/fernsehen/...
  4. Ernährungsumstellung mitten im Wechsel....

    Ernährungsumstellung mitten im Wechsel....: ...in der Hoffnung auch ein mal ein paar Kilos zu verlieren... folgender Selbstversuch liegt hinter mir... 4 Wochen lang nur gesundes gegessen...3...
  5. Kurzzeitfasten als dauerhafte Ernährungsumstellung?

    Kurzzeitfasten als dauerhafte Ernährungsumstellung?: Guten Tag! Ich bin (fast) Neuling des KZF und dachte mir, dass ich mich bereits jetzt schon mal vorstelle, auch um eine zusätzliche Motivation zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden