1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

unser 5-jähriger ist nur noch am jammern

Diskutiere unser 5-jähriger ist nur noch am jammern im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hi, ist hier noch jemand, der vom seinem kleinen Tyrannen genervt ist:hilfe:? Was ist das denn jetzt wieder für ne Phase? Er heult und jammert...

  1. Mami

    Mami Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist hier noch jemand, der vom seinem kleinen Tyrannen genervt ist:hilfe:? Was ist das denn jetzt wieder für ne Phase? Er heult und jammert wegen allem - den ganzen Tag. Selbst sein großer Bruder ist schon auf der Flucht vor ihm;). Da hilft mir nicht mal der Elternkurs den ich gemacht habe :schrei: Essen tut er im Moment auch nicht viel und wenn nur Süßes. Ich bekomm' echt noch was an mich (sagt man bei uns). Mein Mann ist froh, dass er ins Geschäft darf und ihn erst abends sieht :D. Ich werde mal jetzt mein Frust am Haushalt ablassen...

    Wünsche euch noch nen schönen Tag

    Simone
     
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 73443

    Abnehmen Gast 73443 Guest

    vielleicht könnte es sein, daß die ersten bleibenden zähne im kiefer nachschieben, also hinterm letzten milchbackenzahn, da ist allgemeines unwohlsein oft der fall, er hat aber keine wirklichen zahnschmerzen, er ist einfach schnell lästig ....

    muß nicht sein, soll nur so ein gedanke sein ;)
     
    #2 Abnehmen Gast 73443, 11.01.2010
  4. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Hei Mami

    wie lange geht das schon so. Geht er in den Kindergarten!
    Manchmal übernehmen Kinder schlechte Gewohnheiten von anderen wenn diese Erfolgreich damit sind.
    Gib ihm auf jedenfall weniger Süsses. Es hat vielleicht einen Zusammenhang, bei Ratten wurde festgestellt, dass Zucker wie Kokain und Heroin wirkt. (Bist du sicher das du deinen Sohn zu hause hast und nicht eine entlaufene Ratte :) .

    Was auch noch helfen könnte, rede ihm gleich dazwischen wenn er etwas im Jammerton von sich gibt. :stop:Wenn er etwas will gibt es das nur wenn er im normalen Tonfall spricht.

    Schlecht ist: Nachäffen und auslachen. Nimm ihn ernst aber verlange das selbe auch von ihm. Zieht alle am gleichen Strick, dann wird es bald überstande sein.

    Vorsorglich kanst du ihn noch vom Arzt untersuchen lassen ob alles in Ordnung ist.
    Man weiss ja nie. So bist du auch sicher das dein Sohn nur ein blödes "Mödeli" angefangen hat.

    Wünsche dir viel Glück
     
  5. Veronika1

    Veronika1 Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mami,
    ich selbst bin Mutter von hochaktiven gerade 6jährigen Zwillis. Vielleicht tröstet es Dich ein wenig, dass wir da alle mal durch müssen, die wir uns für die Aufzucht von Nachkömmlingen entschieden haben. Denk immer dran, Du hast Sie Dir gewünscht!
    Svavas Tipps finde ich sehr passend, lass Dir nicht auf der Nase rum tanzen! Und auch was die Zuckerzuführ angeht, das gleiche habe ich bei unserem Sohn so auch beobachtet und es wurde mir vom Kinderarzt bestätigt. Also ab auf Entzug!
    Als Grund für den Süßigkeitenentzug kannst Du ja ruhig auch angeben, dass so "nölige" Kinder eben keine Süßigkeiten kriegen. Wenn Du Hunger hast: da stehen ja Bananen, Mandarinen, etc. Bedien´Dich!
    Und wenn er dann einen Abend mal wirklich nicht die Menge ißt, wird er das überleben. Der Appetit kommt wohl wieder!

    Ach, und wenn er Dich den ganzen Tag so richtig genervt hat, gehst Du am besten noch mal in sein Zimmer wenn er schläft! Dann siehst Du noch mal, wie süß er eigentlich ist und kannst den nächsten Tag vielleicht wieder etwas entspannter angehen!

    Gute Nerven wünscht Dir Veronika!
     
    #4 Veronika1, 11.01.2010
  6. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ich sage immer, das ist die erste Pubertät!

    Er kann alleine essen, er kann alleine trinken, er kann sprechen und eventuell schon alleine auf die Toilette ..... was willst du denn dann von ihm, wenn er doch alles alleine kann?

    Das mit den Zähnen ist aber auch ein Argument. Im Alter von 2 Jahren kommen hinten noch Backenzähne. Das sind meines Wissens aber die letzten Milchzähne und noch keine bleibenden.

    Im Alter von 2 Jahren müssen Kinder allerdings auch ihren Platz in der Familie klar machen. Ich habe mal im Fernseh gesehen, dass die Natur diese unbequeme Phase vorgesehen hat. In der Natur (ohen Verhütung) würde nun bald ein "neues" Geschwisterchen kommen und er müsste selbstständiger sein. Diese "Hormonschwankungen" und Launen würden ihm seine Situation erleichtern.

    Nimm es mit Humor und versuche ihm durch Lieder oder ein Lächeln den Wind aus den Segeln zu nehmen. Vielleicht tröstet es dich, dass auch so eine Phase vorbei geht!
     
  7. Mami

    Mami Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    danke für eure Antworten. Er ist sonst auch ein ganz Süßer, aber im Moment... Heute ging's auch wieder, da endlich wieder KiGa ist. Er ärgert auch im Moment dauernd unseren Großen (9).
    Am 4.2. habe ich die U9 da werde ich das auch mal mit den Süßigkeiten ansprechen. Ist wohl so ne Phase aber sowas ist mir von unserem Großen gar nicht in Erinnerung:runzeln:

    Gruß Simone
     
  8. Anzeige

  9. Mami

    Mami Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Hi Svava,

    Nachäffen gibt's nicht, das hasse ich selbst. Das mit dem Zwischenreden ist super, werde ich gleich morgen mal machen. Danke!

    Ciao Simone
     
  10. Mami

    Mami Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    sowas habe ich mir auch schon gedacht. Bei unserem Großen war das ganz furchtbar. Da habe ich sonntags mal bei meiner Freundin (Zahnarzthelferin) angerufen als die Backenzähne am Durchbrechen waren. Na ja mal abwarten. Ich freue mich schon wieder drauf, wenn diese Phase überstanden ist:freu:

    LG Simone
     
Thema:

unser 5-jähriger ist nur noch am jammern

Die Seite wird geladen...

unser 5-jähriger ist nur noch am jammern - Ähnliche Themen

  1. Heute hat unsere Antii Geburtstag!

    Heute hat unsere Antii Geburtstag!: Zu deinem heutigen besonderen Geburtstag wünsche ich dir von ganzem Herzen alles, alles Gute und viel Erfolg bei deinem Neuanfang. Alles Liebe für...
  2. Unsere Frau Eigensinn hat heute Geburtstag

    Unsere Frau Eigensinn hat heute Geburtstag: [ATTACH] Liebe Kathrin ich wünsche dir alles erdenklich Gute zu deinem Geburtstag. Vor allem viel Gesundheit und viel Freude mit deinen Enkeln....
  3. Unsere Antii hat heute Geburtstag

    Unsere Antii hat heute Geburtstag: Liebe Antii, zu deinem Geburtstag wünsche ich dir von Herzen alles Liebe und alles erdenklich Gute. Ich wünsche dir, dass sich deine Probleme in...
  4. Unser Matthias hat heute Geburtstag

    Unser Matthias hat heute Geburtstag: Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, das unser Matthias heute Geburtstag hat ! Von mir dazu alles Gute, alter Mann ;) Laß heute mal alle Fünfe...
  5. Unsere Neuseeland Rundreise

    Unsere Neuseeland Rundreise: Fast genau ein Jahr ist es jetzt her, dass wir für einen Monat in Neuseeland waren und eine Rundreise gestartet haben. Zwei Wochen auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden