1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

und ich kann es doch !!!

Diskutiere und ich kann es doch !!! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Weiß nicht wie viele Versuche ich inzwischen gestartet habe. Aber genauso oft bin ich gescheitert. Alles was irgendwann von Hüften und Bauch...

  1. speckweg

    speckweg Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Weiß nicht wie viele Versuche ich inzwischen gestartet habe. Aber genauso oft bin ich gescheitert. Alles was irgendwann von Hüften und Bauch verschwunden war ist wieder drauf. Und nun bin ich langsam in dem Alter wo das runter schwerer geht. Dabei fehlen mir vielleicht nur 5 Kilo zum "Glück".
    Nein ich bin nicht fett. Sportlich trainiert, groß gewachsen und mit meinen jetzt 72 kg müsste ich zufrieden sein. Wenn da nur nicht der fiese kleine Wabbelbauch und die Ringe an den Hüften wären.;(
    Und da solls jetzt ran gehen.
    Kann und möchte nicht aufs essen und naschen verzichten. Da hilft also nur viel Bewegung und der doppelte Blick auf die Zutatenlisten bei den Lebensmitteln.
    Wenn ich alleine bin habe ich kein Problem damit mal eine Mahlzeit mit Alma oder einem anderen Proteinshake auszutauschen. Aber in Gesellschaft, mit den Kollegen oder der Familie möchte ich das nicht. Mache also einen Mix aus vielen "Diätvariationen".

    Frühstück mit Eltern
    1 Mehrkornbrötchen mit Geflügelaufschnitt und Leberwurst ( ich weiß, die ist eigentlich viel zu fett- aber so lecker)
    1/2 Sesambrötchen mit Marmelade
    Mittag
    300 ml Proteinshake Schoko - brauche den süßen Geschmack

    Zum Nachmittag gibt es frisches Obst und am Abend einen Almadrink
     
    #1 speckweg, 22.08.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: und ich kann es doch !!!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PaulinchensMama

    PaulinchensMama Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Speckweg!

    Ich versuchs jetzt mit SiS, bin aber auch noch nicht sicher ob ich auf´s Naschen verzichten kann... :-/ Bin so ein Chipsliebhaber.
    Wie groß bist du denn?

    LG
     
    #2 PaulinchensMama, 22.08.2012
  4. speckweg

    speckweg Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin 173 groß,
    ja das kenn ich. Habe auch immer Lust zum Naschen. Mal was Süßes und dann wieder was Herzhaftes. Deswegen tausche ich Süßes gegen Proteinshakes. Da gibt es viele süße Varianten. Muss nur noch rausfinden womit ich das Verlangen nach Herzhaften tausche. Vielleicht Tomate und Gurke mit Senf:D
    Im Moment setzte ich mich nicht unter Druck. Kein strenger Diätplan oder Sportprogramm - alles so wie es kommt. Vielleicht fällt es dann leichter und man denkt nicht so viel ans Essen.
     
    #3 speckweg, 22.08.2012
  5. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Hallo,

    aber bist du nicht mit "alles so wie es kommt" dicker geworden als dir lieb ist? Zumindest ist das bei mir so. Also solltest du überlegen, ob es nicht doch Sinn macht, das Konzept zu überdenken. Ich habe jetzt nicht verfolgt, was du bereits alles gemacht hast, aber eine Überlegung ist es doch wert, oder?

    Ich mache Schlank im Schlaf und bin sehr zufrieden damit - mir gefällt, dass ich mich satt essen darf, dass ich auch vermeintlich ungesunde Dinge wie Süßigkeiten essen darf - alles eben zu seiner Zeit und limitierte Mengen.

    Du darfst doch naschen - und Chips essen. Aber halt nicht eine Tüte abends zum Fernsehen, sondern eine kleine Portion morgens oder mittags. Ich hatte neulich meine Portion zum Nachtisch am Mittag (wurde mich eingerechnet), da hatte ich mich schon länger drauf gefreut. War lecker. Immer nur entsagen kann keiner.

    Gruß,

    Anni
     
  6. speckweg

    speckweg Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Hallo anno,

    alles so wie es kommt heißt ja nicht dass ich Unmengen von schoki & co in mich stopfe. Hatte ja gestern fast nur Alma und andere Proteinshakes. So ist es eben gestern gekommen - weil ich zu Hause war und ich mich allein "versorgt" habe. Wenn meine Familie da ist esse ich sicherlich an den Hauptmahlzeiten mit. Dann kommt es eben anders.
    Und jetzt zu deiner Vermutung über die Herkunft der zusätzlichen Pfunde. Natürlcih habe ich meine Schokilust nicht im Griff gehabt und abends gemütlich auf dem Sofa gelümmelt und Chips in mich hineingefuttert. Bis vor zwei Jahren habe ich sehr sehr intensiv Kraftsport betrieben. Habe an Wettkämpfen (im Bankdrücken) teilgenommen. In der Vorbereitungsphase wurde auf Masse trainiert und nach den Wättkämpfen ist leider nicht alles wieder runter gegangen. Tja, und damit habe ich eben jetzt zu kämpfen. Ein anderer Wettkampf, nicht weniger schwer.
    Ach und bevor die Frage aufkommt. Nein ich bin kein Mannsweib. Sehe sehr weiblich aus, habe eine Frauenstimme und habe nie irgendwelche Mittelchen genommen. Bin durch Zufall über meinen Job zu dem Sport gekommen und habe Spaß daran gefunden. Und irgendwo war es sicher auch mein Ehrgeiz und der Wille, es den Männern zeigen zu wollen. Hab ich ja auch. Viele meiner Kollegen hätten im Wettkampf hintere Plätze belegt.

    Gehe heute in den Nachtdienst. Da ist das mit dem wenig essen schon wieder schwierig. Wenn ich arbeite muss ich auch essen. Verstehe nicht wie andere eine Nacht durchmachen können ohne zu essen. Und da ich im Außendienst bin ist es noch nicht einmal sicher ob ich genügend Zeit habe zum Essen. Nichts mit regelmäßigen Pausen am Tisch. Wenn`s ganz schlecht kommt, stopfe ich mir mein Brot am Computer oder im Auto rein. Werde nachher beim Einkaufen mal sehen was es an frischem Zeugs gibt.

    Habe heute morgen beim wiegen einen kleinen Freudentanz gemacht. 2 Kilo weniger an einem Tag. Stop- ich weiß das waren nicht zwei Kilo Fett. Hatte gestern ja kaum feste Nahrung und habe für meine Verhältnisse viel getrunken. Und ich hatte einen Toilettengang. Alles kleine Baustellen bei mir. Ich trinke viel zu wenig. Kaffee kann es gar nicht genug geben. Im Dienst kommen schon mal 1-2 Liter zusammen. Habe irgenwie kein Durstgefühl und meine Flasche Wasser oder was auch immer ich mir mitnehme kommt meistens ungeöffnet wieder nach Hause. Kennt ihr auch das Problem ?
    Und das ist bestimmt auch eine Ursache für mein zweites Problem. Ich kann so schlecht auf den Topf. Manchmal tagelang kein Geschäfft. Wenn ich im Dienst bin geht schon mal garnichts. Geht doch nicht das ich mich da aus.... wenn neben mir eine Kollegin sitzt. Also ich kann das nicht, brauche meine Privatsphäre.
    Ups, wie bin ich denn jetzt auf dieses Thema gekommen. Ach ja, 2 Kilo weniger auf der Waage. Ich gebe mich da keiner falschen Hoffnung hin. Das war sicher einen einmalige Sache.Wenn ich in dr Woche 1 Kilo abnehmen könnte wär ich schon zufrieden. Habe mir keine genaues Ziel gesetzt, möchte es nicht an irgendeiner Zahl festmachen. Wenn ich in den Spiegel schaue muss es stimmen. Und als Belohnung mache ich ein Fotoshooting. Habe schon den Gutcshein zu liegen, aber da muss dann wirklich alles stimmen. Habe ich schon mal vor zwei Jahren gemacht. Sehr schöne Bilder - mit sehr vielen Muskeln und leider auch dem Bäuchlein und der Rolle. Das hätte keine Programm retuschieren können.- Aber so habe ich nun mal ausgesehen. Die neuen Bilder sollen doch ein bißchen anders werden.
     
    #5 speckweg, 23.08.2012
  7. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Das war gar nicht mein erster Gedanken gewesen - meine erste Intuition zu einer bankdrückenden Frau war: "coole Braut". ;)

    Klar hat jeder so sein "eigenes Problem" wie es zum Dicksein geworden ist. Da die meisten hier damit nicht zufrieden sind (sonst wären wir ja nicht hier ;-)), muss man halt für sich finden, wo die Schwachstellen liegen und welche Form der Ernährung jeder für sich findet, die ihn gesund und weitgehend schlank hält. Das kann bei jedem anders aussehen.

    Finde ich eine super Idee.
    (y)

    Zu den Verdauungsproblemen: Seit ich Schlank im Schlaf mache (und das recht konsequent) gehe ich täglich auf Toilette. Vorher maximal alle zwei, oft auch erst alle drei Tage. Ich glaube die abendliche Eiweißmahlzeit ist förderlich.

    Gruß,

    Anni
     
  8. PaulinchensMama

    PaulinchensMama Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Guten Abend ihr zwei!

    Was machst du denn beruflich, falls ich fragen darf? Ich bin Krankenschwester und gerade in Elternzeit, allerdings habe ich auch keine Ahnung, wie ich das Programm (falls ichs wirklich solange durchziehe) dann mit Schichtdiensten usw. in Einklang bringen soll. Auch ´ne halbe Stunde hinsetzen und essen ist ja dann nicht, dauernd geht die Pat.-klingel etc. Zum Glück habe ich noch Zeit bis nächstes Jahr April.

    Was die Verdauungsprobleme angeht- da hat mir in der Schwangerschaft tgl. 1 Apfel sehr geholfen. Und jetzt in der Stillzeit trinke ich sehr viel Milch (macht mein Körper bestimmt um nicht an die eigenen Kalziumreserven in den Knochen gehen zu müssen) und es klappt wunderbar. Aber ist ja auch Eiweiß, wie Anni schon sagte.

    LG(f)
     
    #7 PaulinchensMama, 23.08.2012
  9. speckweg

    speckweg Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin Polizistin im Schichtdienst. Bin viel auf dem Funkwagen, leider manchmal auch auf der Wache. Der beste Job den ich kenne.
    Gestern vormittag habe ich zu Hause Hula Hoop gemacht. habe so einen schweren dicken mit vielen Noppen. Oh, das tut am Anfang ganz schön weh. Habe auch wieder ein paar blaue Flecken. Aber alle die dieses Ding auch benutzten sagen, dass das mit den Flecken vorbei geht. Vor dem Dienst war ich dann noch im Studio. BBP - habe leider derzeit ein paar Baustellen am Arm ( Daumen und Ellenbogen schmerzen) so dass ich ihn schonen muss. Mal sehen was der Doc heute sagt.

    Mit dem Essen hatte ich gestern keine Schwierigkeiten. Zwei Mahlzeiten mit Alma ersetzt und im Dienst hatte ich ein Brot mit Leberwurst und eine Scheibe Rosinenbrot. Ich liebe Leberwurst, obwohl ich weiß das es Fett pur ist. Für meine Tagesportion könnte ich sicher fast ein ganzes Päckchen Schinken oder Hähnchenbrust essen. Da sind die Gelüste doch größer als der Verstand.

    So jetzt gehe ich schnell noch für 20 Minuten auf die Platte und dann muss ich zum Doc.
    Wünsche euch allen einen schönen Tag.
    LG Speckweg
     
    #8 speckweg, 24.08.2012
  10. Anzeige

  11. speckweg

    speckweg Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Ach ja, ich habe die 70 geknackt. 69,8 Kg und große Freude
     
    #9 speckweg, 24.08.2012
  12. PaulinchensMama

    PaulinchensMama Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Ist doch prima! (party)
    Und wenn du dein Wunschgewicht dann erreicht hast, hast du dir überlegt, wie du es dann halten willst?
     
    #10 PaulinchensMama, 24.08.2012
Thema:

und ich kann es doch !!!

Die Seite wird geladen...

und ich kann es doch !!! - Ähnliche Themen

  1. Kann doch nicht sein!

    Kann doch nicht sein!: och mööööönsch.... ich komme nicht klar! Helft mir doch.... Folgendes Verständnisproblem macht mich ganz kirre. Ihr sagt, man solle am Tag 2 x 75...
  2. Das kann doch nicht sein!

    Das kann doch nicht sein!: Hallo, nun habe ich meine tollen Tage hinter mich gebracht und gestern noch den Geburtstag meines Sohnes. Heute Morgen zeigt die Waage 73,6 kg,...
  3. Flav Drops.. wer kann mir einen Tipp geben

    Flav Drops.. wer kann mir einen Tipp geben: Hallo liebe Dukaner, ich ernähre mich eigentlich relativ zuckerarm / kohlenhydratarm... Aber nun habe ich mal eine Frage... Ich liebe...
  4. Dukan Diät ich kann auch anders !

    ich kann auch anders !: Es ist so weit ..:cool: Es sieht machbar zu sein ..:rolleyes: Es klappt :love:und nach erster Erfolge hab ich auch Recht mein Tagebuch zu...
  5. Dukan Diät Dukannst Diät.

    Dukannst Diät.: Vielleicht hätte ich dieses Tagebuch schon beginnen sollen, als ich tatsächlich mit meiner Diät angefangen habe. Damals kannte ich diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden