1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Umstellung des Getränkekonsums

Diskutiere Umstellung des Getränkekonsums im Gesundheitstipps und Gesundheitsfragen Forum Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo, ich bin eine jener Menschen die zu allererst mal ZU WENIG trinken und dann auch noch hauptsächlich Kaffee/Cappu/Kakao und Limo. Das...

  1. Cleopatra76

    Cleopatra76 Guest

    Hallo,

    ich bin eine jener Menschen die zu allererst mal ZU WENIG trinken und dann auch noch hauptsächlich Kaffee/Cappu/Kakao und Limo. Das erklärt vermutlich auch, warum ich von meinen Schwangerschaftskilos nicht weg komme..
    Ich möchte nun meinen Getränkekonsum dahingehend umstellen, das ich MEHR trinke und mehr Mineralwasser trinke. Aber wie gehe ich das am Besten an? Ist es ein guter Plan wenn ich mir zuerst einmal vornehme in der kommenden Woche jeden Tag wenigstens 3 Gläser Mineralwasser zu trinken, mit dem Ziel langfristig auf 2 Liter Flüssigkeit/Tag zu steigern?

    LG

    Cleo
     
    #1 Cleopatra76, 08.06.2014
  2. Anzeige

  3. DukanOz

    DukanOz Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    441
    Hallo Cleo!

    Die Limo und die heißen Getränke, haben die Zucker?

    Mir hat ein Belohnungssystem geholfen, mich mehr zum Trinken zu bewegen. Also, wenn es gut läuft, dann kann ich was anderes als Wasser haben. Und ich versuche, meine Wasserflasche immer im Blickfeld zu haben, damit ich einfach zugreife und trinke, ohne viel dabei denken zu müssen. Sobald sie nicht da ist, trinke ich weniger... Weshalb ich jetzt aufstehe und die Flasche ausm Wohnzimmer hole... *tadel*

    LG,Corinna
     
    #2 DukanOz, 09.06.2014
    12Moni0842 und SteffiHH gefällt das.
  4. Cleopatra76

    Cleopatra76 Guest

    Das mit dem Belohnungssystem ist eine gute Idee, das versuche ich mal. Danke für den Tip!
     
    #3 Cleopatra76, 10.06.2014
  5. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Ich hab letzte Woche mal Zuckerfreien Eistee gekauft. 1 kcal auf 100ml, muß aber sagen das es süßer geschmeckt hat als der normale.
     
  6. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Naja, zuckerfrei ist ja nicht ohne Süßungsmittel. Ist halt bestimmt Süßstoff drin (und Süßstoff naja...). Ich mag ja Wasser gerne und Tee ohne was drin. Wenn ich aber mal Geschmack im Wasser haben will, geb ich (die Wunderwaffe) Zitrone rein. Ich brauch da nichts Süßes. Aber wenn jemand da ist, geb ich Honig dazu. Das ist gesünder.
     
    #5 Lebensfreude, 12.06.2014
  7. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Ich dachte nicht, das sich dieser Mythos tatsächlich immer noch hält. Honig ist nicht gesünder als Zucker, teilweise sogar eher noch fataler z.B. für die Zähne. Hier mal ein Auszug aus eatsmarter:

    Zucker macht dick und verursacht Karies. Ja - aber für Honig gilt genau dasselbe: Mit rund 320 Kalorien pro 100 Gramm ist er wahrlich kein Schlankmacher, der in ihm enthaltene Fruchtzucker wirkt sogar zusätzlich appetitanregend. Und auch den Zähnen tut Honig nicht gut. Durch seine klebrige Konsistenz haftet er länger an ihnen als Kristallzucker und kann so den Grundstein für schmerzhaften Karies legen. Honig sollte deshalb, genau wie Zucker, nur sparsam verwendet werden.

    Nur geringe Mengen Vitamine und Mineralstoffe Honig ist ein Naturprodukt. Laut Gesetz darf ihm weder etwas beigemischt noch etwas entzogen werden. Das Gute der Bienenwaben landet direkt im Glas. Aber auch das macht ihn nicht zwingend gesund. Denn Honig besteht zu 80 Prozent aus Zucker und zu 20 Prozent aus Wasser. Da bleibt kaum Platz für Vitamine und Mineralstoffe.
    Ein paar stecken trotzdem drin, außerdem Mini-Mengen an entzündungshemmenden Enzymen. Da diese aber ab einer Temperatur von 40 Grad unwirksam werden, ist die heiße Milch mit Honig, das Lieblingshausmittel unserer Großmütter, eigentlich unwirksam.
     
  8. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Mythos?? Oder zu allem gibts irgendeine Website;-))

    Ayurvedische Tipps zum Abnehmen mit Honig

    Und jeder hat halt seine Meinung. Gerade auf dem Süßigkeitssektor. In meinen Körper kommt jedenfalls kein Süßstoff (also bewusst, wo ich was machen kann).

    .
     
    #7 Lebensfreude, 23.06.2014
  9. Anzeige

  10. SteffiHH

    SteffiHH Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    1.199
    Ich hatte ähnlich prpbleme hab dann alles radikal weggelassen und nur stilles wasser stehen gehabt.wenn getrunken dann ein grosses Glas,egal ob der Durst schon gestillt war.
    Man hat automatisch mehr Durst wenn man das Süße weglässt,cola zero ist meine Belohnung.ab späten nachmittag kann ich dann auch kein Wasser mehr sehen und trinke c.z.
     
    #8 SteffiHH, 23.06.2014
  11. tweety007

    tweety007 Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Hm...wenn die zuckerfreien Sachen zu süß sind, dann kann man ja mischen...1/1 oder mehr vom Wasser.....
     
    #9 tweety007, 08.07.2014
Thema:

Umstellung des Getränkekonsums

Die Seite wird geladen...

Umstellung des Getränkekonsums - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsumstellung mitten im Wechsel....

    Ernährungsumstellung mitten im Wechsel....: ...in der Hoffnung auch ein mal ein paar Kilos zu verlieren... folgender Selbstversuch liegt hinter mir... 4 Wochen lang nur gesundes gegessen...3...
  2. Kurzzeitfasten als dauerhafte Ernährungsumstellung?

    Kurzzeitfasten als dauerhafte Ernährungsumstellung?: Guten Tag! Ich bin (fast) Neuling des KZF und dachte mir, dass ich mich bereits jetzt schon mal vorstelle, auch um eine zusätzliche Motivation zu...
  3. Gesund abnehmen mit langfristiger Ernährungsumstellung

    Gesund abnehmen mit langfristiger Ernährungsumstellung: Hallo :) Ich bin neu hier und suche andere Abnehmwillige, die mithilfe von gesunder Ernährung langfristig ihr Wunschgewicht erreichen und halten...
  4. Haarausfall durch Ernährungsumstellung?

    Haarausfall durch Ernährungsumstellung?: Tag zusammen, ich habe seit einiger Zeit Haarausfall und frage mich, ob das an der Ernährungsumstellung liegt. Von dem ganzen Eiweiß bekomme ich...
  5. Ernährungsumstellung ohne spezielle Diät

    Ernährungsumstellung ohne spezielle Diät: Hallo ihr lieben Mitstreiter oder Mitleidenden :p Ich hab vor circa zwei Wochen meine Ernährung umgestellt, da ich von all den diversen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden