1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

... über unzuverlässige und faule Paketzusteller!

Diskutiere ... über unzuverlässige und faule Paketzusteller! im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Nein Rufmord sagt man umgangssprachlich. Im Gesetz ist das als Nachrede (§ 186 StGB) und Verleumdung (§ 187 StGB) geregelt. Also jeder, der über...

  1. Sol

    Sol Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    110
    Nein Rufmord sagt man umgangssprachlich. Im Gesetz ist das als Nachrede (§ 186 StGB) und Verleumdung (§ 187 StGB) geregelt.
    Also jeder, der über jemanden etwas schlechtes sagt, ist abmahngefährdet.
    Ich würde in diesem Falle, wenn DPD sich entscheiden würde mir wegen sowas ne Unterlassungserklärung aufbrummen zu wollen, ne Gegenabmahnung starten. So ist das in diesem Land.

    Wenn mein Unternehmen bei Reclabox bemängelt wird, wie erfahre ich das dann?
    Das halte ich für genau so schwachsinnig wie die Bewertungen bei Ebay. Wenn ich hass auf einen Verkäufer habe, würge ich dem einfach eine schlechte Bewertung rein und jeder kann das lesen. Das ist Geschäftsschädigung.
    Ich bilde mir nicht ein, dass Pakete und Briefe wegkommen. Leider verheimlichen die ganzen Paketzustellungs Unternehmen Statistiken darüber, wieviel das jetzt wirklich ist.
     
    #21 Sol, 16.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.07.2012
  2. Anzeige

  3. Sunnysun

    Sunnysun Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Paketzusteller


    Hallo!

    Ich bin Paketzusteller bei DHL und finde so Kunden wie dich sind eine unverschämtheit!!!

    Ich arbeite wohl noch bei dem großzügigsten Paketriesen und habe solche Probleme eigentlich nicht, trotzdem regen mich Kunden auf die mehr bestellen als in ihr Häuschen passt und dazu niemals zuhause sind! Wisst ihr eigentlich was wir für einen Job wir machen?

    Du bist jemand den nichts interessiert, du kümmerst dich um deine Mitmenschen nicht und denkst nur an deinen eigenen Arsch und an deine eigenen Probleme, zum Glück sind nicht alle so sonst würd ich meinen Job hinschmeissen! So viel zu diesem Thema.

    Natürlich hast du ein Recht darauf, dass du dein Paket wo du bestellst auch erhälst, nur kann ich den Paketboten genauso gut verstehen. Bei solchen Häussern und Kunden verliert man jede Menge Zeit und andere Paketdienste können die Pakete nicht mal Benachrichtigen und zur Post bringen, die müssen nochmal kommen und haben in diesem Moment schon jede Menge Zeit verloren!!

    Bei deinem Haus hat der Paketzusteller mindestens 3 Minuten verloren, Minimum! Wenn nur 60 Kunden am Tag so schwer zu ermitteln sind wie bei dir, sind das 60*3 Minuten... Das sind 3 Stunden!!! pro Tag!!! die man mehr arbeiten muss. Die Pakete müssen raus, egal wie viel Uhr es ist!

    Und jemand sagte hier schon, viele arbeiten für einen Hungerlohn! DHL Paketzusteller werden übertariflich bezahlt und UPS Fahrer verdienen auch gutes Geld, der rest muss meist umgerechnet für 2-3€ pro Stunde arbeiten!

    Die Kunden sehen nicht was wir leisten, wenn niemand zuhause ist gehen wir zum Nachbarn, sollte der nicht da sein zum nächsten, wir versuchen so gut es geht den Kunden zufrieden zu stellen das er sein Paket erhält und zufrieden ist. Ob wir zufrieden sind? Diese Frage steht uns garnicht zu. Egal wie schwer, egal wie groß das Paket ist, egal wie viel der Kunde bekommt, wir versuchen es dem Kunden recht zu machen und rennen für ihn bei Wind und Wetter rum von Nachbar zu Nachbar...

    Wenn er es abgelegt hat, dann wollte er deine Unterschrift sicherlich nicht fälschen, nur gibt es im Scanner verständlicherweise keine Option ''vor Türe gelegt'' Er muss dann irgendwas eingeben das der Scanner es annimmt. Sicherlich darf er das nicht, nur bei so Kunden die nie zuhause sind, wie sollen Paketdienste die Pakete zustellen bei Kunden die nie da sind wenn sie nicht mal eine Postfiliale haben? Die müssen dann halt auf gut Glück versuchen dich irgendwann anzutreffen...

    Bei so heißem Wetter wie zur Zeit, sind oft Momente wo mein Kreislauf fast nicht mehr mitmacht, Das Auto hat keine klimaanlage die Hitze staut sich im Auto auf mindestens 50-60 grad, Herzinfarkte sind bei unserem Job keine seltenheit, für pausen langt unsere Zeit nicht...

    Was denkst du wie viele Herzinfarkte verhindert werden könnten, wenn die Zusteller es einfacher gehabt hätten! Ich habe großen Respekt vor allen fahrern von Hermes, GLS, DPD ect...

    Ich würde nie bei einem anderen Arbeitgeber als bei der Post anfangen, ich kann mich echt nicht beschweren, ich bin sehr mit meinem Arbeitgeber zufrieden.... und mit den meisten Kunden auch...

    Vieleicht hast du jetzt einen besseren überblick warum die Pakezusteller manchmal Pakete ablegen, es liegt wohl nicht daran das sie faul sind, sondern eher daran das der anstrengende Tag irgendwann vorbei ist um ein paar Stunden zu schlafen, denn bei vielen fängt der Tag um 4 Uhr morgens schon wieder an!
     
    #22 Sunnysun, 26.07.2012
    1 Person gefällt das.
  4. Blub84

    Blub84 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    10
    Hallöchen,
    ich kann euch verstehen.
    Aber ich freu mich immer wenn das Paket vor der Tür steht... unsere Nachbarn sind kaum da und ich auch nicht. Also freu ich mich wenn der das vor der Tür ablegt und juhu ich muss nicht immer ewig auf meine Pakete warten :) also mich stört das nicht.
    Und falls was fehlt haben die ja dafür diesmal keine Unterschrift. Die nehmen da ja auch ganz schön was auf sich.

    Aber wenn dich das so stört würd ich das auf jedenfall auch entweder ansprechen beim Postler selbst oder eben wenn du das nicht willst direkt bei DPD.

    Einen schönen Tag noch :)

    Blub84
     
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.860
    Zustimmungen:
    21.053
    Hallo sunnysun,

    daß ihr es als Paketzusteller nicht leicht habt, kann ich mir lebhaft vorstellen.

    Mir selber ist übrigens auch mehrfach passiert, daß das Paket einfach vor der Haustüre, 2 m vom Bürgersteig entfernt vor die Tür gelegt wurde. Ich war nicht amused - das kannst Du mir glauben... Noch dazu, wo ich extra einen Zettel an die Haustür geklebt habe, bei welchem Nachbar das Paket doch bitte abgegeben werden soll (übrigens nur nächster Hauseingang bei einem Reihenhaus)

    LG und einen wundervollen Feierabend

    Sabine
     
    #24 Tauchbine, 26.07.2012
  6. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.860
    Zustimmungen:
    21.053
    Das kommt ganz darauf an, vor welcher Tür...

    Wir haben einen Hintereingang, der nicht einzusehen ist. Um dorthin zu gelangen muß man bei uns durch den Garten gehen. Einige Paketboten haben dort auch schon die Pakete abgestellt. Das finde ich völlig okay. Denn da kann ja nicht jeder dran. Aber direkt vor der Haustür, wo jeder Passant quasi drüber stolpert finde ich das nicht okay.
     
    #25 Tauchbine, 26.07.2012
    1 Person gefällt das.
  7. Sol

    Sol Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    110
    Wow, also ich finds ja schön, dass ich mal die Meinung eines echten Paketzustellers bekomme.

    Ich respektiere deine Meinung, aber du haust ganz schön auf den Putz.
    Ich bin nicht schwer zu erreichen, und ich bestelle auch nicht wie andere Leute aus Spaß, sondern weil ich davon lebe.
    Ich habe kein kleines Häuschen, sondern eine Firma, und durch meine Pakete die ich täglich versende bezahen sich Jobs wie deine. Also erzähl mir nix.
    Ich bin den ganzen Tag zu hause weil ich auf die Pakete warte und ich kenne jedes Paketunternehmen. Wenn bei mir ein Paket nicht zugestellt werden kann, dann nur weil ich nicht schnell genug an der Tür war und der Zusteller schon wieder weggedüst ist. Darüber beschwere ich mich auch nicht, weil ich weiss, dass die nicht viel Zeit haben.
    Ich will einfach das ich für die Leistung die ich bezahle auch das bekomme was mir zusteht und nicht, dass meine Sachen einfach draussen in den Dreck gestellt werden. Ist das wirklich so verwerflich?
    Dummerweise ist dieses besagte Paket zu meinen Eltern gesendet worden, weil der Großhändler einen Fehler gemacht hat. Die sind tatsächlich nicht den ganzen Tag zu hause, weil die auch arbeiten.
    Ich habe über die Paketzusteller dieses schönen Landes geschimpft und es tut mir ja leid wenn ich dir auf die Füße getreten bin, aber ich stehe zu meiner Meinung und wenn ich dir mal eben sone Menge Geld abziehn würde würdest du dich auch aufregen.
    Ich bin nicht nur an meinem eigenen Arsch interessert, ich bin an meiner Existenz interessiert. Ich finde wirklich du nimmst dir da etwas viel raus. Und ja ich habe mir auch viel rausgenommen, als ich so geschimpft habe, das weiss ich.

    Jeder Job ist anstrengend, denkst du ihr seit die einzigen die um ihre Existenzen kämpfen müssen? Die an irgebdwelchen Erkrankungen leiden oder scheiß Arbeitsbedingungen haben?
    Du regst dich auf, das ist dein Gutes Recht. Aber, denkst du auch an andere Menschen? Wenn du z.B das nächste Mal beim Einzelhändler nebenan dir die Nummer eines Kühlschranks aufschreibst um ihn dann bei Leuten wie mir für 20 Euro weniger im Internet zu bestellen?
    Ich habe es beim besten Willen nicht leichter als du oder die anderen Paketzusteller, oder andere Menschen mit anderen Jobs.
    Ich bekomme auch keinen Schlaf, weil ich mich die halbe Nacht mit Ar***ern rumschlagen muss, die meinen mich veraschen zu müssen.

    Wenn ich irgendwo angestellt bin und scheiße baue, dann habe ich mit den Konsequenzen zu leben Punkt aus Ende.
     
  8. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Leute, Leute
    Ich finde ihr solltet mal an Eurem Ton arbeiten der ist echt derb - muss das sein???
    Jedes weitere Wort wäre hier zu viel :(
     
    #27 Nurse74, 26.07.2012
    6 Person(en) gefällt das.
  9. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Meine Güte, man macht sich hier ja nur noch gegenseitig nieder, egal in welchem Thread, egal zu welchem Thema. Was ist denn bloß los hier? :o
     
    #28 Abnehmen Gast 71070, 26.07.2012
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Kati3015

    Kati3015 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    268
    Du erfährst das in dem du eine Nachricht von den Betreibern von Reclabox bekommst. Strafantrag wegen übler Nachrede zu stellen ist dir dann immer noch freigestellt. Natürlich werden die Beschwerden auch vorher geprüft. Beschwerden die nach dem Motto: "Das Unternehmen ist einfach doof" gehen werden natürlich gelöscht.
    Allerdings sollte man auch als Unternehmer das Ganze positiv sehen. Wenn man gut im Service ist, dann passiert es eigentlich schon mal gar nicht, dass man in der REclabox landet, weil man 10 mal nicht zurückgerufen hat usw. Flutscht einem doch mal ein Kunde durch, so gibt einem die Reclabox die Chance zu beweisen, dass man weiß wie Kundenservice geschrieben wird und man reagiert entsprechend. Denn wenn ein Beschwerdeneinsteller nach kurzer Zeit schreibt: "Beschwerde wurde gelöst. Das Unternehmen hat sich gekümmert." Dann ist das positive Werbung. Zudem kann jedes Unternehmen eine Stellungnahme verfassen bzw. bewirken, dass die Beschwerde verschwindet. Außerdem hat, so hoffe ich zumindest, jeder der ein Unternehmen im B2C Bereich betreibt hoffentlich einen Google Alert der mitteilt, wenn irgendwo im Netz etwas über das Unternehmen geschrieben wird.

    Bei den Paketzustellern.. Tja.. Da ist das wie überall. Es gibt solche und solche. Genauso wenig wie man alle DHL und DPD Fahrer als Verbrecher hinstellen kann kann man alle als Engel hinstellen.

    Und zu guter Letzt kann ich Engel nur Recht geben. Der Ton ist echt daneben. Wieso kann man seine Meinung eigentlich nicht mit Argumenten untermauern und gleichzeitig versuchen die des anderen nachzuvollziehen? Es läuft hier überall nur noch auf "Meine Meinung ist richtig und du bist blöd." raus.
     
    #29 Kati3015, 27.07.2012
  12. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Darf ich auch mal eine harmlosere Anekdote zum besten geben?

    Bei der Paketverfolgung im Internet lese ich tagsueber:
    Wurde bei einem Familienangehoerigen abgegeben.

    Aha, das ist ja interessant. Mein Mann zur Arbeit, ich eindeutig im Buero. Welcher Familienangehoerige also??

    Zu hause dann: Keine Benachrichtigung im Kasten, kein Paket irgendwo, schon gar nicht im Haus, denn das ist verriegelt.
    Tja, und nun?

    Das Ende vom Lied, man klingelt nacheinander die Nachbarn raus (von denen einige kleine Kinder haben, die dann natuerlich aufwachen koennten), nur um sein Paket dann 3 Haeuser weiter endlich im Empfang nehmen zu koennen.

    Toll!
     
Thema:

... über unzuverlässige und faule Paketzusteller!

Die Seite wird geladen...

... über unzuverlässige und faule Paketzusteller! - Ähnliche Themen

  1. Suche andere stark übergewichtige zum Austausch

    Suche andere stark übergewichtige zum Austausch: Hallo, ich bin Steffi, 42 Jahre alt. Ja, was soll ich sagen- ich habe eine Phase in meinem Leben erlebt, in der ich mich stark aufgegeben habe und...
  2. Über mich

    Über mich: , Hallo, ich bin die Chrissy,ich leide seit Pubertät am Lipödem. Diagnostiziert jedoch wurde es erst 2011, im Alter von 48 Jahren. Ohne das Wissen...
  3. Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten

    Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten: Liebe Forumsmitglieder, lieber Daniel Roth, ich bin zum ersten Mal in diesem Forum. Eigentlich wollte ich im Blog ein Dankeschön und einen...
  4. Wenn Schlaf und Wachen ihr Maß überschreiten, sind beide böse! (Hippokrates, um 430 v.Chr.)

    Wenn Schlaf und Wachen ihr Maß überschreiten, sind beide böse! (Hippokrates, um 430 v.Chr.): Was schon der berühmteste Arzt der Antike wusste, gilt heute noch genauso. Die körperliche Belastung, die durch Schlafmangel erzeugt wird, ist...
  5. Übersäuert trotz Basentabletten?????

    Übersäuert trotz Basentabletten?????: Hallo ihr Lieben, Valentinchen fragt euch wieder Löcher in den Bauch ;-) Seit meinem ersten Turbotag am 18.4 nehme ich konstant Basentabletten,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden