1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

... über unzuverlässige und faule Paketzusteller!

Diskutiere ... über unzuverlässige und faule Paketzusteller! im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hattet ihr das auch schonmal? Ihr kommt nach hause und da steht das Paket auf das ihr seit Tagen voll Freude wartet einfach vor der Haustür, wo es...

  1. Sol

    Sol Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    110
    Hattet ihr das auch schonmal? Ihr kommt nach hause und da steht das Paket auf das ihr seit Tagen voll Freude wartet einfach vor der Haustür, wo es jeder sehn kann und jeder einfach mitnehmen kann?!

    Das ist mir diese Woche passiert. Am Dienstag noch mit Karte im Briefkasten, dass er es einfach unter den Anhänger gelegt hätte. Aber gestern, als große und teure Pakete ankommen sollten, war keine Karte im Briefkasten und auch kein Paket weit und breit zu sehn... Es ist also weg!
    Als ich da angerufen habe meinten die es sei zugestellt worden, zu einer Zeit zu der kein Mensch bei mir zu hause ist.
    Heute behaupten die, das sei beim Nachbarn abgegeben worden mit Unterschrift. Der war aber auch nicht zu hause und das ist auch nicht seine Unterschrift...

    Ich kann einfach nicht glauben mit welcher Dreistigkeit der Zusteller einfach eine Unterschrift fälscht und auch noch lügt, nur weil er zu bequem ist das Paket wieder ins Auto zu tragen, oder sonst was.

    Ich bin mal gespannt, ob ich das erstattet kriege von denen... Ist ja nicht mal das erste mal das da was weggekommen ist.

    Ich könnt platzen :@
    Ich mein ich habe doch eine Leistung bezahlt, oder nicht? Ich habe dafür bezahlt das ein Brief/Paket zugestellt wird und wenn nix ankommt habe ich Pech?
     
  2. Anzeige

  3. Kati3015

    Kati3015 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    268
    Lass mich raten.. Hermes?
     
    #2 Kati3015, 14.07.2012
  4. Magicball

    Magicball Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    181
    Ich hatte vor Jahren mal so nen Fall und da war die Rechtslage so: DHL darf Pakete abgeben (beim Nachbarn), ist keiner auftreibbar, nehmen sie es zurück aufs Postamt und du hast nen Zettel im Briefkasten, wo es abzuholen ist.

    Hermes, GLS u. Co. dürfen das nicht. Ich hatte damals einen Drucker bestellt, welcher mit GLS kam und angeblich im Hausflur abgestellt wurde. Jedenfalls war das Paket weg (im Haus wohnten nur 3 Mietparteien) und GLS musste für den Schaden aufkommen (ich bin gleich zum Anwalt gegangen, weil ich keine Lust hatte, mich mit denen rumzustreiten), musste allerdings auch Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei erstatten wegen Diebstahl.
    Das Ganze war allerdings vor 10 Jahren, wie die Rechtslage heute ist, weiss ich nicht.

    Ich habe auch schon Päckchen über Hermes bekommen, die haben noch nie irgendwo was abgegeben, die kommen noch mal. GLS macht das schon hin und wieder, allerdings wohne ich jetzt woanders und der Fahrer stellt es unters Vordach.

    Es ist ärgerlich, wenn was wegkommt, aber Paketzusteller als faul abzustempeln, das geht mir zu weit. Gerade in jüngster Vergangenheit waren Berichte im TV, für was für einen Hungerlohn die arbeiten. Irgendwie kann ich es verstehen, wenn die nicht 3 oder 4mal wieder kommen wollen.

    Der Fahrer, der dein Paket irgendwo abgegeben hat, macht das sicherlich nie wieder, denn im Endeffekt bezahlt er den Schaden jetzt aus eigener Tasche.

    In meinem Fall damals war ich 100%ig überzeugt, dass der Drucker beim Nachbarn gelandet ist, beweisen konnte ich das natürlich nicht.
     
    #3 Magicball, 14.07.2012
  5. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo

    Du musst die Sachen auf jeden Fall zur Anzeige bringen sonst wird es Probleme bei der Erstattung geben. Ärgerlich - bei einer Kollegin von mir wird regelmäßig die Post (Briefe / Pakete/ Blumenlieferung) unterschlagen der dreisteste Fall war die neue EC- Karte + Geheimnummer sie musste zum Glück nicht für den Schaden von 1000€ aufkommen.
     
    #4 Nurse74, 14.07.2012
    1 Person gefällt das.
  6. Magicball

    Magicball Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    181
    eine EC-Karte und eine Geheimnummer dazu werden niemals im selben Brief verschickt !!!

    Man soll nicht immer alles glauben, was Nachbarn (Freunde) erzählen.
     
    #5 Magicball, 14.07.2012
    1 Person gefällt das.
  7. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Ich habe nix davon geschrieben das es in einem Umschlag war ich schrieb von Briefen das EC Karten und Pins zeitversetzt geschickt werden ist ja wohl jedem bekannt. Ganz neben bei bin ich älter als 10 und kann ganz gut beurteilen was ich glauben kann und was nicht
     
    #6 Nurse74, 14.07.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  8. Magicball

    Magicball Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    181
    na das ist aber ein starkes Stück....dann muss sich ja direkt jemand auf die Lauer gelegt haben bzw. permanent die Post deiner Freundin durchsehen...weil es ist ja nicht immer gesagt, dass wenn ne neue Karte kommt, auch ne neue Pin kommt....ich glaube, ich hätte längst ein Postfach
     
    #7 Magicball, 14.07.2012
  9. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Sie lässt ihre sachen wieder zu ihren Eltern schicken. Schlimm finde ich das die Post nichts unternimmt obwohl sie kein einzell Fall ist. Und der Verdacht ja nun leider wirklich nahe liegt das es ein Zusteller ist und kein Nachbar.
     
    #8 Nurse74, 14.07.2012
  10. Anzeige

  11. Sol

    Sol Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    110
    Nein, es war DPD.

    Natürlich haben es die Zusteller nicht leicht. Aber niemand hat es leicht. Ich weiss nicht wieviel so ein Zusteller verdient und es interessiert mich auch nicht.
    Ich finde das einfach nur eine unverschämtheit! Das ist Masche von dem Zusteller, der soll doch wenigstens zugeben dass ers in den Vorgarten gestellt hat. Aber nein der behauptet es sei beim Nachbarn gewesen und dieser Nachbar wird nun erstmal rangezogen und muss sich rechtfertigen.
    Dann auch noch Unterschrift fälschen? Das geht wohl garnicht.
    Bei den anderen Nachbarn hat er an dem Tag auch alles schön abgeliefert, hätte er einfach gegenüber bei den Nachbarn noch mal klingeln sollen, die nehmen immer für mich Pakete an. Aber nein.
    Sorry ich kann so jemanden nicht verstehen.

    Die müssen übrigens mind. 2 Zustellungsversuche ausüben bevor das zum Shop/Nachbarn geht. In den Garten/Flur/sonst wo hinstellen geht aber garnicht. Das ist einfach unverantwortlich. UND das ist Faulheit, der kann das doch wieder ins Auto stellen.

    Ich muss mit dem Zeug aus dem Paket was der Typ aus Faulheit/Zeitdruck/was auch immer verschlunzt hat arbeiten, damit verdiene ich meine Brötchen. Klar wird mir das irgendwann mal erstattet.
    Aber 1. kann ich mit dem Geld solange nicht arbeiten und 2. ist der Gewinn is weg. Ne Nullnummer.
    Ich nehm dem auch nich sein Geld weg. Das was da drin war ist locker 2 Monatslöhne von dem gewesen.
    Ich hoffe ernsthaft das der seine Konsequenzen dafür bekommt.

    Das Problem ist einfach, dass ich es täglich von Versandunternehmen und Kunden zu tun habe, die versuchen mich über den Tisch zu ziehn. Da hab ich keinen Bock drauf. Das regt mich einfach auf.

    Und Sinnlose berichte aus dem TV, da sch*ß ich drauf. Wer berichtet über mich und meine Probleme? Kein Mensch. Also komm mir nich mit sonem Zeug, was eh alles aufgebauscht wird.


    So jetzt sorry dafür, aber das musste jetzt raus.
     
    #9 Sol, 14.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.07.2012
  12. Sol

    Sol Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    110
    Oh und das mit den EC Karten ist garnicht kurios. Wenn du immer den gleichen Postboten hast, denkste der sieht nich, dass auf dem Briefumschlag fett Bank draufsteht? und man fühlt auch das da ne Karte drin is. Einfach mal pauschal mitnehmen, der Pin wird dann irgendwann wohl kommen, steht ja wieder drauf, dass es von der Bank ist. Und wenn nicht, schmeiß ich die Karte eben weg.

    Die stecken sich alles ein was nicht Niet und Nagel fest ist!
     
Thema:

... über unzuverlässige und faule Paketzusteller!

Die Seite wird geladen...

... über unzuverlässige und faule Paketzusteller! - Ähnliche Themen

  1. Wissen über Nüsse

    Wissen über Nüsse: https://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Nuesse-Gesunde-Kraftpakete-556491.html
  2. Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen

    Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen: Hallo, ich bin die Martina, 60 Jahre, bin seit vielen Jahren sehr zufrieden verheiratet und habe drei erwachsene Töchter und sieben Enkelkinder....
  3. Suche andere stark übergewichtige zum Austausch

    Suche andere stark übergewichtige zum Austausch: Hallo, ich bin Steffi, 42 Jahre alt. Ja, was soll ich sagen- ich habe eine Phase in meinem Leben erlebt, in der ich mich stark aufgegeben habe und...
  4. Über mich

    Über mich: , Hallo, ich bin die Chrissy,ich leide seit Pubertät am Lipödem. Diagnostiziert jedoch wurde es erst 2011, im Alter von 48 Jahren. Ohne das Wissen...
  5. Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten

    Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten: Liebe Forumsmitglieder, lieber Daniel Roth, ich bin zum ersten Mal in diesem Forum. Eigentlich wollte ich im Blog ein Dankeschön und einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden