1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Turbo einschalten

Diskutiere Turbo einschalten im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, da auch ich nicht zu den "4 kg in 7 Tagen" Erfolgskandidaten gehöre und seit dem Beginn von SIS vor etwa 3 Wochen eher zu- als...

  1. pählerwurst

    pählerwurst Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da auch ich nicht zu den "4 kg in 7 Tagen" Erfolgskandidaten gehöre und seit dem Beginn von SIS vor etwa 3 Wochen eher zu- als abgenommen habe wollte ich mal den "turbo" aus dem Buch ausprobieren.
    Da steht, daß man als Ackerbauer (der ich definitiv bin) mittags auch nur Kohlenhydrate und kein Eiweiß essen soll, wenn man schneller abnehmen möchte.
    Andererseits steht aber an einer anderen Stelle, daß man nach einem Ausrutscher am kommenden Tag einfach mittags nur Eiweiß essen soll, um den Ausrutscher ausgleichen zu können.
    Was denn nun? Mittags nur Eiweiß oder nur KH? Welcher SIS-Experte kann mir da weiterhelfen?
    Und: ich werde einfach nicht satt!! Wenn ich die vorgeschriebenen KH-mengen für meinen BMI (25) esse knurrt mir nach 3 1/2 bis 4 Stunden der Magen. Das ist morgens schlimmer, als zum abend hin. Wem geht das noch so, und was kann man da tun?

    Danke für Eure Hilfe!
     
    #1 pählerwurst, 11.05.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Turbo einschalten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo Du, soviel ich weis,sollte man dann mittags auch nur Eiweiss essen,habe das Buch leider nicht,daher kann ich das nicht nachlesen.Aber mit Eiweiss Mittags und Abends legt man diese Turbo-Tage ein.
    Hoffe, ich konnte etwas helfen,:rolleyes::rolleyes:
    l.G.Malene
     
  4. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    also, habe mich gerade nochmal schlau gemacht, bei Turbo-Tagen sollst Du Mittags auch nur Eiweiss essen und keine Kh.
    Mit Deinem Hunger nach 31/2 Std. weis ich auch nicht, ich trinke viel Wasser zwischendrinn,hast Du mal Deine Kh.-Menge überprüft, vielleicht ißt Du ja zuwenig:sumo:
    Außerdem mußt Du Dich mal messen,da ich auch die Erfahrung gemacht habe, das auf der Waage nichts runter ging, aber in cm einiges weg war:D:D
    l.G.Malene
     
  5. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Hast recht, das widerspricht sich :confused:. Ich finde das mit dem "Ausrutscher-dann-Eiweißtag" jetzt im Buch nicht, vielleicht erklärt sich das besser aus dem Zusammenhang? Allerdings wird ja sehr speziell auf die optimierte Insulintrennkost für Ackerbauern eingegangen, daher würde ich das einfach mal ausprobieren. Versuch macht kluch :).
    Was isst du denn morgens so? Vielleicht zu viele einfache KHs aus Weißmehl? Probier doch mal Haferkleie in O-Saft oder im Müsli aus, das quillt schön auf im Darm und hält lange satt. Ich schwör´ mittlerweile darauf.
    LG
    Lilian
     
  6. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Ich lege in der Woche meistens zwei EW-Tage ein. Es stimmt, dass es dann etwas schneller geht, aber bedenke: Solltest du meinen, dass du mehrere Tage ein legen willst, wird dein Gewicht wieder nach oben gehen. So war es zumindest bei mir. Ich würde auch keine drei Tage empfehlen. Ausserdem solltest du die zwei Tage auch nicht hintereinander machen, eben um nicht das Gewicht wieder hoch zu treiben.

    Morgens: ich hab die Erfahrung gemacht, dass mit Weißbrot der Hunger echt mit AUA kommt. Besser du nimmst Volkornbort oder mindestens Mischbrot. Oder eben Müsli. Im Buch für Berufstätige steht echt gut drin, was du in der Früh essen darfst. Ist echt total leicht erklärt, wenn du dir das Buch nicht kaufen möchtest, dann sieh halt mal im Buchhandel nach ;).
     
    #5 Blonde Hexe, 12.05.2009
  7. resi25

    resi25 Guest

    also ich habe diese turbo woche 2 mal gemacht,es waren jeweil 2 kg die ich abgenommen hatte,aber............wenn du dann die nächste woche wieder
    "normal"sis machst ,so war es bei mir hatte ich 5oogr wieder drauf.
    gruß
    resi
     
  8. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Wenn du morgens nach dem KH Frühstück schon nach 3 1/2 Stunden wieder Hunger hast, wie willst du dann die Turbotage überstehen?

    Ich würde mittags auf jeden Fall KH und EW mischen und abends die EW Mahlzeit einnehmen, bis der Körper sich auf die Umstellung eingewöhnt hat. Das geht in manchen Fällen eben etwas langsamer als bei anderen.

    Wenn das passiert ist, kannst du mal eine Turbowoche machen,macht aber mehr Sinn wenn dann noch die entsprechende Bewegung dazukommt.

    Gruß
    Bernd
     
  9. pählerwurst

    pählerwurst Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab mich auch nochmal schlau gemacht. Der Turbo für Ackerbauer ist tatsächlich nur KH oder Eiweiß reduziert mittags zu essen, weil bei Ackerbauern gerade die Eiweiß/KH-Mischung eine sehr hohe Insulin-Ausschüttung provoziert. KH kann der Ackerbauer besser verarbeiten als der Normade, daher wird seine Bauchspeicheldrüse bei der Einnahme von KH ohne Eiweiß mehr geschont. Mittags nur Eiweiß ist eine optimierte Insulintrennkost für Nomaden, weil diese auf KH mit einer sehr hohen Ausschüttung von Insulin reagieren.

    Wer die "normale" Insulin-Trennkost macht kann mit einem Eiweiß-Mittagessen einen Ausrutscher am Vortag ausgleichen, also einzelne Ausgleich-Tage machen.

    Wer über einen bestimmten Zeitraum etwas schneller abnehmen möchte, kann sich eben Ackerbauer/Nomanden-optimiert essen, wobei v.a. Nomaden das nicht zu lange machen sollten, weil es sonst zu einem KH Mangel kommen kann.

    Vielleicht probiere ich die Turbo-Phase mal noch aus, bevor ich die ganze SIS Methode schmeisse aus Frust, weil sich nichts tut.

    @Bernd: Weißt Du wie lange eine Umstellung dauern kann?

    @alle: Danke für Eure Beiträge!
     
    #8 pählerwurst, 12.05.2009
  10. Anzeige

  11. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Das ist leider unterschiedlich, wie bei allem was man macht. Bei mir ging's sehr schnell bei anderen dauert es halt etwas länger. Aber Erfolge haben in der Regel hier eigentlich alle zu berichten.

    Einfach keinen Kopf machen und einfach nochmal 2 Wochen so fortfahren. Ich denke dann kann man eher ein Fazit ziehen.

    Drück dir die Daumen.

    Gruß
    Bernd
     
  12. Miso

    Miso Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung, dass ich diesen alten Thread aufmache, aber ich hab da noch ne Verständnisfrage zu.
    Ich finde das total unlogisch, dass gesagt wird: wenn man mal sündigt, kann man mal den Mittag drauf Eiweiß essen. Da wird gar nicht zwischen Ackerbauer und Nomade unterschieden.
    An anderer Stelle heißt es dann: als Ackerbauer kann man für den Turbo mittags auch nur KH essen - ohne EW. Das macht insofern Sinn, als dass der Ackerbauer KH viel besser als die Kombi KH-EW verarbeiten kann.
    Aber wieso dann EW-Mittag als Ausgleich für Sündentage? Medizinische Erklärung?
    Vielleicht kann mich ja wer von Euch schlau machen!
     
Thema:

Turbo einschalten

Die Seite wird geladen...

Turbo einschalten - Ähnliche Themen

  1. Almased Turbo durchhalten ich bin dabei

    Almased Turbo durchhalten ich bin dabei: Hallo Ich möchte mich kurz vorstellen, bin 48 Jahre alt und habe letzte Woche Samstag mit Almased Turbo angefangen . Mein anfangs Gewicht 111...
  2. 10 Wochen Turbo

    10 Wochen Turbo: Hallo liebes Forum, Ich bin Jenny, 22 Jahre alt und 1,57 m klein :biggrin: ich habe nun in 2 Wochen Turbo 3,8kg abgenommen und wiege aktuell...
  3. Turbobattle - Start 1.8.18 - Wer isst, ist raus.

    Turbobattle - Start 1.8.18 - Wer isst, ist raus.: Hallo ihr, Wer hat Lust auf ein Turbobattle? Start für alle ist der 1. August 2018 Nicht vergessen: Wer isst, ist raus. Also wer möchte es...
  4. Von 105 kg auf 80 kg! Alma-Turbo, ich starte durch

    Von 105 kg auf 80 kg! Alma-Turbo, ich starte durch: Hallo liebes Forum, Ich bin 36 Jahre alt und mit 105 KG auf der Waage wiege ich so viel wie noch nie zuvor! Bei einer Größe von 1,68m. :( Ich...
  5. Darf ich zuckerfreien Kaugummi in der Turbo-Phase kauen?

    Darf ich zuckerfreien Kaugummi in der Turbo-Phase kauen?: Danke schon mal für eure Antworten!(y)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden