1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Tofu- Gedanken über Leben und Tod

Diskutiere Tofu- Gedanken über Leben und Tod im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Es passierte gestern abend bein Zähneputzen... ich dachte darüber nach, wieso ich in 35 Lebensjahren noch nie Tofu probiert...

  1. nine1973

    nine1973 Guest

    Es passierte gestern abend bein Zähneputzen...

    ich dachte darüber nach, wieso ich in 35 Lebensjahren noch nie Tofu probiert hatte...:confused::confused:


    Plötzlich schoss es mir durch den Kopf "35!!! da hast Du ja die Hälfte deines Lebens schon hinter Dir!"

    Boum... PAAANIK!!!!

    Immerhin soll man ja mit einem BMI über 30 keine so hohe Lebenserwartung haben...:eek::eek:

    Jaja, da mach ich mir schon Gedanken drüber, was ist, wenn ich nicht mehr da bin... die letzten 35 Jahre waren ja auch recht schnell vorbei...:(

    Was passiert wohl, wenn ich gestorben bin? Wer kümmert sich dann um meinen Sohn und meinen Schatz? Eine neue Frau (ich hasse sie jetzt schon!!!)?

    Macht Ihr Euch auch Gedanken über das was nach den Tod kommt?

    Habt ihr Angst vor dem Sterben?

    Viele sagen ja sie hätten keine Angst vor dem Tod, sondern vor den Sterben, vor den Schmerzen...

    Aber ich fürchte mich vor dem Nichts- einfach gar nicht mehr da zu sein- nur noch ein leerer Körper unter der Erde...

    Habe dann beschlossen, einfach so etwa 105 Jahre alt zu werden- dann hab ich erst ein Drittel hinter mir...;););)

    Auch wenn´s vielleicht als Thema nicht so ganz hier rein passt...:cool:
    -würde mich über Eure Gedanken freuen!

    Viele lebensfrohe Grüße


    Jeannine
     
    #1 nine1973, 30.06.2009
  2. Anzeige

  3. Layali

    Layali Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nine,

    mei ich drück dich erstmal ganz fest!ich bin zwar auch erst 24 aber...1.Bist du noch mega jung dein Leben fängt erst so mit 33 an :-) in dem alter wird die frau erst unwiederstehlich :-) ( hollywoodstudien ).
    J a Gedanken ob das es jede Sekunde vorbei sein kann hat denke ich jeder, also erst mal keine Panik.
    Für mich ist der Tod ein weiterkommen, es hört nicht einfach auf. Daran Glaube ich, deshalb habe ich etwas weniger Angst, meine einstellung ist einfach anders zum Tod und zum Leben da ich schon ziemlich gläubig bin.

    Also 35 ist echt kein Alter :-) ernsthaft
     
  4. nine1973

    nine1973 Guest

    Liebe Layali,
    vielen Dank für Deine lieben Worte,

    natürlich ist man mit 35 (fast 36!!!) noch nicht steinalt, aber die ZEIT vergeht sooo schnell!!!
    - wie oft denke ich, schon wieder ein Jahr vorbei...:confused::confused::confused:

    Denke recht oft darüber nach, ob es danach noch weiter geht, ansonsten wäre das doch alles reine Verschwendung, oder...?:rolleyes::confused:

    Stell Dir vor wenn wir alle wiedergeboren würden und alles,was wir wissen, im neuen Leben auch noch wissen würden...

    Dann würde ich sicher nieeeee mehr so dick werden!!!

    ...denke ich...:sumo:

    Sei ganz lieb gegrüßt

    Jeannine
     
    #3 nine1973, 30.06.2009
  5. mary63

    mary63 Guest

    hallo nine,

    du hast zweifellos recht, das leben zieht schnell an einem vorbei, und die gedanken die du hast, habe ich auch des öfteren. ich werde in 5 wochen 46, und kann es immer noch nicht fassen, meine älteste tochter ist schon fast 28 (kaum zu glauben...) man denkt oft darüber nach, dass man sich eigentlich selbst noch so jung ist....obwohl man an einigen "zipperchen" merkt dass man älter wird...

    über den tod denke ich auch wie du, hab auch angst davor, und kann es mir nicht vorstellen, auf einmal weg zu sein, und niemanden mehr zu sehen. man hofft natürlich dass es nach dem tod nicht aus ist, dass da noch was kommt und nicht einfach gähnende leere.....
     
  6. mia

    mia Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    ..... leider leben wir alle um zu sterben.......
    aber wichtig ist das was wir in der zwischen zeit tun!!!!!!:)
     
  7. mary63

    mary63 Guest

    du hast es kurz und bündig richtig benannt...
     
  8. mia

    mia Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    das lied von silbermond , irgendwas das bleibt `das finde ich text mäßig sehr schön , ich nehme mir viele denkanstöße aus liedern :):)
     
  9. mary63

    mary63 Guest


    meine welt ist auch die musik, besonders deutsche texte... silbermond, rosenstolz, ich & ich usw....
     
  10. Anzeige

  11. grinsehummel

    grinsehummel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hallo nine...

    was so ein stück tofu doch alles auslösen kann, gell...

    deine gedanken sind mir sehr bekannt. hab sie fast täglich...mir wird aber auch bewußt,daß man sich durch solche gedanken auch die lebensfreude nehmen kann.
    ich hab 3 kinder, bin frisch verheiratet....hab letztes jahr nen freund durch nen herzinfarkt verloren und ne freundin hat ihn knapp überlebt. beide waren/sind in meinem alter (45).

    ich versuche mittlerweile immer mehr nach dem motto von "the secret" zu leben. da gehts mir besser ...und, außerdem sind wir ja schon dabei, unsere ungesunde lebensweise zu ändern. es sind schon soviele schlanke menschen tot umgefallen, die vorher anscheinend gesund waren .

    wenn man nur ans sterben denkt, nimmt man sich die freude am leben.
    was danach kommt, wenn der da oben bei uns die lichter ausknipst, weiß leider keiner. aber auch ich bin der meinung, daß das nicht alles gewesen sein kann.

    freut euch des lebens...und genießt jeden moment :)

    liebe grüße

    moni
     
    #9 grinsehummel, 01.07.2009
  12. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Tofu, denk lieber nicht wieder an tofu.!!

    ich hab auch solche gedanken immer wieder gehabt, aber wurd nicht von tofu ausgelöst :D.

    mir ist es wichtig, dass meine kinder versorgt sind. damit meine ich, einen lieben vater und KEINE böse stiefmutter. sie haben eine ganz liebe oma, also sollte mir was passieren, hab ich keine angst um meine kinder. ich hab sie auf´s leben so gut es ging vorbereitet. mein sohn ist 18 und meine tochter 12 jahre. ich wollte immer das ich zumindest so lange lebe, bis meine tochter 15 ist. aber ich will mehr, ich habe einen lieben mann und eine tolle familie, wo ich geliebt werde, meine schwiegermutter ist auch ganz lieb, also kein grund, dass ich jetzt gehen sollte :D. ich bin egoist, und will einfach weiter leben, also kann mich hier nicht so schnell wer weg holen :D. ich setze mir immer weitere ziele, was ich alles noch machen will, also muss es noch weiter gehen, so denk ich. mein leben hat sich, das letzte halbe jahr echt total super entwickelt und ich kann sagen, ich bin glücklich und will auf dieser erde noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zeit verbringen.
     
    #10 Blonde Hexe, 01.07.2009
Thema:

Tofu- Gedanken über Leben und Tod

Die Seite wird geladen...

Tofu- Gedanken über Leben und Tod - Ähnliche Themen

  1. Tofu-Neuling

    Tofu-Neuling: Hallo ihr Lieben, hab da mal eine Frage. Da ich meine Ernährung umstellen will und vorallem weniger Kohlenhydrate essen will möchte ich mich...
  2. Tofu-Rezepte

    Tofu-Rezepte: Liebe Abnehm-Gemeinde :o) wer hat tolle Rezeptideen für Tofu? Kann man den wirklich morgens und abends essen? PS: Es muss ja nicht gleich...
  3. Gedanken zum Coronavirus

    Gedanken zum Coronavirus: Frühling 2020 Es war der 13. März 2020, die Straßen waren leer, die Geschäfte geschlossen, die Leute kamen nicht mehr raus. Aber der Frühling...
  4. Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.

    Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.: Hallo ihr lieben, einige werden mich bestimmt jetzt steinigen wollen, aber es brennt so unter meinen Fingernägeln, dass ich es jetzt hier los...
  5. Ich spiele mit den Gedanken...

    Ich spiele mit den Gedanken...: ...auch ins SiS Programm einzusteigen, weil das Konzept zu meinem Alltag auch passt und man damit flexibel ist falls unerwartet etwas dazwischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden