1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Tichen82 ihr Tagebüch

Diskutiere Tichen82 ihr Tagebüch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So hab mich auch mal gewagt mir ein Tagebuch anzulegen hoffe natürlich auf eure Hilfe und Tipps. Samstag: Frühstück: 2 helle Brötchen mit...

  1. Tinchen82

    Tinchen82 Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    So hab mich auch mal gewagt mir ein Tagebuch anzulegen hoffe natürlich auf eure Hilfe und Tipps.

    Samstag:

    Frühstück: 2 helle Brötchen mit Nutella und ein mit vegetarischen Tomatenaufstrich
    Mittags: 4 Fischstäbchen, mit Nudeln, Karotten und Salat
    Abends: eine Schüsel grüner Salat mit 2 Tomaten, Zwiebeln und 200 g Hähnchenbrust

    mein Frühstück ist um 5:30 Uhr weil ich am Arbeiten bin und das Mittagessen erst um 12:30Uhr bis dahin hab ich soooooo hunger.
     
    #1 Tinchen82, 17.07.2011
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tichen82 ihr Tagebüch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tinchen82

    Tinchen82 Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Total down,

    bin irgendwie total traurig, ,meine Mami nervt mich das ich so dick bin jedes mal das gleiche thema kann es einfach nicht mehr hören. "früher warst du so schlank" "hast dich total gehen lassen" "dein mann wird dich verlassen"

    aber wie ich mich fühle wenn sie sowas sagt interessiert sie nicht. bin so was von traurig. dabei weiß ich das ich etwas zu viel auf den rippen habe bei einer größe von 1,74 m sind es im moment 86 kg.

    mein mann sagt er mag mich so wie ich bin weil meine gewicht mein karakter nicht ändert.

    ich bin jetzt hier damit ich hoffentlich von euch unterstüztung bekomme.

    ich will es wagen den kampf gegen meine kilos zu gewinnen.
     
    #2 Tinchen82, 17.07.2011
  4. Ruhesucherin

    Ruhesucherin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    2.011
    Hallo Tinchen.....na, das hört sich aber gar nicht gut an.
    Als erstes möchte ich Dir mal sagen, dass DU Dich wohlfühlen musst, Und wenn Deine Mutter Dir ständig Vorhaltungen macht, so solltest Du ihr klipp und klar sagen, dass Du mit ihr darüber nicht mehr reden willst. Ich weiß, es ist sehr sehr schwer, sich gegen die eigene Mutter durchzusetzen, weil man da immer direkt ein schlechtes Gewissen bekommt. Man ist und bleibt halt immer Kind, aber es kann nicht in dem Sinne Deiner Mutter sein, wenn sie Dich dadurch so traurig macht. Versuch ihr das begreiflich zu machen.
    Dein Mann liebt Dich so, wie du bist.....und das ist das allerwichtigste. Lass Dich von Deiner Mutter nicht ins Bockshorn jagen mit den Androhungen, dass Dein Mann Dich verlässt. So ein Quatsch......

    Aber trotzdem hast Du jetzt Deine Kilos in Angriff genommen und das solltest Du nur für DICH tun und für keinen anderen. Wenn du das für Deine Mutter oder auch für Deinen Mann tun würdest, klappt das nicht......DU bist diejenige, die in Deinem Körper wohnt und die sich dort wohlfühlen muss.

    Zu deinem Essen.....du isst zuwenig! Aber um Dir helfen zu können, müssten wir wissen, wieviel Du wiegst und wieviel Du abnehmen möchtest. Guck doch mal hier bei "Abnehm-Themen" Schlank im Schlaf und dort gibt es einen Beitrag zu was, wann und wieviel.....das solltest Du lesen.

    Aber mach Dir keine Sorgen......wir sind hier für Dich da. Ich bin auch noch nicht lange dabei, aber ich habe schon jetzt so viel Unterstützung bekommen und fühl mich hier superwohl.....

    Zusammen schaffen wir das.....

    Lieben Gruß
    Ela
     
    #3 Ruhesucherin, 17.07.2011
    1 Person gefällt das.
  5. Morgenrot

    Morgenrot Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    3.676
    Hallo Tinchen,ich kann mich Ela nur anschließen,sag deiner Mutter klipp und klar das sie sich daraushalten soll. Ich habe vor SiS 86,7 Kilo gewogen,mein Mann war immer super schlank von ihm kam auch nie ein Wort darüber das ich zu Fett bin. Du schaffst das wenn du dir sagst ich tue es für mich,wir helfen dir dabei,ich habe es auch geschafft und wiege jetzt 61 kilo,und es müßen noch gut 5-6 Kilo runter. Also Ohren auf durchzug wenn deine Mutter mal wieder so einen dummen Komentar von sich gibt.
     
    #4 Morgenrot, 17.07.2011
    1 Person gefällt das.
  6. Tinchen82

    Tinchen82 Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Oh das ist ja supi das ich eine rückmeldung bekommen habe.

    Zum thema mutter ihr kennt sie nicht ich mach da schon mein mund auf und es wird immer lautstark danach aber sie kann damit nicht aufhören. aber wurst egal.

    ich mach den kampf gegen die kilos weil ich es will und weil ich stark sein möchte. (und vor allem wieder in meine hosen passen) :D
     
    #5 Tinchen82, 17.07.2011
  7. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.067
    Hallo Tinchen,

    ich schließ mich meinen Vorschreibern in allen Punkten an. Versuch einfach, die Meinung Deiner Mutter zu "überhören". Solche Sprüche wie "früher warst du so schlank" "hast dich total gehen lassen" sind gemein und tun weh. So etwas gehört sich nicht. Auch nicht (oder schon garnicht) der eigenen Tochter gegenüber...


    Sprüche wie "Dein Mann wird Dich verlassen" sind einfach nur saudoof. Dein Mann und Du ihr solltet wissen, was ihr voneinander/aneinander habt. Und das wird sicherlich nicht kg-abhängig sein,oder???

    Ich bin selber Tochter UND Mutter und habe ähnliche Dinge mit meiner Ma auch. Mittlerweile ist es mir relativ egal, was sie sagt. Doch nun wirft sie mir wegen eben dieser Einstellung Ignoranz und Egoismus vor... Pah, seis drum... Ich habe meinen Göga und DER muß mit mir klarkommen... Laß Dich von Deiner Ma nicht runterziehen!!!

    Ein paar Kilos mehr (oder weniger) sollten den Charakter eigentlich nicht ändern, da haste wahr. Ändern tut sich aber Dein Selbstwertgefühl und damit auch Dein Selbstbewußtsein, was dann wieder frisch gestärkt gegen Mama argumentieren kann.

    Unterstützung, Motivation und auch kleine Tritte in den Allerwertesten bekommst Du hier, wann immer Du sie brauchst und/oder möchtest.

    Mit uns zusammen kannst Du den Kampf gegen die doofen Kils gewinnen:

    Zusammen schaffen wir es... tschakka...

    Nun habe ich ja doch noch eine klitzekleine Frage an Dich: ist Deine Ma eigentlich super schlank???

    Ich wünsche Dir einen tollen Tag und viel Spaß mit und bei uns

    die Tauchbine

    So, habe fertig... Roman beendet...
    (giggle)
     
    #6 Tauchbine, 17.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.07.2011
  8. Tinchen82

    Tinchen82 Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Tauchbine,

    dank schön für deinen Roman, ihr wisst hier alle wie man jemanden aufmuntern kann glaub ich.

    jetzt kommt aber der hammer meine mami ist nicht schlank aber auch nicht fett.
    so zwischendrin. Ich ärgere sie dann zurück weil ich mich sonst hilflos fühle und sag dann meine schwiegermutter ist auch schlank und ist sogar älter als du (das stimmt ja auch)

    aber scheiß drufffff denk ich mir jetzt ich leb mein leben und ignorier sie jetzt wenn sie das thema anfängt.
     
    #7 Tinchen82, 17.07.2011
  9. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.067
    Sag mal tinchen,

    kann es sein, daß Deine Mutter auch gerne abnehmen würde, aber den Dreh nicht findet??? Und deshalb neidisch ist auf Dich, weil Du die Charakterstärke hast und sie nicht???

    (Meiner Ma habe ich lange nix von SiS erzählt. Als sie es dann mitbekam waren bei mir schon so um die 7 kg runter. Da kamen dann Kommentare wie "kann ja nicht sein, DAS würde man ja sehen"- "naja, WIR haben halt einen fetten Hintern, da hilft kein Hungern was"- "alles was Du jetzt abnimmst, bekommst Du hinterher sowieso wieder drauf". Meine Ma wiegt bei einer Größe von ca. 1.55 m um die 95 kg und würde gerne etliche Kilos verlieren. Allerdings meint sie, sobald sie was ißt und trinkt, müßte sie automatisch zunehmen. Von daher ist ihre Abnahme von vornherein zum Scheitern verurteilt.
    (mo -> 1/2 Sch. Brot & 1 Kaffee, mi -> 1 Löffel Gemüse & 1 Minischnitzel o.ä., ab -> 1 Sch. Käse & 1 Tasse Tee, auch außer dem Kaffee und dem Tee keine andere Flüssigkeit!))
    und das ist alles!!! Das man damit NICHT abnehmen kann, versteht sie nicht...

    Ich wünsche Dir was

    die tauchbine
     
    #8 Tauchbine, 17.07.2011
  10. Anzeige

  11. Tinchen82

    Tinchen82 Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Hi Tauchbine,

    ist ja lustig, ich bin nicht allein auf der welt.

    aber meine mami will auch abnehmen und ißt so wenig und ich soll auch so essen weil nur wenn man wenig ißt nimmt man auch ab. bla bla bla bla so ein quatsch sag ich dazu nur aber ältere mütter leben in einer anderen zeit oder welt.

    ich hab ihr auch nicht davon erzählt das ich sis mache werde sie jetzt auch wegen der endfernung länger nicht sehen.

    machst du nur sis oder auch noch sport dabei?
     
    #9 Tinchen82, 17.07.2011
  12. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.067
    Theoretisch SiS UND Sport, wobei, mich das Fitness-Studio nun schon eine längere Zeit nicht mehr gesehen hat. Aber sobald Wetter und Zeit mitspelen, gehe ich tauchen.

    Laß Deine Mutter ruhig im glauben, daß sie nur durch wenig essen abnimmt. Sie wird an Dir sehen, daß es nur anders geht...

    LG Sabine
     
    #10 Tauchbine, 17.07.2011
Thema:

Tichen82 ihr Tagebüch

Die Seite wird geladen...

Tichen82 ihr Tagebüch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Kurzzeitfasten Katinchens Tagebuch

    Katinchens Tagebuch: Liebes Tagebuch, du sollst künftig mein treuer Begleiter werden. Nachdem ich im sehr heißen und aktiven Urlaub 1,5 kg abgenommen habe, will ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden