1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

THE BADISCH BODYPLAN -- Mein ultimativer Schlankplan

Diskutiere THE BADISCH BODYPLAN -- Mein ultimativer Schlankplan im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ich habe mich November letztes Jahr auf den Weg gemacht,eine Ernährung zu finden,die mich zu meinem Idealgewicht führt,mit der ich mich wohlfühle...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spargeltarzan

    spargeltarzan Guest

    Ich habe mich November letztes Jahr auf den Weg gemacht,eine Ernährung zu finden,die mich zu meinem Idealgewicht führt,mit der ich mich wohlfühle und ich immer (mein Leben lang) beibehalten kann. Diese Suche hat sage und schreibe vier Monate gedauert,in denen ich vieles ausprobierte und nun bin ich angekommen in meinem Ernährungskonzept,dass seit zwei Wochen wunderbar funktioniert. Deshalb auch jetzt erst mein TB,weil es ein heilloses Durcheinander war. Meine Ernährung ist angelehnt an Schlank im Schlaf,da ich das Grundprinzip logisch finde,aber die orginal Umsetzung bei mir aus diversen Gründen nicht möglich war. Beibehalten habe ich:
    a) Drei Mahlzeiten
    b) 5 Std. Pause
    c) KH morgens(leicht verändert),EW abends

    Die drei Mahlzeiten,weil ich lernen mußte,regelmäßig zu essen,vor allem zu frühstücken,da ich zeitlebens meine Hauptmahlzeit erst abends,bevorzugt Mischkost und nicht zuwenig davon und selten,wenn überhaupt Frühstück zu mir nahm.

    Die 5 stunden,damit ich meine planlose Zwischendurch Fresserei in den Griff bekomme. Klappt sehr gut.

    Die KH morgens nehme ich in Form von Obst überwiegend,und zwar eine halbe Stunde vor dem restlichen Frühstück ein,aus dem einfachen Grund,weil ich somit keinerlei Beschwerden im Verdauungstrakt bekomme. Da ich auf Milch keinesfalls verzichten will,habe ich mir gedacht,wenn am Abend 15g KH erlaubt sind,müßte das umgekehrt morgens auch mit EW gehen,wobei Milch ohnehin mehr KH als EW enthält,fahre sehr gut damit. Anders als bei Pape verwende ich ausschließlich Lebensmittel,die eine sehr geringe Insulinausschüttung bewirken,desweiteren sowenig Fett wie möglich.Ich zähle meine Kcl ,damit ich wenigstens annähernd an meinen GU komme,das fällt mir nämlich immernoch sehr schwer.
    Außerdem mache ich 3 - 4mal die Woche 1 - 2 Stunden Krafttraining.

    So und damit zu meinem heutigen Essensplan

    Früh
    1 Banane,1 Birne,1 Kiwi, 5 Erdbeeren -1/2 Std Pause- Hafercrunchmüsli Schoko von Alnatura mit Milch 1,5%

    Mittag
    1 Activia,1 Mohrenkopf Hatte zuviel Müsli gemacht,war immernoch satt

    Abend
    Spanische Hähnchenpfanne mit ital. Gemüse

    Dazu wie jeden Tag 1l Zaubertee mit frischem Ingwer
     
    #1 spargeltarzan, 18.03.2010
  2. Anzeige

  3. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    22
    hey Spargel,

    na da bin ich ja gespannt.

    Was ist denn Zaubertee?
     
    #2 luna357, 18.03.2010
  4. spargeltarzan

    spargeltarzan Guest

    #3 spargeltarzan, 18.03.2010
  5. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    22
    hey auf google kommt da hptsl. was zum Thema durchfall und kombucha. Sorry
    Der Link funktioniert leider nicht.
     
    #4 luna357, 18.03.2010
  6. spargeltarzan

    spargeltarzan Guest

    Ich Idiot hab auch ein h eingebaut,das gehört nicht hin.
    Meckel-Spenglersan,sorry
     
    #5 spargeltarzan, 18.03.2010
  7. Zess

    Zess Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hi Spargeltazan,

    wenn ich deinen beitrag lesen, komme ich zu dem Schluss, dass das genau der Weg ist, den man für sich finden muss. Eine Ernährungsumstellung die einem passt, wo nichts zwickt und zwackt. Die man selbst gut durchhalten kann.

    ich bin da wohl auch bei Sis richtig.

    wegen deinem EW am Morgen. Wenns für dich ok ist, dann ist es ok.
    In der Sprechstunde in KA haben wir eine Frau, die abends ohne ein halbes Stück Brot nicht kann. Sie nimmt aber trotzdem ab, langsam aber stetig. Dann ist das doch gut, oder?

    Jeder muss sein Weg gehen, denn eine Ernährungsumstellung muss praktikabel sein, was nützt es, wenn man die Umstellung nicht durchhält, weil sie einem nicht passt? NICHTS!

    Also weiter so!

    Gruß aus dem Badnerland... *Pfeif*

    zess
     
  8. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Liebe Spargel
    ich habe dir vor langer langer Zeit mal in einem Thread geschrieben dass jeder Topf seinen Deckel findet in der Liebe - so auch die Ernährungsumstellung bei Übergewichtigen und Abnehmwilligen. Jeder findet für sich seine passende Methode. Ich finde deine Argumentation zu deinem Essensplan interessant weil ich mich dort wieder identifiziere. Genau das war das Problem schrotmühlenmäßiges Essen und Abends natürlich noch mehr und egal was.

    Also ich halte zwar keine 5 Stunden Pause exakt ein , aber ich bewege mich zwischen 4-5 Stunden.

    Ich wünsche Dir weiterhin so viel Erfolg wie du letzte Woche beim Wiegemonster hattest.

    Den Anhang awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2010_03_007_2.jpg betrachten
    Frühling GB Pics
     
    #7 yvi030779, 19.03.2010
  9. Sunshine25

    Sunshine25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    hallooooooo und auch von mir ein herzliches willkommen:hallo:

    ich hab auch immer im i-net gesucht...naja und bin i-wann auf SIS gekommen....
    das konzept klang logisch und was wichtig ist gesund...:ja:
    was bringt einem eine schnelle annahme wenn man das gewicht dann nicht halten kann und wieder alle drauf hat...
    das tolle an SIS find ich man muss auf garnichts verzichten...sondern bestimmten nur zum richtigen zeitpunkt essen....

    ich wünsch dir noch viel erfolg mit SIS, ich selbst hab ja auch erst angefangen...

    lg die sunny
     
    #8 Sunshine25, 19.03.2010
  10. Anzeige

  11. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    22
    Guten morgen spargel,

    danke nocmal für den Link

    Wünshe Dir einen schönen Tag
     
    #9 luna357, 19.03.2010
  12. Pudzi4589

    Pudzi4589 Guest

    hey spargel,

    ich finde es super, dass du dich jetzt doch entschlossen hast, ein Tagebuch zu führen!!!

    Ich werde hier ständig mal reinschauen!! ;-))

    Lass dir schonmal liebe Grüße da und wünsch dir ein schönes Wochenende!!!
     
    #10 Pudzi4589, 19.03.2010
Thema:

THE BADISCH BODYPLAN -- Mein ultimativer Schlankplan

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden