1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Tagebuch (SIS)

Diskutiere Tagebuch (SIS) im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; 27.04.2009 Frühstück: 3 Vollkorntoast mit Lätta und Honig, 0,5 l grüner Tee Mittag: 3 Scheiben Brot (70 gr.) mit Joghurt-Frischkäse und...

  1. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    27.04.2009
    Frühstück: 3 Vollkorntoast mit Lätta und Honig, 0,5 l grüner Tee

    Mittag: 3 Scheiben Brot (70 gr.) mit Joghurt-Frischkäse und Schnittlauch als Klappbrote, 250 g Exquisa-Quark-Kirsche

    Abend: Eisbergsalat mit Schinken, Ei, Gouda, Thunfisch

    ca. 1,5 l Leitungswasser, 0,5 l Ingwertee (wenig getrunken, weil Dussel beim Einkaufen am Samstag vergessen habe meine Teereserven wieder aufzufüllen...)

    mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren
     
    #101 Mrs.Pitt, 28.04.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tagebuch (SIS). Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    28.04.2009
    Frühstück: 3 Scheiben Vollkorntoast mit Lätta und Honig, 1 riesige Tasse Kaffee (Kaffee gabs nur, weil ich heute frei hatte...)

    Mittag: Schinken-Nudel-Gratin (gestern für meine Freund gekocht, heute Mittag die Reste für mich)

    Abend: Eiweiß-Shake

    1,0 l Leitungswasser, 1,0 l Mineralwasser, 0,5 l Ingwertee

    60 Min. Treadclimber, 30 Min. Krafttraining, 10 Min. Fahrrad
     
    #102 Mrs.Pitt, 28.04.2009
  4. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    29.04.2009
    Frühstück: Kokosmilch-Reis mit Sojamilch Vanille

    Mittag: 2 Scheiben Brot mit Joghurt-Frischkäse und Schnittlauch, 250 g Exquisa-Quark-Kirsche

    Abend: Eisbergsalat, Gurke, Gouda, Thunfisch, Schinken, 2 Eier

    3,5 l grüner Tee, 0,5 l Leitungswasser, 1 Tasse Kaffee, 0,5 l Ingwertee

    1 Std. Treadclimber, 15 Min. Fahrrad
     
    #103 Mrs.Pitt, 30.04.2009
  5. Fusselfie

    Fusselfie Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hai

    ich mach diese Diät auch leider mittags nicht so streng.
    Weil ich da einfach hunger habe und dann hau ich rein.^^
    Aba sonst bin ich genau nach plan;P
    Was ich fragen wollte dieser eiweiß shake besteht der nur aus Eiweiß und du isst denn einfach so? Ich weiß nicht ungenissbar.
    Und Ich wollt fragen ob du wieklich immer satt wirst weil morgens merke ich mir reicht meistens die menge nicht aus.
    Und ich wollte dir noch sagen wie sehr ich dich bewundere, dass du das so streng durch ziehst.
    Herzlichen glückwunsch für die schon viele verlohrene Kilos

    lg Fussefie
     
    #104 Fusselfie, 30.04.2009
  6. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Hi Fusselvie,
    erst mal Herzlich Willkommen hier im Forum.
    Also wegen mittags musst du dir echt keinen Kopf machen, da ja quasi als Mischkost fast alles erlaubt ist. Es sollten halt nicht jeden Tag fettige Fritten mit Burger oder panierte, in Fett gebackene Schnitzel sein...

    Vielleicht erzählst du noch ein bisschen über dich: Alter, wieviel du wiegst und wieviel du abnehmen willst, z. B. ... natürlich interessiert uns alles andere auch, aber für den Anfang will ich nicht so neugierig sein :p

    Auch können wir gut Tipps abgeben wenn du ein Tagebuch anlegst und schreibst was du isst, trinkst und ggf. sportelst..

    Mein Eiweiß-Shake ist von Rossmann und heißt Champ Body Shape Protein 90 Shake Plus L-Carnitine mit Vanille-Geschmack.
    Generell muß man sagen, daß diese Shakes Geschmacksache sind. Man liest hier viel von Leuten, denen die nicht schmecken. Aber ich mag meinen Shake wirklich sehr gern. Wenn mein Freund Spätschicht hat, dann brauch ich abends nix kochen und dann gibts nen Shake. Auch hab ich festgestellt, daß ich gerade an diesen Tagen abnehme...

    Ach so, meinen Shake mix ich mit 1,5%iger Milch, manchmal noch einen Schluck Wasser mit rein, daß es optisch mehr wird. Dann hat er 253 kcal, 36 g Eiweiß und 15 g KH (gerade noch die erlaubte Obergrenze für abends).
    Beim ersten Mal hab ich das Pulver in Milch gerührt und auf ca. 3 Sekunden ausgetrunken und mir gedacht: "Mist, des war etz mein Abendessen?". Danach hab ich angefangen ihn aufzuwärmen und zu löffeln, damit ich länger als 3 Sekunden was davon hab und so genieße ich quasi ein "süsses Abendessen". Das spielt bestimmt mit eine Rolle, daß meine Naschattacken abends ausbleiben.

    Satt bin ich eigentlich den ganzen Tag über (ok, muß zugeben, mittags kann ich erst nach 6 Std. essen -arbeitstechnisch- und da knurrt mir schon der Magen, aber da kann ja SIS nix dafür...), auch abends nach dem Shake.
    Wobei ich weiterhin zugeben muß, ich könnte auch locker 5 Scheiben Toast zum Frühstück essen, aber länger satt wär ich davon bestimmt auch nicht.

    Danke für das Kompliment (mit dem Durchziehen). Ich hoffe andere damit motivieren zu können, da ich ja ein "relativ niedriges" Ausgangsgewicht hatte und trotzdem (noch) abnehme...

    Wenn ich es schaffe, dann schaffst du das auch!

    Freu mich wieder von dir zu hören und entschuldige, daß es so ein Roman geworden ist, aber ich hoffe deine Fragen beantwortet zu haben.
     
    #105 Mrs.Pitt, 01.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.05.2009
  7. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    30.04.2009
    Frühstück: Kokosmilchreis mit Sojamilch-Vanille,

    Mittag: 1/2 Bami-Goreng vom Chinesen

    Abend: Hackbraten (ohne Semmel, nur mit ganz, ganz wenig Semmelbrösel), einen kleinen Tupfer Curry-Ketchup, Brokkoli, Spinat

    2,0 l Pfefferminztee, 1,5 l grüner Tee, 0,5 l Leitungwasser

    60 Min. Treadclimber, 30 Min. Krafttraining
     
    #106 Mrs.Pitt, 01.05.2009
  8. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Bei dir muss man aber noch dazu sagen, dass du wirklich ein beinhartes Programm durchziehst: du machst jede Menge Sport und nimmst neben dem ganzen SiS auch noch wenig Kalorien zu dir. Ich denke, das macht die richtige Mischung aus, um bei einem relativ niedrigen Gewicht noch gut abzunehmen.
    So viel Selbstdisziplin kann ich von mir nicht behaupten - ich halte mich zwar an die SiS-Regeln, aber bei mir gibt es durchaus auch mal die 3. Scheibe Toast mit Extra-Marmelade ... An den Eiweiß-Shakes-am-Abend-Tagen nehme ich auch am ehesten ab, allerdings muss ich dann auch ziemlich schnell ins Bett, weil mir das eigentlich nicht ausreicht :rolleyes:.
    Warst du eigentlich "vorher" auch schon so sportlich? Nach einer Stunde Treadclimber bräuchte ich wahrscheinlich ein Sauerstoffzelt ;)

    LG
    Lilian
     
  9. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, so ne richtige Sportskanone bin und war ich noch nie.
    Im Sommer 2005 hab ich durch Liebeskummer ca. 10 kg abgenommen und fest gestellt, daß ich so recht zufrieden mit mir bin (äusserlich).
    Hab das Gewicht dann 2006 gehalten (weiterhin Liebeskummer...).
    War dann 2007 regelmäßig Joggen (um was zum Erzählen zu haben bei der "Männerjagd" und gegen Langeweile) und 2008 gings dann mit dem Gewicht und der neue Liebe wieder stetig bergauf. Der einzige Sport den ich dann noch gemacht hab, war im Sommer hin und wieder mit dem Rad zur Arbeit oder zu "heimatnahen Festen", wo keiner Autofahren wollte...
    Ende 2008 haben dann 2 Freundinnen und ich beschlossen wir müssen was tun und haben uns im Fitnessstudio angemeldet. Seit dem bin ich regelmäßiger Sportler, aber die Hauptsache ist für mich, daß es mir Spaß macht... Seit Dezember musste ich mich vielleicht 2 oder 3 mal selber überreden zum Sport zu gehen, sonst hab ich mich immer drauf gefreut...

    Zuerst dachte ich, wenn ich Sport mache und weiter so wie vorher esse, dann nehme ich bestimmt ab, aber Pustekuchen! Ich hab nur nicht mehr zugenommen, aber das reichte nicht, dann bin ich bei SIS (Empfehlung meiner Mum) gelandet..

    60 Min. Treadclimber sind echt nicht schlimm, mit entsprechend Musik oder TV ...
    Ich könnte auch länger, aber meistens hab ich nicht mehr Zeit :-)
     
    #108 Mrs.Pitt, 02.05.2009
  10. Anzeige

  11. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    01.05.2009
    Frühstück: ausgefallen wegen langem Schlafen
    Mittag: 1 ganze Portion Bami Goreng vom Chinesen
    Abend: ausgefallen, weil -siehe unten-

    3 l grüner Tee, 0,5 l Wasser, 0,5 l Radler, 1 riesige Tasse Kaffee

    ca. 15 km Fahrrad gefahren, als das Gewitter kam, eingekehrt, gewartet bis Gewitter vorbei und dann so spät heimgekommen, daß es zu spät zum Abendessen war...
    Aber da Riesengaudi wars trotzdem :-)
     
    #109 Mrs.Pitt, 02.05.2009
  12. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    02.05.2009
    Frühstück: ausgefallen wegen langem Schlafen
    Mittag: Bandnudeln, so eine Art Bolognes-Soße aus allem was im Kühlschrank war, mit Käse überbacken
    Abend: Eiweißshake

    1,5 l grüner Tee, 1,0 l Mineralwasser, 1 riesige Tasse Kaffee

    20 Min. Joggen
     
    #110 Mrs.Pitt, 02.05.2009
Thema:

Tagebuch (SIS)

Die Seite wird geladen...

Tagebuch (SIS) - Ähnliche Themen

  1. comic´s tagebuch (sis)

    comic´s tagebuch (sis): ich fange jetzt auch ein tagebuch an und hoffe ich mache alles richtig damit ich nicht immer alles in einen fragethread packen muss hoffe ich...
  2. Tagebuch Anna-Renate (SIS)

    Tagebuch Anna-Renate (SIS): So, jetzt fange ich doch mal an, ein Tagebuch zu führen. Habe am 03.März 2009 mit SIS angefangen bei 78,5 kg. Bis heute - 21. März 2009 - 1,9 kg...
  3. Gesund abnehmen Schluss mit Lustig Susis Tagebuch

    Schluss mit Lustig Susis Tagebuch: Hallo Ihr Lieben,:smilie girl 268: bin wieder da, manche kennen mich vielleicht noch....... Mittlerwielen habe ich absolutes Höchstgewicht und nun...
  4. Almased Diät Chris Tagebuch: Projekt uHu

    Chris Tagebuch: Projekt uHu: Hallo allerseits, herzlich Willkommen in meinem Tagebuch. Ich verfasse die Beiträge zum Einen zur eigenen Motivation um dran zu bleiben, zum...
  5. Gesund abnehmen Mein Motivationstagebuch

    Mein Motivationstagebuch: Nachdem nun klar ist, der Speck muss weg, und das er nicht von alleine wieder verschwindet, hilft vielleicht wenn ich meine Gedanken aufschreibe...