1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Tagebuch: Kurzzeitfasten und ketogene Ernährung

Diskutiere Tagebuch: Kurzzeitfasten und ketogene Ernährung im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo erstmal. Ich habe mich für die 20/4 Variante entschieden, danach relativ fastenerfahren bin und mich derzeit auch ketogenen ernähre und aus...

  1. De-Lotti

    De-Lotti Guest

    Hallo erstmal.

    Ich habe mich für die 20/4 Variante entschieden, danach relativ fastenerfahren bin und mich derzeit auch ketogenen ernähre und aus diesem Grund kein Problem mit Hungerphasen habe.

    Ketogene Ernährung mache ich, weil ich letztes Jahr an Krebs erkrankt bin. Der wurde zwar entfernt und es sieht alles gut aus, aber ich will auch verhindern, dass er wieder ausbricht. Und mit IF möchte ich jetzt an meiner Figur arbeiten, die es echt nötig hat, nach vier Kindern und vielen Phasen des Abnehmen und Zunehmens.

    Meine Essensphase richte ich danach aus, wann ich was vorhabe, dachte ich mir so. Gestern ging sie von 13:40 - 18:15 (habe die vier Stunden nicht geschafft, weil ich meinen BulletProofCoffee beim besten Willen nicht mehr schnell hinter kriegen könnte, ich hätte ihn streichen sollen). aber shit happens, war mein erster Fastentag. Ich war so vollgefressen, dass ich erstmal ein Mittagsschläfchen brauchte. Heute werde ich das anders machen und nicht so übertreiben.

    Im Moment macht sich das übliche Magenknurren langsam bemerkbar, was mich aber meist nicht wirklich stört, das hört in einer Stünde wieder auf.

    Werde mich erstmal hier so durchlesen durch das Forum, will ja noch was lernen

    Grüße, Lotti
     
    #1 De-Lotti, 30.03.2016
  2. Anzeige

  3. De-Lotti

    De-Lotti Guest

    Noch ein Nachtrag, was es gestern gab:
    Sahne-Möhreneintopf aus dem Slowcooker mit angebratener Wiener (also um 13:40 und um 17Uhr nochmal)

    Zwischendrin ein Kuchen Stück (ketogen natürlich)

    Und nach dem Möhreneintopf noch einen BPC hinterher.

    Und heute früh war der Bauch schon gefühlt ein bisschen kleiner
     
    #2 De-Lotti, 30.03.2016
  4. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.524
    Zustimmungen:
    6.325
    Hallo De-Lotti herzlich willkommen im Forum.
    Viel Erfolg mit Kzf und Ketogener Ernährung.
    Leider hast du dir nicht wirklich ein Tagebuch angelegt, sondern nur ein Beitrag im Kurzzeitfasten Forum. Es gibt hier ein Bereich Diät Tagebücher. Dort kann man sich ein Tagebuch anlegen mit dem jeweiligen Präfix. In deinem Fall dann Kurzzeitfasten und da findet dich dann jeder der nach Tagebüchern von Kurzzeitfastlern sucht.
    Schau doch mal hier:
    http://www.abnehmen-aktuell.de/abnehmen-forum/diaet-tagebuecher.55/
     
    De-Lotti gefällt das.
Thema:

Tagebuch: Kurzzeitfasten und ketogene Ernährung

Die Seite wird geladen...

Tagebuch: Kurzzeitfasten und ketogene Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Diät Tagebücher auch für das Kurzzeitfasten

    Diät Tagebücher auch für das Kurzzeitfasten: Vielen hier im Abnehmen Forum hat es sehr geholfen, wenn sie hier ein Tagebuch mit ihrem Befinden erstellt haben. Also da schreibt man so rein,...
  2. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  3. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  4. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  5. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden