1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

tätätätätääää Speck geh weg

Diskutiere tätätätätääää Speck geh weg im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo, also eute ist mein erster tag mit schlank im schlaf ich habe es nämlich geschafft in den letzten monaten fast 10kilo zuzunehmen...eine...

  1. Ninaa

    Ninaa Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also eute ist mein erster tag mit schlank im schlaf
    ich habe es nämlich geschafft in den letzten monaten fast 10kilo zuzunehmen...eine freccheit

    1,70m 71,5 kg

    10:30Uhr
    4 Scheiben diese schmalen Knäckebrot mit magarine und gurke
    2 scheiben von diesem schmalen knäckebrot mit magarine und salz

    Dazu eine Tasse Tee mit einem Süsstoff

    Gut, was esse ich dann um 15:30Uhr???? Hätt so hunger auf nudeln, aber ich glaub von nudeln werd ihc immer dick :(
    Abendessen würd ich gern auslassen...was sagt ihr??

    lg
     
  2. Anzeige

  3. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Was sollen wir sagen? Schön, dass Du dich für Schlank im Schlaf entschieden hast aber ich glaube, Du hast noch nicht mal den leisten Hauch einer Ahnung, worum es bei Schlank im Schlaf geht.

    Das ist nicht Böse gemeint aber Du solltest Dich wirklich erst einmal mit dem Thema auseinandersetzen, damit Du wenigstens die Grundkenntnisse hast, dann wüsstest Du, dass Nudeln nicht dick machen, dass es nicht gut ist die Abendmahlzeit weg zu lassen und dass Du viel zu wenig gefrühstückt hast...und Du hättest nicht jetzt schon Hunger auf Nudeln, weil Du nämlich erst einmal so satt wärst, dass Du gar nicht ans Essen denken würdest!

    Wie wir dir es schon in dem anderen Thread geschrieben haben...lies das Buch.
    Eine evtl. lebenslange Ernährungsumstellung macht man nicht mal eben so aus dem Ärmel geschüttelt...das ist keine Brigitte-Diät, die man mal so eben macht und schwupdiwup mal eben 10 Kilo abnimmt.
     
    #2 larsson, 08.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.05.2010
  4. Ninaa

    Ninaa Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  5. Ninaa

    Ninaa Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    naja um ehrlich zu sein hatte ich aber auch nciht mehr hunger, als auf diese knäckebrote.... spiele gleich auch noch tennis und mit einer zu vollen wampe bringt das dann auch nix..

    tja das buch ist bestellt, aber dauert natürlich bis es kommt....

    hab nun mal meine erfahrungen gesammelt mit nudeln, ich hoffe es wird sich ändern..wir werden sehen

    eine freundin hat mit schlank im schlaf in 3 wochen 5 kilo abgenommen, mit den selben grundkenntnissen wie ich... ich bin gespannt
     
  6. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    naja, sie hat ja zumindest kein tierisches eiweiss zum frühstück gehabt, das ist ein besserer anfang, als bei so manch anderem hier ;)
    das mit den mengen liest du im buch und das sind keine maximalmengen, die man beliebig unterschreiten darf!. mit einem BMI von 24.7 liegst du bereits im normalgewicht, allerdings hart an der grenze. du kannst mit Schlank im Schlaf noch weiter abnehmen. deine 10kg sind durchaus machbar und wären mit BMI 21.3 knapp unter medizinischem optimum.

    vorab musst du folgendes essen:

    Fett - 60g am Tag, 3 x 20g oder sonstwie verteilt, als sattmacher oder optimal immer dann wenn viel KH im spiel sind. fett dämpft deren insulinwirkung und ist wichtig.

    KH - morgens und mittags 75g und abends 0-15g vorzugsweise aus gemüse und salat

    EW: 1 g je kg körpergewicht, also 71g, davon abneds BMI x 1.5 also 36g, den rest 35g morgens und mittags, aber morgens kein tierisches ew.

    in den pausen ist nur wasser ggf. mit aroma erlaubt, also auch tee, kaffee oder zero-drinks mit nur 0.x g KH/100. insgesamt 2-3l täglich flüssigkeit.

    iss deine nudeln, du bist zu alt für märchen und lass nie nie niemals das abendessen ausfallen.
    der ofen muss brennen!

    PS: 5kg in 3 wochen ist oft nur am anfaang möglich durch wasserverlust. normal sind 1-2kg je monat. bei stark übergewichtigen auch mehr. das bist du aber nicht. du brauchst disziplin, akribie und geduld um auf einen BMI von 21 zu kommen!

    nährwerte zu lebensmitteln stehen auf der packung oder findest du auf fddb.info, da kannst auch ein tagebuch anlegen, das alles ausrechnet.
     
    #5 FrankTheTank, 08.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.05.2010
  7. Ninaa

    Ninaa Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    danke frank...das hat mir erstmal sehr weiter geholfen....allerdings muss man sich erstmal an diese bestimmten mengen von KH etc gewöhnen
    wenn ich erstmla wieder auf 67 bin werd ich aufatmen, den rest krieg ich mit tennis und joggen weg

    also danke nochmal und bis bald
     
  8. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    Halllo Nina,

    auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich kann mich den anderen nur anschließen. Schau doch mal in meinen Beitrag, den ich geschrieben habe. War diese Woche bei Dr. Pape zur Beratung und hab mir den Vortrag persönlich angehört. Selbst wenn Du am Anfang etwas zunehmen solltest, ist das kein Grund zur Sorge. Dein Körper muss sich erst einmal umstellen und sich darauf einstellen, dass er nichts mehr bunkern muss, so wie früher, sondern dass er regelmäßig solche Mengen bekommt. Und erst dann gibt er wieder was ab. Also viel Spass und Erfolg.

    Lieben Gruss Sigrid
     
  9. Ninaa

    Ninaa Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben
    also habe mich gestern doch noch für de nudeln entschieden :)

    10:30 6 knäckebrote mit gurke, magarine

    15:30 2 teller nudeln mit cabonara sauce, danach lakritze

    21:30 ein mc donalds eis, ein chicken mc nugget

    hab 200gramm zugenommen... kommentare?

    hab jetzt ein punktspiel im tennis...wünscht mir glück

    lg
     
  10. Anzeige

  11. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    was soll das denn am abend gewesen sein? KH in rauhen mengen! mit SIS hatte das nix zu tun.
    eis und paniertes geht nicht am abend!
     
    #9 FrankTheTank, 09.05.2010
  12. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    Da muss ich Frank Recht geben. Sag mal ißt Du Knäckebrot, weil Du es so gerne ißt oder weil Du dich nicht an Brot und Brötchen rantraust?

    LG Sigrid
     
Thema:

tätätätätääää Speck geh weg

Die Seite wird geladen...

tätätätätääää Speck geh weg - Ähnliche Themen

  1. Frust & Speck adé

    Frust & Speck adé: Guten Abend! Ich bin die Sabeune 36 Jahre alt. Mutter einer fast 3 Jährigen Tochter. Eigentlich waren die Babypfunde bereits Anfang letztens...
  2. Almased Diät Birgits Speck weg Tagebuch

    Birgits Speck weg Tagebuch: Soda, vorgestellt hab ich mich... hier nochmal ein kleiner Auszug in Bezug auf meinen PLAN Wie sieht mein Almased Tag/Woche aus ...... Auf den...
  3. Ran an den Schwangerschaftsspeck mit KZF

    Ran an den Schwangerschaftsspeck mit KZF: Hallo zusammen ich möchte mich auch gerne mal vorstellen: ich komme aus Oberfranken in Bayern, bin 32 Jahre alt, wiege derzeit bei einer Größe...
  4. Ran an den Speck

    Ran an den Speck: Liebe Leute,(y) nun mußte ich doch erst 51 Jahre alt (180cm; 103,3kg) werden, um endlich mein Gewicht zu ändern. Zwar habe ich das in der weiter...
  5. Ran an den Speck

    Ran an den Speck: Liebe Leute,(y) nun mußte ich doch erst 51 Jahre alt (180cm; 103,3kg) werden, um endlich mein Gewicht zu ändern. Zwar habe ich das in der weiter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden