1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

susu - kleines Tagebuch

Diskutiere susu - kleines Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ich will nicht täglich schreiben und auch nicht detailliert auflisten, was ich esse, aber so ab und zu was loswerden tut sicherlich gut. :) Wie...

  1. jsusu

    jsusu Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Ich will nicht täglich schreiben und auch nicht detailliert auflisten, was ich esse, aber so ab und zu was loswerden tut sicherlich gut. :)

    Wie bei meiner Vorstellung geschrieben ist mein Abnehmkonzept grob:

    - reduzierte Kalorienzufuhr
    - täglich 30 min laufen (oder mehr)
    - täglich ein kleiner Schokoriegel (lecker!)

    Sehr wichtig ist mir, neben der Gewichtsreduktion, dass ich jegliche Fressattacken vermeide, denn da fühle ich immer ganz arg, dass was mit meinem Essverhalten nicht stimmt. Ich möchte ein normales Essverhalten. Daher verbiete ich mir nichts - achte aber darauf, dass ich meinen Kalorienumsatz nicht übersteige.

    Der Sport ist natürlich auch wegen des Kalorienverbrauchs - aber nicht nur. Mit geht es danach einfach besser, ich fühle mich fitter, gesünder, bin gut drauf - und ich habe danach sogar weniger Hunger und Appetit. Essen tue ich trotzdem danach, aber eine Heißhungerattacke wird auf alle Fälle vermieden. Ach, und Spaß macht mir der Sport natürlich auch. :)

    Ich weiß gar nicht genau, wieviel ich abnehmen will, einfach mal runter, und dann mal sehen. Und wie erwähnt: normal essen!

    Seit 2 Wochen mache ich das jetzt so und ich bin zufrieden, wie es läuft. :)

    Liebe Grüße an euch alle,

    susu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: susu - kleines Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jsusu

    jsusu Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Bilanz nach 2 Wochen: Von 71,6 auf 70,3 runter. :) (Körpergröße 1,70 m)
    1,3 kg - das sollte ok sein. Freue mich schon sehr, die 6 vorne zu sehen!

    Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag und hoffe, dass bei euch auch so schön die Sonne scheint!

    susu
     
  4. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.068
    Guten Morgen jsusu, :)
    man, das ist doch ein toller Anfang. Das spornt doch an zum Weitermachen...:lob::ja:

    Auch von mir einen tollen sonnigen Sonntag

    die Tauchbine :D
     
    #3 Tauchbine, 27.03.2011
  5. Masitu

    Masitu Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    11
    Hey Jsusu,

    find ich ja cool das wir sporttechnisch dasselbe Ziel haben :cool:
    Als ich meinen Plan gestern meinem Freund eröffnet habe hat er mich nur sehr ungläubig angeschaut und
    gemeint "Na da haste aber n ehrgeiziges Ziel..." - Pah dem werd ichs zeigen!

    Konnt ich deinem Eintrag in meinem TB entnehmen das du sowohl Dauer als auch Geschwindikeit steigerst oder
    auch einfach noch keinen rechten Plan hast wie mans am besten angeht?!?
    Läufst du auffem Laufband od draussen?
    Ich hab beim draussen laufen öfter das Problem das ich mich Geschwindigkeitsmäßig verschätze und dann nach 20 Min total
    hinüber bin :runzeln:

    Wünsch dir einen schönen und hoffentl nicht so verregneten Tag!
     
  6. jsusu

    jsusu Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    So, nach einer Woche ein Update von mir:

    - Gute Nachricht:
    1) Ich hab wirklich jeden Tag Sport gemacht, halbe Stunde oder länger laufen, wie geplant. Auch wenn die Beine manchmal müde sind, tut es wirklich unglaublich gut.
    2) Habe mich auch essensmäßig gut an meinen Plan gehalten. Wichtig vorallem, dass ich jetzt seit 3 Wochen keinerlei "Fressanfälle" hatte! Das ist schon mal ein wirlich guter Schritt. Dabei muss es bleiben. Ich hab auch mal was Süßes gegessen, vl. auch ungeplant, aber es ist nie ausgeartet und war immer im Rahmen. :)

    Schlechte Nachricht:
    1) Die Waage möchte mich nicht für meine Anstrengungen belohnen, ich muss meinen Ticker seit letzter Woche sogar um 0,2 zurücksetzen. Ich wollte doch die 6 sehen. :(

    Ob es einfach nur langsam geht bei mir, ich Geduld haben muss und so weitermachen? Ich habe halt schon früher Sport gemacht. Oder ob ich wirklich größeren Erfolg hätte, wenn ich nach dem SiS-Prinzip abends nur Eiweiß essen würde? Habe es schon ein paar mal probiert und es fehlt mir unglaublich schwer - abends ist eben meine Hauptmahleit. Oder ist mein Stoffwechsel schon runtergefahen, weil ich weniger esse? Ich hungere auf kein Fall, bleibe aber unter 1500 kcal. Mache aber wie gesagt jeden Tag Sport und bin auch sonst aktiv und hoffe daher, dass mein Stoffwechsel sich gar nicht so arg runterfahren kann. Oder liege ich da falsch?

    Wäre froh über ein paar Antworten! :)

    susu

    @Masitu
    Du hast ne PN von mir!

    Ach und noch ne Info: Start war übrigens bei mir genau bei 71,6. Also sinds jetzt ca. 1 kg in 3 Wochen.
     
    #5 jsusu, 03.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.04.2011
  7. Abnehmen Gast 198235

    Abnehmen Gast 198235 Guest

    Viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

    Wann isst du denn die Schokolade immer?
     
    #6 Abnehmen Gast 198235, 03.04.2011
  8. jsusu

    jsusu Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Meist abends. Wie das meiste. ;) Ich weiß, dass die meisten hier sagen: Abends keine KH! Ist wie gesagt für mich (noch) kein gutes Konzept. Und da ich unter meinem Umsatz täglich bleibe, bin ich der Meinung, mein Körper sollte sich die restliche Energie aus den Depots holen. Ob er das gleiche meint, das muss ich noch rausfinden. ;)
     
  9. Abnehmen Gast 198235

    Abnehmen Gast 198235 Guest

    Das kann nicht funktionieren, was du dir da denkst. Der biologische Prozess, der dafür benötigt wird, kann mit einer abendlichen Kohlenhydrate Zufuhr gar nicht funktionieren.

    Zur Verdeutlichung:

    Du verschließt mit den Kohlenhydraten deine Fettzellen, wenn du diese abends verzehrst. Und wenn du die Fettzellen verschließt, kann dein Körper gar keine Energie aus den Depots verbrennen.
     
    #8 Abnehmen Gast 198235, 03.04.2011
  10. Anzeige

  11. jsusu

    jsusu Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Danke für deine schnelle Antwort!

    Aber inwiefern denn verschließen? Und woher soll die Energie dann kommen, von der ich lebe? Die Nahrung allein sollte dafür nicht ausreichen.

    Irgendwie glaube ich noch nicht so recht, dass man nicht abnehmen kann, nur weil man abends KH isst. Dass es ohne vielleicht besser geht, mag sein - aber es sollte auch anders gehen, meine ich.
     
  12. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    versuche dein ding zu machen und lass dir nicht reinreden. warte erst mal ab ob es funktioniert.
     
    #10 Schnucki, 03.04.2011
Thema:

susu - kleines Tagebuch

Die Seite wird geladen...

susu - kleines Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. als Süßungsmittel Agaven Dicksaft....kennt sich jemand aus?

    als Süßungsmittel Agaven Dicksaft....kennt sich jemand aus?: Hallo habe da mal ne Frage zu den Süßungsmitteln Ich süße mit Stevia, habe aber hier jetzt gelesen dass einige Ahornsirup verwenden. Aus der...
  2. Nachgeschmack bei Süßungsmitteln

    Nachgeschmack bei Süßungsmitteln: Was kennt ihr für Produkte die kein Nachgeschmack machen oder anders schmecken. Die Biskuitrolle ist am Anfang ganz lecker aber dann hat man so...
  3. Wer kennt das Süßungsmittel Stevia?

    Wer kennt das Süßungsmittel Stevia?: Hallo ihr lieben, wer von euch kennt das "Süßungsmittel" Stevia? Eine Freundin hat mich jetzt darauf angesprochen, ob man das denn zum süßen...
  4. stevia als süßungsmittel

    stevia als süßungsmittel: hallo ihr lieben,[ATTACH] wer von euch hat schon erfahrung mit stevia als süßungsmittel? hat es kohlenhydrate oder kann man es immer anwenden?...
  5. Dukan Diät Kleines Problem mit Lebensmitteln in Phase 1

    Kleines Problem mit Lebensmitteln in Phase 1: Hallo alle zusammen.. Ich möchte heut mit der Dukan Diät anfangen habe aber das Problem dass ich nicht so recht weiß womit ich z.B. Brate... Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden