1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Sumselbrumm's Kampf mit der gläsernen Berta

Diskutiere Sumselbrumm's Kampf mit der gläsernen Berta im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo liebe Gemeinde der kasteienden Lebensführung :ROFLMAO: Im Forum der Kurzzeitfaster habe ich mich schon ausführlicher vorgestellt (sollte...

  1. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    Hallo liebe Gemeinde der kasteienden Lebensführung :ROFLMAO:

    Im Forum der Kurzzeitfaster habe ich mich schon ausführlicher vorgestellt
    (sollte jemand Interesse haben).
    Also, hier nur kurz die wichtigsten Daten zu Beginn meines Tagebuchs.
    (Und noch kurz zur Erkärung des Titels, Berta ist meine Waage ;))

    38 Jahre, 65 kg, 170 cm
    Wunschgewicht: 60 kg
    Start kzf: 21.12.2014

    So, nun lebe ich also schon 10 Tage mit dem kzf. Ich esse zur Zeit immer von 12-20 Uhr, manchmal schaffe ich es auch und starte erst um 14.00 Uhr mit der ersten Mahlzeit.
    Um eines schon mal vorne vorweg zu nehmen... Ich werde weder mich noch euch in diesem Tagebuch anschmieren, sondern gelobe immer die Wahrheit zu schreiben! Darin und in eurer (ich hoffe darauf) Motivation sehe ich den größten Nutzen in diesem, meinem Tagebuch.

    Bis jetzt bin ich ganz begeistert von dem kzf. Den Teufelskreis der Gedankenrotation über das tägliche Essen durchbreche ich langsam. Ich komme eigentlich gut damit klar, wenn mein Essensfenster zu ist auch nicht mehr an Leckereien zu denken und fühle mich dadurch sehr befreit!

    Allerdings hätte ich gestern Abend fast einen Rückfall gehabt...
    Um halb acht war ich fertig mit meinem Abendessen und auch gut zufrieden.
    So gegen halb zehn ging es dann los...
    Ich hatte von Weihnachten noch einen Baumkuchen hier liegen. Oh, mein Gott!! Der hat mich förmlich angeschrien ihn endlich zu essen! Gebettelt hat er!! Dieses miese Stück!
    Ich blieb stark. Kaute Kaugummi, mache ich sonst nicht, aber ich dachte ist immer noch besser als diesem Kuchen zu unterliegen!
    Ich habe durchgehalten.
    Heute hatte ich aber dann um 12 Uhr schon wahnsinnigen Hunger und hab's gerade so bis zum Öffnen des Fensters geschafft. Dann erstmal zwei Scheiben Vollkornbrot! Herrlich!!

    Um halb zwei fing er wieder an zu Schreien! Dieser braune, zuckersüße, fluffige, schokoladige Haufen.
    Ich habe mich ergeben. Ich dachte, das Fenster ist ja auf, 2 Stückchen kannst du dir jetzt erlauben.
    Aus den zwei Stückchen wurde der halbe Kuchen. :sorry:
    Das ist ja nun auch nicht Sinn und Zweck. Von solchen Aussetzern wird Berta doch nur zur Gewinnerin!
    Da ich schnell gemerkt habe, dass ich heute einen schwachen Tag habe und nicht riskieren wollte auch noch die andere Hälfte zu verspeisen habe ich zu drastischen Maßnahmen gegriffen...
    Ich habe die andere Hälfte in den Bioeimer geschmissen und noch Spülmittel draufgekippt!
    Ha! Sieger über die zweite Hälfte! :punch:

    So, nun bin ich mal gespannt, wie es weiter geht...

    Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg bei euren Vorhaben! (y)

    Liebe Grüße,
    Sumselbrumm
     
    #1 Sumselbrumm, 31.12.2014
    Daniel Roth und Puffin9 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Menschenkind

    Menschenkind Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Guten Morgen Sumselbrumm,

    du bist ja ganz schön drastisch ;) Der arme Kuchen.:wideyed:
    Ich werde dich jetzt auf jeden Fall in deinem Tagebuch und auf deinem Weg ein Stück begleiten
    Gemeinsam sind wir stark.

    Werde jetzt auch einmal ein Tagebuch öffnen. Mal sehen, wohin es mich treibt.

    Dir auf jeden Fall ein superentspanntes und schlankes 2015!!!

    LG das menschenkind
     
    #2 Menschenkind, 01.01.2015
  4. 3DevilsMum

    3DevilsMum Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    855
    Hi Sumselbrumm, der aaaaaarme Kuchen. :eek: Das nenn ich mal Willensstärke. :D Schön, dass du nun ein Tagebuch hast. Werd ich immer wieder mal vorbeigucken.

    Wünsch dir viel Erfolg und schön, dass es schon so toll anläuft.

    LG, 3DevilsMum
     
    #3 3DevilsMum, 02.01.2015
  5. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    Danke für die guten Wünsche, Menschenkind :)

    Also, die letzten Tage liefen wieder besser. Gestern habe ich um 19.00 Uhr das letzte gegessen und heute erst wieder um halb fünf angefangen. Das sollte den halben Baumkuchen hoffentlich ausgleichen. :whistle:
    Ich bin schon echt gespannt, was Berta am Sonntag zu melden hat. Aber ich werde auch weiterhin dabei bleiben und mich nur am Sonntag wiegen, einmal in der Woche reicht mir auch. :stop:
     
    #4 Sumselbrumm, 02.01.2015
    Daniel Roth gefällt das.
  6. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    Dir auch vielen Dank für die Unterstützung, 3DevilsMum!

    Ja, da hab ich mal wirlich Willensstärke gezeigt! Das war vielleicht ein gutes Gefühl das Spülmittel noch genüsslich drauf laufen zu lassen!! :p

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und freue mich wieder von dir zu lesen :)
     
    #5 Sumselbrumm, 02.01.2015
  7. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    6.236
    Genau, Sumselbrumm....alles was Du vernichtest, kann Dir nichts mehr anhaben. Es ist zwar nicht gerade die perfekte Methode;), aber manchmal muss so etwas sein!!

    Schön, dass Dir das Kfz so gut gefällt und dann drücke ich Dir die Däumchen für einen entspannten Sonntag mit Deiner Berta:D
     
    #6 Puffin9, 02.01.2015
    Daniel Roth gefällt das.
  8. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    Guten Morgen :)

    Tja, da lief der Tag gestern so gut. Ohne Probleme habe ich bis 16.30 Uhr durchgehalten und dann ab 19.30 Uhr nichts mehr gegessen.
    Gegen 23.30 Uhr bin ich ins Bett und konnte nicht einschlafen. Ich hatte jetzt kein Magenknurren oder ähnliches, aber ich habe mich noch so ca. 2 Stunden rumgewälzt. Das habe ich sonst eigentlich nie.
    Heute morgen bin ich um 9.00 Uhr aufgestanden und hatte wirklich starken Hunger. Normalerweise trinke ich zwei Tassen schwarzen Kaffee und halte dann immer mindestens bis 12.00 Uhr durch.
    Nicht jedoch heute. Ging gar nicht! Ich hatte richtig Hunger und fühlte mich nicht gut.
    Also habe ich einen Toast gegessen. :oops:
    Das war jetzt das erste mal, dass ich die Fastenzeit nicht einhalten konnte. Es waren dann ja nur 14 Stunden.
    Passieren euch auch mal solche Aussetzer und wenn ja, wie geht ihr dann damit um?
     
    #7 Sumselbrumm, 03.01.2015
  9. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    So, heute ist Sonntag...Berta's Tag und ich muss erstmal ein Geständnis ablegen.
    Der Samstag gestern, war eine totale Katastrophe! Mir ist alles aus dem Ruder gelaufen. Wenn ich ehrlich sein soll, habe ich den ganzen Tag um mich drumm zu gefuttert. Es fing ja schon morgens mit dem Toast, noch in der eigentlichen Fastenzeit an und hörte bis abens 21.30 Uhr nicht auf.
    Zur Zeit habe ich auch mein monatliches Hormonchaos, aber ich will mich nicht rausreden.
    Im Bett habe ich dann nochmal darüber nachgedacht und eigentlich ist das typisch für mich. Dadurch, dass ich morgens die Fastenzeit nicht eingehalten hatte, war der ganze Tag gelaufen. Dann ist es nämlich bei mir so, dass ich denke: "Dieser Tag ist sowieso verloren, da ist es jetzt auch egal. Also noch rein mit den Nüssen, um 21.00 Uhr" Ich kenne dieses Verhalten von mir und ich hoffe, ich bekomme es in den Griff.
    Ich habe mir vorgenommen heute erstmal nichts zu essen, so lange es geht.
    Ich werde mich Berta auch heute noch stellen. Allerdings wohl erst abends...

    Einen schönen Sonntag an alle!
     
    #8 Sumselbrumm, 04.01.2015
  10. Anzeige

  11. Licili

    Licili Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    2.930
    Hallo Sumselbrumm

    Du hast geschrieben, dass Du am Freitag ein Essfenster von 16.30 bis 19.30 Uhr hattest. Das sind ja dann nur drei Stunden gewesen. Also wenn Du in der Zeit nicht richtig viel und sättigende Dinge gegessen hast, ist es eigentlich normal, dass Du dann gestern schon so früh wieder Hunger verspürt hast.

    Versuch doch - gerade in den ersten Wochen des Kurzzeitfastens - erstmal die 16 Stunden konstant durchzuhalten. Wenn das problemlos funktioniert, kannst Du immer noch anfangen, mit längeren oder wechselnden Fastenzyklen von 18, 20 oder 24 Stunden zu experimentieren. Mir hat gerade diese Regelmäßigkeit in der Anfangsphase dabei geholfen, dann auch abends wirklich mit Essen aufzuhören. Was mir zu Beginn auch geholfen hat: am Ende der Essphase noch was Süßes essen - ich hatte nämlich immer die "Angst", abends Appetit auf Schoki & Co zu bekommen... Und im Anschluss dann Zähne putzen als quasi ultimatives Signal an Kopf und Bauch, dass für den Tag finito ist mit der Nahrungsaufnahme.

    In dem Sinne wünsche ich Dir nun noch gutes Durchhalten - bis 13 Uhr (= 16 Stunden) sind es ja nur noch gut 2 Stunden - das schaffst Du :)
     
    Daniel Roth und Puffin9 gefällt das.
  12. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    Liebe Licili,
    vielen Dank für deine Antwort!
    Und du hast Recht, ich sollte wirklich versuchen erstmal die 16 Stunden konstant durchzuhalten. Da habe ich wohl übertrieben und dann die Rechnung dafür bekommen.
    Etwas süßes am Ende der Essphase zu genießen mache ich auch so. Da geht es mir ähnlich wie dir...
    Den Tip mit dem Zähne putzen finde ich super! Das werde ich direkt heute testen.

    Liebe Grüße,
    Sumselbrumm
     
    #10 Sumselbrumm, 04.01.2015
Thema:

Sumselbrumm's Kampf mit der gläsernen Berta

Die Seite wird geladen...

Sumselbrumm's Kampf mit der gläsernen Berta - Ähnliche Themen

  1. 92224 - wer kämpft mit?

    92224 - wer kämpft mit?: Hallo! Ich bin 1,62, 119 kg und möchte bis nächsten Sommeranfang ca. 30 kg abnehmen. Wer hat Lust mit zu machen? Natürlich sehr gerne auch Leute...
  2. Dukan Diät Simis Tagebuch 2.0 ...auf in den Kampf!

    Simis Tagebuch 2.0 ...auf in den Kampf!: Sooooooooooo ... dank der lieben Antii bin ich Nudel jetzt auch wieder startklar und schreibe wieder TAGEBUCH!!!!! Ich freue mich sehr!!! Heute...
  3. Kampfansage gegen die Kilos

    Kampfansage gegen die Kilos: Hallo Leute Ich bin heute zufällig auf das Forum gestoßen weil ich einfach mir nicht mehr zu helfen weiß. Ich Gisela bin 56 Jahre alt und habe...
  4. fitbit-tracker - Austausch und Wettkämpfe

    fitbit-tracker - Austausch und Wettkämpfe: Hallo ihr Lieben, Ich hab seit ein paar Wochen einen fitbit one und wollte mal fragen, ob es hier noch mehr fitbit-nutzer gibt. :) Fände es schön,...
  5. Kampf meinen Kilos

    Kampf meinen Kilos: Hallo liebe Abnehmwillige, wie alle hier möchte ich nur das eine ...wieder zur Normalfigur kommen. Ich habe mir in den letzten Jahren zuviel Speck...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden