1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Süßes

Diskutiere Süßes im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo,:hilfe: bin noch nicht so lange dabei, aber vielleicht kann mir einer helfen. Ich lutsche sogerne Bombons, oder kaue Kaugummi geht das?...

  1. Trikerin

    Trikerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,:hilfe:
    bin noch nicht so lange dabei, aber vielleicht kann mir einer helfen.
    Ich lutsche sogerne Bombons, oder kaue Kaugummi geht das?
    Noch eins kann ich auch mittags Michlreis essen?
    Lg
    Trikerin
     
    #1 Trikerin, 05.01.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Süßes. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Bei Bonbons und Kaugummi scheiden sich die Geister. Wenn überhaupt, dann beides nur zuckerfrei! Ich nehm beides nicht. ;)
    Und klar kannst du mittags Milchreis essen, wieso auch nicht? ;)
     
  4. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Also Dr. Pape sagt in seinen Büchern und auch in einigen Interviews, dass zuckerfreie Kaugummis kein Problem sind. Bonbons mit Zucker solltest Du dir sparen, da die Insulinausschüttung wieder angeregt wird.
     
    #3 larsson, 05.01.2010
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    zum milchreiss. das ist eine mischkost aus KH, EW und fett. mir fällt kein grund ein, warum das nicht erlaubt sein sollte, solange man es nicht überteibt.
     
    #4 FrankTheTank, 05.01.2010
  6. Trikerin

    Trikerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal Danke, hat mir schon etwas weiter geholfen.
    Bin nun mal ein süße und brauch das, darum meine kilos.
    Grüße aus Zwiesel
     
    #5 Trikerin, 05.01.2010
  7. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    wenns dich ganz arg rütttelt, kannst dir auch abends eine creme aus eiweisspulver und süsstoff oder stevia machen mit echtem kakao, vanille oder auch aromen. das zeug cremig zu bekommen ist die herausforderung. rezepte dazu findet man bei auf den atkins low carb foren. aber nie in den 5h bitte.

    die älteren hier erklären aber, dass man bei 200KH morgens und abends irgendwann abends keine lust mehr auf süsses hat. also genug KH futtern und durchhalten^^
    bis dahin gibts den leckeren pudding aus dem chemiebaukasten.
     
    #6 FrankTheTank, 05.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2010
  8. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    oder einfach mal einen Wackelpudding (Götterspeise) mit Süßstoff gemacht...ist auch aus dem Chemiebaukasten aber kann man gut auf Vorrat in den Kühlschrank packen und wenn es dich abends mal überkommt, futterst Du davon ein Schälchen!

    Habe immer ein paar Gläser davon im Kühlschrank und schmeisse sie nach einer Woche weg, da ich sie nicht gebraucht habe :D
     
    #7 larsson, 06.01.2010
  9. Ibizagirl

    Ibizagirl Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    so etwas in der Art habe ich mich auch schon gefragt. Aber nicht bei Kaugummis sondern wie sieht es denn mit z.b Hustenbonbons aus, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit.

    Klar es gibt die zuckerfreien, aber wenn ich ganz ehrlich bin traue ich denen auch nicht ganz über den Weg, denn nicht überall wo zuckerfrei draufsteht ist auch kein Zucker drin.

    Hab da mal etwas gelesen, ist nur ledier schon etwas länger her, da hatte ich mir zuckerfreie Hustenbonbons geholt und siehe da es war doch noch genug Zucker bzw. KH drin.
    Leider weiß ich nicht mehr genau welche das waren, da ich die dann ganz schnell wieder weggepackt habe.

    Klar man sollte nicht päpstlicher als der Papst sein, aber vielleicht kennt ja jemand noch einen Trick, um diese "Falle" zu umgehen, bzw eine alternative?

    Liebne Gruß
    Ibiza
     
    #8 Ibizagirl, 06.01.2010
  10. Anzeige

  11. Veronika1

    Veronika1 Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Trikerin,
    bei Appetit auf Süßes hat mir Cola light, Sprite light usw. geholfen. Ist allerdings arg süß für die, die es nicht gewohnt sind. Hab mir das dann mit Wasser gemischt. Vielleicht ist das ja auch was für dich!
    LG
    Veronika
     
    #9 Veronika1, 06.01.2010
  12. angie

    angie Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hi Trikerin,
    meine persönliche Erfahrung ist dahingehend, dass man am besten mal so 2 Wochen auf alles Süsse verzichtet. Danach war der Heisshunger nach Süssem bei mir fast weg!
    War halt nicht ganz so einfach, aber ein bischen Disziplin braucht man halt auch.
    Für mich war dann wichtiger, dass ich mich morgens und mittags satt essen durfte!
    Zwischendurch habe ich halt getrunken, vor allem Kräutertee.
    Nach den so ca. 2 Wochen lief das alles bestens!
    Das ist natürlich nur meine persönliche Erfahrung. Habe auch nach Weihnachten und etlichen schkokoladigen Sünden zwischendurch wieder den Heißhunger nach Süssem.
    Wenn's Dir hilft, darfst Du ja dirket nach dem Mittagessen naschen. Das hab ich ab und zu auch gemacht, ist ja erlaubt und wenn Du dunke Schoko nimmst, soll es sogar noch gesund sein (das hat mein Hausarzt empfohlen, der auch Sis macht und mittags immer nascht).

    Gruss
    angie
     
Thema:

Süßes

Die Seite wird geladen...

Süßes - Ähnliche Themen

  1. Heisshunger auf Süßes

    Heisshunger auf Süßes: :( Ich mache erst seit gestern Dukan und muss leider sagen, dass mein Heißhunger auf Süßes mir die Umstellung wirklich nicht leicht macht....
  2. Ebook bei amazon: Süßes im Griff. Ausstieg aus der Süßigkeitensucht

    Ebook bei amazon: Süßes im Griff. Ausstieg aus der Süßigkeitensucht: Süßes im Griff! Ausstieg aus der Süßigkeitensucht eBook: Veronika Pichl: Amazon.de: Kindle-Shop
  3. Süßes Rührei

    Süßes Rührei: Süßes Rührei 3 Eier 50 g gemahlene Haferkleie 2 EL Milch Stevia oder Süßstoff nach Geschmack... alles vermischen und in der Pfanne wie Rührei...
  4. Heißhunger auf was süßes abends auf dem Sofa! Zu viel Haferkleie an einem Tag!!!

    Heißhunger auf was süßes abends auf dem Sofa! Zu viel Haferkleie an einem Tag!!!: Hallo, nach 3 Wochen erfolgreicher Dukan Diät, bekomm ich immer mehr Heißhunger auf was süßes! So was man abends schön auf dem Sofa knabbern kann....
  5. Heißhunger auf Süßes am Abend ;-(

    Heißhunger auf Süßes am Abend ;-(: Ich mache ja jetzt schon seit 08.12.2011 S-i-S....und bin bisher prima damit zurecht gekommen....aber in den letzten 2 Wochen (= krank zu Hause)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden