1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Suche Salzersatz

Diskutiere Suche Salzersatz im Nährwerte und Kalorien von Lebensmitteln Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich muss meinen Salzkonsum erheblich reduzieren und bin auf der Suche nach Würzalternativen. Kennt ihr Würzmischungen ohne...

  1. Starsailor

    Starsailor Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich muss meinen Salzkonsum erheblich reduzieren und bin auf der Suche nach Würzalternativen. Kennt ihr Würzmischungen ohne Salzzugabe? Ich habe bisher immer gerne mit "Fondor" und "Idealwürzer" gekocht, aber die haben ja auch einen hohen Salzanteil?

    Weiß jemand Rat?

    Liebe Grüße Starsailor
     
    #1 Starsailor, 20.03.2008
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Suche Salzersatz. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo
    warum musst Du Deinen Salzkonsum reduzieren?
    In Maaßen genossenes Jodsalz ist doch gut, oder?
     
  4. Starsailor

    Starsailor Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich vertrage Salz nicht besonders gut und bekomme nach einer ordentlich gesalzenen Mahlzeit immer lustige Wasserablagerungen im Gesicht und sehe aus wie Klitschko nach einem verlorenen Kampf. Mein Arzt sagte, es könne vom Salzkonsum kommen, das möchte ich jetzt mal ausprobieren, in dem ich weitestgehend auf Salz verzichte
     
    #3 Starsailor, 20.03.2008
  5. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    die beste methode sind frische kräuter zu verwenden.
    ansonsten gibts keinen ersatz für salz ;) zumindest keinen den ich kenne.
    Es gibt noch so eine Salz-Light Variante, das ist eine Mischung aus wenig Salz mit viel geröstetem Sesam. Ich weiss nur nicht wie das heisst gerade. (Sesamsalz, aber hat noch einen speziellen Namen und kann man auch fertig kaufen)
    Hat auch sehr viel Kalzium durch das Sesam.
     
  6. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33

    Ich habe das von Weizenteigwaren

    Svava
     
  7. Starsailor

    Starsailor Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde das ganu furchtbar, weil mein Gesicht dann richtig aufgeschwemmt ist und meine Augen zugeschwollen sind....das sieht nicht gerade schick aus. Habe viel mit Lebensmitteln rumprobiert und mit dem Arzt herausgefunden, dass es scheinbar am Salz liegt. Gestern Abend habe ich nochmal einen Test gemacht: zum Abendessen gab es ein Omelette aus 2 Eiern mit viel Salz. Und heute früh lächelt mir Quasimodo aus dem Spiegel entgegen :o
     
    #6 Starsailor, 20.03.2008
  8. Nervensäge

    Nervensäge Guest

  9. Eule

    Eule Guest

    Hallo starsailor,

    ich meine, dieses Ersatzsalz hieße "sel-a-vie" und wird wohl nur in Apotheken verkauft. Ein Teil des NaCl (ich glaube es ist Meersalz) wird wohl durch Kaliumchlorid ersetzt. Man liest, dass es wohl schmeckt. Allerdings müssem wohl Nierenpatienten wegen des Kaliums aufpassen. Am besten, Du fragst 'mal in der Apotheke danach.

    Eine gleichartige Alternative soll Sina-Salz sein; gibt's auch in der Apotheke. Was besser schmeckt??? Müsste man wohl ausprobieren. Nachteil der Ersatz-Salze: Der relativ hohe Preis.

    Dann soll es ein Diätsalz geben, dass Du im Reformhaus bekommst: "Dr. Ritter - natriumarmer Kochsalzersatz". Es besteht wohl auch aus Kaliumchlorid und wird wohl auch bei den Weight Watchers benutzt???

    Das Salz mit dem gerösteten Sesam ("Sesamsalz") heißt glaube ich "Gomasio" und ist eine schmackhafte Spezialität aus Japan. Das gibt's im Naturkostladen und ist z. B. von Lima oder von Rapunzel oder von Herve. Als Sesampaste heißt es Tahin. Beides soll man nicht mitkochen, sondern erst nachher zum Essen geben!

    Auch im Reformhaus und wohl auch in der Apotheke sowie in Drogerien und in manchen gut sortierten Lebensmittelgeschäften gibt's Disal-Diätsalz.

    Dann gibt's die Diätwürzen, z. B. von GEFRO etc. (Achtung: Viele enthalten Geschmacksverstärker u.a.m.). Auch "Diätwürze" soll ein Salzersatz sein. Man soll damit aber erst nach (!!) dem Kochen das Essen würzen, wegen des besseren Geschmacks...

    Für Suppen oder überall da, wo man sonst mit Maggi und dergl. würzt, nehme ich Liebstöckel. Heißt ja nicht umsonst im Volksmund "Maggikraut.

    Ansonsten: Stell' Dir Kräuter- und Gewürzmischungen zusammen! Du kannst Dich dabei an vorhandenen Kräutermischungen aus dem Supermarkt orientieren, um zu wissen, welche Kräuter und Gewürze zueinander passen und schöne Kombinationen abgeben.

    Außerdem: Man gewöhnt sich so schnell an salzarmes Essen! Ich koche bzw. brate Kartoffeln, Nudeln, Reis... bis hin zum Fleisch schon jahrelang ohne Salz! Bei Kurzgebratenem z. B. brate ich oft erst gehackte Zwiebeln an und gebe dann einen TL Zucker dazu, den ich dann 2 Min. etwa mitbräunen lasse. Dann erst kommt das Fleisch in die Pfanne. Auch so 'was gibt viel Geschmack!

    Wenn's doch 'was Salziges sein soll, google 'mal unter "Diätsalz" oder "Halbsalz" oder unter "Salz-Ersatz".

    LG von Eule.
     
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Starsailor

    Starsailor Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Eule,

    vielen Dank für Deinen Bericht. Ich werde heute mal den Apotheker meines Vertrauens aufsuchen und mich nach den Salzalternativen erkundigen.

    Grüße
    Starsailor
     
    #9 Starsailor, 25.03.2008
  12. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Frag` auch mal nach Birkenblättern (Pulver zum Würzen, Tee zum Trinken)
    oder googel mal!
     
    #10 Nervensäge, 27.03.2008
Thema:

Suche Salzersatz

Die Seite wird geladen...

Suche Salzersatz - Ähnliche Themen

  1. Versuche es wieder

    Versuche es wieder: Hallo, ich habe das Rauchen vor 18 Monaten aufgehört und seitdem 16 kg zugenommen. Denen muß es jetzt an den Kragen gehen. Mache 2x die Woche...
  2. Kurzzeitfasten Zwei Oldies versuchen es

    Zwei Oldies versuchen es: Hallo zusammen, mir wurde geraten ein Tagebuch zu führen. Ich werde es aber nicht schaffen täglich etwas zu schreiben. Vielleicht einmal die Woche...
  3. Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen

    Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen: Hallo! Ich möchte mich kurz vorstellen. Bin 60 Jahre alt und würde gerne 10kg abnehmen, Ausgangsgewicht sind 82kg bei einer Größe von 167cm....
  4. Ich möchte es mit LowCarb und 80% des Grundumsatzes versuchen...

    Ich möchte es mit LowCarb und 80% des Grundumsatzes versuchen...: ...weil ich inzwischen über 105 kg wiege :frown: Ich bin die Nina, 53 Jahre alt 1,62 klein und wohne in Franken. Ich lese hier schon seit Tagen,...
  5. 47137 Duisburg : Suche jemanden (w/m) fürs abnehmen und gegenseitiges Motivieren (150kg +)

    47137 Duisburg : Suche jemanden (w/m) fürs abnehmen und gegenseitiges Motivieren (150kg +): Hallo, da es bei erneut aber diesmal hoffe ich dauerhaft klick gemacht hat und ich das wirklich durchziehen möchte suche ich jemanden (oder auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden