1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Start der Dukan Diät // eure Erfahrungen - Erfolge - Rezpte

Diskutiere Start der Dukan Diät // eure Erfahrungen - Erfolge - Rezpte im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, habe mich soeben hier angemeldet... Leider kenne ich mich hier nicht so richtig aus, aber naja das kommt mit der Zeít :-) Ich...

  1. Mitchy

    Mitchy Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mich soeben hier angemeldet...
    Leider kenne ich mich hier nicht so richtig aus, aber naja das kommt mit der Zeít :-)

    Ich mache seit Motag (16.07.) die Dukan Diät... Da ich es recht gut finde wenn man sich nach dem Abendbrot wiegt hatte ich bis gestern -1,5 Kg auf der Waage, innerhalb von einem Tag... Mir kommt das recht viel vor... zumal ich kein Wasser trinker bin und weiterhin bei meiner Spezi Cero bleibe und davon auch gut und gerne mal 2 - 3 Liter am Tag trinke...

    Ich bin mal gespannt was heute abend auf der Waage steht...
    Wie gesagt ich finde -1,5 KG für einen Tag eigentlich zu viel... Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht / Bzw. was habt Ihr in der 1. Phase abgenommen und wie lange habt Ihr Sie gemacht...
    Auch hier gehen ja die Meinungen auseinander... Ich habe mir schon vorgenommen dies 1. Phase hier 10 Tage durchzuziehen d.h. bis 25.07. und dann am 26.7 in die 2. Phase zu starten...
    Ich bin mal gespannt ob ich es durchhalte...

    Würde mich freuen auf ein paar Antworten und Erfahrungen und auf ein Austausch vielleicht mit Leuten die auch gerade erst angefangen habe...

    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und ein gutes Durchhaltevermögen....
     
  2. Anzeige

  3. Kati3015

    Kati3015 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    268
    Hallo Mitchy und herzlich Willkommen,

    1,5 kg am Anfang ist schon ok. Du verlierst grade jede Menge Wasser. Ich hab in der P1 nur so um die 2,5kg insgesamt abgenommen. Andere haben mehr als 5kg verloren. Das hängt aber eben mit deinen Wassereinlagerungen und deinem Ausgangsgewicht zusamen.

    Spezi und Cola Zero hab ich auch für mich während Dukan wiederentdeckt. Das hat dann wenigstens Geschmack. Wenn man schon kein Bier und Saft darf.

    Wenn du Fragen hast immer her damit. Hier helfen alle gerne.

    Viele Grüße
    Kati
     
    #2 Kati3015, 18.07.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  4. katcline

    katcline Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Mitchy,
    von mir auch ein herzliches "Willkommen" bei uns :)

    Sei ganz beruhigt!!! Es ist ganz normal, dass du so viel abnimmst... das ändert sich dann spätestens in P2 wieder.... dann ist der Gewichtsverlust nicht mehr so groß.
    Ich hätte mich in P1 gefreut, mehr abzunehmen, aber ich habe nur knapp 2 Kilo verloren.... Wie schon Kati geschrieben hat, das hängt eben ganz von den Ausgangswerten ab... Ich weiß ja nicht, wie viel du wiegst, aber bei sehr stark Übergewichtigen ist die Abnahme am Anfnag wohl enorm...

    Ich bin seit 1.7. Dukanerin :P und hab erst knapp 3 Kilo verloren, aber trotzdem wenigstens etwas, deswegen mache ich auch weiter....

    Also ZIEH ES DURCH UND BLEIB STARK!!!!!

    Wenn du nicht sicher bist, wie lange du die P1 machen sollst, dann geh auf "dukandiaet.com", da kannst du es kostenlos errechnen lassen!! Du wirst staunen, denn laut Buch sollen ja die, die mehr als 20kg abnehmen sollen, die P1 10 Tage machen. Ich hätte sie nur 6 Tage laut der Internet machen brauchen... (hab sie aber 9 Tage gemacht...)

    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg!!!
    Katrin
     
    #3 katcline, 18.07.2012
    1 Person gefällt das.
  5. Schnepfe

    Schnepfe Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Mitchy,

    ich bin am Samstag gestartet und habe morgen den letzten Tag P1 - und heute den ersten schlechten Tag P1! :( Heute morgen war ich nach einem tollen Frühstück (Haferkleiebrötchen, Ei und Kaffee) wunderbar schwimmen - und seit dem gelüstet es mich!
    Das blödeste daran - ich weiss nicht einmal genau, wonach es mich gelüstet! Seither in mich gestopft habe ich einige Surimi-Streifen, 1 grosses Stück Lachs, 2 Bouletten, einen grossen Magerjoghurt mit ein paar Tropfen Süssstoff und Zitronenaroma und 2 Cornichons. Ich bin wirklich satt, aber ich würde zu gern etwas naschen.

    Ich ärgere mich über meine Schwäche und ich werde der Lust heute NICHT nachgeben - aber bin ich nach 5 Tagen nicht in der Phase, wo sich die anderen top fühlen? Vielleicht habe ich es auch mit dem Schwimmen übertrieben.
    Ich weiss es nicht, aber ich bin froh, dass Morgen ein neuer Tag beginnt.

    Ab Freitag kommt dann Gemüse dazu. Zu blöd - danach gelüstet es mich nun gar nicht! Eher hätte ich Lust auf Früchte. Ein paar Erdbeeren, ein paar der flachen Pfirsiche - aber noch ist der Wunsch abzunehmen viel stärker.

    Dir wünsche ich einen guten Start und alles Liebe. Es gibt hier super liebe Menschen, man kommt sich gleich vor wie ein Familienmitglied!

    Bis gestern hat mir gar nichts gefehlt, und morgen ist sicher wieder alles beim Alten! (whew)
     
    #4 Schnepfe, 18.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2012
  6. Mitchy

    Mitchy Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die super Infos...
    Also hier ein paar Infos (ich bin 168 cm groß)

    Startgewicht 16.07.2012 : 78 kg
    17.07.2012: 76,5 kg
    18.07.2012 : 76,4 kg

    Wie ist es bei euch generelle mit dem Hunger gefühl... ich habe gestern den ganzen Tag fast nicht gegessen... Abends dachte ich dann irgendwas muss du zu dir nehmen und habe mir dann ein Dukan Eiersalat gemacht... Aber mehr wie paar Löffel habe ich echt nicht geschafft... Wobei man ja essen soll damit sich auch was tut im Körper... Ging es jemanden genauso...

    Ich habe mir vorgenommen die P1 die 10 Tage durchzuziehen... wobei mir die P2 sicherlich schwerer fallen wird... ich bin kein Gemüse Mensch... eigentlich ess ich außer Blumenkohl (ist aber anscheinend in P2 nicht erlaubt) und Karotten (darf man die in P2 überhaupt essen) nichts!!!

    Jetzt bin ich am überlegen wie ich das am Besten mache... weil die P2 wollte ich eigentlich 20 Wochen lang machen... aber ich glaube ich würde mich ernähren wie in der P1 und das ist ja nicht der Sinn der P2???
    Hat jemand eine Idee???

    Da ich ein kleines Kind habe und Vollzeitarbeite ist es bei mir mit viel Sport nicht so einfach... Ich schmeiß abends meine Wiii an und Steppe dann immer so ne halbe stunde - stunde... wenn ich richtig energie habe auch mal länger...

    Dukan sagt im Internet 6 Tage Angriffsphase, mache aber trotzdem die 10 Tage voll... Naja wie gesagt wie ich die P2 lt. Internet von insgesamt 116 Tagen schaffen soll ist mir noch das größte Rätsel.... aber ich hätte am 19.11.2012 mein Idealgewicht von 59,8 kg erreicht... Allerdings möchte ich die 55 kg knacken.... aber ob ich das dieses jahr noch schaffe ist die frage... naja ich halte mir jetzt die 59,8 kg vor augen und ziehe das durch...

    DER ERFOLG IST DAS ZIEL !!!!

    Ich wünsche euch ganz viel Durchhaltevermögen und viele kreative Kochideen... :-) da tu ich mir noch etwas schwer :-) aber man lernt ja nie aus...

    In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in den Tag und viele purzelnde Kilos...
     
  7. Kati3015

    Kati3015 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    268
    Hallo Mitchy,

    sorry das ich das jetzt so sagen muss: Aber deine Werte geben ein bisschen Anlass zur Sorge. Du bist ja nicht wirklich massives Übergewicht. Sonder du hast ein leichtes Übergewicht. Das heißt 6Tage Angriffsphase sind für dich völlig ausreichend. Verlängern wird dir nicht bis negative Auswirkungen bringen.
    Wenn die Webseite dir ausrechnet, dass du 116 Tage P2 machen sollst, dann ist das ein Richtwert. Die P2 geht so lange bis du dein Idealgewicht erreicht hast. Das kann schneller oder langsamer sein.
    Allerdings ist dein Zielwert Untergewicht. 59kg sind schon ein ganz vernünftiger Wert bei deiner Größe.
    Das mit dem Gemüse ist so eine Sache. Wie kriegst du denn sonst die Nährstoffe in dich rein die man so braucht? Also ich ess ausser Rosenkohl fast alles an Gemüse. Deswegen ist Dukan ja so super für mich. Wie sieht es denn bei dir mit Zucchini oder Pilzen aus? Oder Erbsen und Wurzeln? Da du kein Obst essen darfst bei Dukan ist es nicht gut auf Gemüse zu verzichten.
    Eventuell probierst du doch mal ein paar Rezepte mit verschiedenen Gemüsesorten aus. Vielleicht schmeckt ja doch das ein oder andere. Wichtig ist das schon für die Diät.

    Ansonsten wünsch ich dir viel Durchhaltevermögen und weiterhin viel Erfolg.
     
    #6 Kati3015, 19.07.2012
  8. Mitchy

    Mitchy Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen...

    Mhhh... da ist schon etwas wahres dran.... Naja dann mach ich sieben Tage mal die Angriffsphase und dann die P2 bis ich mein Idealgewicht habe... ja ich hatte halt vor Jahren immer die 55 kg... die hätte ich schon gerne wieder, wobei die 59 sich ja auch nicht schlecht lesen... :-)

    Also Pilze esse ich... aber so lange zeit nur von Pilzen sich zu ernähren... Naja mal schauen ich werde mal was versuchen und es mir runterzwingen...

    In welcher Tacktung machst du den die P2, da ja auch hier immer was anderes zu lesen ist...

    Vielen Dank für dein Imput :-)
     
  9. Kati3015

    Kati3015 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    268
    Hallo Mitchy,

    ich mach meine P2 mit täglichem Wechsel. Das ist auch das was Dukan empfiehlt. Ich ess übrigens durchaus Blumenkohl. Selbst wenn es verboten ist (was ich noch nicht gelesen habe), ohne Blumenkohl würde mir definitiv etwas fehlen. Karotten sind übrigens in kleineren Mengen erlaubt. Ich nehme häufig ein Glas Erbsen und Wurzeln als Beilage an PG Tagen.
    Ansonsten schau dich mal in den Rezeptethreads hier um Dukan Forum um. Da sind schon ein paar richtig leckere Sachen dabei.
     
    #8 Kati3015, 19.07.2012
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. damdidam

    damdidam Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,wilkommen Mitchy,

    also ich mache seit Di (17.7.2012) die Dukan-Diät.Am ersten Tag war ich noch recht motiviert da gleich 600 Gramm gepurzelt sind.Aber schon am zweiten Tag fing der Frust wieder an.Morgens auf die Waage gestellt und sich über 58kg gefreut und abends war es dann wieder einer mehr.Kann mir aber auch nicht erklären woran das liegen könnte.Laufe jeden Tag 20min und mehr am Stück,esse nur Lebensmittel aus den 72 vorgegebenen und trinke,wenn auch manchmal ein wenig geqüält (doh),die 2 Liter Wasser.

    Kann es vielleicht sein das ich zu wenig esse? Mein Ernährungstagebuch sieht ungefähr so aus: morgens ein ei + nen haferkleiepfannkuchen + paar Löffel Joghurt ; mittags eine portion fisch mit ei (spiegelei,gekochtes oder rührei) ; abends ein stück fleisch und ein Becher Joghurt

    Aber mehr bekomm ich leider auch nicht in mich hinein - da ich das Gefühl habe das es sehr schnell stopft.

    Hat jmd von euch Tipps wie ich es noch beschleunigen koennte das die Pfunde purzeln od. weiß jmd was ich falsch mache?

    Juhuuuu So gibt es dann endlich wieder Gemüse *freu*
     
    #9 damdidam, 19.07.2012
  12. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Wieso wiegst du dich morgens und abends? Das du abends schwerer bist, liegt doch an der Natur der Sache, oder warst du vorher auf dem Oertchen? Du hast doch den Tag ueber was gegessen, wo soll das denn hin?

    Und 2,2 kg seit Dienstag? oder ist der Ticker diesbezueglich falsch? Also, na hoer mal!
     
Thema:

Start der Dukan Diät // eure Erfahrungen - Erfolge - Rezpte

Die Seite wird geladen...

Start der Dukan Diät // eure Erfahrungen - Erfolge - Rezpte - Ähnliche Themen

  1. Ich starte nach Jahren heute wieder mit Dukan!

    Ich starte nach Jahren heute wieder mit Dukan!: Ihr lieben!!! Ich bin hier seit Jahren nicht mehr gewesen, und möchte wieder ein Tagebuch beginnen usw ...um zu sehen dass ich es durchhalte...
  2. Dukan Start Mai 2017

    Dukan Start Mai 2017: Hallo, ich habe mich hier neu angemeldet, in der Hoffnung Mitstreiter/innen zu finden. Ich habe vorgestern mit Dukan begonnen. Damit habe ich...
  3. Start mit Dukan

    Start mit Dukan: Hallo ihr Lieben, ich heiße Christin und bin 20 Jahre alt und bin seit meiner Kindheit sehr unzufrieden mit meinem Gewicht. Mein Stoffwechsel ist...
  4. Neustart mit Dukan

    Neustart mit Dukan: Halli-Hallo! Ich heisse Daria, bin 45 Jahre alt und komme aus Köln. Ich habe schon eine lange Diät-Karriere hinter mir. Letztes Jahr konnte ich...
  5. Neues Jahr mit Dukan starten, wer macht mit?

    Neues Jahr mit Dukan starten, wer macht mit?: Hallo Ihr Lieben, die Dukan Diät hat mich in ihren Bann gezogen und nach Almased (mal gesund nach Plan, dann wieder unregelmäßig) möchte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden