1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Stabilitätsphase, wie mach ich es richtig und wie lange?

Diskutiere Stabilitätsphase, wie mach ich es richtig und wie lange? im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ich befinde mich noch einige Woche in der Reduktionsphase, das ist mir schon noch bewusst. Jedoch mache ich mir Gedanken um die...

  1. designa

    designa Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    172
    Hallo,

    ich befinde mich noch einige Woche in der Reduktionsphase, das ist mir schon noch bewusst. Jedoch mache ich mir Gedanken um die Urlaubsplanung. Dort möchte ich natürlich auch wieder ein paar Bier trinken und nicht nur Mineralwasser.

    Ich möchte meine Diäterfolge nicht gefährden. Nur wie lange sollte ich nach der Reduktion noch die Stabilitätsphase machen, ohne Alkohol zu trinken? Im Almaheftchen steht was von 18 Wochen Stabilitätsphase! Das ist schon viel, dann sollte ich ja erst im Winter wieder ans Alkoholtrinken denken.

    Würden 2 Wochen Stabilitätsphase vor dem Urlaub reichen? Sollte man dann nach dem Urlaub wieder mit der Reduktion einsteigen und dann die 18 Wochen dranhängen?

    Was wäre in solch einer Situation das beste? Natürlich wäre wohl das besste die 18 Wochen am Stück durchzuziehen, aber der Urlaub ist schon genehmigt. Und da wir mit Freunden wegwollten, will ich nicht den ganzen Urlaub nur Wasser trinken, während die ein Bier nach dem Anderen trinken.

    Ich hoffe, hier kann wer helfen. Vielleicht tauchen ja auch noch andere Fragen zur Phase III auf.
     
    #1 designa, 02.02.2012
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. liza

    liza Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    54
    ohgott so weit hab ich noch gar nich gedacht :D
    18 wochen!!!!?? ach du sch***.....ich kann keine woche nix trinken (beer)(doh)
    aber so was du mir bisher erzählt hast hat doch bis jetzt alles super geklappt, glaub nicht dass es bei dir irgendwelche schwierigkeiten gibt (nod) selbst wenn du dir was gönnst... mein gott dann kommste halt wieder und hast mehr drauf, mei du weißt ja wies wieder runter geht ;)
    genau das ist es, was ich immer meine, ohne solche dinge machts leben einfach kein spaß.. wichtig is doch dass man sich wohl fühlt.

    ich hab mir doch am sonntag auch flammkuchen, spieße, krabbenchips und nen cocktail reingepfiffen, und das war geil und der abend wär einfach nur halb so schön gewesen hätt ich nich mitgegessen.
    dann wieder 2 tage nur 1 salat und 2 alma, gestern auf die waage und ich hab kein gramm mehr gehabt.

    wenn du da ganz auf bier und co verzichten willst kannste ja gleich daheim bleiben :D

    Lg lisa
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. designa

    designa Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    172
    ich hab eben dies jahr urlaub vom 1.4. bis nach ostern. geplant war eine bootstour. da gehören doch einfach nen paar bier dazu. ohne kann ich mir das schlecht vorstellen.

    was wäre der schaden, wenn ich 1 woche "rumsaue" ?

    normalerweise, wenn es so weitergeht und was ich auch hoffe, sollte ich in 4-6 Wochen mein Wunschgewicht erreicht haben. (Es sind noch 5 kg.) dann könnte ich 2-4 woche stabilitätsphase machen.

    wenn ich nach dem urlaub direkt wieder in die reduktion einsteige, oder auch erst noch 3 tage turbo, dann müsste man das doch wieder wegbekommen? was kann man in einer woche zunehmen? 3 kg oder doch mehr?

    dann hätte ich noch ca. 2 monate bis zum sommerurlaub...

    wenn ich das mit der diät gewusst hätte, als ich den urlaub eingereicht hatte, dann hätte ich wohl erst im herbst urlaub genommen.
     
    #3 designa, 03.02.2012
  5. liza

    liza Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    54
    ach quatsch, richte doch deinen urlaub nich nach alma! :o
    urlaub is doch dafür da um sich zu erholen, und da gehört auch schlemmen dazu.
    mein motto: das leben is zu kurz um nich das zu essen was man will!

    (dachte mir nur, das als motto für die diät passt nich so gut, deswegen hab ich was anderes genommen :D)

    und wenn du danach wieder turbo und reduktion machst wie du gesagt hast, sollte das auch schnell wieder weg sein. klar ist es auch doof, man verzichtet und kämpft und dann haut man sich im urlaub wieder kilos drauf..
    aber ich würds auch so machen, wenn ich im urlaub bin will ich an nix denken, und erst recht nich an alma...
     
    1 Person gefällt das.
  6. designa

    designa Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    172
    oder sollte man im urlaub abends ein wenig alma trinken wie in phase 4? damit der stoffwechsel weiterhin aufrecht bleibt? also 30g alma abends vorm schlafengehen
     
    #5 designa, 03.02.2012
  7. liza

    liza Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    54
    ja das kannste natürlich auch machen. zwar essen aber trotzdem noch alma nehmen.
    aber da warten wir mal lieber auf lizzys antwort :D
     
  8. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Lizzy wird euch nicht die gewünschte Antwort geben, das wisst ihr! Warum taucht eigentlich der Jojo nach einer Abnahme so schnell auf? Einzig und alleine, weil man danach wieder in die alten Gewohnheiten zurück fällt! Schlemmen ohne Ende!
    Auch ich war nach der Abnahme im Urlaub, allerdings erst 1/2 Jahr später! Ich habe nicht geschlemmt, habe mir auch ab und zu ein Glas Alkohol gegönnt (dem Himmel sei Dank, dass ich kein Bier mag!), aber ich habe auch da bewusst gegessen, am Abend vollkommen auf KH verzichtet und mich sehr viel bewegt. Zwischenmahlzeiten gab es nicht!

    Die Stabilitätsphase hat schon ihren Sinn, denn da zeigt sich, wie die Ernährung umgestellt wurde und wie es funktionieren muss, um nicht gleich wieder zuzunehmen!

    Von den 30 g Alma am Abend halte ich persönlich gar nichts. Entweder ich ernähre mich "richtig" oder lege nach kleinen Sünden einen Eiweißtag ein! Wozu brauche ich da Alma? Wie gesagt: meine Meinung!
     
    #7 Abnehmen Gast 75359, 03.02.2012
    4 Person(en) gefällt das.
  9. liza

    liza Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    54
    joa...ok.. oder so :D
    ja gut da gehen die meinungen halt wieder auseinander..
    aber ich bleib dabei, wenn du nach dem urlaub wieder normal weitermachst, kriegst dus auch wieder runter.
    wenns lizzy spaß gemacht hat im URLAUB noch auf alma, kcal und KH zu achten, ok. respekt.
    (clap)aber für mich wär das kein urlaub... da kann ich mich ja gleich mit alma daheim einsperren :D

    ich find auch man sollte nich mehr sagen dass etwas "verboten" ist, wenn dann ist es "für die diät kontraproduktiv" (nod)
    jeder weiß dass zwischenmahlzeiten, schlemmen, obst&gemüse, KH am abend usw in alma nich erlaubt sind.
    aber ob mans dann trotzdem macht is doch jedem selber überlassen, sie brauchen sich dann halt bloß nich wundern warum sich auf der waage nix tut :)

    wenn die 18 wochen stabilitätsphase so wichtig und nötig sind ok, dann machen wir sie halt auch so lang.
    aber danach kann der jojo doch genauso wieder einsetzen. man muss es halt nur selber wollen.
    man kann sehr wohl schlemmen wenns nich immer is und man dann wieder normal weitermacht.
    meine meinung :)
     
    #8 liza, 03.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2012
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Habe ich geschrieben, dass ich im Urlaub Alma getrunken habe? Ich habe geschrieben, dass ich meine Ernährung umgestellt habe und abends keine KH zu mir nehme, mache ich generell nicht mehr!
    Im Gegenteil, ich habe geschrieben, dass ICH 30 g Alma pro Tag zusätzlich nichts halte! Was soll das bringen ?

    Um den Jojo vollkommen zu besiegen MUSST du schon auf KH, kcal und EW-Zufuhr achten.
     
    #9 Abnehmen Gast 75359, 03.02.2012
    3 Person(en) gefällt das.
  12. designa

    designa Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    172
    Danke lizzy. Ich hab mit sowas fast gedacht. Dann muss ich eben dieses Jahr noch länger Alma nehmen. Im Urlaub wird nunmal rumgesaut. Auf Zwischenmahlzeiten werde ich wohl verzichten. Wobei Bier zwischendurch ist ja auch ne Zwischenmahlzeit. Dann gibts danach eben wieder nur almased. Bis zum wunschgewicht.
     
    #10 designa, 03.02.2012
Thema:

Stabilitätsphase, wie mach ich es richtig und wie lange?

Die Seite wird geladen...

Stabilitätsphase, wie mach ich es richtig und wie lange? - Ähnliche Themen

  1. Stabilitätsphase - Welche Menge an Eiweißshake

    Stabilitätsphase - Welche Menge an Eiweißshake: Hallo meine Lieben, ich war bis jetzt nur ein stiller Mitleser und hätte aber eine Frage wenn ich demnächst in die Stabilitätsphase gehe. Welche...
  2. Von der Reduktions- in die Stabilitätsphase

    Von der Reduktions- in die Stabilitätsphase: Hallo ihr Lieben Mitdiätler :) Ich habe mal eine Frage zum Thema Stabilitätsphase. Ich habe schon gesucht aber nix genaues gefunden, vll. könnt...
  3. Stabilitätsphase Almased - ein paar Fragen

    Stabilitätsphase Almased - ein paar Fragen: Hallo an Alle! Das Ende der Reduktionsphase ist in Sicht ... Nach fast 6 Monaten reicht es jetzt... Bin zufrieden mit meinem erreichten Gewicht...
  4. Rezepte für Almased Reduktion-und Stabilitätsphase

    Rezepte für Almased Reduktion-und Stabilitätsphase: :) Also Lizzy hat mich auf die Idee gebracht einen extra Thread für Rezepte aufzumachen, die besonders für uns Almas geeignet sind. Jeder der...
  5. Kurzzeitfasten Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!

    Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!: Bevor ich es mir doch wieder anders überlege, starte ich mal direkt ein Tagebuch. Vorgestellt habe ich mir hier schon. Das Buch von Daniel Roth,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden