1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Spritpreise

Diskutiere Spritpreise im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Guten Morgen sagt mal, ist der Sprit bei Euch auch so teuer? Bei uns kostet das Superbenzin 1,55 € und Diesel 1,53 € :mad:. Ist doch...

  1. Icemaus

    Icemaus Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
    Guten Morgen

    sagt mal, ist der Sprit bei Euch auch so teuer?
    Bei uns kostet das Superbenzin 1,55 € und Diesel 1,53 € :mad:.

    Ist doch Abzocke hoch zehn.

    LG
    Icemaus
     
    #1 Icemaus, 16.05.2008
  2. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Bei uns in der Firma sind die Spritpreis immer für 15 Tage festgeschrieben, wir können dann zu bestimmten Zeiten günstiger Tanken. Das ist ganz praktisch. Momentan sind es jedoch auch 1,499 Euro pro Liter.

    Ich bin froh, dass wir seit einigen Monaten ein Fahrzeug mit Flüssigastank haben.
    Ich tanke da 40kg Flüssiggas a 0,49 Cent das Kilo. Und kann damit zwischen 350-400 km fahren. Da wir sowieso relativ weniger Auto fahren und das Auto nur zum Einkaufen oder zu Besuchen nach Aachen oder Köln einmal im Monat verwenden, machen mir die Preise zum Glück nicht zu schaffen.

    Aber als ich 2 Jahre lang (2003-2005) gependelt bin zwischen Aachen und Köln da war es auch schon relativ teuer. Jeden Tag 170 km 5x die Woche = 850 km die Woche, plus private Fahrten. Da macht Autofahren wirklich keinen Spass.

    Gruß
    Stefan
     
  3. Icemaus

    Icemaus Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
    Da haste Günstig, mit Deinem Gasauto.

    Tja, da überlegt man sich, ob und wohin man fährt. Bleiben wir halt zu Hause.

    LG Icemaus
     
    #3 Icemaus, 16.05.2008
  4. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.521
    Mal folgendes Beispiel:
    Der Staat sagt:


    „Macht weniger Müll“ – Bevölkerung macht weniger Müll – Preise für Müll steigen
    „Spart Wasser“ – Bevölkerung spart Wasser – Preise für Wasser steigen
    „Spart Strom“ – Bevölkerung spart Strom – Preise für Strom steigen
    „Spart Benzin“ – Bevölkerung Spart Benzin – Preis für Benzin steigt

    Es ist ein ganz einfacher Mechanismus, weniger Verbrauch einfach mit höheren Preisen auszugleichen. Und es ist super für Unternehmen und den Staat, denn die müssen weniger Ware auf dem Markt schmeißen und haben trotzdem das gleiche oder sogar mehr Geld als vorher.
    Dreimal darfst du raten, wer an dem ganzen das Meiste verdient. Kleiner Tipp: Von der FDP sagte kürzlich jemand, die wahren Ölscheichs sitzen in Berlin.

    Was das Benzin angeht, könnte ich mir einiges vorstellen, wie man den Spieß wieder umdrehen kann. Es müssten nur genug Leute (tausende) mitmachen.
     
    #4 Matthias, 16.05.2008
  5. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Bei uns hier im Schwarzwald sind die Spritpreise auch gigantisch hoch, haben einen Benziner für Bernd ( kleiner Franzose ) und ich fahr den großen Diesel ( Renault Senice ). Ich finde auch was wahres dran, was Matthias sagt, die ganze Lebenslust ist doch bei den Menschen mehr als im Keller. Ausgenommen in Österreich :D :p sollte ein Scherz sein *grins*

    Aber mal Ehrlich, warum wandern soooooooo viele Leute aus, weil Sie alle die Schnauze voll haben von unseren Politikern. Wir werden auch sehen, das wir möglichst bald hier die Kurve kratzen. Im September werden wir uns auch wieder in unserem Floridaurlaub umschauen und den ein oder anderen mal fragen.

    Nur die Politiker und der Staat verdienen sich an uns, dem Arbeitervolk, doch immer schon eine goldene Nase.

    Ich muß aufhören, sonst hab ich gleich wieder schlechte Laune :p:D


    @ Matthias Du hast schon Recht mit dem was Du sagst, da bin ich gleicher Meinung wie Du !!!!!!!!!!!
     
    #5 Bärbel, 16.05.2008
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Hab heute morgen für 1,53 getankt. 25€ und Tank etwas mehr als 1/4 Voll.

    Mann was hab ich da vor Freude getrahlt..........
     
  7. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.521
    Mich hält das hier auch nicht mehr lange.

    Zum Thema Auswandern aus Deutschland ein wirklich guter Artikel im aktuellen Cicero : http://www.cicero.de/97.php?item=2117
    Er ist etwas länger, beleuchtet aber viele Aspekte, die in diesem Land falsch laufen.

    Zitat:
    "Laut einer OECD-Studie verliert kaum ein anderer Industriestaat so viele Akademiker ans Ausland wie wir."

    Hat dazu jemand etwas in unseren gleichgeschalteten Quallitätsmedien irgendetwas gehört? Vermutlich nicht.

    Jedenfalls bescheinigt auch die OECD unseren Politikern absolutes Versagen.

    Aber wir schweifen etwas vom Thema ab, das ja ursprünglich um die zu hohen Bezinpreise ging und erst in zweiter Linie um das Versagen des Staates, der sich damit auch noch die Taschen füllt.
     
    #7 Matthias, 16.05.2008
  8. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Matthias, hier führt eins zum anderen.Ich denke das passt schon......und die deutschen mittlerweile eine der grössten Löcher in Europa haben, was das Thema Einkommen-->Ausgaben betrifft, werden wir wahrscheinlich bald Steuereuropameister und Verschuldungsweltmeister sein.

    Ein Hoch auf unsere Titel !
     
  9. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Da haste Recht, aber darüber, egal ob Spritpreise oder andere Erhöhungen z.b Steuern, Lebensmittel ect. damit fängt doch alles an, darum sind doch die Leute heute hier in unserem schönen ( würg) Deutschland doch so unzufrieden. Es wird alles teurer und was haben wir kleine Leute denn davon????

    ich weiß, der Text ist etwas lang , aber habe ich heute morgen gesehen, sogar die meisten Politiker sind jetzt dran, das wieder alles gesenkt werden soll, besonders die Steuern, was ich denke, das sich das auch wieder auf den Sprit schlägt, sprich, das der vielleicht wieder billiger wird:D
     
    #9 Bärbel, 16.05.2008
  10. pethey

    pethey Guest

    Mein Saab ist kein Spritsparfahrzeug. Doch ich mag ihn.
    Müßte ich jeden Tag auf Arbeit fahren, dann würde ich mich von ihm trennen.
    Ich laufe auf Arbeit, 20 Minuten, da habe ich immer meine morgendliche Bewegung und abends auch.
     
Thema:

Spritpreise

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden