1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Spinat-Tomaten-Eier (2 Personen)

Diskutiere Spinat-Tomaten-Eier (2 Personen) im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Ein freundliches Hallo an alle, das Rezept habe ich vor einiger Zeit auf einem Kochforum entdeckt und seitdem schon öfter gemacht. Mit...

  1. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Ein freundliches Hallo an alle,

    das Rezept habe ich vor einiger Zeit auf einem Kochforum entdeckt und seitdem schon öfter gemacht. Mit freundlicher Genehmigung der Autorin stelle ich es heute hier ein.

    Zutaten für 2 Personen:

    500 g Blattspinat, küchenfertig geputzt oder TK
    5 Tomaten
    2 Zwiebeln
    1 Knoblauchzehe
    4 Eier
    1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer
    etwas Reibekäse

    Backofen vorheizen auf 175°C. Spinat putzen, waschen und klein hacken. Bei tiefgefrorenen Spinat diesen vorher auftauen lassen und leicht ausdrücken.
    Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Tomaten waschen und würfeln. In einem Topf Öl erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch bräunen lassen.
    Spinat hinzufügen und dünsten bis er zusammenfällt.Tomaten hinzufügen und alles köcheln lassen, bis die Masse eindickt (ca. 10 Minuten). Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Mischung in 2 feuerfeste Schalen füllen und mit etwas Reibekäse bestreuen. Je 2 flache Mulden in die Masse drücken und in jede Mulde ein Ei aufschlagen. Das Eiweiß im Ofen stocken lassen. Das dauert etwa 10 Minuten. Warm servieren.

    Foto in meiner Fotogalerie ;)

    Viele Grüße aus Berlin
     
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. paula42

    paula42 Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Froggy, ich bin die absolut Nichtköchin, darum wollt ich fragen ob ich dein Gericht noch Feta reinkrümeln könnte??
    LG Nicole
     
    #2 paula42, 20.10.2009
  4. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Na klar, das kann ich mir gut vorstellen. Über den Spinat den Feta und dann die Eier drauf. Muss ich direkt mal ausprobieren ;)
     
  5. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Dazu 'nen schönen Lachs oder Hähnchenbrust.........legga :D
     
  6. beauty

    beauty Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    das klingt wirklich gut,werd ich dann auch mal ausprobieren.
    schmeckt bestimmt total lecket
     
  7. beauty

    beauty Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    mich würde da noch was zu diesem essen interessieren. würde es auch mal gerne essen,aber wie ist das mit dem eiweissgehalt,ich habe doch einen höheren BMI über 30,würde da dieses essen trotzdem für mich reichen??? laut meinen berechnugen brauche ich ja ca.48 gramm eiweiss abends. ist es schlimm wenn ich jetzt z.b.nur dreisig zu mir nehme.Ich frage deshalb da in dem buch ja auch rezepte sind und bei dem einen dransteht 30 g. ausserdem steht obendrüber für 2 portionen,also ist die angabe die da unten steht dann auch für 2 portionen oder??? dann hätte eine portion die ich davon esse nur 15 g. oder verstehe ich das falsch???

    hilfe bitte
     
  8. kewa

    kewa Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Habe alle zutaten zu Hause und werde dieses Gericht morgen abend ausprobieren.
    Freu mich schon drauf , hoffe mein mann auch.
    aber wenn ich da no Hähnchenfleisch dazu serviere - na das wird schon.
    L.G. Kewa
     
  9. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Mach einfach eine Hähnchenbrust oder ein Putenschnitzel dazu, dann passt es.
     
  10. Anzeige

  11. beauty

    beauty Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    also dann werde ich das mal mit der hähnchenbrust probieren,esse das sowieso gerne,wie sieht es aus,kann ich da n bissl tomaten mit mozarelle essen oder nur tomaten??? WAS IST BESSER?
    ist es eigentlich schlimm wenn ich abends weniger eiweiss esse wie ich soll???
    ich weiss ,ich weiss viele fragen von mir,möchte aber gut vorbereitet und informiert sein bevor ich beginne. das einzige was mir da echt sorgen macht ist das essen am abend. morgens und mittags werde ich glaub keine probleme haben,aber will auch nicht unbedingt so viel und was grosses am abend machen,da ich dazu oft nicht die zeit habe weil ich manchmal bis halb 8 abends arbeite. gibt es da auch irgendeinen drink den ich zwischendurch nehmen kann oder joghurt und trotzdem auf mein eiweiss komme???

    lg
     
  12. kaeswiffchen

    kaeswiffchen Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Gericht war große Klasse! Selbst mein Mann als großer Fleisch-Liebhaber war sehr davon angetan - wir werden das Gericht zu unseren festen Aternativen abends einreichen. Die Idee mit dem Schafskäse statt geriebenen Käse war ein besonderes Highlight!
     
    #10 kaeswiffchen, 05.11.2009
Thema:

Spinat-Tomaten-Eier (2 Personen)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden