1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Sojasoße Allergie???????

Diskutiere Sojasoße Allergie??????? im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Huhu kennt sich vielleicht jemand aus? Kann man Allergie von Sojasoße bekommen? Weiß nicht von was es kam. Hatte am Samstagabend mein Blumenbeet...

  1. Sallymaus

    Sallymaus Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Huhu kennt sich vielleicht jemand aus?
    Kann man Allergie von Sojasoße bekommen?

    Weiß nicht von was es kam.
    Hatte am Samstagabend mein Blumenbeet gemacht,(verblühte Blumen abgeschnitten), danach machte ich mir einen Salat und Sojasoße mit dran, benutze ich sonst nie.
    Danach brannte meine Nase als ob ich eine Erkältung habe, habe aber keine, Lippe brannte als ob ich Lippenherpes bekomme, war aber nicht und am Morgen war das Auge dick und die ganze Gesichtseite spannte.
    Bin ins Krankenhaus habe Infussion bekommen und Medikamente gespritzt.
    Erzählte ihnen von meinem Blumenbeet und auch der Soße.
    Aber von was es nun kam weiß ich nun aber noch nicht.
    Auf dem Bild das Auge zu sehen und die gerötete Nase als ob eine Erkältung vorliegt
     

    Anhänge:

    #1 Sallymaus, 02.10.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sojasoße Allergie???????. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.195
    Zustimmungen:
    1.391
    Ich bin allergisch auf Ananas, wenn ich die esse bekomme ich aber erst ein paar Tage später einen Ausschlag im Gesicht. der bleibt dann dankenswerterweise auch ein bis zwei Wochen :(

    Kann es vielleicht sein, dass du dir während des gärtnerns unbewusst im Gesicht rumgefummelt hast (Nase kratzen oder Augen reiben)? dann kann das eine Reaktion auf die Pflanzensäfte sein.
     
  4. Sallymaus

    Sallymaus Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Antwort:)
    Ich glaube ja auch immer noch eher an die Blumen. Weiß leider nicht, ob ich mir ins Gesicht gefaßt habe dabei, achte nicht so da drauf, da ich bisher noch keine Allergie hatte, werde aber in Zukunft besser aufpassen müssen.
    Ja Dank der Infussion und den Spritzen ist es ganz gut geworden.
     
    #3 Sallymaus, 03.10.2012
  5. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo

    Soja ist etwas dauf das viele Menschen reagieren.
    Aber es kann natürlich auch sein das du etwas vom Pflanzensaft an den Händen hattest.
    Wenn du zuvor noch nie die SojaSoße gegesen hast würd ich eher auf die tippen. Ein Allergietest würde klarheit bringen. Als Lebensmittelallergiker kann ich Dir nur zur höchster Vorsicht raten, da Du ja heftig reagiert hast wer weiß was beim nächsten mal dabei rauskommt. Was hat dir das Krankenhaus empfohlen?
     
    #4 Nurse74, 03.10.2012
  6. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.505
    Zustimmungen:
    20.547
    Hi,

    reagierst Du auch mit ähnlichen Symptomen, wenn Du beim Chinamann ißt??? Denn dann kann es an der Sojasauce bzw. an dem Natriumglutamat IN der Sojasauce liegen.

    Gucke mal:

    Sojaprodukte können bei Birkenpollen-Allergikern schwere allergische Reaktionen
    auslösen
    Stellungnahme Nr. 016/2007 des BfR vom 17. April 2007
    Sojaeiweiß ist in Europa ein gängiges Nahrungsmittel. Es kann in verschiedenen Produkten
    enthalten sein: in Getränken, in Soßen oder als Beimischung zu verschiedenen Lebensmitteln.
    Dadurch verzehren Erwachsene durchschnittlich täglich kleine Mengen Sojaeiweiß,
    ohne es zu wissen. Genaue Verzehrsmengen sind nicht bekannt. Manche Verbraucher verzehren
    gezielt große Mengen Soja, dem günstige Eigenschaften auf die Gesundheit zugeschrieben
    werden. Allerdings kann Soja auch Allergien auslösen. Eine besondere Form ist
    die pollenassoziierte Nahrungsmittelallergie. Bei dieser Kreuzallergie erleiden Verbraucher
    mit einer Birkenpollenallergie beim Verzehr von Sojaprodukten allergische Reaktionen mit
    unterschiedlichem Schweregrad. Sie reichen vom „oralen Allergiesyndrom“ wie Juckreiz,
    geschwollene Lippen oder Schwellungen im Mundrachenbereich
    bis hin zum anaphylaktischen
    Schock, der im Extremfall zum Kreislaufstillstand führen kann. Das Bundesinstitut für
    Risikobewertung (BfR) hat das Risiko von Kreuzallergien zwischen Birkenpollen und Soja
    bewertet.

    zitiert aus:

    http://www.bfr.bund.de/cm/343/sojap..._schwere_allergische_reaktionen_ausloesen.pdf
     
    #5 Tauchbine, 03.10.2012
  7. Sallymaus

    Sallymaus Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Im Krankenhaus haben sie mir auch gesagt, das ich einen Test machen soll.
    Als ich ins Krankenhaus bin, war ich noch der Meinung es waren die Blumen, als ich im Wartezimmer eine Werbung über Sojaeiweißdrink gesehen hatte, machte es bei mir Klick, das ich ja am Abend nach meiner Blumenaktion Sojasoße benutzt hatte, nun war ich mir nicht mehr so sicher.
    Vor 4 Jahren beim Maratonlauf bekamen die Läufer Sojamilch somit auch mein Mann, der kannte sie vorher nicht und war begeistert, das sie gut schmeckt und gleich darauf bekam er keine Luft. Er mußte ärztlich versorgt werden, ich als Zuschauer hatte damals 3 Eiweißmilch getrunken und hatte sie vertragen.
    Nein beim Chinamann hatte ich auch noch nie Probleme.
    Mir fällt gerade ein, das ich ja auch oft Pfannengemüse, chineseische Art esse, da sind ja auch Gewürze mit dran und ich glaube auch Soja?
    Nun glaube ich immer mehr, das es die Blumen waren,obowhl damit hatte ich vorher auch noch nie Probleme.
     
    #6 Sallymaus, 03.10.2012
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.505
    Zustimmungen:
    20.547
    Bei dem Pfannengemüse mußt Du mal auf die Zutatenliste schauen. Viele Hersteller gehen mittlerweile dazu über den ganzen Geschmacksverstärker-Scheiß weg zu lassen, weil die Zahl derer, die darauf allergisch reagieren immer weiter steigt.

    Wenn irgendwas mit Soja, Natriumglutamat, Hefeextrakt, Geschmacksverstärker da steht, dann solltest Du Deinen Körper mal genauer beobachten, wenn Du das wieder kochst.

    Lies Dich hier mal durch:

    http://www.abnehmen-aktuell.de/nahr.../12388-uebeltaeter-geschmacksverstaerker.html

    LG und schönen Abend noch

    Sabine
     
    #7 Tauchbine, 03.10.2012
  9. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Sally, es ist vielleicht auch möglich, dass klitzekleine Tierchen an den Blumen gesessen haben. Mir ist das mal passiert, als ich im Büro meinen Efeu geschnitten habe. Ich war wohl mit den Fingern an die Augen gekommen, die daraufhin furchtbar anfingen zu tränen und zu jucken. Ich sah aus, als hätte ich was auf die Augen bekommen. Meine Kollegin schaute sich den Efeu daraufhin genauer an und sah die kleinen Viecher. Sie saßen kaum erkennbar an der Blattunterseite. Der Efeu wurde somit komplett entsorgt.
     
    #8 Abnehmen Gast 71070, 03.10.2012
  10. Anzeige

  11. Sallymaus

    Sallymaus Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Ja werde mir das nächste Mal mal durchlesen,was auf dem Pfannengemüse drauf steht. Aber da hatte ich es ja nicht gegessen.
    @ Engel08
    das kann ich nicht sagen, das war draußen mein Blumenbeet, wo ich die vertrockneten Blüten und Blätter abgeschnitten hatte.
     
    #9 Sallymaus, 03.10.2012
  12. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.195
    Zustimmungen:
    1.391
    Also erstmal gut, dass die Medis dir geholfen haben.

    Man glaubt ja nicht, wieviele Pflaenzchen da draussen im Garten einem zusetzen koennen. Oder halt die Tierchen drauf, zB Blattwanzen (sondern die nicht irgendein Sekret ab?).

    Wir waren mal kuerzlich in einer Staudengaertnerei und haben uns beraten lassen. Ich zeigte dann auf so ein Minipflaenzchen, las das Schild: "Brennender Busch", darauf meinte ich: "Ach sowas haben wir auch, sieht aber anders aus" und griff gleich an die Blaetter. Bloed, ich hatte es mit unserer Staude "Brennende Liebe" verwechselt. Der Gaertner meinte nur: "Oh, das war jetzt nicht gut! Wollen sie sich schnell die Haende waschen? Koennte sein, dass das gleich brennt." Auweia.
    Den Namen hat die Pflanze aber nicht daher, sondern weil sie wegen der aetherischen Oele zu Selbstentzuendung neigt.
    Also ich habe mir dann doch die Flossen gewaschen, habe sogar in Kauf genommen eine Fluessigseife zu verwenden, die die von mir verhassten Konservierungsstoffe, gegen die ich allergisch bin, enthaelt. Das fing naemlich wirklich ziemlich an zu brennen :(

    Eine LM-Allergie herauszubekommen ist recht aufwendig, oder gibt es da auch schon so ein Test, wie bei der Kontaktallergie?
     
Thema:

Sojasoße Allergie???????

Die Seite wird geladen...

Sojasoße Allergie??????? - Ähnliche Themen

  1. Lactose- und Fructose Intoleranz, Rogen und Fisch Allergie aber trotzdem abnehmen

    Lactose- und Fructose Intoleranz, Rogen und Fisch Allergie aber trotzdem abnehmen: Hallo @all :), bin neu hier aufgrund dieser Einträge :), da ich selber Fructose- und Lactoseintoleranz habe und ich einfach nicht sorecht weiß,...
  2. Die Glutenallergie

    Die Glutenallergie: Die Glutenallergie scheint auf dem Vormarsch zu sein – immer mehr Menschen haben sie! Aber sie ist nicht nur eine Allergie, die Glutenallergie...
  3. Allergien!

    Allergien!: Hallo, ich bin ganz neu hier und hab schon eine Frage. Kennt sich hier jemand mit Diät und Allergien aus? Ich habe etliche Allergien unter...
  4. Könnte das eine Eiweißallergie sein?

    Könnte das eine Eiweißallergie sein?: Hallo, Ich mache nun seit 15 Tagen SIS. Abgenommen (und JA- ich wiege mich weiterhin täglich! Sorry, aber das muß sein!) habe ich nach wie...
  5. Allergie wieder ausgebrochen

    Allergie wieder ausgebrochen: Hallo, ich leide seit Jahren an einer Lebensmittelallergie.... Lactose, Kasein, Nüsse, Bananen, Tomaten, Nüsse, Roggen...u.s.w... Die letzten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden