1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Sojaprodukte geeignet zur Abnahme oder nicht?

Diskutiere Sojaprodukte geeignet zur Abnahme oder nicht? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ob Sojaprodukte zum Abnehmen geeignet sind oder nicht, darüber scheiden sich offensichtlich die Geister. Aufmerksam auf die Frage nach Für...

  1. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    957
    Hallo,

    ob Sojaprodukte zum Abnehmen geeignet sind oder nicht, darüber scheiden sich offensichtlich die Geister. Aufmerksam auf die Frage nach Für und Wider von Sojaprodukten beim Abnehmen geworden bin ich durch eine Werbung für eine Abnehmmethode (die mit den 5 Lebensmittel, die man nicht essen darf...), nach der ich mich allerdings nicht richte (ich habe mich für SiS entschieden). Da wird behauptet, Soja verhindere eine Abnahme anstatt sie zu unterstützen. Da ich aber zwischenzeitlich doch wegen einer vermuteten Kuhmilchunverträglichkeit gelegentlich auf Sojaprodukte zurück greife, bin ich interessiert an seriösen Hinweisen zu diesem Thema.

    Im Internet gibt es ein paar Hinweise auf die Behauptung, Soja habe eine stark unterdrückende Wirkungen auf die Schilddrüse und senke den Grundumsatz, weshalb es für eine Diät ungeeignet sei. Daneben hemme Soja die Eiweißaufnahme. Aufgeführt werden noch allerhand andere negativen Wirkungen von Soja. Ob das so stimmt, kann ich nicht beurteilen. Als Quelle wird dabei hauptsächlich nur auf diese Seite verwiesen http://www.second-opinions.co.uk/soja-kein-grund-zur-freude.html - und wie seriös die Informationen sind, kann ich nicht beurteilen:

    Weiß da jemand wirklich Fundiertes dazu? Ich meine damit nicht "mir schmeckts" oder "mir hilfts aber" sondern wissenschaftliche Belege.

    Gruß,

    Anni
     
  2. Anzeige

  3. nimmermehr

    nimmermehr Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    493
    Hi anni,

    puh heikles Thema. Ich glaube am besten kann man es zusammenfassen mit: man weiß es nicht.
    Ich beziehe mich jetzt nur auf einen generell positiven oder negativen gesundheitlichen Aspekt, nicht auf Soja in Verbindung zum Abnehmen.
    Ich habe einiger Zeit für mich entschieden, nur wenig Soja zu essen, wegen des Verdachtes auf Erhöhung der Brustkrebsgefahr und da muss ich sowieso etwas vorsichtig sein.
    Dazu muss ich sagen, dass das immer noch nicht einwandfrei geklärt ist, ich habe das nur für mich persönlich entschieden.

    Hier mal einige Infos, die ich für recht lesenswert und vor allem neutral halte:
    http://www.breastcancer.org/tips/nutrition/reduce_risk/foods/soy.jsp

    Hier ein etwas agressiverer Artikel:
    http://www.foodrenegade.com/dangers-of-soy/

    Die meisten "Anti-Abnehm-Thesen" rund um Soja beziehen sich ja auf die Inhaltsstoffe, die sich im Körper wie Östrogen verhalten, ich denke wenn du da nicht wahnsinnig viel konsumierst, sollte das eher keinen Einfluss haben. (Bier z.B. ist sicher problematischer ;))

    http://www.boston.com/news/health/articles/2010/09/20/does_soy_act_like_estrogen_in_the_body/

    LG
    nimmermehr
     
    #2 nimmermehr, 25.05.2012
  4. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    957
    Hallo,

    danke, der Artikel von breastcanser.org ist schon mal hilfreich. Wobei der Vergleich asiatische/nordamerikanische bzw. sich "westlich" ernährende Frau ja insofern nicht 1:1 transportierbar ist, weil es mehrere die Ernähung betreffende unterschiedliche Faktoren in der Ernährung gibt wie unter anderem die Menge der aufgenommenen tierischen Fette, Menge an verspeistem Gemüse, konsumiertem Alkohol etc.

    Ich glaube ich werde weiterhin Soja essen, aber immer darauf achten, dass es in einem kleinem Rahmen bleibt.

    Gruß,

    Anni
     
  5. Stefan86

    Stefan86 Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    11
    Also ich hab hier im Forum gelesen , dass Soja doch ganz ok ist und eine Alternaitve zu normaler Milch sein soll....
    Ich Esse frühs meinen Müsli mit Soja Milch ( jeden 2. Tag ).
    Da sind keine tierischen Eiweiße und hauptsächlich KH, ist doch so ok oder?:|
     
    #4 Stefan86, 29.05.2012
  6. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    ja, das ist ok.
     
    #5 FrankTheTank, 29.05.2012
  7. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    6.364
    #6 Phantomin, 29.05.2012
  8. Perle74

    Perle74 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    131
    Oh Gott-das hör ich ja zum 1.mal. Aber was ist denn dann mit Alma???? Ist doch auch auf Sojabasis....
     
    #7 Perle74, 29.05.2012
  9. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.860
    Zustimmungen:
    21.053
    Moinsen,

    schau mal HIER:

    www.sylt-gesund-leben.de/texten/SOJA.HTM

    und/oder gib einfach mal bei google ein"Sojaprodukte Nebenwirkungen"

    Und dann entscheide für Dich selber, ob Du der Meinung bist, Deinem Körper das anzutun.

    Ich persönlich vermeide Soja wo immer es geht.

    LG Sabine
     
    #8 Tauchbine, 29.05.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    957
    Hallo Sabine,

    genau dieser Link, den Du hier eingestellt hast, ist einer von denen, den ich anfänglich als semiwissenschaftlich bezeichnete - welche wissenschaftliche Relevanz hat ein Artikel von "Sylt-gesund-leben"? Da finde ich den Beitrag von Poll schon schlüssiger. Der ist mit seiner Meinung zwar streitbar er ist aber immerhin Wissenschaftler.

    Was mich in der Soja-Diskussion auch bewegt - irgendwie finde ich es seltsam, wenn man hier in Deutschland ein in Asien produziertes Produkt zu seinem Grundnahrungsmittel macht. Ich spreche nicht von gelegentlichem Konsum - aber wenn ich täglich (was ich momentan mache) mehrfach - nämlich zum Frühstück und manchmal auch abends - ein Sojaprodukt esse (bzw. essen "muss"), das um die halbe Welt geflogen ist, finde ich das bedenklich. In vielerlei Hinsicht. Das muss doch auch anders gehen.

    Gruß

    Anni
     
  12. Stefan86

    Stefan86 Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    11
    ...hhmmmm und wie esse ich jetzt frühs mein Müsli:?....? Quark oder Joghurt geht ja nicht....
     
    #10 Stefan86, 29.05.2012
Thema:

Sojaprodukte geeignet zur Abnahme oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Sojaprodukte geeignet zur Abnahme oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Sojaprodukte

    Sojaprodukte: Hallo Ihr Lieben, gestern beim Einkaufen habe ich dieses Sojamehl bemerkt, womit man sich Bratlinge formen kann, eventuell gut für Dukanier, die...
  2. S i s ler essen morgens Sojaprodukte

    S i s ler essen morgens Sojaprodukte: Hallöchen ihr Lieben, ich bin total verwirrt:o Ich hab mir doch den Link von Tauchbine mal zu Brust genommen und da steht: Soja – ist NICHT...
  3. Sojaprodukte bei Trenkost

    Sojaprodukte bei Trenkost: Hallo! Ich habe mir zwei Bücher von Ursula Summ gekauft und möchte mit Trennkost anfangen. Ich esse gerne Sojajogurts natur und frage mich nun...
  4. Wozu gehören Sojaprodukte?

    Wozu gehören Sojaprodukte?: Hallo, meine Kollegin, die nun auch SiS macht , fragte mich heute wozu Sojaprodukte zählen zu Kh oder Eiweiß oder zu beiden ? Ich selbe esse...
  5. Abends alle Sojaprodukte erlaubt, oder doch mit Ausnahmen?

    Abends alle Sojaprodukte erlaubt, oder doch mit Ausnahmen?: Also ich habe gelesen, dass Soja "neutral" gehandlet wird, d.h. man kann es morgens, mittags und auch abends essen. Letztens habe ich im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden