1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Sojaallergie

Diskutiere Sojaallergie im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo Leute ich vertrage keine Sojamilch (bekomme Astmahanfälle davon) mit was könnte ich außer Fruchtsaft denn mein Müslie noch...

  1. gringo09

    gringo09 Guest

    Hallo Leute
    ich vertrage keine Sojamilch
    (bekomme Astmahanfälle davon)
    mit was könnte ich außer Fruchtsaft denn mein Müslie noch anmachen.:übel:
    Habe es schon mit Kokosmilch versucht, aber die kann ich auch schon nicht mehr sehen.:übel:
    Wenn ihr einen Tip habt meldet euch doch.:)
    Gringo
     
    #1 gringo09, 27.12.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sojaallergie. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Hallo Gringo !
    Ich weiß dass es eine andere Getreidemilch noch gibt in From von Hafermilch. Aber wo hab ich das denn mal gesehen im Kaufhaus oder im Reformhaus *kopfkratz*

    Vielleicht schaust du mal genauer wo die Sojamilch steht, ob da nicht dazwischen auch Reismilch oder Hafermilch steht.

    Ansonsten würd ich eine Banane pürieren, mit Wasser oder Saft verdünnen und mein Müsli darin einweichen. Achtung ! noch nicht ausprobiert. War wieder so eine Unfugsidee des Tages....
     
    #2 yvi030779, 27.12.2009
  4. schaefchen

    schaefchen Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    Ich vertrage auch kein Soja, aber Reismilch geht. Vielleicht ist das was für dich. In Österreich habe ich es bei Billa gesehen.

    LG

    Schäfchen
     
    #3 schaefchen, 27.12.2009
  5. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Also, Reismilch und Hafermilch hab ich alles schon im Supermarkt gesehen. Ich kauf meine Sojamilch bei Toom, da gibt es auch die anderen beiden Varianten.
     
  6. Susann

    Susann Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    3
    Ich vertrage Soja auch schlecht. Ich weiche mein Müesli am Abend mit Wasser ein und gebe dann am Morgen frisches Obst oder Beeren rein, keinen Zucker und als Aromageber noch ein bis zwei EL frischen flüssigen Rahm (da ist dann auch noch gerade genug Fett drin um die fettlöslichen Vitamine aufzuspalten) dazu. An diesen Geschmack hast du dich nach 2 Müesli schon gewöhnt und dann brauchst du keine Milch mehr. :lecker:
     
  7. Anzeige

  8. gringo09

    gringo09 Guest

    Danke Allen
    Ich werde das mit Dem Sahnewasser mal probieren und Bescheid sagen.
     
    #6 gringo09, 27.12.2009
  9. grueneTeetrinkerin

    grueneTeetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hafermilch gibt es auch bei Budnikowski und die schmeckt nichtmal schlecht:)
    Werde ich mir auch besorgen, gleich morgen.
     
    #7 grueneTeetrinkerin, 06.01.2010
Thema:

Sojaallergie

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden