1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

so meine erste SiS Woche ist rum...

Diskutiere so meine erste SiS Woche ist rum... im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; so meine erste Woche ist rum, mit 1,1 kg weniger auf der waage..... hmm... also ich fands echt anstrengend neben der arbeit das viele gekoche zu...

  1. kleineErdbeere

    kleineErdbeere Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so meine erste Woche ist rum, mit 1,1 kg weniger auf der waage.....
    hmm... also ich fands echt anstrengend neben der arbeit das viele gekoche zu festen uhrzeiten (also mit der 5 std. pause) hinzu kommt, das ich dann wahrscheinlich die fett / eweißmengen bestimmt nicht ganz im griff hatte....
    naja hab mir jetzt ne schöne nährwerttabelle gekauft und hoffe das ich dann irgendwann fit bin und mir das alles leichter von der hand geht....
    vom körpergefühl gings mir echt super....

    ich weiß leider immernoch nicht wie man hier nen tagebuch erstellt.... kann mir da jemand ne anleitung für blöde geben?? ;-)
     
    #1 kleineErdbeere, 07.10.2012
  2. Anzeige

  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.507
    Zustimmungen:
    20.548
    Oben auf der Leiste "Diät-Tagebücher" anklicken und dann "neues Thema erstellen"

    Oder meinst Du im Ernährungstagebuch? Da kann ICH Dir nicht weiterhelfen, das führe ich nämlich nicht...

    LG und viel Erfolg
     
    #2 Tauchbine, 07.10.2012
  4. Kaffeemaus

    Kaffeemaus Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    3.355
    Hallo kleine Erdbeere,(hi)

    Ich möchte dir zu den ersten 1,1 Kilo verlorenen Gewichts gratulieren.(party)

    Das mit dem nachschauen in der Nährwerttabelle wir schon bald vorbei sein.Ich habe da auch so 2- 3 Wochen für gebraucht und auch mit dem Abwiegen.Danach hatte ich es im Gefühl und auch im Kopf(habe aber zur Kontrolle immer das eine oder andere mal nach gewogen,damit sich keine Fehler einschleichen).Mann hat ja doch immer so einigermaßen die selben Sachen zum Kochen und essen,deswegen,es wiederholt sich ja dann immer wieder.Ich esse zum Beispiel fast immer das selbe zum Frühstück(Müsli mit O-Saft und einen Apfel).Da habe ich schon nach 3 Tagen nichts mehr abgewogen.Und das andere kommt dann auch von alleine.Dann weißt du,wieviel Kartoffeln du zum Mittag essen kannst und wieviel Scheiben Käse auf deinem Brot oder Brötchen,das weißt du dann auch aus dem ff.
    Eine tolle Nährwert-Tabelle hatte ich auch immer zur Hand,da ich kein Eß-Tagebuch im Internet führen wollte.

    Ich weiß nun nicht,was für ein Tagebuch du meinst.Ein Ernährungstagebuch gibt es unter fddb.Da kannst du die Sachen eingeben,die du ißt und das rechnet dir alle wichtigen Nährwerte aus und hier im Forum soll es auch eins geben.

    Meinst du aber ein Diät Tagebuch,das findest du oben in der Leiste,unter dem Apfel mit dem Maßband rum.Das anklicken und dann gehst du auf Thema erstellen.Dort kannst du dann ein Diät Tagebuch eröffnen und jeden Tag deine Gedanken und alles mögliche was dich beschäftigt rein schreiben und auch deine Fragen die wir dann bestimmt gerne beantworten.

    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass und Glück beim Pfunde verlieren,vielleicht hören wir ja wieder von einander.

    Liebe Grüße,
    Marion (f)
     
    #3 Kaffeemaus, 07.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2012
  5. kleineErdbeere

    kleineErdbeere Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hui.... schnelle antworten SUPER!!! ja natürlich hab ich vorher schon gekocht aber da gabs mein mittag erst so um 17 uhr und war dann gleichzeitig auch mein abendbrot.... stressig oder besser gesagt noch völlig ungewohnt meine ich das ich nach feierabend schnell nach hause eile und dann schnell zu kochen... ich fahr den ganzen tag auto und darf im auto nicht essen...hab also nicht die möglichkeit auf der arbeit mein mittag zu machen...esse schon heimlich mein frühstück im auto...während ich fahre... ja ich rechne mir am vortag aus was ich zu der jeweiligen mahlzeit esse... naja alles halt noch ungewohnt für mich.... aber kein grund das handtuch zu schmeißen... weil es mir so ganz gut damit geht...
     
    #4 kleineErdbeere, 07.10.2012
  6. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.507
    Zustimmungen:
    20.548
    Das paßt doch aber mit 17 Uhr Abendessen - unser Abendessen gibt es zwischen 17 und 18 Uhr.

    Und man muß doch auch nicht ewig lange in der Küche stehen. es gibt so viele tolle UND schnelle Gerichte, die man zaubern kann.

    Hast Du hier schon mal reingeschaut??? Alles voll mit Anregungen und Ideen:


    http://www.abnehmen-aktuell.de/diaet-schlank-schlaf/14486-abendessen-ohne-kh-riesenproblem.html

    Viel Spaß beim Stöbern
     
    #5 Tauchbine, 07.10.2012
    1 Person gefällt das.
  7. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    1.321
    aber sag, kleinerdbeere, du hast doch sicherlich eine Mittagpause, oder nicht? :^) Wie lange bist Du denn täglich mit dem Auto unterwegs? Ich finde das ganz schön stressig, dass Du sogar heimlich frühstücken mußt. :(
    Das hörst sich nach einem sehr langen Tag an.

    lg Silberlicht
     
    #6 Silberlicht, 07.10.2012
  8. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Vor allem Mittag und abendessen in einer Mahlzeit?
    Wenn du erstum 17 uhr wiedef was essen kannst wann Frühstückst du?
     
    #7 Nurse74, 07.10.2012
  9. kleineErdbeere

    kleineErdbeere Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also meine alte gewohnheit sah so aus.... um 8/9 uhr gefrühstückt um 12/13 uhr war ich dann fertig und im büro....da hab ich mir dann vor lauter hunger manchmal nen paar keckse reingehauen ( wenn da welche rum lagen) und dann ab nach hause.... joa nach haushalt, hund auspowern, einkaufen oder was noch so war hab ich dann gekocht und um ca 17/18 uhr gab es dann immer was warmes...das war dann immer mittag und abendbrot zusammen.... hab dann nix mehr gegessen... ja mein job iss echt stressig...stehe um 4 uhr morgens auf und bin dann bis mittags unterwegs... ja ich hab ne halbe stunde pause...klappt aber nicht immer das ich sie nehmen kann.... hmm... seh dann manchmal auch lieber zu schneller feierabend zu machen...
     
    #8 kleineErdbeere, 08.10.2012
  10. Anzeige

  11. kleineErdbeere

    kleineErdbeere Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    super bine...danke für die vielen tollen rezepte.... jammi.... werd mir da gleich mal was raussuchen...
     
    #9 kleineErdbeere, 08.10.2012
  12. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Hallo und willkommen,(f)

    Ja, eine Ernährungsumstellung hat was mit Umstellen zu tun, nämlich mit Umstellung der Gewohnheiten, die uns dick gemacht haben. Das kann am Anfang schon anstrengend sein, weil man seinen ganzen Tagesablauf überdenken muss. Es ist aber es der einzige Weg, langfristig Gewicht zu reduzieren bzw. es beizuhalten.

    Dein Tagesablauf klingt stressig und Du solltest Dir meines Erachtens überlegen, wie Du zugunsten einer ausgewogenen Ernährung entschleunigst, dass Zeit für drei richtige Mahlzeiten bleibt. Nicht heimlich und auch nicht "nebenbei".

    Gruß,

    Anni
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

so meine erste SiS Woche ist rum...

Die Seite wird geladen...

so meine erste SiS Woche ist rum... - Ähnliche Themen

  1. Meine ersten Tage mit 18/6......

    Meine ersten Tage mit 18/6......: Huhuhuhu.....jetzt klappts endlich....mit dem reinkopieren! Möchte gerne berichten wie es mir die letzten Tage so ergangen ist. Ich habe vor Tagen...
  2. Dukan Diät Meine erste Diät

    Meine erste Diät: Heute ist mein 1. Tag von Phase 1, ich habe mich zwar gestern schon tagsüber proteinreich ernährt, aber abends ein Steak mit Salat...
  3. Erste Diät meines Lebens!

    Erste Diät meines Lebens!: Hallo zusammen, mein Name ist Torben bin 30 Jahre alt. Körpergröße: 202cm Gewicht: 118kg Wunschgewicht: 100 - 105kg Durch meine Größe...
  4. Meine ersten 3 Tage mit ner DOSE, statt nem Gläschen Wein!

    Meine ersten 3 Tage mit ner DOSE, statt nem Gläschen Wein!: Fang dann auch mal an Tagebuch zu führen....(hi) Mein Name ist "Drummselmaus" und ich almasede seit 3 Tagen.(sweat) Am ersten Tag dacht ich...
  5. Eiweißdrink und meine erste Woche

    Eiweißdrink und meine erste Woche: Hallo zusammen, ich bin nun auch ein Teil dieser Community geworen und möchte auch gleich mal meine ersten Erfahrungen mit SIS darlegen: Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden