1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

SIS und rauchen aufhören

Diskutiere SIS und rauchen aufhören im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen Ich bin Raucher und habe vor ein paar Jahren auch mal für über 1 Jahr aufgehört und wieder angefangen. in dem einen Jahr habe ich...

  1. kywy

    kywy Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen

    Ich bin Raucher und habe vor ein paar Jahren auch mal für über 1 Jahr aufgehört und wieder angefangen.
    in dem einen Jahr habe ich allerdings auch über 10 kg zugenommen.
    Seit ein paar Wochen mache ich jetzt Schlank im Schlaf und will es noch mal versuchen mit dem Rauchen aufzuhören.
    Allerdings habe ich Angst das es dann mit dem Abnehmen nicht mehr klappt.
    Macht von euch jemand Schlank im Schlaf und hat mit dem Rauchen aufgehört und kann was dazu sagen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: SIS und rauchen aufhören. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Catn

    Catn Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    12
    Hallok ywy,
    ich weiss das ich vor einigen Tagen einen Bericht mit dem Thema gelesen habe .Also dagibt es jemand .;)
    Guck doch mal über die sufu.
    Ich hab auch vor 1 1/2 Jahren aufgehört und zugenommen leider auch . Kann dir aber nur raten aufzuhören. Habs noch nicht bereuht , ganz im gegenteil ,bin sehr stolz auf mich . (blush)
    Deine Gesundheit wird es Dir danken .
    Also viel Erfolg .(f)
    lg Catn
     
  4. lynn

    lynn Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1.510
  5. Nurse74

    Nurse74 Guest

    #4 Nurse74, 04.03.2012
  6. biggi2011

    biggi2011 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    60
    Ich finde, dass es eine ideale Kombination ist, eine "Diät" (ich weiß, SiS ist keine, aber man macht es ja auch mit dem Ziel, abzunehmen) zu machen und gleichzeitig mit dem Rauchen aufzuhören. So isst man diszipliniert und fällt nicht in die Naschfalle, was beim Aufhören ja oft passiert.
    Ich wünsche dir, dass du es schaffst.
     
    #5 biggi2011, 04.03.2012
  7. Catn

    Catn Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    12
    Guten Morgen .
    Genau den Bericht meinte ich den Nurse angegeben hat .konnte ihn nicht wieder finden .

    kywy , stürz dich mit deinen Gedanken in deine neue Ernährung ,beschäftige dich viel damit , das bringt eine positive Ablenkung .
    Du schaffst das . (sun)
    lg Catn
     
  8. kywy

    kywy Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die netten Worte.
    Ich habe eigendlich kein Problem damit das Rauchen aufzuhören sonder ich habe Angst das ich dadurch nicht mehr abnehme.
     
  9. Lyra1987

    Lyra1987 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    Schönen guten Morgen :)

    ...um mich hier auch mal einzumischen *gg* ich hab am 21.12.2011 also vor über 2 Monaten das Rauchenaufgehört und ca. 2 Wochen später mit SIS angefangen.
    Ich weiß nicht ob das noch zu früh ist, aber ich kann euch ja schonmal erzählen wie meine Erfahrungen bisher sind.
    Ich habe ca. 7 Jahre 8-10 Zigaretten am Tag geraucht (manchmal auch mehr) und hab dann eben ende letzten Jahres das erste und hoffentlich das letzte mal das rauchen aufgehört.

    Kurze Vorgeschichte:
    Meine Mutter hat vor ca. 3 Jahren das rauchen aufgehört und innerhalb kürzester Zeit 15 Kg zugenommen.
    Eigentlich wollte ich auch schon viel früher die Sucht ablegen, aber nachdem ich immer Angst hatte, dass mir das gleich passieren könnte wie meiner Mom hatte ich wirklich angst davor aufzuhören und habe mich lange davor gedrückt.
    Nachdem mein Opa an Lungenkrebs gestorben ist, haben bei uns fast alle innerhalb der Familie das rauchen aufgehört, letztendlich auch ich.
    Nun hatte ich aber trotzdem noch Angst "dick" zu werden.
    Somit habe ich innig mit SIS auseinandergesetzt und bin zu dem Entschluss gekommen es zu versuchen.... und bisher eigentlich, so meine ich, mit Erfolg.

    Anfangs habe ich durch das rauchen aufhören und die Ernährungsumstellung ca. 2-3 Kg zugenommen und hatte auch immer wieder mit Wasser in den Beinen, Schlappheit, Gereiztheit und argen Blähungen zu kämpfen (...da muss man einfach durch, hilft nix).
    Jetzt nach knapp 2 Monaten SIS und 2,5 Monaten ohne Qualm habe ich schon wieder 1 Kg von den zugenommenen runter.
    Demnach bin ich guter Hoffnung das ich durch das rauchen aufhören nicht "noch mehr" zunehmen :)
    SIS hilft hier wirklich. Ich kanns echt empfehlen.

    Eines gibt es vllt. noch zu sagen...
    Ihr müsst echt konsequent sein, durch das rauchen aufhören könnte ich immernoch andauernd in die Süßigkeiten-Schublade greifen.
    Das liegt aber nicht daran, dass ihr innerhalb des SIS-Konzepts zu wenig KH oder was auch immer zu euch nehmt, sondern eher daran, dass der Nikotinentzug da ist und der Körper nach einem ähnlichen "Glücksgefühl" sucht, wie dass, das durch eine Zigarette ausgelöst wird.
    Hier müsst ihr echt stark sein und die Finger von der Schublade lassen.
    Das ist zwar schwer, aber mit ein bisschen Disziplin machbar ;)

    Des Weitern musste ich leider feststellen, dass mir seit dem rauchen aufhören jegliches Sättigungsgefühl fehlt.
    Wo ich früher 1 Stück Kuchen essen konnte, kann ich heute 4 verdrücken. Wo ich früher gerade mal so einen süßen Cappuccino trinken konnte, gehen heute 3.
    Ich glaub das is wirklich das, was ich am rauchen aufhören am meisten hasse |( ...aber auch da muss man durch... und wenns andere schaffen, dann wir auch ;) (Irgendwann kommt das Sättigungsgefühl schon wieder...).

    Was den Sport neben SIS angeht, vllt. ist das für euch auch noch interessant... mache ich folgendes:
    1x die Woche Squash
    1-2x die Woche 15 min. Smovey vor dem Fernseher :)
    ... zu mehr hab ich momentan einfach keine Lust. Scheinbar reichts aber.

    Bin ich froh wenn wieder Sommer ist, da kann man sich Abends eher zu etwas aufraffen.

    So... das ich eigentlich alles was ich bisher berichten kann.
    Ich hoffe ich konnte euch ein paar "Antworten" geben ;)

    Lg
    Lyra

    P.s. das Rauchen aufhören bereue ich mit keinem Auge, genauso wenig das ich mit SIS angefangen habe. Letzte Woche war ich bei Arzt Blut abnehmen... meine Blutwerte sind so gut wie lange nicht mehr.
     
    #8 Lyra1987, 05.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2012
  10. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Lyra1987

    Lyra1987 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    Kaugummi kauen hilft...
    Jedes mal wenn ich Lust bekomme etwas süßes aus der Schublade zu ziehen, steck ich mir stattdessen einen zuckerfreien Kaugummi in den Mund. Probiert das mal, dass hilft erstaunlich gut ;)
     
    #9 Lyra1987, 05.03.2012
  12. tomsdiner

    tomsdiner Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    82
    Disziplin ist eben alles. Wenn ich das schaffe von 30 Glimmstengel auf "0" zu kommen, schaffst Du das auch.
     
    #10 tomsdiner, 06.03.2012
Thema:

SIS und rauchen aufhören

Die Seite wird geladen...

SIS und rauchen aufhören - Ähnliche Themen

  1. Almased und aufhören zu rauchen!

    Almased und aufhören zu rauchen!: Hallo ihr Lieben, ich werde am Samstag aufhören zu rauchen. Jetzt (besonders an die alten Alma-Hasen) die Frage: Habt ihr Erfahrungen damit...
  2. SiS und Rauchen aufhören

    SiS und Rauchen aufhören: Hier leider noch mal mein Beitrag, hab den vorhin irgendwie falsch eingestellt. Habe vor 6 Wochen das Rauchen aufgehört - ca. 30 Zi/tägl. - und...
  3. Anstatt 30 15 Punkte Verbrauchen

    Anstatt 30 15 Punkte Verbrauchen: Hallo was kann dort passieren oder was ist Minimum was man essen muss ?gruss
  4. Pixie hat mit dem Rauchen aufgehört und macht nun SIS

    Pixie hat mit dem Rauchen aufgehört und macht nun SIS: Hallo zusammen, Habe vor 4,5 Wochen mit dem Rauchen aufgehört und vor ca. 10 Tagen mit sis angefangen um der weiteren Zunahme entgegen zu wirken...
  5. Nicht mehr rauchen - jetzt Diät

    Nicht mehr rauchen - jetzt Diät: Hallo, ich heiße Ági (komme ursprünglich aus Ungarn), bin 43 und wohne im Erzgebirge. Ich habe 2 Kinder, für die ich auch jeden Tag koche, so war...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden