1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

SiS für Berufstätige - Nachhilfe dringend nötig!!!

Diskutiere SiS für Berufstätige - Nachhilfe dringend nötig!!! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, habe mich nun nach einer langen Karriere als Foren-Abstinenzlerin entschieden, bei euch mitzumachen und bin jetzt ganz schon...

  1. orphelia

    orphelia Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mich nun nach einer langen Karriere als Foren-Abstinenzlerin entschieden, bei euch mitzumachen und bin jetzt ganz schon gespannt auf Euch und Eure Tipps...:D

    Also, nun zum Thema: Ich bin am Sonntag am Flughafen beim Warten auf meinen verspäteten Flug so durch die Buchhandlungen geschlichen und habe "Schlank im Schlaf für Berufstätige" gefunden. Da ich schon von einer Freundin und einem Kollegen davon (nur gutes) gehört hatte, habe ich es mir gekauft und habe gleich am Montag losgelegt...

    Nun finde ich das Buch und das Konzept grundsätzlich zwar wirklich überzeugend, aber die Details sind doch ganz schön dünn...:mad:

    Meine erste Frage in die Runde: Wieviel Fleisch/Fisch/Eier/Käse/Tofuzeugs (also Eiweiß) soll man eigentlich abends zu sich nehmen??? Wie macht ihr das?:hilfe:

    Dazu findet man (1) überhaupt nichts allgemeines und (2) in den Rezepten nur gaaanz viel verwirrendes: Mal gibt es 200 g Hühnchen, dann wieder 100 g Lachsschinken pro Person, obwohl beide Fleischgerichte ziemlich identische Eiweiß-/Fettanteile haben und auch in beiden Fällen keine versteckten Fette oder Eiweiße im Rest des Gerichtes schlummern - nicht so besonders verständlich das Ganze... :wand:

    Freue mich schon auf Eure Erfahrungsberichte!!! :bye:

    orphelia
     
    #1 orphelia, 06.01.2010
  2. Anzeige

  3. Sprosserl

    Sprosserl Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    :hallo: hallo orphelia :hallo:
    recht herzlich willkommen hier. auf deine fragen: wieviel du essen darfst hängt von deinen gewicht also von deinen BMI wert ab! den rechner dazu, fallst du es nicht weißt ist ganz oben rechts hier im forum. würde dir auch empfehlen lese dich ein bißchen hier durch im forum, ansonsten kaufe dir entweder noch das kochbuch oder das erste schlank im schlaf. da ist alles beschrieben wie und warum mit vorschläge. ich habe auch das Schlank im Schlaf buch für berufstätige als 2. buch! ist nähmlich für fortgeschrittene.
    hoffe dir geholfen zu haben! wirst aber sehn mit der zeit kriegst du das im griff. ist etwas unklar, ;) frag ruhig wir helfen gerne alle weiter. :lob:
    glg sprosserl
     
    #2 Sprosserl, 06.01.2010
  4. Buellchen

    Buellchen Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Orphelia,

    herzlich willkommen in diesem Forum,:prost:
    ich würde dir unbedingt das 1. Buch von Schlank im Schlaf empfehlen, dort steht ganz viel Hintergrundwissen drin, was die anderen Bücher leider nicht haben. So finde ich.
    Ich hab die anderen Bücher auch, aber das 1. ist meiner Meinung nach das beste. Ansonsten mußt du dir deinen BMI ausrechnen, dann weißt du wieviel Kohlenhydrate morgens und mittags, Eiweiß mittags und Abends usw. , essen darfst. Dann kannst du dir das mit Hilfe von einer Lebensmittelliste z.B. http://fddb.info zusammenbasteln.

    LG Alex :bye:
     
    #3 Buellchen, 06.01.2010
  5. orphelia

    orphelia Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen und guten Tipps!!! :lob: Dann werde ich wohl noch mal gaaanz tief in die Tasche greifen und mir auch das erste Buch gönnen...

    Nun gönn ich mir aber erst mal meine Eiweiß-Mahlzeit, freu mich schon auf den Wirsing:lecker:

    Liebe Grüße
    orphelia
     
    #4 orphelia, 06.01.2010
  6. tina59

    tina59 Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    1
    hallo büllchen,
    habe mir mal die seite fddb angeschaut. die ist ja sehr umfangreich. nur, wenn du nach dr. pape deinen plan zusammenstellen willst, fehlen die angaben über eiweiß.
    wie hast du das denn gemacht?
    habe bei käse, milchprodukte und fisch nachgesehen, aber keine gefunden.
    gruß bettina
     
  7. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    @tina59: Wenn du bei fddb ein Ernährungstagebuch führst, kannst du die Details ansehen. Da sind dann Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate ganz genau aufgeführt.

    Ich nutze diese Seite schon vor SiS. Sehr praktisch ist die Gewichtskurve, die man anlegen kann.
     
  8. Buellchen

    Buellchen Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Tina,

    ja, die meißten richten sich nach diesem fddb Tagebuch, ich für mich persönlich fand das Ernährungstagebuch von www.diet-daybook.de noch besser, ist allerdings schon etwas älter und lange nicht so umfangreich, aber man kann dort auch Sachen hinzufügen , für mich ein täglicher Begleiter, da es nicht so kompliziert ist.

    LG Alex
     
    #7 Buellchen, 06.01.2010
  9. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Vielleicht kannst du es dir auch in einer Bücherei ausleihen.
     
  10. Anzeige

  11. Steinbockfrau

    Steinbockfrau Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Ich benutze ebenfalls täglich das diet-daybook und ich finds super gut. Da geb ich schon vorher ein, was ich essen will und hab nen genauen Überblick... und wie Buellchen schon sagte, es ist unkompliziert. Man kann die Nährwertangabe auf den gekauften Lebensmitteln spielend leicht ins diet-daybook übertragen.
     
    #9 Steinbockfrau, 07.01.2010
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    das erste buch, ist eigentlich das einzige, das man wirklich braucht.

    die anderen vertiefen nur spezielle themen, die aber schon im grundbuch angesprochen werden: mehr rezepte, mehr für berufstätige, mehr über die weibliche hormonküche...
     
    #10 FrankTheTank, 07.01.2010
Thema:

SiS für Berufstätige - Nachhilfe dringend nötig!!!

Die Seite wird geladen...

SiS für Berufstätige - Nachhilfe dringend nötig!!! - Ähnliche Themen

  1. Rezepte für Berufstätige

    Rezepte für Berufstätige: hat jemand Vorschläge LG Dani
  2. Tipp für die Berufstätigen mit Alma-Diät

    Tipp für die Berufstätigen mit Alma-Diät: Da ich beruflich ziemlich eingespannt bin und weder früh noch am Mittag Zeit für das Anrühren der Alma habe, mache ich mir am Abend gleich 3...
  3. Neue Arbeitszeiten-Buch für Berufstätige?

    Neue Arbeitszeiten-Buch für Berufstätige?: Hallöchen zusammen, habe leider nix passendes gefunden, deshalb frag ich mal nach. Ab Montag habe ich längere und komplett andere Arbeitszeiten,...
  4. Buch Schlank im Schlaf für Berufstätige

    Buch Schlank im Schlaf für Berufstätige: Hallo, ich bin noch nicht so lange in dem Forum viele sind schon lange dabei. Alles was ich frage bekomme ich keine richtigen Antworten, daher...
  5. Hallo bin neu und habe fragen Zu Schlank im schlaf für berufstätige

    Hallo bin neu und habe fragen Zu Schlank im schlaf für berufstätige: Hallo bin die jenni 25 jahre jung :) Habe dieses forum bei googel gefunde und habe gedacht ich meld mich mal an :) Ich fange morgen die diät...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden