1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schweinebraten aus dem Slow-Cooker

Diskutiere Schweinebraten aus dem Slow-Cooker im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; So, hier einmal eine kurze Anleitung, wie man ganz einfach einen Schweinebraten im Slow-Cooker macht. Ich habe das Fleisch diesmal über Nacht mit...

  1. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    So, hier einmal eine kurze Anleitung, wie man ganz einfach einen Schweinebraten im Slow-Cooker macht.

    Ich habe das Fleisch diesmal über Nacht mit scharfem Senf und Balsamicoessig eingerieben, man kann das Fleisch aber auch einfach normal nach Geschmack würzen.

    Zwiebeln, Paprika und Tomaten schnippeln. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen. Brühe bereitstellen:
    schweinebr-1.jpg

    Dann werden Paprika und Zwiebeln in den Topf geschmissen und vermischt:
    schweinebr-2.jpg

    Jetzt das Fleisch drauf legen, die Tomaten ums Fleisch verteilen und die Brühe aufgießen (soviel, dass man sieht, dass Brühe drin ist):
    schweinebr-3.jpg

    Die Brühe bedeckt das Gemüse unten und ca. 0,5 cm vom Fleisch - das reicht erstmal. Wenn man hinterher mehr Soße möchte, kann man immer noch was drauf kippen.

    Deckel drauf und 1 bis 2 Stunden auf Stufe 2 stellen. Dann auf Stufe 1 runterstellen und weitere 6 Std. (oder mehr) dem Topf die Arbeit überlassen.
    Wenn es schneller gehen soll, kann man es auch auf Stufe 2 lassen. Keine Ahnung, wie lange das dann dauert, aber es gibt im Netz sicher Angaben, wie lange 1 kg Fleisch braucht. Außerdem kann man ja zwischendurch (frühestens nach 5 Std. denk ich) einfach mal testen.
     

    Anhänge:

    #1 teetrinkerin, 01.07.2016
    Redpoppy, Tauchbine, FrauEigensinn und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. koala5

    koala5 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    8.616
    Danke meine allerliebste teetrinkerin ! Nächste Woche ist er dran, der Schweinebraten! Dieses Wochenende passt er nicht in den Ablauf!
    Danke für deine Mühe.

    Guten Appetit!!!
    LG Koala
     
    Tauchbine, teetrinkerin und papayahuhn gefällt das.
  4. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Wir erwarten dann aber auch von dir einen Bericht, liebes koala5 Bärchen :)
     
    #3 teetrinkerin, 01.07.2016
    koala5 und Tauchbine gefällt das.
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.008
    Zustimmungen:
    20.623
    Ich teste erst mal normalen Rinderbraten. Wenn alles gut geht, kommt der Cooker morgen - ich kauf schon mal alle Zutaten dafür ein - und teste für Sonntag.

    Wenn das gelingt, gibt es dann nächste Woche Sauerbraten - mal sehen, wie es mit Bildern klappt!

    Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen ...................... animierte-smilies-essen-trinken-190.gif
     
    #4 FrauEigensinn, 01.07.2016
    koala5 gefällt das.
  6. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.576
    Zustimmungen:
    7.008
    Ich habe das Fleisch diesmal über Nacht mit scharfem Senf und Balsamicoessig eingerieben.........

    Was du nachts alles so machst :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    #5 Nele123, 01.07.2016
    teetrinkerin, Tante Emma, Tauchbine und einer weiteren Person gefällt das.
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.008
    Zustimmungen:
    20.623
    #6 FrauEigensinn, 02.07.2016
  8. Anzeige

Thema:

Schweinebraten aus dem Slow-Cooker

Die Seite wird geladen...

Schweinebraten aus dem Slow-Cooker - Ähnliche Themen

  1. In Wasser gegarter Schweinebraten

    In Wasser gegarter Schweinebraten: 1 kg Schweinebraten mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver einreiben. In einem Topf (ca. 1 - 2 cm hoch) wenig Wasser kochen lassen. Das Fleisch hinein...
  2. Schweinebraten nur mit Wasser gekocht

    Schweinebraten nur mit Wasser gekocht: [h=3]Der ist saftig und lecker![/h] 1 kg Schweinefleisch (am Besten Schweinehals am Stück) Salz Pfeffer (ich nehme den immer aus der Mühle) Wasser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden